#641

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 25.06.2013 23:53
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Dieser Assad ist ein Tyrann ... nun gut richtig !
Was passiert aber ,wenn wieder nicht das Volk das sagen hat ,sondern irgend welche Mullahs und dieser ganze Zirkus von vorn losgeht.
Beispiele gibt es doch genügend.


nach oben springen

#642

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.06.2013 07:42
von werner | 1.591 Beiträge

Woher hast Du diese Erkenntnis, dass er ein Tyrann ist? Sag jetzt nicht, aus den Medien!

Weil er Religionsfreiheit duldet und gleichzeitig nicht duldet, dass religiöse Minderheiten diskriminiert werden?
Weil er eine Einmischung von außen in seine Innenpolitik zurückweist?
Weil er 2012 die Änderung der Verfassung nicht verhinderte, in deren Zuge auch Parteien zugelassen werden außerhalb der Nationalen Fortschrittsfront und damit einen ersten Schritt zu einer Demokratie macht?

Vielleicht ist mir was entgangen, aber ich kann mich nicht erinnern, dass es in Syrien Foltergefängnisse gibt, dass Frauen öffentlich gesteinigt wurden, Jugendliche Touristen weggesperrt werden, weil sie GV mit anderen jugendlichen Touristen haben.
Wie ich das sehe, ging es der Masse der Menschen in den vergangenen Jahren besser, entwickelte sich die Wirtschaft, gab es im Land deutlich mehr Wohlstand, Frieden und weniger Zerstörung und Tote als heute.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
seaman, eisenringtheo, DoreHolm und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#643

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.06.2013 09:06
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Da laut einer NATO Studie 70 Prozent der syrischen Einwohner hinter Assad stehen und nur etwa 10 Prozent für die Rebellen sind, dürfte ein offenes westliches Eingreifen ein sehr hohes Risiko für die Expeditionstruppen darstellen; weniger für die Invasion als für den anschliessenden Aufenthalt, bei dem mit häufigen Hinterhalten zu rechnen ist.
http://www.worldtribune.com/2013/05/31/n...arts-and-minds/
Theo


nach oben springen

#644

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 26.06.2013 21:54
von DoreHolm | 7.703 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #643
Da laut einer NATO Studie 70 Prozent der syrischen Einwohner hinter Assad stehen und nur etwa 10 Prozent für die Rebellen sind, dürfte ein offenes westliches Eingreifen ein sehr hohes Risiko für die Expeditionstruppen darstellen; weniger für die Invasion als für den anschliessenden Aufenthalt, bei dem mit häufigen Hinterhalten zu rechnen ist.
http://www.worldtribune.com/2013/05/31/n...arts-and-minds/
Theo


Rot: Dann sind diese 10% lt. westlicher Interpretation das "arme und geknechtete" syrische Volk, dem man helfen muß, den kleinen schäbigen Rest von 70% (oder 90% wenn man die Neutralen einbezieht) zu besiegen ?



Kurt und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#645

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 30.06.2013 12:12
von Kurt | 933 Beiträge

Hallo DoreHolm,

genau so ist es. Deshalb helfen wir den terroristischen Söldnern in Syrien auch, wo wir nur können.
Auf Russia Today gab Jürgen Elsässer bekannt, daß 36 Terroristen derzeit in Bundeswehrkrankenhäusern behandelt werden.
Damit sie möglichst schnell wieder, "Allah-U-Akbar" schreiend, "Ungläubige" in Syrien niedermetzeln können.
Wir beschränken uns also nicht nur auf Spionage und Feuerleitunterstützung für die sogenannte FSA, sondern sind eigentlich voll in diesem Krieg involviert.
Dank gleichgeschalteter Medien, hat die breite Masse der deutschen Bevölkerung auch nichts gegen die (verdeckten, wie offenen) Kriegseinsätze von Bundeswehr und Marine, rund um den Globus.


Pitti53, SCORN, DoreHolm, Lebensläufer, Marienborn89 und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#646

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.07.2013 00:15
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Total abgefahren - blickt hier noch jemand durch?

Zitat
So haben selbsternannte Gotteskrieger aus dem Irak einen der führenden Kommandeure der Freien Syrischen Armee getötet. Daraufhin sind nun in der nördlichen Provinz Idlib im Nordwesten des Landes Kämpfe zwischen den Oppositionskämpfern und radikal-islamischen irakischen Milizionären ausgebrochen.



http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...t-a-911009.html

Bedauerlich, der Krak war eine ganz wundervolle Burganlage.


nach oben springen

#647

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 27.07.2013 19:53
von Fritze (gelöscht)
avatar

In Syrien sollen sich bis zu 70 islamistische Gotteskrieger aus Deutschland aufhalten .
Nun wird vor Rückehren gewarnt und, daß diese dann aufgestachelt und aufgeputscht in Deutschland Anschläge verüben könnten.


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#648

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.08.2013 01:36
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Einsatz von chemischen Kampfstoffen in Syrien in den letzten Tagen.

Zitat
Medienberichten zufolge hatten die syrischen Extremisten in der Nacht zum Dienstag im Norden des Landes rund 450 Kurden, darunter mehr als 100 Kinder, ermordet.


Quelle:http://de.ria.ru/security_and_military/2.../266619350.html

Gab es die Nachricht auch noch von einem anderen Anbieter?


nach oben springen

#649

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.08.2013 19:45
von Fritze (gelöscht)
avatar

Neues Deutschland gibt auch 450 Tote an . Bildzeitung nur 200 !


nach oben springen

#650

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.08.2013 20:36
von Kurt | 933 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #647
In Syrien sollen sich bis zu 70 islamistische Gotteskrieger aus Deutschland aufhalten .
Nun wird vor Rückehren gewarnt und, daß diese dann aufgestachelt und aufgeputscht in Deutschland Anschläge verüben könnten.


Hoffentlich passiert keinem dieser Gotteskrieger etwas. Die haben deutsche Pässe, und wenn deren Leben in Gefahr ist, müßte Deutschland eventuell noch eingreifen, um sie zu retten.


nach oben springen

#651

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.08.2013 20:50
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Kurt im Beitrag #650
Zitat von Fritze im Beitrag #647
In Syrien sollen sich bis zu 70 islamistische Gotteskrieger aus Deutschland aufhalten .
Nun wird vor Rückehren gewarnt und, daß diese dann aufgestachelt und aufgeputscht in Deutschland Anschläge verüben könnten.


Hoffentlich passiert keinem dieser Gotteskrieger etwas. Die haben deutsche Pässe, und wenn deren Leben in Gefahr ist, müßte Deutschland eventuell noch eingreifen, um sie zu retten.


na klar ! Nach Hause holen und gesundpflegen ! Zum Dank gibts dann wieder Anschläge ! Ausbürgern !!! Wie das geht ,ist doch bekannt !


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#652

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.08.2013 23:56
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #648
Einsatz von chemischen Kampfstoffen in Syrien in den letzten Tagen.

[quote]Medienberichten zufolge hatten die syrischen Extremisten in der Nacht zum Dienstag im Norden des Landes rund 450 Kurden, darunter mehr als 100 Kinder, ermordet.

Quelle:http://de.ria.ru/security_and_military/2.../266619350.html

Es gibt gefühlte 1000 Oppositionsgruppen, die einander bekämpfen.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...rien-mobil.html
http://en.wikipedia.org/wiki/Syrian_opposition
Das erklärt auch die Ratlosigkeit der Grossmächte
Theo


nach oben springen

#653

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 05:52
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #652

Das erklärt auch die Ratlosigkeit der Grossmächte
Theo


ich denke weniger ratlosigkeit, vielmehr hat man realisiert dass man die, welche man heute unterstuetzt morgen schon die waffen gegen die eigenen soldaten richten koennen und mit hoher wahrscheinlichkeit auch werden! nirgends kann man die heuchlerische, verlogene (oder ist es nur masslose dummheit und inkompetenz- ich bin mir da nicht so sicher) medienberichterstattung unserer "freien qualitaetsmedien" besser erkennen wie im fall syrien. sicher ist assad kein demokrat im westlichen sinne aber wir haben verbuendete welche schlimmer sind! wenn man schurken und verbrecher an den pranger stellen will, sollte man mal bei den eigenen vorzugsverbuendeten, dem saudischen koenigshaus, und den selbstherrlichen despoten in den verschiedenen golfemiraten anfangen! ich denke da nur an das blutige niederwalzen der proteste in bahrein durch saudische panzer vor nicht all zu langer zeit. reaktion unserer medien damals: gleich null, man hatte wichtigeres zu tun! die toleranz welche in syrien gegenueber anderen religionen herrschte sucht im nahen und mittleren osten naemlich seinesgleichen. das zu beenden ist ein wesentliches ziel vieler, von uns unterstuetzter gruppen von "freiheitskaempfern"!

SCORN


seaman, eisenringtheo, Pitti53, Kurt und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2013 14:42 | nach oben springen

#654

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 21:58
von Fritze (gelöscht)
avatar

Klare Worte ,danke @SCORN Hoffentlich lernen die ,welche hier mitlesen auch etwas !

Nicht vergessen ,Geheimdienste handeln stets nach rechtsstaatlichen Grundlagen !


nach oben springen

#655

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 22:21
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #653

Ich denke weniger ratlosigkeit, vielmehr hat man realisiert dass man die, welche man heute unterstuetzt morgen schon die waffen gegen die eigenen soldaten richten koennen und mit hoher wahrscheinlichkeit auch werden!(...)

SCORN


Das ist richtig: Die Ratlosigkeit bezieht sich darauf, was man für Syrien tun kann oder sollte. Im Irak, in Afghanistan und in Libyen hat man gehandelt und was ist heraus gekommen? Ein Riesen Chaos, Bürgerkrieg und viele Toten.
http://de.ria.ru/russia/20130804/266604036.html
Theo


nach oben springen

#656

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 22:27
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #654
Klare Worte ,danke @SCORN Hoffentlich lernen die ,welche hier mitlesen auch etwas !

Nicht vergessen ,Geheimdienste handeln stets nach rechtsstaatlichen Grundlagen !


Was soll ich denn hier lernen
Wir kleinen Lichter wissen einfach nichts und was wir glauben zu wissen ist morgen schon negiert.
Hast du 89 überhaupt leicht geahnt das du 90 schon ein Bundi bist?


nach oben springen

#657

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 23:10
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #656
Zitat von Fritze im Beitrag #654
Klare Worte ,danke @SCORN Hoffentlich lernen die ,welche hier mitlesen auch etwas !

Nicht vergessen ,Geheimdienste handeln stets nach rechtsstaatlichen Grundlagen !


Was soll ich denn hier lernen
Wir kleinen Lichter wissen einfach nichts und was wir glauben zu wissen ist morgen schon negiert.
Hast du 89 überhaupt leicht geahnt das du 90 schon ein Bundi bist?


Hast Du es gewusst ?

Wer hat Dir denn ins Bier geschifft ? Mit hier mitlesen meinte ich ja wohl andere ! Haste die letzte Zeile nicht gelesen ?
Als Mailanhang habe ich auch immer : Viele Grüsse an alle ,die meine Post vor dir lesen !


zuletzt bearbeitet 08.08.2013 23:22 | nach oben springen

#658

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 08.08.2013 23:33
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Fritze im Beitrag #657
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #656
Zitat von Fritze im Beitrag #654
Klare Worte ,danke @SCORN Hoffentlich lernen die ,welche hier mitlesen auch etwas !

Nicht vergessen ,Geheimdienste handeln stets nach rechtsstaatlichen Grundlagen !


Was soll ich denn hier lernen
Wir kleinen Lichter wissen einfach nichts und was wir glauben zu wissen ist morgen schon negiert.
Hast du 89 überhaupt leicht geahnt das du 90 schon ein Bundi bist?


Hast Du es gewusst ?

Wer hat Dir denn ins Bier geschifft ? Mit hier mitlesen meinte ich ja wohl andere ! Haste die letzte Zeile nicht gelesen ?
Als Mailanhang habe ich auch immer : Viele Grüsse an alle ,die meine Post vor dir lesen !



Hm, ist wohl mehr was für den Frauen-Und-Kinder-Nichtmitlesethread, so in der Jugend bestrafte man ja ewige Bierschnorrer schon mal mit einer Beigabe von Urin in den Gerstensaft, war bei relativ geringer Konzentration wohl geschmacklich nicht herauszufiltern


nach oben springen

#659

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 24.08.2013 12:21
von Kurt | 933 Beiträge

Unser Friedensnobelpreisträger (Obama) sieht jetzt "Kerninteressen" der USA in Syrien berührt und rüstet (nun offiziell) zum Krieg.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-...-vorbereitungen


nach oben springen

#660

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 24.08.2013 13:46
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Wollen die USA noch einen endlosen Krieg verlieren?


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 3396 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558329 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen