#1

Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 18.07.2012 17:17
von Angelo | 12.397 Beiträge

Rainman2, LEGO, KAMÜ, Kimble, Svenni1980, Harzwanderer und OlsenWeilrode haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 27.07.2012 14:45
von GeMi | 556 Beiträge

Hallo,
ab 28:28 sieht man mal, wie leicht es doch ist, ein ordentliches Spaltmaß an den Türen hinzubekommen. Eine Flex kurz durchziehen und schon stimmt es.
Der Atemschutz hat dabei keine Rolle gespielt. Ob der junge Mann und die Lackierer heute eine Staublunge haben?
Als ehemaliger Leuna-Angehöriger (Schreibtischtäter) werde ich regelmäßig von der Berufsgenossenschaft zum Test auf Asbestose o.ä. eingeladen. Irgendeiner macht sich um mich Sorgen, oder will er an mir verdienen?


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau
nach oben springen

#3

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 27.07.2012 17:21
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Hallo GeMi,

danke, dass Du den Fred nochmal hochgeholt hast. Dem alten gelernten Kfz.-Schlosser könnte fast das Herz aufgehen. Wenn da nicht solche Bilder, wie die aus der Lackierei (29:45) wären. Aber bereits als Schüler und Lehrling hatte ich selbst feststellen müssen, dass man zwar lange Haare unter einem Netz verstecken musste, dass aber Atemschutz keine Rolle spielte. Als Schüler habe ich in PA ("Praktische Arbeit", später UTP - unterrichtstag in der Produktion) mit Waschbenzin gereinigte Altteile, die wiederverwendet werden sollten, mit Druckluft getrocknet. Nach etwa einer halben Stunde begann es immer, etwas zu kreiseln im Kopf.

Ansonsten Hochachtung vor der Arbeitsleistung dort. Besonders hat mich die "Choreografie für eine Handsäge" (25:40) beeindruckt. Alter Schwede, ein falscher Schritt, ein falscher Handgriff, eine rutschige Stelle auf dem Boden ... möcht man gar nicht daran denken. Eine Szene, der "gekonnter Taumelschlag" (20:40) um die Kurbelwelle in das Toleranzmaß zu bekommen, hat mich sehr an meine Lehre erinnert. Allerdings hatten wir es mit den Pleulen zu tun, die mit einer Schraubpresse auf das Hundertstel genau gebogen werden mussten, so dass der Kolben wieder gerade in der Laufbuchse saß.

Danke an Angelo für diese Zeitreise!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#4

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 28.07.2012 07:11
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo,

das Sägen hat mich auch fasziniert. Insbesondere, weil dort 2 Personen gearbeitet haben. Die müssen sich ja im "Schlaf" verstanden haben!!!!

MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#5

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 29.07.2012 13:00
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wahnsinn oder, echt ein gutes Zeitdokument. Also die beiden an der Säge toppen echt alles, da tritt selbst das lackieren und Atemschutz in den Hintergrund. Na ja, alles schon über 22 Jahre her!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#6

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 29.07.2012 19:32
von Greso | 2.377 Beiträge

Feliks D.ich war 1977 mal dort zum Lehrgang für Trabantschlosser.da haben die noch geraucht bei der Lackierung.
Gruß Greso


nach oben springen

#7

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 29.07.2012 23:29
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Gäbe es noch die DDR.......ob der Trabant heute noch so produziert wäre...?
Wahrscheinlich eher mit einem "Facelift"



nach oben springen

#8

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 30.07.2012 17:30
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von Zermatt im Beitrag #7
Gäbe es noch die DDR.......ob der Trabant heute noch so produziert wäre...?
Wahrscheinlich eher mit einem "Facelift"

Es würde noch schlimmer sein.Als ich 77 mal dort war,sah es aus ,-wie nach einer Schlacht.Und 87 war mein Meiste dort(da ging es um die VW Motoren im Trabant).Die waren einfach übervordert.Wir hatten immer das Gefühl,sie waren froh.Die Maschinen wurden fast Täglich repariert.Das wurde ja alles neu umgebaut und die letzten Trabant,s,waren schon keine mehr.


nach oben springen

#9

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 12.12.2012 15:18
von Greso | 2.377 Beiträge

Beim rumkramen gefunden.Serienverbesserung am Trabant 1977


zuletzt bearbeitet 12.12.2012 22:07 | nach oben springen

#10

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 13.12.2012 00:23
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Habe immer den "Straßenverkehr" gelesen, da war die Rubrik "Du und Dein Trabant" mit vielen Selbstbautipps.


nach oben springen

#11

RE: Trabi Produktion Zwickau

in DDR Zeiten 13.12.2012 08:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Greso im Beitrag #6
Feliks D.ich war 1977 mal dort zum Lehrgang für Trabantschlosser.da haben die noch geraucht bei der Lackierung.
Gruß Greso

Habe ich im Westen noch 1999 gesehen.......


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Produktive Arbeit/ Einführung in die soz. Produktion
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Batrachos
105 17.06.2015 22:03goto
von GZB1 • Zugriffe: 6680
DDR- Produkte
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Grenzverletzerin
957 05.06.2016 15:09goto
von Ährenkranz • Zugriffe: 87487
Trabi im Schnee
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
13 04.01.2011 17:21goto
von Zermatt • Zugriffe: 1174
Als 25 Trabis einfach falsch abbogen
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Feliks D.
21 16.12.2010 19:23goto
von ABV • Zugriffe: 1819
Investoren-Suche für den neuen Trabi
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
25 29.12.2010 14:51goto
von LO-driver • Zugriffe: 1471
Ost Produkte gegen West Produkte
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
104 06.01.2013 17:47goto
von DoreHolm • Zugriffe: 10026
Durfte man seinen Trabi lackieren wie man wollte ?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
52 26.11.2012 23:21goto
von Harra318 • Zugriffe: 10046

Besucher
6 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 288 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen