#241

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.03.2013 18:52
von PF75 | 3.292 Beiträge

Nun wird ja vom BND gewarnt das in Syrien die Kämpfer von El Kaida langsam die Oberhand innerhalb der Rebellen gewinnen.Wie geht es denn nun weiter,keine unterstützung mehr für die Aufständischen oder erstmal gegen Assad gewinnenlassen um dann einen Grund für einen Einmarsch zuhaben?


nach oben springen

#242

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.03.2013 22:44
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Habt ihr euch schonmal durch den Kopf gehen lassen wie einfach das ist, ein vormals sehr lebendiges Land in ein komplettes Trümmerfeld zu verwandeln? Nein? Na dann wirds langsam mal Zeit. Man erfinde also einen Grund..."euer Diktator knechtet euch, eure Politiker sind unfähig, euch zu regieren" man finde willfährige Kräfte genau den Diktator, die Politiker mit Waffengewalt stürzen zu wollen man unterstütze sie weiter mit Waffen und Symphatie, man beobachte das Ganze ne ganze Weile aus der sicheren Entfernung heraus wie sich das alles entwickelt?

Ach so ja, hätte ich ja fast vergessen, man braucht ja einen Grund dazu, warum man also den Diktator, die Politiker und deren Land in ein komplettes Trümmerfeld verwandeln möchte? Was könnte also für Syrien der Grund sein?

Lebensläufer


nach oben springen

#243

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 31.03.2013 22:50
von Lebensläufer | 1.235 Beiträge

Wenn der Rainer einmal schreibt...so ist er nunmal und nein, der Grund war ja die Knechtschaft, ich Vollidiot. Und ja, es so einfach.

LLäufer


nach oben springen

#244

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.04.2013 18:47
von Mike59 | 7.951 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #239
erster Chemiewaffeneinsatz in Syrien. Urheber unklar, 16 Tote und Schwerverletzte. Quelle ZDF Sendung Heute 19:00 h



Noch so eine ganz klare unklare Meldung

Zitat
Die "Bild am Sonntag" berichtete unter Berufung auf nicht näher bezeichnete eigene Informationen, Scharfschützen der Führung von Syriens Präsident Baschar al-Assad hätten das Auto des Reporters an einem Kreisverkehr vor Aleppos Stadttor Bab Al-Hadid angegriffen. Verantwortlich sei eine in der Nähe stationierte Spezialeinheit, hieß es.


Da sollte man doch lieber schwiegen denkt man sich so.
Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Armbruster-zu...le10392476.html

Gibt es eigentlich irgend eine abschließende Beurteilung über den "Flugzeugabsturz" der Türken? war so ziemlich am Anfang des Desasters.

Die Granate die da in Akcakale einschlug hatte wohl NATO Kaliber. Na die haben die Syrer auch. Aber schon erstaunlich das der 2. und 3. Beschuss dann auf einmal "nur noch" auf einem Feld einschlug. Kommt einem so vor als ob die 1. Aktion dann doch etwas überzogen war. Wir werden es wohl nie erfahren, obwohl Gleiwitz und Tonkin ist ja auch raus gekommen.


nach oben springen

#245

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 01.04.2013 21:33
von Fritze (gelöscht)
avatar

Vile Grüsse aus der " Schweinebucht "


nach oben springen

#246

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 07.04.2013 13:18
von Mike59 | 7.951 Beiträge

Zitat
MOSKAU, 06. April (RIA Novosti).
Unter dem Druck einiger Länder torpediert das UN-Sekretariat im Grunde genommen die Klärung von Umständen des Einsatzes von Kampfstoffen in Syrien.
Das erklärte das russische Außenministerium am Samstag. Das UN-Sekretariat beziehe eine "destruktive und inkonsequente" Position und mache Ermittlungen zum eventuellen Einsatz chemischer Waffen in dem arabischen Land unmöglich, hieß es. Medienberichte, wonach es am 19. März dieses Jahres in Syrien Kampfstoffe eingesetzt wurden, konnten bislang nicht bestätigt werden.


nach oben springen

#247

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 27.04.2013 07:35
von Mike59 | 7.951 Beiträge

Zitat
Als ein hochrangiger Mitarbeiter des israelischen Militärgeheimdienstes auf einer Sicherheitskonferenz in Tel Aviv überraschend verkündete, es sei "fast 100 Prozent sicher", dass das syrische Regime den chemischen Kampfstoff Sarin mehrfach eingesetzt habe



[url] http://www.welt.de/politik/ausland/artic...ama-in-Not.html[/url]

Fast 100%zig sicher. Gibt es in den USA keine Profis mehr?
Es wird sich doch einer finden der in der UN Versammlung erklärt das es 100 % sind.


nach oben springen

#248

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 27.04.2013 10:02
von berlin3321 | 2.516 Beiträge

Guten Morgen,

hmm, dass ist so ´ne Sache.

Hieß es bei Saddam nicht auch, es häbe Massenvernichtungswaffen? Mir ist so, als hätte man dann aber doch keine gefunden.

Ich habe so das Gefühl, als würden die Amis mal wieder was "suchen" um da los zu schlagen.

Mfg Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#249

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 27.04.2013 10:44
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Zitat von berlin3321 im Beitrag #248
Guten Morgen,

hmm, dass ist so ´ne Sache.

Hieß es bei Saddam nicht auch, es häbe Massenvernichtungswaffen? Mir ist so, als hätte man dann aber doch keine gefunden.

Ich habe so das Gefühl, als würden die Amis mal wieder was "suchen" um da los zu schlagen.

Mfg Berlin



Die amerikanische und britische Bevölkerung ist kriegsmüde. Deshalb wird es wohl keinen Einsatz in Syrien geben
http://cdn.yougov.com/cumulus_uploads/do...-Syria-Iraq.pdf
Eine ähnliche "Kriegsmüdigkeit" der Amerikaner gab es übrigens nach dem Ersten Weltkrieg 1918 bis zum Überfall der Japaner auf Pearl Harbour 1941 und nach dem Vietnamkrieg. Man kann einem kriegsmüden Volk keinen Krieg im Ausland verkaufen, wenigstens in einer Demokratie nicht.

Theo


nach oben springen

#250

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 08:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Israel beschießt Vororte von Damaskus.

Israel bekämpft Waffenlieferung an Hisbollah. Das ganze wird immer verworrener.

Guckst du hier

http://www.n-tv.de/politik/Israel-beschi...le10590581.html


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#251

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 15:09
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Das soll es wohl so sein..."verworren"

Damit zum Schluß keiner mehr so richtig weiß ,wer wann mit wem oder gegen wen und warum überhaupt?

Und alle werden es irgendwann richtig finden. Stimmt, sehr verworren was in Nordafrika seit mehr als 2 Jahren abgeht!


nach oben springen

#252

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 17:14
von josy95 | 4.915 Beiträge

...bin nur froh, das ich dort nicht wohnen muß!

Einfach zu viel kriegslüsternde Vollidioten dort.

Mag sein, das es dort ein bischen Mentalität auch aus vergangenen Zeiten ist und meine Bezeichnung da etwas hart erscheint.

Aber auch dort gibt es eine Menge gebildete Menschen, die eigentlich wissen mßten, das die Zeit der biblischen Kriege oder die Tradition der kriegerischer Nomaden längst vorbei ist und das Schüren am Kriegsfeuer schnell zu einem unüberschaubaren Gemetzel führen kann...


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#253

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 18:02
von PF75 | 3.292 Beiträge

Und wie immer in deutschen Medien kein Aufschrei der Empörung,was wurde für ein Gewese veranstaltet als mal eine verirrte Granate die Türkei traf(war schon fast ein Grund für eine Kriegserklärung,achne sowas braucht en die Demokraten ja nicht mehr).


nach oben springen

#254

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 22:49
von sektor | 54 Beiträge

Ein "Aufschrei" in den deutschen Medien wäre auch fehl am Platze, sinnlos und überflüssig dazu.


nach oben springen

#255

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 23:18
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von sektor im Beitrag #254
Ein "Aufschrei" in den deutschen Medien wäre auch fehl am Platze, sinnlos und überflüssig dazu.


Auffallend ist schon, daß die deutschen Medien seit 2 Tagen wieder mal über Syrien berichten


nach oben springen

#256

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 05.05.2013 23:56
von seaman | 3.487 Beiträge

Entscheidend ist doch was berichtet wird....

seaman


nach oben springen

#257

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 06.05.2013 00:07
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53 im Beitrag #255
Zitat von sektor im Beitrag #254
Ein "Aufschrei" in den deutschen Medien wäre auch fehl am Platze, sinnlos und überflüssig dazu.


Auffallend ist schon, daß die deutschen Medien seit 2 Tagen wieder mal über Syrien berichten


Pitti53, auffallend ist eher, dass die Schlagzeilen die Hitliste in der Wahrnehmung erreichen.

Berichtet wird laufend. Seit Tagen treibt mich zum Beispiel die rote Linie von Obama um.

30.04.2013 http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...d-a-897529.html

Kurz danach wird gemeldet, dass Präsident Barack Obama erneut versuchen möchte, das Militärlager für Terrorverdächtige zu schließen.

02.05.2013 http://www.tagesspiegel.de/politik/us-ge...en/8148564.html

Das hat zwar unmittelbar nichts miteinander zu tun. Aber ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Und heute und gestern? Afghanistan.

Der Druck ist immens. Da sind israelische Luftangriffe auf Ziele in Syrien doch mehr als willkommen. Oder verstehe ich das falsch?

LG von der grenzgaengerin


zuletzt bearbeitet 06.05.2013 00:10 | nach oben springen

#258

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 06.05.2013 00:34
von seaman | 3.487 Beiträge

Soweit sind wir inzwischen:

Der Welt-Friedens-Nobelpreisträger Obama verteilt wie an der Wallstreetbörse Genehmigungen zur Selbstverteidigung/Angriffshandlungen gegen angebliche Terroristen.
Israel hat danach das Recht(USA-abgenickt)....vom libanesischen Luftraum !!! aus Ziele in Syrien zu attackieren.Wer die Kapelle UNO finanziert bestimmt die Musik.
Perfide.
In der deutschen Berichterstattung unterschlägt man dabei,daß die syrische Luftabwehr auch Terroristen vom Himmel holt.(Gebiet Dschamraja)
Ein israelischer Kampfjet ist heute vor Damaskus abgeschossen worden.Piloten in Gefangenschaft.

seaman


Feliks D. und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.05.2013 00:44 | nach oben springen

#259

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 06.05.2013 00:40
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von grenzgaengerin im Beitrag #257
Zitat von Pitti53 im Beitrag #255
Zitat von sektor im Beitrag #254
Ein "Aufschrei" in den deutschen Medien wäre auch fehl am Platze, sinnlos und überflüssig dazu.


Auffallend ist schon, daß die deutschen Medien seit 2 Tagen wieder mal über Syrien berichten


Pitti53, auffallend ist eher, dass die Schlagzeilen die Hitliste in der Wahrnehmung erreichen.

Berichtet wird laufend. Seit Tagen treibt mich zum Beispiel die rote Linie von Obama um.

30.04.2013 http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...d-a-897529.html

Kurz danach wird gemeldet, dass Präsident Barack Obama erneut versuchen möchte, das Militärlager für Terrorverdächtige zu schließen.

02.05.2013 http://www.tagesspiegel.de/politik/us-ge...en/8148564.html

Das hat zwar unmittelbar nichts miteinander zu tun. Aber ein Schelm, wer böses dabei denkt.

Und heute und gestern? Afghanistan.

Der Druck ist immens. Da sind israelische Luftangriffe auf Ziele in Syrien doch mehr als willkommen. Oder verstehe ich das falsch?

LG von der grenzgaengerin






Aber es bleibt ein terroristischer Akt,den Israel dort gegen ein souveränischen Land führte.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#260

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 06.05.2013 01:21
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Und offizielle Kritik an Israel aus Deutschland ist von vornherein ausgeschlossen. Die Antisemitismus - Keule hat den Altar des "Friedens" erreicht. Ist vielleicht etwas derbe ausgedrückt, aber Hilflosigkeit macht manchmal böse.

LG von der GRENZÜBERSCHREITERIN


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2300 Gäste und 163 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557587 Beiträge.

Heute waren 163 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen