#441

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 19.05.2013 19:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #439
http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrische-armee-stuermt-rebellenhochburg-a-900753.html

Was ist denn nun passiert? Letzte Rebellenhochburg wurde erobert!!


Die Karten werden jetzt neu gemischt und gelegt. Somit wird man die irakische Lösung wieder ins Auge fassen und krampfhaft nach den chemischen Waffen der syrischen Armee suchen.
Würde mich nicht wundern, wenn man in den nächsten Tagen entsprechende Erkenntnisse liefert, um ein Eingreifen des Westens wiederum zu rechtfertigen.
Jetzt einmal zynisch - vielleicht sollten sich die USA und ihre NATO-Verbündeten mal ein neues Strickmuster zulegen. Immer wieder dieselbige Masche.

Vierkrug


nach oben springen

#442

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 19.05.2013 19:21
von KID | 234 Beiträge

Hier ein schoenes kurzes Video.

http://www.youtube.com/watch?v=a8RdaYgNyYk

Hier wird eine Gruppe hochlebendiger 'Mordopfer der Regierung' im besten Hollywood-Stil auf ihre Plaetze gewiesen. Ja, wer luegen muss...

Jens


Kurt hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 19.05.2013 19:21 | nach oben springen

#443

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 11:57
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #436
Ein Funken Hoffnung?

Zitat
Israel ist gegen den Sturz von Assad. "Lieber einen bekannten Teufel"

http://n-tv.de/politik/Israel-ist-gegen-...le10667931.html




Israel war auch gegen den Sturz von Mubarak - die Rufer in der Wüste . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#444

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 13:24
von eisenringtheo | 9.181 Beiträge

Zitat von KID im Beitrag #442
Hier ein schoenes kurzes Video.

http://www.youtube.com/watch?v=a8RdaYgNyYk

Hier wird eine Gruppe hochlebendiger 'Mordopfer der Regierung' im besten Hollywood-Stil auf ihre Plaetze gewiesen. Ja, wer luegen muss...

Jens


Propaganda auf beiden Seiten, was soll man noch glauben?? Man übertrifft sich mit echen oder gefakten Schreckensvideos, weil beide Seiten eine kriegerische Lösung suchen und alles bokottieren, was zu einer friedlichen Lösung des Konfliktes beitragen könnte.
Theo


nach oben springen

#445

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 13:40
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von KID im Beitrag #442
Hier ein schoenes kurzes Video.

http://www.youtube.com/watch?v=a8RdaYgNyYk

Hier wird eine Gruppe hochlebendiger 'Mordopfer der Regierung' im besten Hollywood-Stil auf ihre Plaetze gewiesen. Ja, wer luegen muss...

Jens



Das ist das reinste Propaganda Video---Blutverschmierte Gesichter,saubere Klamotten an und die Hände sicher mit Kernseife gewaschen.


nach oben springen

#446

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 15:01
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Der Baschar hat ja jetzt ein Interview gegeben, klang nicht so hoffnungsvoll in Bezug auf eine friedliche Lösung.
Egal wer da wo steht, die Leute dort können einem nur leid tun.


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.05.2013 15:01 | nach oben springen

#447

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 19:15
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #437
w
Zitat von Feliks D. im Beitrag #436
Ein Funken Hoffnung?

Zitat
Israel ist gegen den Sturz von Assad. "Lieber einen bekannten Teufel"

http://n-tv.de/politik/Israel-ist-gegen-...le10667931.html



Ja sicher - ein Funken Hoffnung. Da frage ich mich für wen der Funke noch glimmt. Für Israel, Assad oder die westlichen Politiker die sich offensichtlich zwischen Teufel und Beelzebub entscheiden müssen. Afghanistan war weit weg von Europa, danach der Iraq und nun Syrien. Die Islamisten kratzen an der Tür nach Europa. Mir kommt der Vergleich mit dem Kalifat von Cordoba hoch - ein Stachel im abendländischen Fleisch. Das werden noch ein paar harte Jahrzehnte für den "demokratischen Westen" gut das ich das Ende nicht mehr erleben werde.






Ich wusste genau ich hatte irgendetwas in diesem Thread vergessen, jetzt habe ich es gefunden:

Hier würde ich gerne der historischen Vollständigkeit (fett mark) hinzufügen:

Das Kalifat von Cordoba, bzw. die Eroberung der gesamten Mittelmeerküste durch die Araber war sicherlich nicht friedlich, brachte aber einen erheblichen wirtschaftichen Aufschwung in seinem gesamten Einflussbereichen mit sich sowie eine sagenhafte kulturelle Blüte, heute noch nachvollziehbar z.B. an den prachtvollen maurischen Bauten in El Andaluz in Südspanien.
Und: Religionstoleranz! Juden und Christen standen unter besonderem Schutz des Kalifen.

Im 15. Jhdt. wurden die Araber dann erfolgreich von den spanischen Königen aus dem Land vertrieben.
Was dann folgte, war die überaus grausame und heute würde man sagen totalitäre Herrschaft der christlichen kastilischen Könige:
Ferndinand und Isabella.
Sie betrieben die bereits in ganz Europa wütende Inquisition mit besonderer Grausamkeit voran und benutzten sie, neben der sog. "Hexenverfolgung" auch zu politischen Morden und zu ethnischen Säuberungen an Juden und Moslems.
Parallel dazu betrieben die überaus grausame und brutale Erorberung des südamerikanischen Kontinents.

Vorbei war es mit Religionstoleranz und statt kultureller Blüte - Mord Mord Mord.....
Europa wurde sowohl wirtschaftlich wie kulturell weit weit zurückgeworfen.

Nur mal der Vollständigkeit halber, weil wir ja heutzutage nur noch einen einzigen Blick auf den Islam haben.




Alhambra - maurische Baukunst in Süd-Spanien:


zuletzt bearbeitet 20.05.2013 19:19 | nach oben springen

#448

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 19:26
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Da hast du vollkommen Recht @ Barbara.

Das Kalifat von Cordoba war aber ein Stachel im abendländischen Fleisch - zumindest für die katholische Kirche.
Wer mal in Syrien gelebt hat versteht das eventuell besser - es war ein Staat wo eben auf der Strasse zwei Mädchen spazieren gehen konnten - die eine Im Tschador und die andere im Minni der eine breiter Gürtel ist (war), auch ohne männliche Begleitung** - Syrien ist der Stachel - im Fleische der Verblendeten. Hier die Wahabiten (Salafisten).

** nur ein Beispiel!!


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.05.2013 19:27 | nach oben springen

#449

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 19:54
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #448
Da hast du vollkommen Recht @ Barbara.

Das Kalifat von Cordoba war aber ein Stachel im abendländischen Fleisch - zumindest für die katholische Kirche.
Wer mal in Syrien gelebt hat versteht das eventuell besser - es war ein Staat wo eben auf der Strasse zwei Mädchen spazieren gehen konnten - die eine Im Tschador und die andere im Minni der eine breiter Gürtel ist (war), auch ohne männliche Begleitung** - Syrien ist der Stachel - im Fleische der Verblendeten. Hier die Wahabiten (Salafisten).

** nur ein Beispiel!!






Keine Thema Mike. Ich weiß was du meinst und ich weiß auch, was der islamische Fundamentalismus ist, den ich verabscheue!
Ich finde es insgesamt eine ganz furchtbare Tragödie, dass eine Religion, die in ihren historischen Eroberungen immer religionstolerant war, nie missioniert hat aber immer kultiviert hat - ganz im Gegensatz zum Christentum - durch die politischen Ereignisse im Nahen Osten und durch diese ganzen Terrorszenarien komplett in Misskredit wird. Aber dieser Fanatismus hat ja wiederum auch historische Ursachen.......

Daher war mir wichtig diesen anderen Aspekt in meinem Beitrag oben hier zu nennen. Aber ich denke ich werde nochmal ein eigenes Thema dazu aufmachen.


nach oben springen

#450

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 19:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Barbara, die Alhambra ist sicherlich eines der schönsten Bauwerke maurischer Architektur und immer wieder sehenswert.
Bei Fragen der Religion halte ich es mit Gotthold Ephraim Lessing und der Ringparabel aus "Nathan den Weisen".

Noch einen schönen Abend
Vierkrug


nach oben springen

#451

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 19:59
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Vierkrug im Beitrag #450
Barbara, die Alhambra ist sicherlich eines der schönsten Bauwerke maurischer Architektur und immer wieder sehenswert.
Bei Fragen der Religion halte ich es mit Gotthold Ephraim Lessing und der Ringparabel aus "Nathan den Weisen".

Noch einen schönen Abend
Vierkrug





Wer wird "loslassen" Vierkrug?




.......es gab mal ein historisch so friedliches und achtungsvolles Miteinander der Kulturen gerade in Nord-Afrika, ich möchte dass wir das nicht vergessen...........


nach oben springen

#452

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:05
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #449
Zitat von Mike59 im Beitrag #448
Da hast du vollkommen Recht @ Barbara.

Das Kalifat von Cordoba war aber ein Stachel im abendländischen Fleisch - zumindest für die katholische Kirche.
Wer mal in Syrien gelebt hat versteht das eventuell besser - es war ein Staat wo eben auf der Strasse zwei Mädchen spazieren gehen konnten - die eine Im Tschador und die andere im Minni der eine breiter Gürtel ist (war), auch ohne männliche Begleitung** - Syrien ist der Stachel - im Fleische der Verblendeten. Hier die Wahabiten (Salafisten).

** nur ein Beispiel!!






Keine Thema Mike. Ich weiß was du meinst und ich weiß auch, was der islamische Fundamentalismus ist, den ich verabscheue!
Ich finde es insgesamt eine ganz furchtbare Tragödie, dass eine Religion, die in ihren historischen Eroberungen immer religionstolerant war, nie missioniert hat aber immer kultiviert hat - ganz im Gegensatz zum Christentum - durch die politischen Ereignisse im Nahen Osten und durch diese ganzen Terrorszenarien komplett in Misskredit wird. Aber dieser Fanatismus hat ja wiederum auch historische Ursachen.......

Daher war mir wichtig diesen anderen Aspekt in meinem Beitrag oben hier zu nennen. Aber ich denke ich werde nochmal ein eigenes Thema dazu aufmachen.




Ich habe deinen Beitrag auch so verstanden.

Angefügte Bilder:
Top.jpeg

nach oben springen

#453

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #451
Zitat von Vierkrug im Beitrag #450
Barbara, die Alhambra ist sicherlich eines der schönsten Bauwerke maurischer Architektur und immer wieder sehenswert.
Bei Fragen der Religion halte ich es mit Gotthold Ephraim Lessing und der Ringparabel aus "Nathan den Weisen".

Noch einen schönen Abend
Vierkrug





Wer wird "loslassen" Vierkrug?




.......es gab mal ein historisch so friedliches und achtungsvolles Miteinander der Kulturen gerade in Nord-Afrika, ich möchte dass wir das nicht vergessen...........




Ich hatte nicht von "loslassen" geschrieben. Lediglich erwähnt, das für mich hinsichtlich der Führungsansprüche der "Weltreligionen" ich mir immer wieder die Ringparabel des Nathan gegenüber dem Sultan Saladin vor Augen führe. Bitte nicht mißverstehen oder mißverstanden zu werden.

Vierkrug


nach oben springen

#454

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:08
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #448
Da hast du vollkommen Recht @ Barbara.

Das Kalifat von Cordoba war aber ein Stachel im abendländischen Fleisch - zumindest für die katholische Kirche.
Wer mal in Syrien gelebt hat versteht das eventuell besser - es war ein Staat wo eben auf der Strasse zwei Mädchen spazieren gehen konnten - die eine Im Tschador und die andere im Minni der eine breiter Gürtel ist (war), auch ohne männliche Begleitung** - Syrien ist der Stachel - im Fleische der Verblendeten. Hier die Wahabiten (Salafisten).

** nur ein Beispiel!!





noch ein Zusatz:

Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass Syrien säkular bleiben muss.
Ich bin natürlich in jeder Hinsicht und in jedem Land fürt die Trennung von Staat und Kirche.

Und ich finde auch, dass wir anerkennen müssen, dass es eine emanzipatorische Bewegung der jungen Araber in ihren Ländern gibt, die um ihre Zukunft ringen!
Aber der blöde Assad hat es eben auch vermasselt, es sind nicht nur die Muslime, ich finde das einfach nicht fair!


sektor hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#455

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:11
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #454





noch ein Zusatz:

Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass Syrien säkular bleiben muss.
Ich bin natürlich in jeder Hinsicht und in jedem Land fürt die Trennung von Staat und Kirche.

Und ich finde auch, dass wir anerkennen müssen, dass es eine emanzipatorische Bewegung der jungen Araber in ihren Ländern gibt, die um ihre Zukunft ringen!
Aber der blöde Assad hat es eben auch vermasselt, es sind nicht nur die Muslime, ich finde das einfach nicht fair!




Bist Du nicht auch der Meinung,dass müssen die Syrer selber entscheiden?

seaman


nach oben springen

#456

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:14
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Vierkrug im Beitrag #453
Zitat von Barbara im Beitrag #451
Zitat von Vierkrug im Beitrag #450
Barbara, die Alhambra ist sicherlich eines der schönsten Bauwerke maurischer Architektur und immer wieder sehenswert.
Bei Fragen der Religion halte ich es mit Gotthold Ephraim Lessing und der Ringparabel aus "Nathan den Weisen".

Noch einen schönen Abend
Vierkrug





Wer wird "loslassen" Vierkrug?




.......es gab mal ein historisch so friedliches und achtungsvolles Miteinander der Kulturen gerade in Nord-Afrika, ich möchte dass wir das nicht vergessen...........




Ich hatte nicht von "loslassen" geschrieben. Lediglich erwähnt, das für mich hinsichtlich der Führungsansprüche der "Weltreligionen" ich mir immer wieder die Ringparabel des Nathan gegenüber dem Sultan Saladin vor Augen führe. Bitte nicht mißverstehen oder mißverstanden zu werden.

Vierkrug




Ach ich habe es mit dem Kaukasischen Kreidekreis verwechselt: die "wahre" Mutte, die ihr Kind lieber loslässt, als dass es zwischen ihr und der "falschen" Mutter zerissen wird....


nach oben springen

#457

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:17
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #455
Zitat von Barbara im Beitrag #454





noch ein Zusatz:

Ich bin auf jeden Fall der Meinung, dass Syrien säkular bleiben muss.
Ich bin natürlich in jeder Hinsicht und in jedem Land fürt die Trennung von Staat und Kirche.

Und ich finde auch, dass wir anerkennen müssen, dass es eine emanzipatorische Bewegung der jungen Araber in ihren Ländern gibt, die um ihre Zukunft ringen!
Aber der blöde Assad hat es eben auch vermasselt, es sind nicht nur die Muslime, ich finde das einfach nicht fair!




Bist Du nicht auch der Meinung,dass müssen die Syrer selber entscheiden?

seaman






Ich hoffe sehr, dass es dazu kommt, dass sie es selbst entscheiden können!
Meinst du, die Syrer halten durch, bis Assad freie Wahlen abhält?


nach oben springen

#458

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:18
von seaman | 3.487 Beiträge

Ja.


nach oben springen

#459

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:25
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #458
Ja.





Wird er freie und demokratische Wahlen abhalten? Ich traue ihm nicht. Er und vor allem sein Vater hatten doch vorher so viel Zeit, es hätte doch gar nicht zu dieser Tragödie kommen müssen....
genauso wie in den anderen arabischen Staaten. Es geht doch immer nur darum, die Macht festzuhalten, es geht doch nie um die Bevölkerung..
Warum läuft es z.B. in Marokko anders? oder in Algerien?


nach oben springen

#460

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 20.05.2013 20:28
von Barbara (gelöscht)
avatar

ach mich macht dieser ganze Krieg, diese ganzen Grausamkeiten, überall Mord und Totschlag auf der Welt einfach total fertig....


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 113 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2506 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen