#1

Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 17:54
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

http://www.nzz.ch/aktuell/international/...ador-1.17486095
Das Problem ist nur, wie kommt er von der ecuadorianischen Botschaft in London nach Ecuador, denn England hat das Polizeiaufgebot vor der Botschaft verstärkt.
http://www.nzz.ch/aktuell/international/...fest-1.17484865
Theo


zuletzt bearbeitet 16.08.2012 17:55 | nach oben springen

#2

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 18:31
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Na Theo, es haben schon Andere allerdings mit göttlichem Beistand 15 Jahre als Botschaftsasylant ausgehalten

http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%B3zsef...C_Haft_und_Asyl


zuletzt bearbeitet 16.08.2012 19:17 | nach oben springen

#3

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 19:31
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Da bin ich auch mal gespannt.
Regierungsfahrzeug+Flugzeug vielleicht.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#4

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 20:06
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1
http://www.nzz.ch/aktuell/international/julian-assange-erhaelt-asyl-in-ecuador-1.17486095
Das Problem ist nur, wie kommt er von der ecuadorianischen Botschaft in London nach Ecuador, denn England hat das Polizeiaufgebot vor der Botschaft verstärkt.
http://www.nzz.ch/aktuell/international/...fest-1.17484865
Theo



Das wird wohl ein Präzedenzfall wenn die Botschaft in London a la Taliban Regime gestürmt wird. Kann mir gut vorstellen das dies Schule machen würde.


nach oben springen

#5

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 20:20
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat
Das wird wohl ein Präzedenzfall wenn die Botschaft in London a la Taliban Regime gestürmt wird. Kann mir gut vorstellen das dies Schule machen würde.



Wundern würde mich das nicht wirklich.

Ich bin zwar dafür das die Sache in Schweden geklärt wird, aber ich bin mir auch sicher, dass er anschliessend in Amerika landet.
Im Prinzip ist mir das aber auch ziemlich egal, denn es war von je her schon so, dass man in manche Sachen seine Nase nicht rein steckt.
Keiner der die Tagespolitik verfolgt und ein gesundes Misstrauen hat brauch Informationen ala Wikileaks.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#6

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 16.08.2012 21:14
von stutz | 568 Beiträge

Die Frage ist doch: Was weiss Assange noch alles und wieviel davon, daß da solche Geschütze aufgefahren werden.
Stellen wir uns nur mal vor, was abgegangen wäre, wenn die 3 durchgeknallten Pussi Riot Weiber in Moskau oder die Timoschenko in Kiew in die belgische Botschaft geflüchtet wären und Putin bzw. Lukaschenko hätten so ein Szenarium angeordnet.
Daß hier die Relationen nicht stimmen, drängt sich ja förmlich auf.


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#7

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 17.08.2012 08:03
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Erich Honecker war auch mal Botschaftsflüchtling...
http://www1.wdr.de/themen/archiv/stichtag/stichtag2398.html
Theo


nach oben springen

#8

RE: Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador

in Themen vom Tage 17.08.2012 08:18
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von stutz im Beitrag #6
Die Frage ist doch: Was weiss Assange noch alles und wieviel davon, daß da solche Geschütze aufgefahren werden.
Stellen wir uns nur mal vor, was abgegangen wäre, wenn die 3 durchgeknallten Pussi Riot Weiber in Moskau oder die Timoschenko in Kiew in die belgische Botschaft geflüchtet wären und Putin bzw. Lukaschenko hätten so ein Szenarium angeordnet.
Daß hier die Relationen nicht stimmen, drängt sich ja förmlich auf.


Ja das ist natürlich die Frage, was er noch weis und nie veröffentlicht wurde, da hast Du recht.

Na bei den Pussys ist das natürlich was GANZ anderes, weil ja dann böse, gefährliche Diktatoren unschuldige Bürgerrechtlerinnen um ihre Menschenrechte bringen.
Das ginge nicht, da müsste es dann Handelssanktionen geben und die schnelle NATO-Eingreiftruppe zusammen mit einem SEAL-Kommando den Weltfrieden verteidigen.

Die armen unschuldigen Mädchen die tun mir wirklich leid.
Ich hoffe ja, sie haben wenigstens genug Sex mit den "Aufseherinnen", damit ihre Pussys schön Rot bleiben.

Aber etwas haben die 2 Dinge gemein.
Man wühlt weder in fremden Dingen herum die einem nichts angehn, wenn man dazu keine berufliche Befugnis hat, noch entweiht man eine orthodoxe Kirche, indem man in sie eindringt, entweiht und religiöse Menschen belästigt.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
zuletzt bearbeitet 17.08.2012 08:26 | nach oben springen

#9

Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 09:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn
Die armen unschuldigen Mädchen die tun mir wirklich leid.
Ich hoffe ja, sie haben wenigstens genug Sex mit den "Aufseherinnen", damit ihre Pussys schön Rot bleiben.


Da auch im Russenlande die Unschuldsvermutung gilt, wird das weißmarkierte so nur bis gegen dreie Moskauer Zeit so stimmen. Clever ist Putin schon irgendwie, sich für ein mildes Urteil einzusetzen. Denn Danilkin wird Härte zeigen! So ist aber auch das Sakrileg vom 21.2. zu heftig für den 'Normal-Russen', findet er doch nach dem Zusammenbruch des Sowjetreiches seine nationale Idendität vor allem in der Kirche.
Und wieviele der 'Бунт киски' werden wohl ein, oder besser ihr kleines Taufkreuz im Ausschnitt tragen?

ps. By the way, riot means in german ... http://www.dict.cc/englisch-deutsch/riot.html

P.S. Außenpolitisch tut sich Putin irgendwie keinen Gefallen, glaube ich. So sah heute früh das Sowjetarmee-Denkmal in Sofia aus ...


Quelle: offroad-bulgaria.com


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.08.2012 13:07 | nach oben springen

#10

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 13:22
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Die Urteilsverkündung jetzt live auf Phoenix..
Theo


nach oben springen

#11

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 15:30
von 94 | 10.792 Beiträge


Foto: dpa

"Wir haben nicht geschlafen und kein Essen bekommen - das ist Folter" sagte Maria Aljochina.
Aber trotzdem schmachtete sie ihre Schließerin bei den Vorverhandlungen an. War da vielleicht doch was, wie es sich manch Einer so vorstellt? Ach nee, bestimmt nicht ... ist sie doch wie auch Nadeschda Tolokonnikowa Mutter eines Kleinkindes. Und jetzt sie ist schuldig. Das Strafmaß wird nun (vielleicht) doch nicht so heftig, läßt doch Pootie-Poot durch Mariana Syrowa diesen 'Fall' zum Absch(l)uß bringen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.08.2012 15:30 | nach oben springen

#12

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 18:15
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat
Da auch im Russenlande die Unschuldsvermutung gilt, wird das weißmarkierte so nur bis gegen dreie Moskauer Zeit so stimmen.


Zurecht !
Oder findest Du sie kamen als Engel in die Kirche?
Man darf die russisch orhtodoxe Kirche nicht mit den Kirchen Deutschlands, oder gar derer in der DDR in Vorwendezeit verwechseln.
Man interpretiert im Westen zuviel Politik hinein, weil sie Putinkritisch in der Kirche auftraten.
Aber ob sie das taten, oder die Hosen runter gelassen hätten (was mir besser gefallen hätte :-D ), sie wären in jedem Fall vor einem Richter gelandet weil sie nach russischem Recht eine Straftat begangen haben.
Sie haben einen dummen Fehler gemacht, weil sie mit ihrem Auftritt, Putin ja in die Hände spielten und der Sache des Wiederstandes schadeten.

Zitat
Clever ist Putin schon irgendwie, sich für ein mildes Urteil einzusetzen.


Warum sollte er ein hartes wollen?
Putin war doch eindeutiger Wahlsieger, im Westen würde man von solchen Siegen träumen.
Und selbst wenn man einen Prozentsatz an Unregelmässigkeiten abzieht bleibt immernoch genug.
Von den Pussys, geht doch für Putin Null Gefahr aus, genausowenig wie von den 3 Möchtegernmillionären in Moskau die ihre Million noch nicht zusammen haben und wohl Angst haben diese unter Putin auch nicht mehr zu bekommen.
Was meinst Du, warum der Mittelstand/die Mittelschicht auf die Strasse ging und nicht das Volk eine Etage tiefer?
Ohne Putin wäre Russland noch heute im Frühmittelalter (symbolisch), nun sind sie wenigstens im Mittelalter.
Leider haben das genau die, die durch Putin überhaupt erst zum Mittelstand zur Mittelschicht werden konnten, vergessen, weil sie nur Dollars in den Augen haben.
Ich bereise nun 4 Jahre Russland regelmässig, bin von 360 Tagen im Jahr gute 100 Tage dort, weis also wovon ich rede.



Zitat
So ist aber auch das Sakrileg vom 21.2. zu heftig für den 'Normal-Russen', findet er doch nach dem Zusammenbruch des Sowjetreiches seine nationale Idendität vor allem in der Kirche.



Die Kirche hat in Russland von je her einen anderen Stand als bei uns.
Das Putschen der Mädels mögen viele richtig gefunden haben, aber den Ort sicherlich nicht.
Aber wenn Du denkst, dass die meisten Russen die Identität nach dem Zusammenbruch der SU vorallem in der Kirche suchen, dann kennst Du das "moderne" Russland recht wenig.
Zuerst gehts um Geld, für Kohle verkaufen die auch ihren Pfarrer und das vorallem in der Mittelschicht, genau die, die in Moskau protestierten.
Und diese Mittelschicht, ist für mich das schlimmste, egoistischste und rücksichtsloseste Volk was in Russland rumläuft.
Die haben Angst das Putin ihnen ihre korrupten Geschäfte kaputt macht, nur darum gehts.

Zitat
ps. By the way, riot means in german ... http://www.dict.cc/englisch-deutsch/riot.html



Ich bin in mehreren Fremdsprachen nicht ganz unbefleckt.
Pussy Rot, dient für mich nur der Abwertung dieser Damen, weil ich sie nur als Krachmacher und Povokateure empfinde, was sie auch sind.
Wehe Russland käme in die Hand solcher wie die Damen, dann würde ich sofort im Baumarkt Zement kaufen und mir einen Bunker bauen.
Gott Lob mir die Vereinigung Deutschlands hier gibts wenigstens Zement.
Putin ist für uns in Westeuropa, ein Hort der politischen und militärischen Sicherheit und Berechenbarkeit und wir sollten nicht versuchen, Russland unsere Ansichten über Recht, Unrecht und Demokratie aufzudrücken.

Naja, nun haben sie ja ein wenig Zeit zum Essen und ausschlafen, 2 Jahre empfinde ich dann doch auch ein wenig viel, 1 Woche im Freigang im Männerknast, hätte als Strafe sicherlich auch gereicht und wär vermutlich sogar angenehmer als 2 Jahre in einer Lesbenanstalt.
Ich denke das man sie vorzeitig entlässt, mal sehn.

Ansonsten, ich schreib gern mal mit Ironie, Sarkasmus und Zynismus, dass sollte man beim lesen beachten, ich kennzeichne das meist nicht.
Frau Timoschenko ist natürlich auch eine bedauerliche, einzig und allein politische Gefangene genau wie die Pussy Damen und der nette Herr mit der Brille.

Aber nun genug OT


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#13

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 18:40
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Die ganze Öffentlichkeit (insbesondere auch während des Prozesses) nützt vor allem der Opposition und könnte eine Kettenreaktion auslösen. Und diese endet nicht an den Grenzen der RF...

Theo


nach oben springen

#14

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 17.08.2012 19:13
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Netter Film nur die Zensur ist scheisse.
Mensch könnte die mit der Figur Geld verdienen.

Aber die Aktion zeigt doch schonmal, was uns erwarten könnte, wenn diese Grüppchen (ja Grüppchen, das Wort Opposition bewertet die Menschenmenge über) das Land zu Fall bringen würde.

Ich bin zwar kein Christ oder sonstwie religiös veranlagt und mir kann das egal sein, wenn Blondi da ein Kreuz umnagelt, was ich nie machen würde weil ich jeden Menschen und damit auch Religionen respektiere, aber sie zeigt uns doch wie sie Religion respektiert und das sollte gerade bei uns in Deutschland, mit so vielen religiösen Menschen hier, zu denken geben wenn man diese Grüppchen als Gutmensch gutredet wie man das in der westlichen Welt derzeit tut.

Diese Menschen haben vor NICHTS Respekt, das ist kein Protest, für mich sind das nichts als reaktionäre Idioten die mit solchen Aktionen absolut garnichts gewinnen, geschweige denn bewirken, ausser das das einfache Volk sie anspuckt wenn sie in den Knast einfahren.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#15

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 18.08.2012 01:08
von Rainman2 | 5.762 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #14
Netter Film nur die Zensur ist scheisse.
Mensch könnte die mit der Figur Geld verdienen.
...Diese Menschen haben vor NICHTS Respekt, das ist kein Protest, für mich sind das nichts als reaktionäre Idioten die mit solchen Aktionen absolut garnichts gewinnen, geschweige denn bewirken, ausser das das einfache Volk sie anspuckt wenn sie in den Knast einfahren. ...

Hmm, naja, wir haben Meinungsfreiheit.

Wenn Du unzensiertes Material sehen willst, google mal unter dem Begriff "Femen". Da gibt es genug unzensiertes Material. Wenn Du danach noch keine Sehnenscheidenentzündung hast, kannst du ja noch weiter tippen und Dir mal anschauen, worum es bei der Bewegung eigentlich geht. Die Tatsache, dass man jemanden nicht versteht, macht den anderen jedenfalls noch nicht zum Idioten. Ich wünsche Dir viel Spaß beim "einfachen Volk" und sammle schon mal genug Spucke.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


matloh hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Russian Riot Grrrl Protest

in Themen vom Tage 18.08.2012 12:43
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat
Wenn Du unzensiertes Material sehen willst, google mal unter dem Begriff "Femen". Da gibt es genug unzensiertes Material. Wenn Du danach noch keine Sehnenscheidenentzündung hast,



Nein so gut ist die Potenz auch nicht mehr.
Auf n-tv gabs den Kettensägenfilm sogar unzensiert.

Zitat
worum es bei der Bewegung eigentlich geht. Die Tatsache, dass man jemanden nicht versteht, macht den anderen jedenfalls noch nicht zum Idioten.



Ich weis schon worum es geht.
Die edelsten Ziele sind aber unedel, wenn die Mittel deren sie sich bedienen einfach dumm sind.
Von ihren Kindern, die nun 2 Jahre ohne "verantwortungsvolle" Mutter auskommen müssen und was das für die Kinder alles heisst, ganz zu schweigen.
Allein daran zeigt sich auf welch Ebene sich die Damen bewegen.

Es gibt einfach Tabus, die fangen unter anderen auch an einer Kirchentür an wenn die Kirche -der Hausbesitzer- nicht Teil der Ziele ist.
Das es in einem total verkrusteten Land wie Russland unglaublich schwer ist diese Verkrustungen zu durchbrechen, dass weis ich, aber es funktioniert einfach nicht auf die Art, dass man die Gefühle von Millionen russchischer Gläubiger verletzt.
Mit solchen Aktionen schiesst man sich selber ins Abseits und zu guterletzt nun auch ins Gefängnis.
Genau die Leute, gegen die die Frauen protestieren, reiben sich nun die Hände, was hats also gebracht.

Zitat
Ich wünsche Dir viel Spaß beim "einfachen Volk" und sammle schon mal genug Spucke.


Das einfache Volk was ich benannte, sind die Gläubigen, was vorallem auch die einfachen und meist armen Menschen sind, für die die Kirche ein heiliger Ort ist, ein Ort den die Damen entweiht haben.
Sie haben sich also in jeglicher Form keinen gefallen getan und ihren Zielen schon garnicht, weil sie nicht nur das Gesetz gegen sich aufbringen, sondern auch die gläubigen Menschen.

Wenn man respektiert werden möchte, dann muss man auch andere respektieren, nur so funktioniert überhaupt eine Gesellschaft.
Das vielen Russen, vorallem in der Mittelschicht, in der heutigen Zeit die Tugend Respekt abhanden gekommen ist, darüber könnte ich nach 4 Jahren Russland ein ganzes Buch schreiben.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen

#17

Von 'Russian Riot Grrrl Protest' zurück zu 'Botschaftsflüchtling Assange ...'

in Themen vom Tage 20.08.2012 10:45
von 94 | 10.792 Beiträge

Wird bestimmt 'recht(s) interessant' dieses Buch bei Deiner durchwachsenen Haltung zum Putin-Reich. Nur bei der Identität habe wir irgendwie aneinander vorbei gelesen. Soll ja vorkommen, naja ich meinte weniger die persönliche Verbundenheit des Einzelnen mit seinem Geldbeutel, sondern eine nationale Idendität. Nun wird dieses kollektive Gefühl in teutschen Landen (außer vielleicht bei diversen Fußball E oder WMs) gern eher etwas am Rande des politischen Spektrum Angesiedelten überlassen und ist deswegen den breiten Bevölkerungskreisen hierzulande eher unbekannt.

Na egal, ging es doch in diesem Thread um Assange. Nach seinem Auftritt gestern bekommt der Fall eine neue Dimension, vertritt ihn doch nun Baltasar Garzón und dieser arbeitet auf eine Anrufung des IGH hin. Es bleibt auf jeden Fall nicht langweilig.

P.S. Doch nun nochmal oT zu den Mädels. Erst der Schauproßess bot ihnen doch eine Plattform, welche sie allein mit ihrer (nur handwerklich) grottenschlechten Mucke nie erreicht hätten. Insofern ist es schon ein Erfolg, odär? Zumal die Queen sich inzwischen ohne mit der Wimper zu zucken die Sex Pistols reinzieht ...
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...t-a-849273.html

Auch möchte ich hier Rainman2s Frage aus dem Musik-zwischendurch-Thread bedienen, um dort nicht weiter rumzu[t/p]rollen:

Zitat von Rainman2 im Beitrag RE: Musik für zwischendurch
Hallo 94,
gibt es zu dem Video irgendwo eine Übersetzung.
Na klar, translate.google.de und die Lyrics stehen im Kommentar zu diesem Filmchen *grins*
Sollteste aber nicht brauchen, es finden sich keine tiefgreifenden pfülosoffschen Aussagen in dem Text von Константин Кинчев.
In welche Ecke würde der Vater der Sängerin wohl hierzulande gestellt werden?

P.P.S. Nach einem Hinweis nehme ich hiermit öffentlich zur Kenntnis, das der von mir empfohlene Übersetzer den Begriff мир mit Welt dolmetscht und zumindest damit der Sinn des Refrains Там, где кончается мир, Начинается Свет. entstellt sein könnte.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.08.2012 16:32 | nach oben springen

#18

RE: Von 'Russian Riot Grrrl Protest' zurück zu 'Botschaftsflüchtling Assange ...'

in Themen vom Tage 20.08.2012 19:50
von erkoe | 301 Beiträge

Hallo zusammen,

zum eigentlichen Thema stellt sich mir die Frage, warum man ihn nicht mit einem Botschaftsfahrzeug befördert. Soweit ich aus meiner Zeit bei der K noch weiß, waren diese unantastbar (da Staatsgebiet) und durch entsprechende Kennzeichen auch bekannt. Sowas sollte es doch heute auch noch geben, oder hat sich da grundlegend was geändert? Man könnte das Fahrzeug natürlich an seiner Fahrt hindern, aber so einen faux pas kann man sich doch in der Diplomatie gar nicht mehr leisten, auch wenn es sich "nur" um Ecuador handelt.

Wäre mal gespannt auf eure Meinungen.

VG
Erik


Nicht alle Beulen im Helm eines Offiziers stammen vom Klassenfeind...


nach oben springen

#19

RE: Von 'Russian Riot Grrrl Protest' zurück zu 'Botschaftsflüchtling Assange ...'

in Themen vom Tage 20.08.2012 21:56
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Normal ginge das schon, er darf nur kein englischen Boden betreten.
Aber wenn die Amerikaner ihn wirklich wollen, dann Pfeifen die auf Diplomatie.
Es wird ganz draufan kommen was er noch alles weis nur nie veröffentlicht wurde.

Im Grunde wär alles einfach wenn Schweden ihm die Garantie geben würde, ihn im Falle eines Auslieferungsersuchens der USA nicht auszuliefern.
Ich glaube aber nicht das das kommen wird.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2682 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558072 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen