#21

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 14:32
von Alfred | 6.867 Beiträge

Zitat von Tobeck im Beitrag #19
Zitat von SFGA im Beitrag #14
Zitat von EK 82/2 im Beitrag #13
naja finnen gehören ja auch zur nato aber haben wenig menschen zur verteidigung. schon der alte mannerheim war froh über die deutsche division und als freiwilliger deutscher wäre man als ossi sicher mehr geachtet als in der bundeswehr. sfga kameraden wie du und andere achten uns zwar aber was nützt es wenn die führung uns als kanonenfutter behandeln würde. insofern bekommt absage und verachtung nur meinen arsch zu sehen und wenn ich gut drauf bin schicke ich ne blase rüber.



Wenn man es real nimmt kommt Ihr net zu Zug , weil wenns wirklich kracht dann drehen welche den Schlüssel um und drücken auf den Knopf . Da brauchste keine Hurratüte mehr! Und wegen Finnland , hat nicht grad die BW die Aufgabe den Finnischen Luftraum zu schützen irgendwas war da doch....


Finnland ist nicht Mitglied der Nato. Was den Schutz des Luftraums betrifft, sind das die baltischen Staaten, weil die keine eigene Luftwaffe haben, die diesen Namen verdient. Das ist auch nicht (alleinige) Aufgabe der BW sondern der NATO.

http://de.wikipedia.org/wiki/Air_Policing_Baltikum

Was die Frage zur Reserve betrifft - alle nicht beorderten wehrfähigen Reservisten sowie ungediente männliche Deutsche im Alter von 18 bis 60 sind Teil der allgemeinen Reserve. "Ungedient" heißt nicht in der BW gedient, es ist also egal, was man vor 25 Jahren gemacht hat.



Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


nach oben springen

#22

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 14:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat EK82/2:

@ek40 ich denke das es dir an menschenkentnis fehlt, sonst wäre deine einschätzung zu mir nicht so weit entfernt wie sommer und winter. aber egal reicht ja wenn mich andere sehr gut einordnen können.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo EK82/2,

deine Einschätzung über meine Menschenkenntnis sei dir vergönnt.
In Bezug zu meinem Schreiben in #16 kurz folgendes.
Ich habe mit Absicht an bestimmter Stelle den Hinweis Ironie an weggelassen.
Es kam so wie es kommen musste.
Aber sei versichert,ich kann mich auch über dich köstlich amüsieren,egal ob im Sommer oder Winter,so wie jene,die dich sehr gut einordnen können.
Will sagen,ich weiß das du nicht ganz Humorlos bist.
Denke da z.B. an deinen Schwejk-Thread,oder dem Stöpsl und der Nordsee.......
Ich dachte immer da ist die Ebbe mit im Spiel ich Blö...

Heut ist Samstag,also Wochenende,die Sonne lacht und ich wünsche dir sowie allen anderen Usern noch einen wirklich schönen Tag.

Gruß ek40


nach oben springen

#23

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 14:39
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?


nach oben springen

#24

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 14:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.


nach oben springen

#25

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 15:14
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #22
Zitat EK82/2:

@ek40 ich denke das es dir an menschenkentnis fehlt, sonst wäre deine einschätzung zu mir nicht so weit entfernt wie sommer und winter. aber egal reicht ja wenn mich andere sehr gut einordnen können.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo EK82/2,

deine Einschätzung über meine Menschenkenntnis sei dir vergönnt.
In Bezug zu meinem Schreiben in #16 kurz folgendes.
Ich habe mit Absicht an bestimmter Stelle den Hinweis Ironie an weggelassen.
Es kam so wie es kommen musste.
Aber sei versichert,ich kann mich auch über dich köstlich amüsieren,egal ob im Sommer oder Winter,so wie jene,die dich sehr gut einordnen können.
Will sagen,ich weiß das du nicht ganz Humorlos bist.
Denke da z.B. an deinen Schwejk-Thread,oder dem Stöpsl und der Nordsee.......
Ich dachte immer da ist die Ebbe mit im Spiel ich Blö...

Heut ist Samstag,also Wochenende,die Sonne lacht und ich wünsche dir sowie allen anderen Usern noch einen wirklich schönen Tag.

Gruß ek40

man lieber ek 40 wenn du wüstest wie sehr ich dich mag und da gehört ebend etwas meckern dazu.bist doch dufte.durfte war echt ehrlich gemeint. das kicklogo war wieder mal einer meiner....naja.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 15:26 | nach oben springen

#26

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 15:36
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #24
Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.



Beim 3.WK haben welche schon vorher den Schlüssel umgedreht und auf den Knopf gedrückt...Und U40 Resis der BW werden auch ab und an eingezogen. Also Ihr bleibt dann Bürger falls Krieg ist. .....


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#27

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 15:40
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von SFGA im Beitrag #26
Zitat von ek40 im Beitrag #24
Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.



Beim 3.WK haben welche schon vorher den Schlüssel umgedreht und auf den Knopf gedrückt...Und U40 Resis der BW werden auch ab und an eingezogen. Also Ihr bleibt dann Bürger falls Krieg ist. .....

die frage ist ja nur wer uns bürger dann beerdigt. ihr soldaten hebt ja euer grab vorsorglich selber aus, aber was wird aus uns?


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 15:42 | nach oben springen

#28

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 15:45
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Wenn theoretisch ein konventioneller Krieg mit allgemeiner Mobilmachung beginnen würde, dann wird wohl keiner Fragen wo du warst und was du gemacht hast, dann gibt es wahrscheinlich für alle unter 60 einen Schnellehrgang am Heckler&Kochschen Schießprügel und Abmarsch.


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 15:45
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #27
Zitat von SFGA im Beitrag #26
Zitat von ek40 im Beitrag #24
Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.



Beim 3.WK haben welche schon vorher den Schlüssel umgedreht und auf den Knopf gedrückt...Und U40 Resis der BW werden auch ab und an eingezogen. Also Ihr bleibt dann Bürger falls Krieg ist. .....

die frage ist ja nur wer uns bürger dann beerdigt. ihr soldaten hebt ja euer grab vorsorglich selber aus, aber was wird aus uns?


Das weis nur der liebe Gott.....


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#30

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 16:00
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von SFGA im Beitrag #29
Zitat von EK 82/2 im Beitrag #27
Zitat von SFGA im Beitrag #26
Zitat von ek40 im Beitrag #24
Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.



Beim 3.WK haben welche schon vorher den Schlüssel umgedreht und auf den Knopf gedrückt...Und U40 Resis der BW werden auch ab und an eingezogen. Also Ihr bleibt dann Bürger falls Krieg ist. .....

die frage ist ja nur wer uns bürger dann beerdigt. ihr soldaten hebt ja euer grab vorsorglich selber aus, aber was wird aus uns?


Das weis nur der liebe Gott.....

der liebe gott scheißt auf uns, irgendwann muß auch der mal spühlen und die regengüße kennen wir ja. die hagelkörner sind nur weissgefärbte scheiße in seinem mörser zerstoßen. also den kannste punkt 1 schon mal ausklammern, der haßt die menschen, da war mir honi und seine riege lieber die richteten kein bludbad an und vollzogen bisher einzigartiges in der geschichte. sie hätten die macht zu vernichten welche sie aber nicht mehr anwendeten und das sollte man hoch anerkennen.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 16:04 | nach oben springen

#31

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 16:03
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #30
Zitat von SFGA im Beitrag #29
Zitat von EK 82/2 im Beitrag #27
Zitat von SFGA im Beitrag #26
Zitat von ek40 im Beitrag #24
Zitat von Tobeck im Beitrag #23
Zitat von Alfred im Beitrag #21


Wir alle bei der Bundeswehr inkl. Wachregiment ....


So ist die Gesetzeslage, was doch sicher Deine Frage war, nicht wie realistisch so etwas ist. Ich halte dieses Konstrukt "allgemeine Reserve" auch nur für ein theoretisches Konstrukt. Das müsste ja ein sehr ausgedehnter dritter Weltkrieg sein, damit noch ältere über 40 Jahren eingezogen werden. Und welche Bedeutung hätten konventionelle Streitkräfte noch in einem solchen Szenario?

Wahrscheinlich nur noch eine sehr Geringe.



Beim 3.WK haben welche schon vorher den Schlüssel umgedreht und auf den Knopf gedrückt...Und U40 Resis der BW werden auch ab und an eingezogen. Also Ihr bleibt dann Bürger falls Krieg ist. .....

die frage ist ja nur wer uns bürger dann beerdigt. ihr soldaten hebt ja euer grab vorsorglich selber aus, aber was wird aus uns?


Das weis nur der liebe Gott.....

der liebe gott scheißt auf uns, irgendwann muß auch der mal spühlen und die regengüße kennen wir ja. die hagelkörner sibnd nur weisgefärbte scheiße also den kannste punkt 1 schon mal ausklammern.


Versündige dich nicht. Kein Mensch weis es wenn E-Fall ist und es kracht , wer euch beerdigt.


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#32

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 16:12
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

sfga mach dir mal keine sorgen, mit dem da oben habe ich einen packt das ich erst in den fahrstuhl steige nachdem ich dem teufel seine weiber zu engeln machte. ich bringe die beim sex zum flattern und gackern und dann bekomme ich oben einzelzimmer weis nur noch nicht welche jacke die mir geben. handeln muß man können. ich hoffe ja nicht das der boss dan denkt ich komme mit einer schar hühner an.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 16:16 | nach oben springen

#33

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 17:04
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von LO-Fahrer im Beitrag #17
Mal Hand aufs Herz Leute, wer von uns, die wir aktiv in der NVA, der VM oder den GT gedient haben, wäre denn heute noch körperlich in der Lage militärische Einsätze durchführen zu können??? Wir sind nun mal keine 20 mehr und sollten den Tatsachen ins Auge sehen: Für uns gibt es keine militärische Karriere mehr, weder in der Bundeswehr noch sonst irgendwo!

im sinn haste ja recht lo-fahrer aber denke mal daran das im hinterland verpfleung,munition und kleidung sichergestellt werden muß wie auch andere dinge. warum sehen alle nur die kämpfende truppe? sie ist ohne das hinterland sofort aufgerieben und dazu braucht man menschen die in zivil tätig sind.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 17:05 | nach oben springen

#34

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 18:09
von Arnstädter | 266 Beiträge

Wir haben alle einen Eid geschworen ,für ein Land das es heute nicht mehr gibt.Ob ich nun älter bin oder nicht.Dieser Eid zählt .Oder?
Auch militärisch gesehen ist es für mich persönlich nicht akzeptierbar für dieses Land in irgendeinen Konflikt (Krieg) zu gehen.
Ich bin in keiner weiße feige oder so.Wie gesagt es war ein Eid.
Was sagt ihr dazu ?


das System funktioniert weil du funktionierst
EK 82/2, Feliks D. und P601A haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 18:45
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Mittlerweile sollte Deutschland unser Land sein.
Meine bescheidene Meinung.


glasi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 18:50
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Arnstädter im Beitrag #34
Wir haben alle einen Eid geschworen ,für ein Land das es heute nicht mehr gibt.Ob ich nun älter bin oder nicht.Dieser Eid zählt .Oder?
Auch militärisch gesehen ist es für mich persönlich nicht akzeptierbar für dieses Land in irgendeinen Konflikt (Krieg) zu gehen.
Ich bin in keiner weiße feige oder so.Wie gesagt es war ein[u] Eid[/u].
Was sagt ihr dazu ?

genau so sehe ich es auch"ein eid" und nicht 2 oder 3 jenachdem wie uns mal die schnauze passt. und hier sehe ich das problem bei der wende, das die mächtigen sprachmist verbockten mit "gedient in fremden heeren". hätten sie es in einer eidübertagung gemacht wäre alles ok aber so sollte doch jedem klar sein das wir ossis als erstes verfüttert werden weil wir anders sind nach ihren ansichten. nicht ich rege mich auf gegen die, sondern die machen gesetze gegen uns. ich nenne es volkstrennung von oben die real existiert.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 18:53 | nach oben springen

#37

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 18:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Eidübertragung???


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#38

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 18:54
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ja felix auf die brd mit allen ehren und anerkennungen des vorhergegangenen ist daran etwas auszusetzen wenn es gerecht statt finden würde? aber hier bewege ich mich im wunschdenken. doch so unvorstellbar wäre es nicht. alle male besser als die ewigen verfolgungen einiger nach der wende. ich weis das ich eine harte sprache spreche aber was damals geschah war unrecht seitens der brd.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 18:59 | nach oben springen

#39

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 19:01
von SFGA | 1.519 Beiträge

Zitat von EK 82/2 im Beitrag #38
ja felix auf die brd mit allen ehren und anerkennungen des vorhergegangenen ist daran etwas auszusetzen wenn es gerecht statt finden würde?




Ihr habt verloren sozusagen. Der Sieger bestimmt immer. Ihr werdet ja gleich gesetzt mit anderen deutschen Armeen wie Wehr. Reichswehr.... Ich finde das blödsinn denn Ihr habt wie andere auch einen Staat geschützt und dessen Auftrag umgesetzt wie es bei der Bw auch so ist. Habt halt verloren .....Aber eure Leistungen und mehr die kann keiner euch nehmen!


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 19:04 | nach oben springen

#40

RE: Bis zu welchen Alter kann man heute zur Reserve gezogen werden

in Themen vom Tage 11.08.2012 19:08
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von SFGA im Beitrag #39
Zitat von EK 82/2 im Beitrag #38
ja felix auf die brd mit allen ehren und anerkennungen des vorhergegangenen ist daran etwas auszusetzen wenn es gerecht statt finden würde?




Ihr habt verloren sozusagen. Der Sieger bestimmt immer. Ihr werdet ja gleich gesetzt mit anderen deutschen Armeen wie Wehr. Reichswehr.... Ich finde das blödsinn denn Ihr habt wie andere auch einen Staat geschützt und dessen Auftrag umgesetzt wie es bei der Bw auch so ist. Habt halt verloren .....

sfga hier irrst du wir waren schlimmer. ein herr erich topp zb durfte sein ritterkreuz ohne ns symbol auch wärend seiner bundeswehrzeit tragen welches er dafür bekam das er viele matrosen in einen grausamen tod jagte. ein uffz der nva hat keine rechte mehr von offz ganz zu schweigen. wären wir reichswehr oder wehrmacht hätten wir volle anerkennung. du und viele andere in unteren dienstgraden sind wirklich gute kameraden aber die politiker verstehen es geschickt ein volk zu spalten.
mir könnten die vorgesetzten von früher heute sowas von schnuppe sein, ich war ja nur gefrorener aber mir geht die ungerechtigkeit auf die nase.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 11.08.2012 19:14 | nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1821 Gäste und 133 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558828 Beiträge.

Heute waren 133 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen