#401

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 22:02
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #385
Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Gert es gibt auf Youtube tausende von diesen Videos!

Alle gefälscht?


Danke für den Tip aber....
werde mir nicht eines solcher menschenverachtender Bilder anschauen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#402

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 22:45
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #401
Zitat von Pitti53 im Beitrag #385
Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Gert es gibt auf Youtube tausende von diesen Videos!

Alle gefälscht?


Danke für den Tip aber....
werde mir nicht eines solcher menschenverachtender Bilder anschauen.




Ich seh die mir auch auch nicht mehr an

Die sind wirklich grausam.Was sich Menschen in der heutigen Zeit noch so antun können.....oder liegt an es der anderen Kultur dort?


nach oben springen

#403

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 22:45
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #400
Zitat von DoreHolm im Beitrag #396
Zitat von Barbara im Beitrag #376
Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.



Glaubst du allen Ernstes Feliks, dass das Millionen-fache Anklicken der widerlichsten obzönsten Abscheulichkeiten irgendeinen aufklärerischen Wert hat? "Benutzt" ihr hier eigentlich nicht die vermeintlich "objektive" Aufklärung als Munition im Meinungskampf?
Brauch man sowas dafür?




Aufklärerisch in dem Sinne, daß die Bürger, die kritiklos und ohne nachzudenken die gängigen Darstellungen in den Medien übernehmen, für die Assad ein blutiger Diktator ist und die Rebellen ja nur die "Freiheit" wollen, einmal ihr Schwarz-Weiß und Gut-Böse-Denken etwas relativieren. Derer gibt es nicht wenige, die einfach gestrickt denken.
1945 haben die Amis die Deutsche Bevölkerung in die KZs gejagd um sich anzusehen, wem sie die ganzen Jahre zugejubelt haben. Das waren sicher Bilder, die sich in deren Gedächtnis eingebrannt haben und ich finde das auch heute als richtig. Verbrechen wie diese, nein, sowas tun doch Deutsche nicht !.
Nach meiner Meinung ist es richtig, daß solche Bilder auch einmal der Durchschnittsbevölkerung gezeigt werden, allerdings darf das nicht annähernd inflationär geschehen, sonst stumpft es ab. Ansonsten werden nicht selten auch zu den besten Sendezeiten die Resultate von Massakern und Katastrophen gezeigt, tote und grausam zugerichtete Menschen. Der einzige Unterschied besteht darin, daß Fotos eine Momentaufnahme nach der Tat darstellen, die Filme aber die Tat selbst. Ich kann mich noch an die Bilder erinnern und ich glaube, es war auch als Film, in dem Somalier einen toten US-Soldaten herumzerrten.




Dore, hier wurde doch nicht die Bevölkerung aufgeklärt, die macht das schon selbst, in dem sie jeden abgrundtiefen Mist jeden Tag aus dem Netz zieht.
Polter hat den Unwissenden hier im Forum die "Wahrheit" zeigen wollen.
Inflatinonär und abgestumpft sind die Menschen schon lange, dass solche Videos kursieren ist der Beweis dafür. Es gibt nach unten kein Halten mehr, schon lange nicht mehr.
Brauchen wir im Forum sowas zur politischen Auseinandersetzung, das ist meine Frage!






Ich glaube schon.Entweder wir schauen den Tatsachen und der Wahrheit ins Gesicht.Oder wir kriechen den Politikern in den A.....Und glauben ihnen was sie uns vorschwafeln und uns einreden zu wollen, was wir zu glauben haben. Wie zum Beispiel mit der großen Lüge.(Deutschland verteidigt die Freiheit Deutschlands am Hindukusch).Eine Lüge,die schon über 50 jungen Soldaten das Leben gekostet hat.


katerjohn und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#404

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 22:57
von sektor | 54 Beiträge

Rostocker, du hast den tieferen Sinn der Verteidigung der Freiheit am Hindukusch nicht verstanden. Oder anders ausgedrückt, es ist sehr bequem andere der Lüge zu bezichtigen weil man selbst keinen intellektuellen Zugang zum Sachverhalt findet...


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#405

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 23:43
von passport | 2.642 Beiträge

Zitat von sektor im Beitrag #404
Rostocker, du hast den tieferen Sinn der Verteidigung der Freiheit am Hindukusch nicht verstanden. Oder anders ausgedrückt, es ist sehr bequem andere der Lüge zu bezichtigen weil man selbst keinen intellektuellen Zugang zum Sachverhalt findet...



Na, dann mal los. Erkläre uns mal den tieferen Sinn der Verteidigung der Freiheit am Hindukusch !


passport


Feliks D., eisenringtheo und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#406

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 07:21
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von sektor im Beitrag #404
Rostocker, du hast den tieferen Sinn der Verteidigung der Freiheit am Hindukusch nicht verstanden. Oder anders ausgedrückt, es ist sehr bequem andere der Lüge zu bezichtigen weil man selbst keinen intellektuellen Zugang zum Sachverhalt findet...


von dieser floskel haben sich doch mittlerweile ausnahmslos alle Parteien verabschiedet und daß schon seit geraumer zeit! daher kann der einwurf von Sektor eigentlich nur ironisch gemeint sein! die derzeitigen ziele werden etwas kleinlauter dargestellt und das höchste der gefühle ist der fromme wunsch daß das system karzai nicht unmittelbar nach dem abgang der westlichen schutztruppen implodiert, was allerdings mehr als wahrscheinlich ist!

zu syrien, was auffällt ist das fehlende konzept des westens nach einem abgang des assad clans. ein konzept haben allerdings das herrscherhaus in riad und auch die sheiks in katar und den emiraten! dass danach eine "demokratie" nach westlichem geschmack folgt dürfte wohl keiner ernsthaft anehmen, wahrscheinlicher ist ein szenario wie im Irak, nur viel schlimmer und kaum zu bändigen!

SCORN


werner, Feliks D. und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.05.2013 22:09 | nach oben springen

#407

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 07:42
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #406
Zitat von sektor im Beitrag #404
Rostocker, du hast den tieferen Sinn der Verteidigung der Freiheit am Hindukusch nicht verstanden. Oder anders ausgedrückt, es ist sehr bequem andere der Lüge zu bezichtigen weil man selbst keinen intellektuellen Zugang zum Sachverhalt findet...


von dieser floskel haben sich doch mittlerweile ausnahmslos alle Parteien verabschiedet und daß schon seit geraumer zeit! daher kann der einwurf von Sektor eigentlich nur ironisch gemeint sein! die derzeitigen ziele werden etwas kleinlauter dargestellt und das höchste der gefühle ist der fromme wunsch daß das system karzai nicht unmittelbar nach dem abgang der westlichen schutztruppen implodiert, was allerdings mehr als wahrscheinlich ist!

zu syrien, was auffällt ist das fehlende konzept des westens nach einem abgang des assad clans. ein konzept haben allerdings das herrscherhaus in riad und auch die sheiks in katar und den emiraten! dass danach eine "demokratie" nach westlichem geschmack folgt dürfte wohl keiner ernsthaft annehemen, wahrscheinlicher ist ein szenario wie im Irak, nur viel schlimmer und kaum zu bändigen!

SCORN



Als Hauptfinanzierer der "Rebellen" bestimmen die selbstverständlich die Musik.
Aber es gibt immer noch genug Leute die blind sind und denken - die Feinde unserer Feinde sind unsere Freunde und reiben sich anschließend verwundert die Augen, in der Hoffnung, doch noch sehend zu werden.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#408

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 08:31
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #402
Zitat von Gert im Beitrag #401
Zitat von Pitti53 im Beitrag #385
Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Gert es gibt auf Youtube tausende von diesen Videos!

Alle gefälscht?


Danke für den Tip aber....
werde mir nicht eines solcher menschenverachtender Bilder anschauen.




Ich seh die mir auch auch nicht mehr an

Die sind wirklich grausam.Was sich Menschen in der heutigen Zeit noch so antun können.....oder liegt an es der anderen Kultur dort?


Ja, Pitti, leider.....

Lies bitte im Koran, beschäftige Dich mit der Scharia. Sprich mit überzeugten Anhängern des Islams.
Solche Grausamkeit, Missachtung der Menschenwürde, grenzenloser Hass - sind leider tief im Glauben verankert und werden dort als normal hingenommen. Und keine der beiden verfeindeten Seiten ist hier davon ausgenommen.
Brauchen wir solche Kultur in Europa ?
Im Mittelalter war hier solches Denken leider auch normal - wollen wir in unserem Kulturkreis so etwas wiederbeleben ?
Wir waren beide Soldaten und haben eine Vorstellung, wie grausam Krieg ist - uns brauchen wir so etwas nicht lange gegenseitig erklären.
Nun - nutze bitte Deine Befugnisse als Admin und triff eine weise Entscheidung.
Solche Dinge - öffentlich - sind ein Spiegelbild unseres Forums.
Welches Bild von uns möchten wir der Öffentlichkeit vermitteln ?
Sind wir ein Forum von Zeitzeugen des Kalten Krieges - oder eine Plattform für sadistischen Voyerismus ?

Gruss Hartmut


u3644_Jobnomade.html
Gert und sektor haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#409

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 11:08
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Video wurde gelöscht


Jobnomade und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#410

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 15:06
von Polter (gelöscht)
avatar

Nun ist es vollbracht ! Das Video ist gelöscht. Schade ! Ich habe diesen Akt von Pitt53 zu akzeptieren.
Ein paar Gedanke möchte ich trotzdem äußern, die nicht als Kritik gegen diese Entscheidung zu verstehen oder zu werten sind. Bitte !

Wär das Video gelöscht worden, wenn es sich um Taten sowjetischer Besatzer in Deutschland gehandelt hätte ?

Das gelöschte Video, welches ich auch als widerlich und pervers bezeichne, zeigt aber die Welt und den Krieg wie Menschen handeln.....ob nun
ausgeblendet oder nicht. Es geht weiter, ob wir zuschauen oder nicht. Also bitte das gesamte Thema schliessen ! Nur die " humane " Seite des
Krieges beim Tässchen Kaffee erwähnen. Ich denke solche Bilder und Videos gehören gerade auch in ein solches Forum, daß sich mit dem kalten Krieg beschäftigt und vorgibt Lehren daraus zu ziehen und diese Lehren, Anschauungen usw. an die hier mitlesende Öffentlichkeit zu
bringen. Der geneigte Leser könnte eventuell erkennen, daß hier harte Kriegsgegner sind. Wenn ich zuviel erwartet habe, dann tut es mir leid.
Das Video sollte schockieren. Schockieren, wie die Fotos auf Zigarettenpackungen und abschrecken. Schockieren ist, wie wir sehen untrenn-
bar in Poltitik, hier nun gerade Gesundheitspolitik, und Werbung, hier der Anblick vorher und nachher, vorhanden. Beim Rauchen der Schock
ist Bundespolitik und sogar der EU ? Warum keine Werbung für Frieden durch Schock? Im Wahlkampfjahr - alle Mittel der Wahlkampfvideos der
Parteien in die Friedensaktivitäten Deutschlands.
Ich persönlich würde noch weitergehen. Ich würde mir einen UN - Beschluß, der verbindlich ist, für alle Kriegsführenden wünschen. Sie müssen mit Verbot
ihres Krieges rechnen, wenn sie nicht die Todesopfer ihres Feindes in Bild oder Video veröffentlichen. Die Fotos oder Videos haben die Zugführer/Kompaniechefs der Soldaten zu fertigen, die zum Angriff befohlen wurden.


Eisenacher und Feliks D. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#411

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 21:42
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge
nach oben springen

#412

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 22:12
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #411
Das Video war kein Fake..
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...s-Racheakt.html
Theo



um so schlimmer !


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#413

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 15.05.2013 22:47
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #411
Das Video war kein Fake..
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...s-Racheakt.html
Theo


hat ja auch niemand behauptet

Aber es kommt noch schlimmer
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...-noch-geht.html

(ohne Video)


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#414

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 07:04
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Vielleicht sollte man einfach einmal die Meinung von Christenmenschen aus der Region zur Kenntnis nehmen!


Zitat
ANSPRACHE des melkitischen Paters Hanna Ghoneim aus Damaskus im Wiener Stephansdom am 15. März 2013 anlässlich des CSI Schweigemarsches gegen Christenverfolgung:

http://www.csi.or.at/index.php/news/news...istenverfolgung



Gerade der erste Teil ist sehr deutlich!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.05.2013 07:30 | nach oben springen

#415

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 12:06
von Barbara (gelöscht)
avatar

Polter, um es noch mal ganz klar zu sagen:
Jeder glaubt dir hier, dass du ein pazifistisches Anliegen hast.

Ich glaube, dass alle Forumsteilnehmer Kriegsgegner sind und sich durch allerhand Medien über die weltweiten Krisenherde informieren. Dazu braucht es keine solchen Videos. Diese stumpfen letztlich ab und sind „Gehirnverschmutzung“, mal abgesehen davon, dass sie die Würde der Opfer in den Dreck treten. Aber jeder von uns weiß, dass diese unerträglichen Grausamkeiten, die von beiden Seiten begangen werden, existieren.

Tatsache ist, dass der Assad-Clan Jahrzehnte lang Zeit hatte, in einem in jeder Hinsicht reichen Land ein gute Politik, im Sinne der Bevölkerung zu machen.
Das ist nicht gelungen, sonst wären die Leute nicht auf die Straße gegangen. Die versprochenen Reformen hat Assad nicht begonnen, und darum geht sein vor allem junges und gut gebildetes Volk auf die Straße, wie in den arab. Nachbarstaaten. Die, die vernünftige Arbeit haben wollen, die Einhaltung von Menschrechten und Meinungsfreiheit und poltische Teilhabe fordern.
Ein Bürgerkrieg, und so muss man die Situation in Syrien wohl bezeichnen, entlädt all die über Jahre aufgestauten Aggressionen und Enttäuschungen und jeder wird auf diesen Flammen sein Süppchen kochen. Das ist die Dynamik von "Krieg".


Wer möchte:
Die Ursachen und historischen Bedingungen für diese Krise ganz pragmatisch und nüchtern und anhand von Karten aus der Arte-Sendereihe „Mit offenen Karten“ (1und 2).
Dauert nur je 12 min aber man ist danach definitiv klüger.
http://www.youtube.com/watch?v=kaIq-ovmkE8
http://www.youtube.com/watch?v=4qPJznCzEJ8

Die geopolitischen Bedingungen des sog. „Arabischen Frühling“:
http://www.youtube.com/watch?v=qXXfGZBcNBE


nach oben springen

#416

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 12:11
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Polter im Beitrag #395
Das Thema läuft hier seit dem 03.10.2012 sehr erfolgreich, was Seiten und Beiträge angeht. Hast Du Barbara alles gelesen oder stört Dich nur das Video ? Was ist geschehen? Seit über 2 Jahren ist Krieg in Syrien. Kennst Du Syrien?
Der Westen finanziert die Banditen in Syrien. Woher sie kommen und wer sie sind ist bekannt. Der Krieg hat bisher über eine Million Flüchtlinge erzeugt. Der März 2013 war der blutigste Monat dort. Tausende Männer, Frauen und Kinder sind tot. Die Banditen foltern und morden. Scharfschützen beschiessen Krankenhäuser, Schulbusse und sogar Rettungskräfte. Wohnsiedlungen und Kirchen werden in Schutt und Asche gelegt. Waffenlieferungen des Westens gehen an Mordbuben ! Damit sind wir alle Mitschuldig. Wer hat Interessen ? Assad nicht. Da war unter seiner Herrschaft ein friedliches Nebeneinander verschiedenster Bevölkerungsgruppen, kostenlose Schulbildung, kaum Arbeitslosigkeit, erschwingliche Mieten.....Wer hat Interessen? Ganz einfach: Es war friedlich in Syrien bis die Kriegstreiber im Pentagon, in Tel Aviv, in der Nato und arabische Ölscheichs ihr Interesse für die Bodenschätze und vor allem an der strategischen Lage Syriens entdeckt haben.Alles gegen Syrien geschieht im Namen der Menschenrechte und der Freiheit. Nun die Begriffe kann man bei bedarf umdeuten und anpassen. Die Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren, wenn endlich wird das Assad - Regime endlich beseitigt. Wie wiederspiegelt sich dieses Grauen dort in dem Forum? Achte darauf Barbara, wenn Du dich entschließt die Beiträge nachzulesen. Es geht ausgesprochen lustig zu. Winkende, lachende Smilies, dezente Hinweise zur Rechtschreibung, ob es noch eine Kommunistische Partei geben darf in Rußland. Ja da geht die Post ab. Da wird diffamiert indem Mitgliedern als Fraktion unterstellt, daß sie sich wohl das Eingreifen der US - Streitkräfte wünschen......usw.u.s.f.u.a.m...... Wo bleiben da die moralisierenden Ordnungsrufe Barbara? Im übrigen bin ich nicht bereit mich für irgend etwas zu rechtfertigen! Du kannst da bohren und fordern, wie Du willst. Hiermit beende ich nun meinerseits die Diskussion mit Dir! Einen fröhlichen, schönen Friedenskampf wünsche ich Dir !





Mich würde sehr interessieren, wofür sich diejenigen, die sich bei Polter für obigen Beitrag bedankt haben, bedankt habe....


nach oben springen

#417

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 12:30
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Für die ersten 2/3 seiner sachlichen Analyse!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#418

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 12:44
von Polter (gelöscht)
avatar

Werte Administration !

Ich bitte um meine sofortige Löschung in diesem Forum, inclusive meiner Beiträge !
Wenn sich Mitglieder rechtfertigen sollen, daß sie einen Dankhäkchen gesetzt haben, dann bin ich in einem falschen Forum.


nach oben springen

#419

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 12:54
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Polter im Beitrag #418
Werte Administration !

Ich bitte um meine sofortige Löschung in diesem Forum, inclusive meiner Beiträge !
Wenn sich Mitglieder rechtfertigen sollen, daß sie einen Dankhäkchen gesetzt haben, dann bin ich in einem falschen Forum.





Keiner soll sich rechtfertigen, ich habe lediglich gefragt Polter.

Denn dein Beitrag oben enthielt ja auch persönliche Einschätzungen deinerseits über mich und da interessiert mich schon, ob das die sich Bedankenden "mitgemeint" haben.

Feliks hat es z. B. ganz einfach sofort richtig gestellt.


nach oben springen

#420

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 16.05.2013 13:08
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Liebe admins,

bitte setzt den Wunsch von Polter nicht so schnell um.

Im übrigen möchte ich in diesem Zusammenhang an folgenden thread erinnern. Noch nicht einmal 3 Tage jung: Umgang mit einander

LG von der grenzgaengerin


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 471 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen