#1

Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 16:08
von Angelo | 12.396 Beiträge

Hallo Freunde nun bin ich zurück aus dem Harz und habe euch ein paar Bilder mitgebracht......vielleicht kennt der eine oder andere noch diese Punkte der innerdeutschen Grenze

Angefügte Bilder:
Südharzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 16:16
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ich wollte vordringen bis zur Eckertalsperre, aber nach dem ich erfahren habe das es 12 Kilometer Fußmarsch sind....na ja


nach oben springen

#3

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 16:33
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich kenne diese Stelle sehr gut.
Nach Grenzöffnung dort ein paarmal durch den Zaun gefahren......
Bin da oft rüber wenn es nach Bad Harzburg oder Goslar ging.
Heute nehme ich die A14/B6n,wenn ich diese Städte erreichen will.


nach oben springen

#4

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 16:58
von LO-Fahrer | 607 Beiträge

Den Übergang Stapelburg kenne ich auch bestens, war schließlich mein Abschnitt. Aber irgendwie sah das damals anders aus.....


nach oben springen

#5

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 17:24
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Angelo im Beitrag #2
Ich wollte vordringen bis zur Eckertalsperre, aber nach dem ich erfahren habe das es 12 Kilometer Fußmarsch sind....na ja


Schande über dich! Zum Ausgleich sollte man dich die 12 km, unter den gestrengen Augen und Anfeuerungen ortskundiger AGT, im Entengang absolvieren lassen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 17:26 | nach oben springen

#6

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 17:28
von Angelo | 12.396 Beiträge

Goslar und Bad Harzburg standen auch bei uns auf dem Plan, das sind zwei wirklich schöne Städte wow kann ich da nur sagen.


nach oben springen

#7

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 17:29
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #5
Zitat von Angelo im Beitrag #2
Ich wollte vordringen bis zur Eckertalsperre, aber nach dem ich erfahren habe das es 12 Kilometer Fußmarsch sind....na ja


Schande über dich! Zum Ausgleich sollte man dich die 12 km, unter den gestrengen Augen und Anfeuerungen ortskundiger AGT, im Entengang absolvieren lassen.


mit den kurzen Beenen iss es immer irgendwie Entengang


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#8

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 17:30
von Angelo | 12.396 Beiträge

Zitat von LO-Fahrer im Beitrag #4
Den Übergang Stapelburg kenne ich auch bestens, war schließlich mein Abschnitt. Aber irgendwie sah das damals anders aus.....


Also Stapelburg hat schon irgendwas, aber wenn ich mir die Bilder bei Ritter anschaue, gerade das mit dem Haus im Hintergrund kann ich mir kaum vorstellen wir das mal ausgesehen hat. Was war mit der B6 ?? War die da zu ende ? Oder ging die weiter ? Ich war auch in Abbenrode an der Grenze zu Lochtum, dort kann man das noch ein bisschen besser nachvollziehen.


nach oben springen

#9

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 18:12
von LO-Fahrer | 607 Beiträge

Zitat von Angelo im Beitrag #8
Zitat von LO-Fahrer im Beitrag #4
Den Übergang Stapelburg kenne ich auch bestens, war schließlich mein Abschnitt. Aber irgendwie sah das damals anders aus.....


Also Stapelburg hat schon irgendwas, aber wenn ich mir die Bilder bei Ritter anschaue, gerade das mit dem Haus im Hintergrund kann ich mir kaum vorstellen wir das mal ausgesehen hat. Was war mit der B6 ?? War die da zu ende ? Oder ging die weiter ? Ich war auch in Abbenrode an der Grenze zu Lochtum, dort kann man das noch ein bisschen besser nachvollziehen.



Die B6, damals noch F6 (F=Fernverkehrsstraße) endete genau in der Siedlung Eckertal an der Betonmauer, die auf Bild Nr. 4 vor dem Wohnhaus zu sehen ist. Dahinter (in Richtung Grenze) befand sich nur noch der Kolonnenweg, K6 und GZ1 in Form einer Blechwand. Am 11.11. 89 wurde in einer Hau-Ruck-Aktion innerhalb weniger Stunden diese Mauer beseitigt, die dahinterbefindliche Blechwand geöffnet, eine Behelfsbrücke über die Ecker geschlagen und die Straße provisorisch an die B6 Richtung Bad Harzburg angebunden. Eine Arbeit, für die die Ilsenburger Pioniere bis heute den allergrößten Respekt verdienen.


nach oben springen

#10

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 18:14
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ahhh ja, die alte Straße kann man in Stapelburg noch sehen, da habe ich mein Auto drauf geparkt.
Leider gibt es kein Foto wo man diese Details besser sieht. schade


nach oben springen

#11

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 14.07.2012 20:52
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Angelo im Beitrag #10
Ahhh ja, die alte Straße kann man in Stapelburg noch sehen, da habe ich mein Auto drauf geparkt.
Leider gibt es kein Foto wo man diese Details besser sieht. schade


Vielleicht kann ich da etwas weiter helfen.Hinter der Leitplanke befindet sich noch die alte Straße und rechts neben den Denkmal sieht man noch Teil davon.Wird heute als Parkplatz genutzt.

Angefügte Bilder:
Südharzer hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.07.2012 20:54 | nach oben springen

#12

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.07.2012 06:34
von Angelo | 12.396 Beiträge

Ah ja, stimmt da kann man die Straße noch recht gut sehen ! Danke Jürgen !


nach oben springen

#13

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.07.2012 13:01
von Angelo | 12.396 Beiträge

Hier noch mein Video von Schierke


nach oben springen

#14

RE: Zurück aus dem Harz

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 15.07.2012 19:10
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Schöne Bilder...warst du auch auf dem Brocken ?



nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1385 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen