#1

wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 21:50
von Hans55 | 762 Beiträge

an dieses legendäre Fußballspiel!http://www.youtube.com/watch?v=vD_qDEd9Zeo&feature=related
Hallo zusammen!
Ich hab dieses Spiel damals im Fernsehen gesehen und auch das die westdeutschen ganz schön angesäuert waren!
Im Abendprogramm lief damals die "Rudi Carrell"Show!Den Jürgen Sparwasser haben die einfach nicht in Ruhe gelassen!Den Abend hieß er immer Sparbier,warum auch immer! Man waren die damals sauer! Gruß Hans!


nach oben springen

#2

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 21:59
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Klar Hans,wer kann sich daran nicht erinnern.Und von dem Sieg hat die DDR noch sehr lange gezehrt.Nur hat die DDR der BRD damit indirekt zum Weltmeister verholfen,weil sie sonst schon im Halbfinale gegen Holland gespielt hätten.
Nicht zu Vergessen die Massen an DDR "Fussball Fans" welche die Mannschaft Unterstützt haben.

P.S. Damit will Ich die Mannschaft der DDR zu diesem Zeitpunkt nicht schlecht machen,Sie haben einen guten Fussball gespielt.


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 22:04
von turtle | 6.961 Beiträge

Wer erinnert sich nicht daran? Ich hatte damals in meiner Stammkneipe in Hamburg 1:1 getippt. Alle Anderen auf einen Sieg der BRD. Mein Tipp war am nächsten dran,und die Flasche war meine. Allerdings könnte es auch Taktik gewesen sein.Die DDR musste danach als Gruppensieger gegen Brasilien,Argentinien und Holland ran.Weltmeister wurden wir die BRD. Das zählt!


nach oben springen

#4

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 22:12
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Peter, an Taktik glaube ich in dem Spiel nicht.Die Jungs um Beckenbauer waren Überrascht wie die DDR gespielt hat.Und das Tor von Sparwasser war auch gut gemacht.Ich bin mir fast zu 100% sicher,das wollten die nicht verlieren.Mit dem Tipp hätte man Kohle machen können.Ich kenne hier im Osten keinen der nur einen Pfifferling auf Sieg der DDR gesetzt hätte.


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 22:47
von icke46 | 2.593 Beiträge

Aber der grösste Heuler seinerzeit war für mich die Schlagzeile der BILD-Zeitung - ich schreib das auch mal gross, wie es für die Zeitung üblich ist:

WARUM WIR HEUTE SIEGEN WERDEN!

Darin dokumentiert sich mir bis heute die Qualität dieser Zeitung - also, wenn man wissen will, wies mit dem Euro weitergeht oder andre Petitessen - Bild weiss, was in 20 Jahren ist.

Gruss

icke



nach oben springen

#6

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 23:19
von turtle | 6.961 Beiträge

Sicherlich hatte das Spiel politische Präsenz ! Wahrscheinlich für die DDR mehr. Dem hochgelobtem "Klassenfeind" zu besiegen hatte schon was.Die DDR hatte damals eine gute Mannschaft ,und der 1.FC Magdeburg brachte auch dem DDR Fußball 1974 Respekt und Anerkennung. Für mich war aber Polen 1974 die Überraschung.


nach oben springen

#7

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 23:34
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #6
SFür mich war aber Polen 1974 die Überraschung.


War das nicht die berühmte Wasserschlacht - oder verwechsele ich da jetzt was?



nach oben springen

#8

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 16.07.2012 23:56
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #2
Klar Hans,wer kann sich daran nicht erinnern.Und von dem Sieg hat die DDR noch sehr lange gezehrt.Nur hat die DDR der BRD damit indirekt zum Weltmeister verholfen,weil sie sonst schon im Halbfinale gegen Holland gespielt hätten.
Nicht zu Vergessen die Massen an DDR "Fussball Fans" welche die Mannschaft Unterstützt haben.

P.S. Damit will Ich die Mannschaft der DDR zu diesem Zeitpunkt nicht schlecht machen,Sie haben einen guten Fussball gespielt.



Aber die DDR Fans waren doch alle auserwaehlte, Leute denen man 100%ig vertrauen konnte. Viele davon Stasi Typen. Dem Fussballnormalbuerger aus dem Osten war die Reise in den Westen untersagt.


nach oben springen

#9

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 05:34
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #7
Zitat von turtle im Beitrag #6
SFür mich war aber Polen 1974 die Überraschung.


War das nicht die berühmte Wasserschlacht - oder verwechsele ich da jetzt was?




Genau in der Wasserschlacht von Frankfurt spielte die BRD gegen Polen und siegte 1:0. Aber Polen spielte da ein echt starkes Turnier. Grzegorz Lato fällt mir da auf Anhieb ein.


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
nach oben springen

#10

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 06:45
von damals wars | 12.134 Beiträge

Ein Tag, der unvergesslich bleibt.
Wir waren an diesem Tag zu eine Ausflug nach Dresden gefahren, und hörten das Spiel im Skoda- Bus.
Das war eine Stimmung. Sonst weiß ich von dem Tag fast nichts mehr.

Auch damals gab es schon einen Kasten Bier als Reiseverpflegung. Der war damals noch aus Holz.

Verdammt lang her, würde BAP sagen, verdammt lang her.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#11

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 07:07
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Aber die DDR Fans waren doch alle auserwaehlte, Leute denen man 100%ig vertrauen konnte. Viele davon Stasi Typen. Dem Fussballnormalbuerger aus dem Osten war die Reise in den Westen untersagt.,,,,,@Wz2W

Klar Wanderer,deshalb habe ich ja auch Fussball Fans in Anführungszeichen gesetzt


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 07:20
von Pit 59 | 10.132 Beiträge

Genau in der Wasserschlacht von Frankfurt spielte die BRD gegen Polen und siegte 1:0. Aber Polen spielte da ein echt starkes Turnier. Grzegorz Lato fällt mir da auf Anhieb ein.@Svenni 1980

Svenni,Du weisst aber schon das bei Deiner Geburt das Spiel 6 Jahre Vorbei war

P.S. Aber Du hast Recht,das Spiel wird in Klassikern bis zum heutigen Tag Wiederholt,und Deine Aussage trifft voll und ganz zu.


nach oben springen

#13

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 08:44
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wie oft wird man noch an dieses Spiel erinnert.!!!

Damit hatte wirklich keiner gerechnet. Damals ich 24 jährig, alle haben sich mal nach einen Spiel beider deutschen Mannschaften gegeneinander gesehnt , Dann noch die Niederlage der bundesdeutschen Mannschaft , Weiter zeigte sich wie gut der FC Magdeburg gegen die Bayern sich verkaufte , wieder ein Tiefschlag , aber ein Sieg damals für den sozialistischen Sport , was ist da in den Medien hier im Osten über die Bünhe abgelaufen ist.!
Gut kann ich mich noch daran erinnern , als ich dann am nächsten Tag zur Arbeit kam und erstaunt hörte , das Betriebsangehörige zu dem Spiel drüben waren , Da wurden doch tatsächlich ausgesuchte Bürger zu den Spielen gefahren ,( hin zum Spiel und gleich wieder zurück ), viele waren so desinteressiert an Fußball .
Aber den genuß mal schnell in den Westen , naja , wer hätte das nicht gemacht.
Zum Spiel 1.FCM gegen Bayern München kann ich auch noch etwas zusagen , Mein damaliger Meister , keine Ahnung von Fußball ,war auch noch einer von denen die sich das Spiel im Ernst -Grube -Stadion ansehen durften , Die waren ja beschi.. dran , so gegen 14 Uhr mußten sie schon in den Rängen platznehmen , 3/4 des Stadions nur besetzt mit ausgesuchten und überzeugten Fans. Der war damals bedient von der ganzen Aktion .
Die eigentlichen FCM -Fans standen mit Tränen in den Augen vorm Stadion unt durften nicht rein . Mfg ratata


Pit 59 und roland60 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.07.2012 08:45 | nach oben springen

#14

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 11:07
von katerjohn | 559 Beiträge

Ja ,eine wirkliche Sternstunde des DDR Fussballs ! Und mit Bernd Bransch auch ein Hallenser ,zu dieser Zeit allerdings nach Jena delegiert .Er hatte uns übrigens mit zwei Freistosstoren gegen Rumänien erst in dieses WM Turnier geschossen.Und ich habe mich riesig über diesen Erfolg gefreut.


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#15

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 17.07.2012 17:35
von roland60 | 8 Beiträge

Zitat von icke46 im Beitrag #7
Zitat von turtle im Beitrag #6
SFür mich war aber Polen 1974 die Überraschung.


War das nicht die berühmte Wasserschlacht - oder verwechsele ich da jetzt was?



Das Halbfinale zwischen BRD und Polen fand eigentlich unter irregulären Bedingungen statt, überall waren auf dem Spielfeld Pfützen, die ein gutes Spiel unmöglich machten (deshalb Wasserschlacht) - eigentlich ein Skandal, so ein Spiel durchzuprügeln.
Es gewann am Ende , wie so oft, nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft.


Bleibe dir selbst treu, damit du dich auch morgen noch in den Spiegel anschauen kannst!


nach oben springen

#16

RE: wer erinnert sich?

in Leben in der DDR 18.07.2012 21:40
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von roland60 im Beitrag #15
Zitat von icke46 im Beitrag #7
Zitat von turtle im Beitrag #6
SFür mich war aber Polen 1974 die Überraschung.


War das nicht die berühmte Wasserschlacht - oder verwechsele ich da jetzt was?



Das Halbfinale zwischen BRD und Polen fand eigentlich unter irregulären Bedingungen statt, überall waren auf dem Spielfeld Pfützen, die ein gutes Spiel unmöglich machten (deshalb Wasserschlacht) - eigentlich ein Skandal, so ein Spiel durchzuprügeln.
Es gewann am Ende , wie so oft, nicht die bessere, sondern die glücklichere Mannschaft.


Aber die schlechten Platzverhaeltnisse galten fuer beide Mannschaften. Natuerlich ist beim Fussball immer etwas Glueck im Spiel. Aber der Sieg unserer westdeutschen Mannschaft war verdient. Und wir wurden auch voellig verdient Weltmeister.


roland60 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
31 Mitglieder und 64 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1181 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen