#601

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:11
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Worte der Weisheit zum Thema Syrien gesprochen von ex-Governor Sarah Palin: "Let Allah sort it out!". Recht hat sie! USA, BRD, usw sollen sich da raus halten.



nach oben springen

#602

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:21
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #600
Nun, dann können sich Israel, die USA und die Zivilluftfahrt "freuen".

Saudi-Arabien will Flugabwehrraketen an Rebellen liefern.
http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-90...-Syrien-29.html


Ja und im NTV Nachrichtenkanal brachten sie,Deutschland liefert Schußwesten und Verbandspäckchen.
Grün---Ob die Rebellen von El Kaida, die auch gegen die Regierungstruppen dort kämpfen.Auch Flugabwehrraketen bekommen.


nach oben springen

#603

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #601
Worte der Weisheit zum Thema Syrien gesprochen von ex-Governor Sarah Palin: "Let Allah sort it out!". Recht hat sie! USA, BRD, usw sollen sich da raus halten.





Oje, bist du ein Fan von der?
Wenn die weise Sarah jetzt noch die große Weltpolitik in die Hand nimmt, na dann gutes Gelingen.


zuletzt bearbeitet 16.06.2013 20:28 | nach oben springen

#604

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:27
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #601
Worte der Weisheit zum Thema Syrien gesprochen von ex-Governor Sarah Palin: "Let Allah sort it out!". Recht hat sie! USA, BRD, usw sollen sich da raus halten.






WzW willst du uns auf den Arm nehmen ?, diese Frau als weise zu bezeichnen? Sie ist ja wohl die Dümmste, die die USA zu bieten hat.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#605

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:30
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #599
Wenn es nicht so traurig wäre, man könnte lachen.

Zitat
Ehemaliger Außenminister Roland Dumas jetzt: Der Krieg gegen Syrien wurde bereits zwei Jahre vor dem “arabischen Frühling” geplant.


http://cooptv.wordpress.com/2013/06/16/f...r-hand-geplant/



Schlecht geplant und besch...en ausgeführt.
Die weapons of mass destruction als Vorwand für einen Einmarsch der ehemaligen Kolonialmächte, auch nichts neues.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#606

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:33
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #601
Worte der Weisheit zum Thema Syrien gesprochen von ex-Governor Sarah Palin: "Let Allah sort it out!". Recht hat sie! USA, BRD, usw sollen sich da raus halten.



Da es um Öl geht und letztlich um Profit geht, keine Chance.
Die Einmischung ist im vollen Gange.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#607

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.06.2013 20:44
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #604
[quote=Wanderer zwischen 2 Welten|p264046]Worte der Weisheit zum Thema Syrien gesprochen von ex-Governor Sarah Palin: "Let Allah sort it out!". Recht hat sie! USA, BRD, usw sollen sich da raus halten.





WzW willst du uns auf den Arm nehmen ?, diese Frau als weise zu bezeichnen? Sie ist ja wohl die Dümmste, die die USA zu bieten hat.





Ich stimme nicht mit allem ueberein was Sarah Palin macht oder sagt, aber oft hat sie recht. Und gerade weil sie so oft Recht hat wird Sarah Palin von der links-liberalen Misthaufenpresse staendig durch den Schmutz gezogen, laecherlich gemacht und ihre Aussagen sinnentstellt wiedergegeben. Hut ab vor dieser Frau, auch wenn ich ihr nicht immer zustimmen kann. Sarah Palin rocks!


nach oben springen

#608

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 11:38
von werner | 1.591 Beiträge

http://www.n-tv.de/politik/Assad-warnt-d...le10838841.html

Erstaunlich, dass man Assad auf einmal mehr Platz in den deutschen Medien einräumt als den "Rebellen". Seine Darstellungen werden ohne bissige Kommentare gebracht . . . Ob den Medien während des G8 Gipfels eine gemäßigte Marschrichtung gegeben wurde?

Ob nun ein Umdenken einstzt? Deutschland hält an seinem Standpunkt fest, keine Waffen zu liefern, fordert eine politische Lösung und stellt sich damit offen gegen die West-Alliierten.

Am Ende wird Deutschland noch Vermittler . . .

Vom Internationalen Roten Kreuz wird verkündet, dass überhaupt kein Einsatz chemischer Waffen nachzuweisen ist - also weder von "Rebellen" noch von der Armee, also keine rote Linie überschritten.

Leider kommt das für das Land und die Menschen schon fast zu spät, Städte in Schutt und Asche, Menschen tot und auf der Flucht.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#609

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 11:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Rein historisch hatte Deutschland nie schlechte Beziehungen zu Syrien, auch die DDR nicht, ganz im Gegenteil.

Ich hatte ja hier Feuerwerk kaufen? (4) schon mal angefragt, leider findet sich in diesem Forum niemand der vor Ort war.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#610

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 12:06
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von werner im Beitrag #608
http://www.n-tv.de/politik/Assad-warnt-den-Westen-article10838841.html

Erstaunlich, dass man Assad auf einmal mehr Platz in den deutschen Medien einräumt als den "Rebellen". Seine Darstellungen werden ohne bissige Kommentare gebracht . . . Ob den Medien während des G8 Gipfels eine gemäßigte Marschrichtung gegeben wurde?

Ob nun ein Umdenken einstzt? Deutschland hält an seinem Standpunkt fest, keine Waffen zu liefern, fordert eine politische Lösung und stellt sich damit offen gegen die West-Alliierten.

Am Ende wird Deutschland noch Vermittler . . .

Vom Internationalen Roten Kreuz wird verkündet, dass überhaupt kein Einsatz chemischer Waffen nachzuweisen ist - also weder von "Rebellen" noch von der Armee, also keine rote Linie überschritten.

Leider kommt das für das Land und die Menschen schon fast zu spät, Städte in Schutt und Asche, Menschen tot und auf der Flucht.

@werner
dann erkläre mal die Bilder im TV , wo man Menschen zeigte die erstens offensichtlich bewusstlos waren und zweitens ordentlich Schaum vor dem Mund hatten. Waren das Schauspieler , waren sie sorgfältig geschminkt und für getürkte Aufnahmen hergerichtet?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#611

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 12:21
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #609
Rein historisch hatte Deutschland nie schlechte Beziehungen zu Syrien, auch die DDR nicht, ganz im Gegenteil.

Ich hatte ja hier Feuerwerk kaufen? (4) schon mal angefragt, leider findet sich in diesem Forum niemand der vor Ort war.

Tut mir echt leid, ich war erst 1999 an der Botschaft. Da war die DDR schon nicht mehr. Aber die deutsch syrischen Beziehungen gehen weit bis vor 1940 und deutsche haben einen hohes Ansehen in Syrien. Dummer weise auch auf Eichmann und Brunner rückzuführen.
Aber was soll es, wir werden ja in Afghanistan auch geachtet, schließlich sind echte Afghanen auch Arier wie wir Deutschen.


nach oben springen

#612

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 12:29
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #610
Zitat von werner im Beitrag #608
http://www.n-tv.de/politik/Assad-warnt-den-Westen-article10838841.html

Erstaunlich, dass man Assad auf einmal mehr Platz in den deutschen Medien einräumt als den "Rebellen". Seine Darstellungen werden ohne bissige Kommentare gebracht . . . Ob den Medien während des G8 Gipfels eine gemäßigte Marschrichtung gegeben wurde?

Ob nun ein Umdenken einstzt? Deutschland hält an seinem Standpunkt fest, keine Waffen zu liefern, fordert eine politische Lösung und stellt sich damit offen gegen die West-Alliierten.

Am Ende wird Deutschland noch Vermittler . . .

Vom Internationalen Roten Kreuz wird verkündet, dass überhaupt kein Einsatz chemischer Waffen nachzuweisen ist - also weder von "Rebellen" noch von der Armee, also keine rote Linie überschritten.

Leider kommt das für das Land und die Menschen schon fast zu spät, Städte in Schutt und Asche, Menschen tot und auf der Flucht.

@werner
dann erkläre mal die Bilder im TV , wo man Menschen zeigte die erstens offensichtlich bewusstlos waren und zweitens ordentlich Schaum vor dem Mund hatten. Waren das Schauspieler , waren sie sorgfältig geschminkt und für getürkte Aufnahmen hergerichtet?



Durch aus möglich das es Schauspieler waren. Fakt ist jedoch, jeh länger sich um die Zusammensetzung der Kontrollgruppe gestritten wird, welche den Vorfall untersuchen soll um so schwieriger wird der Nachweis über Lüge oder Tatsache. Das hat allerdings Methode und wirft kein gutes Lich auf die, welche Rufen " Haltet den Dieb"!


nach oben springen

#613

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 12:32
von werner | 1.591 Beiträge

@Gert
diese Frage müsste wohl an das IRK gerichtet werden, ich bin da der falsche Ansprechpartner und werde mich an derlei Orakeln nicht beteiligen, da ich weder die Quelle noch die Glaubwürdigkeit überprüfen kann.

Dass aber sowohl im Libyen- als auch im Syrien-Konflikt die "Rebellen" Szenen und Fotos gestellt haben, ist ja schon nachgewiesen.
Nicht ohne Grund wird Deutschland so zurückhaltend sein und sich nicht wieder vor einen Karren spannen lassen wollen. Und das befürworte ich sehr, zeigt es doch ein gestiegenes außenpolitisches Selbstbewusstsein.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
Gert und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#614

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 12:46
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

1
 

 

Zitat von Gert im Beitrag #610

(...)dann erkläre mal die Bilder im TV , wo man Menschen zeigte die erstens offensichtlich bewusstlos waren und zweitens ordentlich Schaum vor dem Mund hatten. Waren das Schauspieler , waren sie sorgfältig geschminkt und für getürkte Aufnahmen hergerichtet?




schwierig zu sagen, Schaum vor dem Mund weist auf einen epileptischen Anfall hin. Der Grund kann eine Hirnschädigung sein, durch Gift oder durch eine Verletzung.
http://www.labor-spiez.ch/de/dok/fa/pdf/sarin_d.pdf
Sarin hat laut Wikipedia eine hohe strukturelle Ähnlichkeit mit dem Pflanzenschutzmittel Parathion
http://de.wikipedia.org/wiki/Sarin
http://de.wikipedia.org/wiki/Parathion
Parathion hat die lebensmitteltechnische Bezeichung "e605". Ist aber heute verboten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Lebensmittelzusatzstoff
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_i...telzusatzstoffe
Weil das so ist, kann man überall Sarin herstellen, wo auch e605 produziert wird.
Eine Sektion würde Klarheit bringen. Da sowohl Regierung als auch Rebellen in der Lage sind, gerichtsmedizinische Untersuchungen durchzuführen, würde man allfällige Sektionsberichte in die Welt hinaus verschicken (UNO, NATO, allen Regierungen in der Welt). Da dies nicht der Fall zu sein scheint, denke ich eher, dass kein Giftgas eingesetzt wird.
Theo


zuletzt bearbeitet 18.06.2013 12:53 | nach oben springen

#615

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 13:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Theo, dann wird man so lange suchen, bis man ein Indiz für mögliche Ausgangsmaterialien findet und das reicht dann auch schon als Begründung. Auch in der Justiz gibt es immer wieder Verurteilungen auf der Grundlage von Indizien. Warum sollte es im Fall von Syrien nicht auch gehen. Eine Schlappe, wie im Fall des Irak wird man wohl nicht ein zweites Mal angehen. Aber nichts unmöglich....

Vierkrug


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#616

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 21:04
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #610
Zitat von werner im Beitrag #608
http://www.n-tv.de/politik/Assad-warnt-den-Westen-article10838841.html

Erstaunlich, dass man Assad auf einmal mehr Platz in den deutschen Medien einräumt als den "Rebellen". Seine Darstellungen werden ohne bissige Kommentare gebracht . . . Ob den Medien während des G8 Gipfels eine gemäßigte Marschrichtung gegeben wurde?

Ob nun ein Umdenken einstzt? Deutschland hält an seinem Standpunkt fest, keine Waffen zu liefern, fordert eine politische Lösung und stellt sich damit offen gegen die West-Alliierten.

Am Ende wird Deutschland noch Vermittler . . .

Vom Internationalen Roten Kreuz wird verkündet, dass überhaupt kein Einsatz chemischer Waffen nachzuweisen ist - also weder von "Rebellen" noch von der Armee, also keine rote Linie überschritten.

Leider kommt das für das Land und die Menschen schon fast zu spät, Städte in Schutt und Asche, Menschen tot und auf der Flucht.

@werner
dann erkläre mal die Bilder im TV , wo man Menschen zeigte die erstens offensichtlich bewusstlos waren und zweitens ordentlich Schaum vor dem Mund hatten. Waren das Schauspieler , waren sie sorgfältig geschminkt und für getürkte Aufnahmen hergerichtet?




Wir haben doch hier auch ab und zu mal ordentlich Schaum vorm Mund.

Ich, für mein Teil, glaube jedenfalls dem Roten Kreuz mehr als den Regierungen, die schon andere "schmutzige" Kriegsgründe benutzt haben.
Das Rote Kreuz hat überall Zugang und auch Zugriff, wenn die sagen da gibts nichts, so schenke ich dem Glauben.

Ich denke ich glaub zu Wissen woher der Streichelkurs kommen könnte, Stichworte Arabischer Frühling und Türkei (Proteste).
Wer jetzt um die Ecke denkt wird wissen was ich meine.
Finde aber gut das Erdogan nun das widerfährt, was er zuvor in Syrien beklatscht und unterstützt hat(te).


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#617

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 18.06.2013 22:50
von Fritze (gelöscht)
avatar

Bewusstlose Personen habe ich schon mehrfach gesehen ! Meistens waren sie für diesen Zustand selbst verantwortlich.
Das mit dem Schaum hatte auch schon jemand geschrieben ! Der Kotzsmiley ist ja nicht mehr .

Und wie es sich mit Chem. Waffen und Vorwürfen verhält , haben wir doch alle beim Irak gesehen .
Obwohl sich Bush so sicher war ,dort welche zu finden ! Hatte sein Vater vlt. welche dorthin geliefert ?!?

Und das Bilder im TV getürkt waren ,dafür gibt es auch hinreichende Beispiele !

Die NATO dürfte auch mit den Problemen ihres türkischen Partners konfrontiert werden . Mal sehen ,was dort alles rauskommt !



MfG Fritze ,der heute nur alkoholfreies Bier trinkt


werner hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#618

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 19.06.2013 12:03
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #617
Bewusstlose Personen habe ich schon mehrfach gesehen ! Meistens waren sie für diesen Zustand selbst verantwortlich.
Das mit dem Schaum hatte auch schon jemand geschrieben ! Der Kotzsmiley ist ja nicht mehr .

Und wie es sich mit Chem. Waffen und Vorwürfen verhält , haben wir doch alle beim Irak gesehen .
Obwohl sich Bush so sicher war ,dort welche zu finden ! Hatte sein Vater vlt. welche dorthin geliefert ?!?

Und das Bilder im TV getürkt waren ,dafür gibt es auch hinreichende Beispiele !

Die NATO dürfte auch mit den Problemen ihres türkischen Partners konfrontiert werden . Mal sehen ,was dort alles rauskommt !



MfG Fritze ,der heute nur alkoholfreies Bier trinkt


das würde ich in Köln auch tun


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#619

Lorke

in Themen vom Tage 19.06.2013 16:02
von Fritze (gelöscht)
avatar

ich glaube ich muss meine Zurückhaltung Dir gegenüber Aufheben ! Du hast aber auch eine Art zu betteln !


nach oben springen

#620

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 19.06.2013 16:12
von grenzgänger81 | 968 Beiträge

Na da können wir ja stolz sein
Auf Herrn Eichmann!

Zitat von Mike59 im Beitrag #611
Zitat von Feliks D. im Beitrag #609
Rein historisch hatte Deutschland nie schlechte Beziehungen zu Syrien, auch die DDR nicht, ganz im Gegenteil.

Ich hatte ja hier Feuerwerk kaufen? (4) schon mal angefragt, leider findet sich in diesem Forum niemand der vor Ort war.

Tut mir echt leid, ich war erst 1999 an der Botschaft. Da war die DDR schon nicht mehr. Aber die deutsch syrischen Beziehungen gehen weit bis vor 1940 und deutsche haben einen hohes Ansehen in Syrien. Dummer weise auch auf Eichmann und Brunner rückzuführen.
Aber was soll es, wir werden ja in Afghanistan auch geachtet, schließlich sind echte Afghanen auch Arier wie wir Deutschen.


nach oben springen



Besucher
11 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 781 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen