#1

Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 01.06.2009 13:41
von Angelo | 12.391 Beiträge

Der Fall Benno Ohnesorg was hat die Stasi wirklich damit zu tun? Video Bericht über den Fall Ohnesorg


zuletzt bearbeitet 02.06.2009 18:28 | nach oben springen

#2

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.06.2009 16:35
von S51 | 3.733 Beiträge

Darf man mal unken?
Da gab es einen Hinterhof. In ihm Demonstranten, Unbeteiligte und Polizisten. Vermutlich mehr Demonstranten als alles andere. Alle brüllen sich an, gestikulieren und langen auch zu, ich meine, prügeln sich gegenseitig. Da kriegte einer schlicht die Panik und will sich "Luft verschaffen". Wie macht man das im Gedränge, wenn man von alter Schule ist? Genau, ein Schuß in die Luft. Aber da wird man in die eine Richtung gestoßen, in die andere Richtung wackelt man. Es war also leider keine Luft in Schußrichtung. Schätze, der Kurras hat weder sein Opfer in dem Moment richtig gesehen noch überhaupt treffen wollen. Opfer hätte auch ein gänzlich Unbeteiligter oder gar ein anderer Polizist sein können. Einer seiner Kollegen soll es in dem Moment sehr treffend gesagt haben: "Bist du wahnsinnig, hier zu schießen?(oder so ähnlich)" Ja, wahnsinnig vor Angst.
Der Rest war, denke ich, betreffend diese Situation und ihre Folgen einfach nur dummer, tragischer Zufall aus dem dann jede Seite versucht hat, Kapital zu schlagen.
Ich kenne den genauen Sachverhalt nicht aber ich habe im Laufe der Zeit so manche irre Lage erlebt. Wenn ich alle Verschwörungstheorien aus welcher Richtung auch versuche herauszufiltern, dann könnte es schlicht eine solche Situation gewesen sein.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.06.2009 18:20
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Hallo S51,

bei einer Demonstration im Januar 1996 in Berlin habe ich eine ähnlich eskalierende Situation erlebt. Ein komplett unfähige Polizeieinsatzführung hatte es geschafft, zunächst eine Demonstration von mehr als 10.000 Menschen aufzupeitschen. Danach gingen einzelne Polizeitrupps mitten in eine Großveranstaltung mit ca. 25.000 Anwesenden rein und wollten Leute aus dieser Menge festnehmen. Selbst bis dahin friedliche Demonstranten wurden in den Sog der Eskalation hineingerissen. Ich war mit einer Ordnungsgruppe bereits während der Demo mehrmals zwischen Demonstranten und Polizei geraten. Kaum einer von uns war ohne Blessuren. Wir versuchten auch wieder auf dem Platz der Veranstaltung wenigstens in einem kleinen Bereich zu deeskalieren. Da sah ich den Polizisten, die inzwischen von der Menge der Demonstranten eingekesselt waren, in die Gesichter. Es war der einzige Einsatz, den ich abgebrochen habe und bei dem ich auch die Umstehenden auffordern musste schnell zurückzugehen. In den Augen einiger Beamter war blanke Panik zu sehen. Das kannte ich aus meinen Grenzdienstzeiten. Die Kombination aus Angst und Waffen führt bisweilen zu furchtbaren Konsequenzen. In der Auswertung des Einsatzes der Polizei wurde dann auch bekannt, dass einzelne Einsatzführer der Polizei vor Ort bereits bereit waren, die Waffe ziehen zu lassen.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#4

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.06.2009 19:20
von manudave (gelöscht)
avatar

Ordnungsgruppe?


nach oben springen

#5

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.06.2009 20:29
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Hallo manudave,

eine Gruppe von Leuten, die bei Veranstaltungen und Demonstrationen als Ordner mitmachen. Vorzugsweise für Vereine oder politische Gruppen, die nicht genügend Mitglieder oder nicht genug Geld haben, eine eigene Struktur aufzubauen oder professionelle Security einzukaufen. Das mache ich bereits seit 1991.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#6

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.06.2009 22:39
von manudave (gelöscht)
avatar

Sehr lobenswert.


nach oben springen

#7

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.06.2009 03:47
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar
Was halt irgendwie seltsam aufstoesst:
Das beruehmte Bild von Ohnesorg:


wurde von Jürgen Henschel geschossen, dem Fotografen der SEW (SED von Westberlin). Der hat auch so Schoten wie das Bild

gemacht.

Der Stasispitzel von der Polizei erschiesst Ohnesorg, und der Fotograf von der SED steht gleich daneben. Zufaelle gibts...
-Th

zuletzt bearbeitet 03.06.2009 09:15 | nach oben springen

#8

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.06.2009 08:01
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Hallo CaptnDelta,

von einem Fotografen erwarte ich, dass er an den Brennpunkten ist.
Was soll da komisch aufstoßen?
Es gäbe nur eine Theorie, die zum komischen Aufstoßen führen könnte: Das alles war geplant.
Daran möchte ich hier nochmal starke Zweifel anmelden.
Nein, auch bei heutigen Demonstrationen sind immer genügend Fotografen dort, wo etwas passiert.
Insofern erscheint mir der "Zufall", dass der Fotograf gleich in der Nähe war, nicht so groß, wie es Dir scheint.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#9

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 03.06.2009 09:14
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Hi Rainman,

bin da auch nicht davon ueberzeugt, ist aber schon komisch.
Warten wir's mal ab. Hoffentlich gehen uns inzwischen nicht die Elektronen aus, wenn die weiter so "schleppend entdecken"...
-Th


nach oben springen

#10

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.09.2010 15:33
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

zuletzt bearbeitet 20.09.2010 15:41 | nach oben springen

#11

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.09.2010 18:29
von Merkur | 1.018 Beiträge

"Allerdings enthält der Band 17 nicht, wie erhofft, Beweise für einen Mordauftrag des MfS"

Da hat sich die Journaille mal wieder umsonst die Zähne ausgebissen. Hat man wirklich gehofft, nun den langersehnten Mordauftrag zu finden ? Wie schade, dass er nicht dabei war.



zuletzt bearbeitet 20.09.2010 18:30 | nach oben springen

#12

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 20.09.2010 18:51
von YYYYYYYY (gelöscht)
avatar

@ merkur da stellt sich doch die frage --> hat es diesen auftrag wirklich gegeben? anscheinend ja nicht. ich weiß die kritiker werden sagen: beweissmaterial?--> "wurde eh alles geschreddert".


zuletzt bearbeitet 20.09.2010 18:52 | nach oben springen

#13

RE: Der Fall Benno Ohnesorg die Stasi und die DDR

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.11.2011 14:01
von S51 | 3.733 Beiträge

Das dürfte denn erst mal das Ende des Vorganges sein:

http://www.morgenpost.de/politik/article...as-beendet.html


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 844 Gäste und 58 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557118 Beiträge.

Heute waren 58 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen