#1

Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 13:54
von Duck | 1.741 Beiträge

An alle Forumsmitglieder,

wo Ihr auch gerade seid, ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße aus Berlin
von Duck


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 16:12
von Rainman2 | 5.763 Beiträge

Hallo Duck,

auch Dir ein schönes Wochenende! Ich habe im Moment einen Wochenend-Geburtstagsmarthon: Letztes Wochenende wurde meine Stammkneipe 20 (Bier und CubaLibre frei!), jetzt am Wochenende feiern zwei Freunde (einer Samstags, einer Sonntags - hoffentlich bringe ich da nicht durcheinander) und nächstes Wochenende werden zwei weitere Freunde die 60 entern. Da wird nicht viel mit Forum.

Und wo ich grade bin? Na ooch in Berlin!
Grüße an alle aus der Hauptstadt!
ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#3

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 18:07
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Danke Duck, wünsche ebenfalls ein schönes Wochenende aus Bln.-Friedrichsfelde. Da sind ja nur Berliner auf den Thread, mit mir wirds wohl nicht viel zum Wochenende, spüre ein fürchterliches Kratzen im Hals und der Kopp brummt auch. Habe mich scheinbar etwas verkühlt. Na was soll's werde ich auch überstehen. Muss aber am Montag fit sein, da ist Pflichttrinken im Historischen Hafen angesetzt, jetzt also schonen.
Gruß zum Wochenende für Alle von
Peter dem Zaunkönig


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#4

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 18:28
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Hallo erstmal,

auch ich wünsche allen ein feucht-fröhliches Wochenende, ich gehe jetzt zum Weinfest nach Kötschenbroda. Na wo ist das? Natürlich in Sachsen (Ortsteil von Radebeul) . Da gabs ein schönes Lied:

Verzeih’n Sie, mein Herr, fährt dieser Zug nach Kötschenbroda?“
„Ja, ja, Herrschaft vielleicht, wenn’s mit der Kohle noch reicht.“
„Ist hier noch Platz in diesem Zug nach Kötschenbroda?“
„Oh, das ist nicht schwer, wer nicht mehr steh’n kann, liegt quer.“


„Für Geübte ist das Reisen heute gar kein Problem,
Auf dem Polster oder Kisten steht man bequem,
Und dich tritt kein Fusstritt, fährste auf dem Dach mit, obendrein bekommste noch ’ne frische Luft mit.
Morgens fährt der Zug noch am Havelstrande vorbei, mittags ist die Fahrt in Halensee noch nicht frei,
Nachts in Wusterhausen, lässt man sich verlausen und verliert den Kopf alleine dabei.“


„So fährt man heut’ von Gross-Berlin nach Kötschenbroda,
und dann und wann, kommt man auch pünktlich dort an.
Nun steh’n wir da, der schöne Traum vom Reisen ist jetzt aus,
Glück auf nach Kötschenbroda, aber ich bleib Zuhaus’!

Kennt ihr die Melodie? Die hat der Udo für seinen Sonderzug nach Pankow geklaut.

Also singt euch mal schön ins Wochenende, ich gehe jetzt den guten Federweißen trinken.

Tschüss sagt der

GKUS64


zuletzt bearbeitet 21.09.2012 18:32 | nach oben springen

#5

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 18:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von GKUS64 im Beitrag #4

Kennt ihr die Melodie? Die hat der Udo für seinen Sonderzug nach Pankow geklaut.

Also singt euch mal schön ins Wochenende, ich gehe jetzt den guten Federweisen trinken.

Tschüss sagt der

GKUS64

Jo,Melodie +Text kenn ich.
Na dann viel Spaß beim Weinfest ,eine Bekannte aus Meißen besucht das auch immer.

Hmmm,lecker Federweißer,da würd ich jetzt glatt ein Gläschen mitschlürfen.....
Allen anderen auch fröhliche (Geburtstags)Feiern und ein schönes Wochenende.

Achso , "Man(n) kann auch ohne Alkohol lustig sein.....aber ich geh lieber auf Nummer Sicher......."

Gruß ek40


zuletzt bearbeitet 21.09.2012 20:07 | nach oben springen

#6

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 19:09
von 94 | 10.792 Beiträge

Das Orginal war der Chattanooga Choo Choo des großen Glen Miller, eigentlich 'nur' eine Filmmusik aus 'Sun Valley Serenade'.

Der „Chattanooga Choo Choo“, in einer Version des RBT-Orchesters unter Leitung von Horst Kudritzki, gehörte zu den Amiga-Kuriositäten der ersten Jahre. Zwischen den beiden Sängern, Peter Rebhuhn und Bully Buhlan, entspinnt sich am Ende der Aufnahme folgender Dialog: „Du Peter?!“ – „Ja, was denn, Bully?“ - Dreh' doch mal die Platte rum!“ – „Sei doch nicht so faul, mach's doch alleine!“ Wer sich die Mühe machte, die Platte umzudrehen, bekam eine in Deutsch gesungene Parodie des Glenn-Miller-Titels zu hören, den „Kötzschenbroda-Express“, der bis heute unter Plattensammlern Kultstatus genießt.
Quelle: erinnerungsort.de

Kötschenbroda, eigentlich Radebeul-West, war einer der letzten Haltepunkte vor Dresden. Damals waren ja Hamsterfahrten groß in Mode und um der Razzia am Hauptbahnhof zu entgehen, stieg der erfahrene Schmuggler ebend dort schon aus.

P.S. axso, schönes WE


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.09.2012 19:10 | nach oben springen

#7

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 19:09
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Von mir auch an alle ein schönes WE.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#8

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 20:00
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von GKUS64 im Beitrag #4
Hallo erstmal,

auch ich wünsche allen ein feucht-fröhliches Wochenende, ich gehe jetzt zum Weinfest nach Kötschenbroda.
GKUS64

Bei euch in Sachsen starten doch nun ringsrum die Weinfeste,oder?
Da kommt mir gerade Weinböhla in den Sinn?

Gruß ek40


zuletzt bearbeitet 21.09.2012 20:01 | nach oben springen

#9

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 21.09.2012 20:13
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #6


Kötschenbroda, eigentlich Radebeul-West, war einer der letzten Haltepunkte vor Dresden. Damals waren ja Hamsterfahrten groß in Mode und um der Razzia am Hauptbahnhof zu entgehen, stieg der erfahrene Schmuggler ebend dort schon aus.

P.S. axso, schönes WE


Radebeul West wird im Neuen Fahrplan wieder Kötzschenbroda heissen.
http://www.dnn-online.de/radebeul/web/ra...rden-1748431073

Theo


nach oben springen

#10

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 27.04.2014 11:02
von turtle | 6.961 Beiträge

Heute werde ich mich nicht über Nachrichten ärgern, werde einige Themen erst gar nicht öffnen, einfach nur das Wetter genießen. Gehe mit meiner Frau am Hafen spazieren und im Portugiesenviertel essen. Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.
Für die Älteren unter Euch die Frage : Erinnert Euch das an etwas ? Mir fiel dazu wieder etwas ein. Also seid mindestens lieb zueinander.
turtle.


hundemuchtel 88 0,5 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.04.2014 11:02 | nach oben springen

#11

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 27.04.2014 13:13
von Annakin | 526 Beiträge

Sitze gerade vorm Rechner,wenn meine Frau von der Arbeit kommt werden wir bei diesem herrlichen Wetter noch spazieren gehen und bestimmt beim Italiener
auf ein Eis vorbeischauen. Dir auch ein schönes Wochenende. Viele Grüße aus Neuruppin.


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
damals wars und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.04.2014 13:13 | nach oben springen

#12

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 14:11
von turtle | 6.961 Beiträge

Habe mir vorgenommen das schöne Wochenendwetter zu genießen. Themen mit Streitpotenzial nicht zu öffnen. Morgen Formel 1 schauen. Einfach die Seele baumeln lassen. Kuchen backen ,Essen kochen. Meine Frau etwas verwöhnen. (Schildkröte ist im Kühlschrank) .Also seid lieb zueinander ,allen ein schönes Wochenende. Euer turtle


VNRut, Fritze, LO-Wahnsinn und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 14:16
von damals wars | 12.198 Beiträge

(Schildkröte ist im Kühlschrank)
Also mehr ein Kaltblüter?
Ein bisschen Sonne wärmt selbst das kälteste Herz.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#14

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 14:23
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #13
(Schildkröte ist im Kühlschrank)
Also mehr ein Kaltblüter?
Ein bisschen Sonne wärmt selbst das kälteste Herz.


Sie macht Winterruhe!


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#15

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 15:36
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #6
Kötschenbroda, eigentlich Radebeul-West, ...
Also dann braucht man den passenderen Soundtrack - "Radebeul-West" von der legendären Theo Schumann-Combo:


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


turtle hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 15:55
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Wie so immer kommt es meist anders als man denkt

Man macht einen Plan und dann kommt einer und bringt alles durcheinander. So auch heute, wo ich einen großen Topf gefüllte Paprikaschoten gemacht habe, weil sich mein jüngster Sohn mit Freundin angesagt hatten. Beim Zubereiten dachte ich so bei mir, das wird für morgen auch noch reichen und ich kann den Sonntag ohne Brutzelei in der Küche verbringen.

Und dann kam mein Sohn, der nach dem dem Essen nur meinte, die Restsoße könnte ich ja für ne Soljanka verwenden. Es war eine Freude ihm beim Essen zu zu schauen, wie er erst die erste, dann die zweite und auch eine dritte Paprikaschote mit Genuß verschlang. Seine Freundin tat es ihm nach anfänglichem Zögern nach.

Was will eine Mutter mehr, als Kinder, die Pläne durchkreuzen. Mit einem Glücksgefühl sitze ich nun hier und genieße das Wochenende. Ich wünsche euch allen solche kleinen Freuden am Wochenende. Und nicht nur dann. Denn diese gibt es immer. Man muss sie nur aufsammeln.

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

LO-Wahnsinn, GKUS64, damals wars und turtle haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 15:58 | nach oben springen

#17

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 16:43
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Hallo erstmal,

mein Wochenende begann heute mit mittelschwerem Kopf, der Grund war unser gestriges Klassentreffen. Es ist immer wieder schön und amüsant in diesem Rahmen über die alten Streiche, "tollen" Lehrer, schöne und komische Mitschüler/-innen zu plaudern. Nach 55 Jahre Schulentlassung sind ja nun fast alle etwas gesetzter, manche auch untersetzter geworden. Da ich immer der Organisator bin, freue ich mich ja immer besonders über eine rege Beteiligung, das ist diesmal auch wieder gelungen: Von ehemals 34 Mitschülern waren 25 erschienen (2 verschollen, 1 gestorben, 2 wollen nicht mehr, 4 entschuldigt). Heute habe ich dann, als der Kopf wieder frei war, das schöne Wetter für noch anliegende Gartenarbeit genutzt (die letzten Kartoffeln geerntet, Tulpen- und Narzissenzwiebeln gesteckt, Tomatenpflanzen gerodet, Bäume verschnitten).

Und nun zum eigentlichen Thema:

Ich wünsche allen ein frohes und sonniges Wochenende.

MfG

GKUS64


turtle, Moskwitschka und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.10.2015 16:44 | nach oben springen

#18

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 16:57
von damals wars | 12.198 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 17:15
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Oh @damals wars das erinnert mich jetzt an die Wochenenden mit meinen Eltern , wo ich mich dann immer ganz schnell verzogen und freiwillig Hausaufgaben gemacht habe

LG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 10.10.2015 17:15 | nach oben springen

#20

RE: Wochenend-Thread

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 17:20
von damals wars | 12.198 Beiträge

Ich hatte ne Tante, die diese Schallplatte besaß und immer wieder gern spielte.
Klingt für mich nach Sonne, Sommer, Urlaub.

Ich wollte nur mal Staub wischen auf alten Platten, und keine bösen Erinnerungen wecken.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie viele freie Wochenenden bei den GT?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Batrachos
131 20.04.2015 08:17goto
von vs1400 • Zugriffe: 5074

Besucher
18 Mitglieder und 72 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2078 Gäste und 136 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558438 Beiträge.

Heute waren 136 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen