#561

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 12.07.2014 17:47
von boaspik | 19 Beiträge

Wir waren noch richtige Soldaten, keine Bürger in Uniform.. Der Gaukler sollte mal seine Füße still halten, er hängt seine Fahne stets in den Wind und hat in der Politik nichts zu suchen..


nach oben springen

#562

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 12.07.2014 18:19
von Arnstädter | 266 Beiträge

Es gab mal ne Zeit ,da gab es ein Land im heutigen unseren Land,wo es hieß
-Frieden schaffen ohne Waffen-
in den anderen Land,im heutigen unseren Land wurden Leute für genau diesen wortlaut
-Frieden schaffen ohne Waffen- verhaftet bzw.auf Grund von grünen ,braunen Parkern(Studentenkutten) beäugt.
Heute in diesen vereinten Land,sagt nun der Bundespräsident,sinngemäß-Gewalt ist Legitim-

Unser aller Bundespräsident,in Rostock geboren,war genau dieser mit dem Parker
dem Peacezeichen auf der linken Ärmelseite ,und nicht zu vergessen das Emblem der alten BRD.

Und heute proklamiert er genau das Gegenteil seiner ideale.Traurig aber war!


das System funktioniert weil du funktionierst
nach oben springen

#563

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 12.07.2014 18:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wen man Staatsdiener wird und ein schönes Gehalt abfasst, da muss man das Lied singen, dessen Brot ich esse! Das ist und bleibt so, auf dieser Welt! Die Politik ist und bleibt eine Hure!!!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#564

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 12.07.2014 21:11
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von boaspik im Beitrag #561
Wir waren noch richtige Soldaten, keine Bürger in Uniform.. Der Gaukler sollte mal seine Füße still halten, er hängt seine Fahne stets in den Wind und hat in der Politik nichts zu suchen..


Wie definiert sich denn dieser richtige Soldat und warum war der dann kein DDR-Bürger in Uniform?


nach oben springen

#565

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 12.07.2014 23:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #557
Zitat von Pit 59 im Beitrag #556
Nur nicht Neidisch werden Jeder von uns hätte doch Bundestagsabgeordneter werden können Genauso gönne ich der Bundeskanzlerin Ihre 21.252.-Euro Monatsgehalt. Für mich ist das nähmlich ein Job den ich nicht machen möchte.

Und obendrein eine sparsame Vergütung im Vergleich zu Managern in der Industrie die gleiche oder auch weniger Verantwortung tragen.


Eventuell hats für die Industrie nicht gereicht.....


nach oben springen

#566

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 00:15
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #565
Zitat von Gert im Beitrag #557
Zitat von Pit 59 im Beitrag #556
Nur nicht Neidisch werden Jeder von uns hätte doch Bundestagsabgeordneter werden können Genauso gönne ich der Bundeskanzlerin Ihre 21.252.-Euro Monatsgehalt. Für mich ist das nähmlich ein Job den ich nicht machen möchte.

Und obendrein eine sparsame Vergütung im Vergleich zu Managern in der Industrie die gleiche oder auch weniger Verantwortung tragen.


Eventuell hats für die Industrie nicht gereicht.....


diese Frau hat mehr Bildung als deine Lieblinge Dachdeckergehilfe &Co zusammen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#567

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 00:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@Gert , diese Bildung durfte sie sich in der verhaßten DDR aneignen....

Bildung ersetzt keinen Charakter


nach oben springen

#568

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:24
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #557
Zitat von Pit 59 im Beitrag #556
Nur nicht Neidisch werden Jeder von uns hätte doch Bundestagsabgeordneter werden können Genauso gönne ich der Bundeskanzlerin Ihre 21.252.-Euro Monatsgehalt. Für mich ist das nähmlich ein Job den ich nicht machen möchte.

Und obendrein eine sparsame Vergütung im Vergleich zu Managern in der Industrie die gleiche oder auch weniger Verantwortung tragen.

Sie hat sich doch seit Kohl regelrecht darum gerissen, nach oben zu kommen. Man kann das auch Karrieregeilheit nennen.
Oder ist der Kanzlerjob Zwangsarbeit ?
Mein "Mitleid" hält sich in Grenzen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#569

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:25
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #567
@Gert , diese Bildung durfte sie sich in der verhaßten DDR aneignen....

Bildung ersetzt keinen Charakter




willst du damit sagen dass sie charakterlos ist ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#570

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:33
von ABV | 4.204 Beiträge

Zitat von Staatsfeind im Beitrag #564
Zitat von boaspik im Beitrag #561
Wir waren noch richtige Soldaten, keine Bürger in Uniform.. Der Gaukler sollte mal seine Füße still halten, er hängt seine Fahne stets in den Wind und hat in der Politik nichts zu suchen..


Wie definiert sich denn dieser richtige Soldat und warum war der dann kein DDR-Bürger in Uniform?


Weil es die Definition " Vom Bürger in Uniform" in der DDR nicht gab. Mir persönlich erscheint der Ausspruch wie die berühmte Quadratur des Kreises: jeder Soldat ist nun einmal auch Bürger seines Staates! So oder so. Das braucht man doch nicht extra zu betonen. Egal ob nun in der BRD oder in der DDR. Soldaten unterliegen nun einmal völlig anderen Regularien als "normale Bürger". Das ist überall in der Welt noch heute so. Egal ob man ihn nun als " Bürger in Uniform" oder als " richtigen Soldat" betrachten möchte. Wer mit der Schnauze im Dreck liegt und durch den Schlamm robbt, dem ist das ohnehin völlig egal.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 13.07.2014 09:35 | nach oben springen

#571

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:35
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #569
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #567
@Gert , diese Bildung durfte sie sich in der verhaßten DDR aneignen....

Bildung ersetzt keinen Charakter




willst du damit sagen dass sie charakterlos ist ?


Ich will der Antwort von Bürger der DDR nicht vorgreifen, aber ist Wendehälsigkeit und alternativloses Denken eine Charakterstärke ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#572

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:37
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #563
Wen man Staatsdiener wird und ein schönes Gehalt abfasst, da muss man das Lied singen, dessen Brot ich esse! Das ist und bleibt so, auf dieser Welt! Die Politik ist und bleibt eine Hure!!!
Grüsse steffen52


ich verstehe deine Argumentation nicht. Wenn ich bei einem Arbeitgeber einen Job bekomme, so prüfe ich ihn und wenn ich hinter der Firma/Behörde und Geschäftsidee/Politikrichtung stehe, dann fange ich dort an. Sollte sich das im Laufe der Zeit ändern, so muss sich nicht unbedingt mein AG ändern, aber ich muss mein Arbeitsverhältnis auf den Prüfstand stellen ob ich dort noch richtig bin.
Hier hat in Düsseldorf gerade ein SPD Bürgermeister einen CDU Bürgermeister abgelöst. Ja da wurde das gesamte Vorzimmer, Amtsleiter usw. ausgewechselt. Das ist doch normal, keiner muss sich verbiegen sprich zur von dir zitierten Hure werden. Loyalität ist in der Privatwirtschaft wie in politischen Ämtern Grundvoraussetzung für eine produktive Zusammenarbeit. Schau mal was in der von hier vielen geliebten DDR passierte, da war die"Loyalitätsbehörde" die Stasi. Die hat jeden und alles durchleuchtet, ob sei auf Linie sind. Dort konntest du das in seiner extrem übertriebenen Form wegen Angst vor "falschen" Mitarbeitern sehen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#573

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:42
von Gert | 12.357 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #571
Zitat von Gert im Beitrag #569
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #567
@Gert , diese Bildung durfte sie sich in der verhaßten DDR aneignen....

Bildung ersetzt keinen Charakter




willst du damit sagen dass sie charakterlos ist ?


Ich will der Antwort von Bürger der DDR nicht vorgreifen, aber ist Wendehälsigkeit und alternativloses Denken eine Charakterstärke ?




du siehst da etwas , was viele deiner Landsleute nicht sehen. Frau Merkel rangiert in Beliebtheitsumfragen stets auf Rang 1. Also sieht das eine große Mehrheit gaaaaanz anders. Jetzt schreib mir bloß nicht wieder das dämliche Blödzeitungsargument. Die Leute in D sind nicht so dumm, wie einige DDR Nostalgiker sie hier immer darstellen wollen. Sie informieren sich schon in diversen seriösen Quellen im Zeitalter der Informationstechnik.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#574

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 09:48
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Ich denke die Bundesregierung mach einen ganz guten Job,das man es nicht jeden Recht machen kann ist so klar wie Klosbrühe.Wer sind denn die grössten Nöler,es kristallisiert sich immer heraus das es die Mitbürger sind welche von Agenda 2010 betroffen sind.Ja wer war denn dafür verantwortlich ?


nach oben springen

#575

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 10:02
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Die Agenda 2010 und ihr ewiger Opportunismus wird das Ende der einst grossen Volkspartei SPD sein ! In den letzten 10 Jahren hat sie gut 15% ihrer Wähler eingebüßt ! Mal sehen ,wie es in weiteren 10 Jahren aussieht ?!
Profitieren wird von dieser Entwicklung natürlich auch die CDU !


nach oben springen

#576

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 10:07
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #573
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #571


Ich will der Antwort von Bürger der DDR nicht vorgreifen, aber ist Wendehälsigkeit und alternativloses Denken eine Charakterstärke ?




du siehst da etwas , was viele deiner Landsleute nicht sehen.

Wie, was, meine Landsleute ? Bist du kein Deutscher ? Oder wie soll ich das jetzt werten ? Hast du noch die Mauer im Kopf ?

Zitat
Frau Merkel rangiert in Beliebtheitsumfragen stets auf Rang 1. Also sieht das eine große Mehrheit gaaaaanz anders.


Ja, weil die meisten anderen Politiker nicht besser sind, oder soll Fr. v.d.Leyen oder Hr. Seehofer den 1.Platz einnehmen ?
Auf solche Rankings gebe ich gar nichts. Bei Umfragen auf der Straße weiß doch nur jeder Dritte, wer überhaupt regiert.

Zitat
Jetzt schreib mir bloß nicht wieder das dämliche Blödzeitungsargument. Die Leute in D sind nicht so dumm, wie einige DDR Nostalgiker sie hier immer darstellen wollen.


Nichts liegt mir ferner als dein Blödzeitungsargument. Nur, überheblich von DDR-Nostalgikern zu faseln, ist mir auch zu billig.
Nicht jeder, der bis -89 dort blieb, ist automatisch Angehöriger dieser Kategorie.

Zitat
Sie informieren sich schon in diversen seriösen Quellen im Zeitalter der Informationstechnik.


Ja sicher, in den anderen Massenmedien, welche davon seriös sind, steht in den Sternen.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#577

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 13.07.2014 11:34
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #569
Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #567
@Gert , diese Bildung durfte sie sich in der verhaßten DDR aneignen....

Bildung ersetzt keinen Charakter




willst du damit sagen dass sie charakterlos ist ?


@Gert , ich denke Du kennst meine Antwort...., wozu das wieder in eine ellenlange sinnlose Diskussion ausufern zu lassen.


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3473 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558730 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen