#381

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:10
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.


Aus der Serie hab ich schon ganz andere Videos gesehen....da konnte ich echt nachts nicht schlafen. Da hat man lebende syrische Soldaten massakriert!!!

Erschreckend was da vorgeht°!!! Wachen unsere "Demokraten" endlich mal auf? Diese "Freiheitskämpfer " sollen wir noch unterstützen?
Darüber könnte ich kotzen


seaman, Eisenacher, Feliks D., eisenringtheo, passport und EK82I haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#382

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#383

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Eventuell weil der Darsteller echt, d.h. als einer der Anführer der Banditen dort bekannt ist? Könnte mal ein Indiz sein!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#384

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:30
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Vorurteile scheinst Du nicht zu haben...
Werde mich morgen dazu noch deutlicher positionieren.


seaman


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.05.2013 19:33 | nach oben springen

#385

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:34
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Gert es gibt auf Youtube tausende von diesen Videos!

Alle gefälscht?


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#386

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:38
von Barbara (gelöscht)
avatar

Wieso glaubt ihr eigentlich Eisenacher und Rostocker, dass andere die Wahrheit nicht wissen wollen?
Erfährt man die nur über solche Videos?


Gert und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#387

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:41
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.



Gert,

und der "Spiegel" macht bei den Fälschungen auch noch mit ...


nach oben springen

#388

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:42
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich schlage vor die politische Diskussion durch das Hochladen solcher Videos zu ersetzen. Wer das grausamste hat, hat gewonnen.


Ist euch eigentlich klar, dass man mit jedem Ansehen dieses Videos, die Würde dieses offenbar ermordeten Menschen mit Füßen tritt, in dem man seiner Auswaidung zusieht? Dass man ihn benutzt! da wo einem politische Argumente fehlen?

Gilt natürlich für jedes widerliche Video, egal wer sowas produziert.


Gert und Jobnomade haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#389

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:50
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Ja Gert--mal ne Gegenfrage, Wer sagt mir denn das die Berichte wie zum Beispiel aus Afganistan echt sind.Die man uns immer vorhält.Warum gibt es denn dort die Einsatzgruppen von der KSK:Deren Auftrag so geheim ist das sie nicht mal ihren Gefallenen öffentlich beim Namen nennen dürfen.
Also ich vermute mal--das sie mit ihren Waffenbrüdern auf Jagd sind.Oder?Man wird schon wissen,warum man den Krieg--an den man beteidigt ist,gegenüber den Volk weitgehends verschweigen will.


nach oben springen

#390

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:56
von damals wars | 12.149 Beiträge

Ich habe mich auch schon gefragt, was die KSK da unten angerichtet hat, das die Taliban veranlasste, diese Elitetruppe anzugreifen?
Elite bedeutet doch, die dürfen alles... !


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#391

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:57
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich klinke mich aus aus dieser Diskussion, denn durch sie wird das massenhafte Anklicken dieser Abscheulichkeit nur befördert.


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#392

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 19:58
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #384
Zitat von Gert im Beitrag #382
Wer sagt denn dass diese Videos echt sind und keine Fälschungen mit eindeutigem Ziel. Gerade in den Ländern der Märchen aus 1001 Nacht ist die Fantasie grenzenlos( dumm). Empfehle dem Admin weniger Kotzen eher das Video aus dem Verkehr ziehen.


Vorurteile scheinst Du nicht zu haben...
Werde mich morgen dazu noch deutlicher positionieren.


seaman



Ne Vorurteile habe ich nicht aber andere Berichte zeugen von den beschränkten Möglichkeiten der arabischen Staaten . Die UNO sagt, es sind die Länder mit dem geringsten Potential.
Guckst du hier

http://www.heise.de/tp/artikel/30/30853/1.html


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#393

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 20:14
von sektor | 54 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #355
[quote=Polter|p253424]ohne Kommentar
Ich habe aber dazu mal eine Frage: Wo bleiben die Kommentare derer, auch aus unserem Forum, für die das immer noch Freiheitskämpfer sind, die man militärisch unterstützen muß ?


Hallo, "DEN" Freiheitskämpfer oder Rebell gibt es doch garnicht.Also bitte nicht alle über einen Kamm scheren, so wie Feliks es gerne hätte.


zuletzt bearbeitet 15.05.2013 11:04 | nach oben springen

#394

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 20:16
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #388
Ich schlage vor die politische Diskussion durch das Hochladen solcher Videos zu ersetzen. Wer das grausamste hat, hat gewonnen.


Ist euch eigentlich klar, dass man mit jedem Ansehen dieses Videos, die Würde dieses offenbar ermordeten Menschen mit Füßen tritt, in dem man seiner Auswaidung zusieht? Dass man ihn benutzt! da wo einem politische Argumente fehlen?

Gilt natürlich für jedes widerliche Video, egal wer sowas produziert.


Nein Babera--man sollte ruhig die Menschen zeigen--die zu solchen Verbrechen fähig sind.
Ich könnte nun auch sagen.Warum zeigt man uns die Bilder von den terroristischen Anschlägen von den Opfern in den USA oder von den Opfern der NSU Morde u.s.w.Wird nun auch die Würde der Opfer mit Füßen getreten? Aber kann es auch sein,das solche Bilder nicht ins Demokratieverhältnis passen--wo man sieht,wem man dort unterstützt! Noch ein anderes Beispiel.Der arabische Frühling in Ägypten.Nun ist die Moslembruderschaft am Ruder und was passiert.Wenn die Demokraten rumzucken gehts ab in den Knast.Und kein Westen und keine USA nehmen daran Anstoss.Und was hat man noch vor kurzen aus dem Westen gehört--das Wort Menschenrechte.


nach oben springen

#395

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 20:19
von Polter (gelöscht)
avatar

Das Thema läuft hier seit dem 03.10.2012 sehr erfolgreich, was Seiten und Beiträge angeht. Hast Du Barbara alles gelesen oder stört Dich nur das Video ? Was ist geschehen? Seit über 2 Jahren ist Krieg in Syrien. Kennst Du Syrien?
Der Westen finanziert die Banditen in Syrien. Woher sie kommen und wer sie sind ist bekannt. Der Krieg hat bisher über eine Million Flüchtlinge erzeugt. Der März 2013 war der blutigste Monat dort. Tausende Männer, Frauen und Kinder sind tot. Die Banditen foltern und morden. Scharfschützen beschiessen Krankenhäuser, Schulbusse und sogar Rettungskräfte. Wohnsiedlungen und Kirchen werden in Schutt und Asche gelegt. Waffenlieferungen des Westens gehen an Mordbuben ! Damit sind wir alle Mitschuldig. Wer hat Interessen ? Assad nicht. Da war unter seiner Herrschaft ein friedliches Nebeneinander verschiedenster Bevölkerungsgruppen, kostenlose Schulbildung, kaum Arbeitslosigkeit, erschwingliche Mieten.....Wer hat Interessen? Ganz einfach: Es war friedlich in Syrien bis die Kriegstreiber im Pentagon, in Tel Aviv, in der Nato und arabische Ölscheichs ihr Interesse für die Bodenschätze und vor allem an der strategischen Lage Syriens entdeckt haben.Alles gegen Syrien geschieht im Namen der Menschenrechte und der Freiheit. Nun die Begriffe kann man bei bedarf umdeuten und anpassen. Die Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren, wenn endlich wird das Assad - Regime endlich beseitigt. Wie wiederspiegelt sich dieses Grauen dort in dem Forum? Achte darauf Barbara, wenn Du dich entschließt die Beiträge nachzulesen. Es geht ausgesprochen lustig zu. Winkende, lachende Smilies, dezente Hinweise zur Rechtschreibung, ob es noch eine Kommunistische Partei geben darf in Rußland. Ja da geht die Post ab. Da wird diffamiert indem Mitgliedern als Fraktion unterstellt, daß sie sich wohl das Eingreifen der US - Streitkräfte wünschen......usw.u.s.f.u.a.m...... Wo bleiben da die moralisierenden Ordnungsrufe Barbara? Im übrigen bin ich nicht bereit mich für irgend etwas zu rechtfertigen! Du kannst da bohren und fordern, wie Du willst. Hiermit beende ich nun meinerseits die Diskussion mit Dir! Einen fröhlichen, schönen Friedenskampf wünsche ich Dir !


seaman, eisenringtheo, Feliks D., DoreHolm, SCORN, Pitti53 und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.05.2013 20:20 | nach oben springen

#396

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 20:39
von DoreHolm | 7.695 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #376
Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.



Glaubst du allen Ernstes Feliks, dass das Millionen-fache Anklicken der widerlichsten obzönsten Abscheulichkeiten irgendeinen aufklärerischen Wert hat? "Benutzt" ihr hier eigentlich nicht die vermeintlich "objektive" Aufklärung als Munition im Meinungskampf?
Brauch man sowas dafür?




Aufklärerisch in dem Sinne, daß die Bürger, die kritiklos und ohne nachzudenken die gängigen Darstellungen in den Medien übernehmen, für die Assad ein blutiger Diktator ist und die Rebellen ja nur die "Freiheit" wollen, einmal ihr Schwarz-Weiß und Gut-Böse-Denken etwas relativieren. Derer gibt es nicht wenige, die einfach gestrickt denken.
1945 haben die Amis die Deutsche Bevölkerung in die KZs gejagd um sich anzusehen, wem sie die ganzen Jahre zugejubelt haben. Das waren sicher Bilder, die sich in deren Gedächtnis eingebrannt haben und ich finde das auch heute als richtig. Verbrechen wie diese, nein, sowas tun doch Deutsche nicht !.
Nach meiner Meinung ist es richtig, daß solche Bilder auch einmal der Durchschnittsbevölkerung gezeigt werden, allerdings darf das nicht annähernd inflationär geschehen, sonst stumpft es ab. Ansonsten werden nicht selten auch zu den besten Sendezeiten die Resultate von Massakern und Katastrophen gezeigt, tote und grausam zugerichtete Menschen. Der einzige Unterschied besteht darin, daß Fotos eine Momentaufnahme nach der Tat darstellen, die Filme aber die Tat selbst. Ich kann mich noch an die Bilder erinnern und ich glaube, es war auch als Film, in dem Somalier einen toten US-Soldaten herumzerrten.



zuletzt bearbeitet 14.05.2013 20:41 | nach oben springen

#397

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 20:41
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Ein Nachtrag zum "Westen". Am meisten Geld kommt wohl aus den Golfstaaten (Saudi-Arabien, Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate). Diese Staaten wollen eine islamische Revolution. Sie sind tradtitionell mit dem Westen befreundet und liefern ihr Öl. Die USA ist deshalb auf Seiten der Rebellen, will aber mit Rücksicht auf Israel keine Stärkung antiisraelischer Rebellen und spielt deshalb etwas auf Zeit, aber auch weil die Rebellen zerstritten sind. Die syrische Regierung ist am Zerfallen. Deshalb hält sich Russland zurück. Somit geht der Bürgerkrieg wohl weiter.
Theo


nach oben springen

#398

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 21:03
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker im Beitrag #394
Zitat von Barbara im Beitrag #388
Ich schlage vor die politische Diskussion durch das Hochladen solcher Videos zu ersetzen. Wer das grausamste hat, hat gewonnen.


Ist euch eigentlich klar, dass man mit jedem Ansehen dieses Videos, die Würde dieses offenbar ermordeten Menschen mit Füßen tritt, in dem man seiner Auswaidung zusieht? Dass man ihn benutzt! da wo einem politische Argumente fehlen?

Gilt natürlich für jedes widerliche Video, egal wer sowas produziert.


Nein Babera--man sollte ruhig die Menschen zeigen--die zu solchen Verbrechen fähig sind.
Ich könnte nun auch sagen.Warum zeigt man uns die Bilder von den terroristischen Anschlägen von den Opfern in den USA oder von den Opfern der NSU Morde u.s.w.Wird nun auch die Würde der Opfer mit Füßen getreten? Aber kann es auch sein,das solche Bilder nicht ins Demokratieverhältnis passen--wo man sieht,wem man dort unterstützt! Noch ein anderes Beispiel.Der arabische Frühling in Ägypten.Nun ist die Moslembruderschaft am Ruder und was passiert.Wenn die Demokraten rumzucken gehts ab in den Knast.Und kein Westen und keine USA nehmen daran Anstoss.Und was hat man noch vor kurzen aus dem Westen gehört--das Wort Menschenrechte.



Ich hätte und reagiere genauso, wenn dieses Video die umgekehrte Täter-Opfer-Variante gezeigt hätte. Ich habe kein Statement für die eine oder andere Seite abgegeben, dafür ist die gesamte Nah-Ost-Situation viel zu komplex.
Ich glaube prinzipiell, dass solche Videos lediglich den Voyeurismus dienen, nicht aber einer seriösen politischen Auseinandersetzung.


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#399

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 21:10
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Polter im Beitrag #395
Das Thema läuft hier seit dem 03.10.2012 sehr erfolgreich, was Seiten und Beiträge angeht. Hast Du Barbara alles gelesen oder stört Dich nur das Video ? Was ist geschehen? Seit über 2 Jahren ist Krieg in Syrien. Kennst Du Syrien?
Der Westen finanziert die Banditen in Syrien. Woher sie kommen und wer sie sind ist bekannt. Der Krieg hat bisher über eine Million Flüchtlinge erzeugt. Der März 2013 war der blutigste Monat dort. Tausende Männer, Frauen und Kinder sind tot. Die Banditen foltern und morden. Scharfschützen beschiessen Krankenhäuser, Schulbusse und sogar Rettungskräfte. Wohnsiedlungen und Kirchen werden in Schutt und Asche gelegt. Waffenlieferungen des Westens gehen an Mordbuben ! Damit sind wir alle Mitschuldig. Wer hat Interessen ? Assad nicht. Da war unter seiner Herrschaft ein friedliches Nebeneinander verschiedenster Bevölkerungsgruppen, kostenlose Schulbildung, kaum Arbeitslosigkeit, erschwingliche Mieten.....Wer hat Interessen? Ganz einfach: Es war friedlich in Syrien bis die Kriegstreiber im Pentagon, in Tel Aviv, in der Nato und arabische Ölscheichs ihr Interesse für die Bodenschätze und vor allem an der strategischen Lage Syriens entdeckt haben.Alles gegen Syrien geschieht im Namen der Menschenrechte und der Freiheit. Nun die Begriffe kann man bei bedarf umdeuten und anpassen. Die Propagandamaschinerie läuft auf Hochtouren, wenn endlich wird das Assad - Regime endlich beseitigt. Wie wiederspiegelt sich dieses Grauen dort in dem Forum? Achte darauf Barbara, wenn Du dich entschließt die Beiträge nachzulesen. Es geht ausgesprochen lustig zu. Winkende, lachende Smilies, dezente Hinweise zur Rechtschreibung, ob es noch eine Kommunistische Partei geben darf in Rußland. Ja da geht die Post ab. Da wird diffamiert indem Mitgliedern als Fraktion unterstellt, daß sie sich wohl das Eingreifen der US - Streitkräfte wünschen......usw.u.s.f.u.a.m...... Wo bleiben da die moralisierenden Ordnungsrufe Barbara? Im übrigen bin ich nicht bereit mich für irgend etwas zu rechtfertigen! Du kannst da bohren und fordern, wie Du willst. Hiermit beende ich nun meinerseits die Diskussion mit Dir! Einen fröhlichen, schönen Friedenskampf wünsche ich Dir !




Jawohl, ich hatte den gesamten Thread mitgelesen.!
Die Art wie ihr euch hier gegenseitig anmacht, das ist einfach nicht mein Stil, darum habe ich mich nicht beteiligt, wie in einigen anderen Threads auch.

Darüber hinaus lese ich Zeitung, sehe fern, habe Freunde aus Nah-Ost mit hochdifferenzierten Meinungen zum Thema und bin glaube ich ganz gut auf dem Laufenden.

Ob du mit mir dikutieren willst oder nicht, bleibt dir überlassen.
Auf direkte Fragen, die man dir stellt, bekommt man sowieso keine Antworten, oder?


zuletzt bearbeitet 14.05.2013 21:19 | nach oben springen

#400

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 21:17
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #396
Zitat von Barbara im Beitrag #376
Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.



Glaubst du allen Ernstes Feliks, dass das Millionen-fache Anklicken der widerlichsten obzönsten Abscheulichkeiten irgendeinen aufklärerischen Wert hat? "Benutzt" ihr hier eigentlich nicht die vermeintlich "objektive" Aufklärung als Munition im Meinungskampf?
Brauch man sowas dafür?




Aufklärerisch in dem Sinne, daß die Bürger, die kritiklos und ohne nachzudenken die gängigen Darstellungen in den Medien übernehmen, für die Assad ein blutiger Diktator ist und die Rebellen ja nur die "Freiheit" wollen, einmal ihr Schwarz-Weiß und Gut-Böse-Denken etwas relativieren. Derer gibt es nicht wenige, die einfach gestrickt denken.
1945 haben die Amis die Deutsche Bevölkerung in die KZs gejagd um sich anzusehen, wem sie die ganzen Jahre zugejubelt haben. Das waren sicher Bilder, die sich in deren Gedächtnis eingebrannt haben und ich finde das auch heute als richtig. Verbrechen wie diese, nein, sowas tun doch Deutsche nicht !.
Nach meiner Meinung ist es richtig, daß solche Bilder auch einmal der Durchschnittsbevölkerung gezeigt werden, allerdings darf das nicht annähernd inflationär geschehen, sonst stumpft es ab. Ansonsten werden nicht selten auch zu den besten Sendezeiten die Resultate von Massakern und Katastrophen gezeigt, tote und grausam zugerichtete Menschen. Der einzige Unterschied besteht darin, daß Fotos eine Momentaufnahme nach der Tat darstellen, die Filme aber die Tat selbst. Ich kann mich noch an die Bilder erinnern und ich glaube, es war auch als Film, in dem Somalier einen toten US-Soldaten herumzerrten.




Dore, hier wurde doch nicht die Bevölkerung aufgeklärt, die macht das schon selbst, in dem sie jeden abgrundtiefen Mist jeden Tag aus dem Netz zieht.
Polter hat den Unwissenden hier im Forum die "Wahrheit" zeigen wollen.
Inflatinonär und abgestumpft sind die Menschen schon lange, dass solche Videos kursieren ist der Beweis dafür. Es gibt nach unten kein Halten mehr, schon lange nicht mehr.
Brauchen wir im Forum sowas zur politischen Auseinandersetzung, das ist meine Frage!


Jobnomade und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2513 Gäste und 134 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557815 Beiträge.

Heute waren 134 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen