#361

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 15:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Leider ist "Gauck" kein Einzelfall in der heutigen Politwelt, die "Doppelzüngigkeit" nimmt ständig zu. Wenn ich an das "rumeiern" zum Thema auspionieren durch die USA denke, wenn ich daran denke wie einige "unserer" Politiker in der EU ein doppeltes Spiel spielen um solche sachen wie "Fracking" und "Freihandel mit USA" zu ermöglichen, wenn Umweltgedanken für "Spenden" der Automobilindustrie in die Tonne geklopft werden, wenn Rüstungsexporte forciert werden......

Nur bei Herrn Gauck fällt das Ganze stärker auf, da er ja früher "Bürgerrechtler", "Friedensapostel" und "Menschenrechtsschützer" war und nun all die wunderschönen Werte mit Füßen tritt.
Aber auch das ist ja Ansichtssache, man kann ja Länder mit Gewalt "befrieden" (gab es das nicht schon mal?)....

Für mich eine totale Fehlbesetzung, nur leider ist der Mann im Polittheater keine Ausnahme.


nach oben springen

#362

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 15:59
von damals wars | 12.204 Beiträge

Was hat den IM Larve mit FJS und Honni gemein, nichts!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#363

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:01
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ja, dagegen war unser SED Politbüro eine prima übersichtliche Sache mit ner klaren Ansage.
Ist schon anstrengend so ein demokratie ähnliches System.


nach oben springen

#364

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #363
Ja, dagegen war unser SED Politbüro eine prima übersichtliche Sache mit ner klaren Ansage.
Ist schon anstrengend so ein demokratie ähnliches System.


stimmt, das war schon anstrengend in der DDR.......


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#365

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:06
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

wieso das denn?
Waren doch immer 99,99% dafür.


nach oben springen

#366

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:34
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #365
wieso das denn?
Waren doch immer 99,99% dafür.


Wenn ich heute die ganzen Helden und Bürgerrechtler sehe ,frag ich mich wer waren denn die sogenannten Mitläufer ?
Ich kanns nicht gewesen sein ,denn ich werde zu Eiferern gezählt !
Nach dem Krieg kann jeder General sein ! Aber heutzutage genügt das den Helden nicht mehr ! Nee die wollen ooch noch belehren und im Nachhinein abstrafen !


nach oben springen

#367

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:40
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #360
Hast wohl keine AK geguckt? Oder hast du das damals schon nicht geglaubt?
Da wurde den Volksmassen das aber jeden Abend mindestens 20 Minuten anders eingehämmert.
War das für dich damals schon klar , das die DDR Wirtschaft am abschmieren war?



Nein, bei uns lief der SFB.
Und das es bergab ging ohne Imbissbude zwischendurch haben wir schon in der Baubude
Anfang der 80-er gewußt und diskutiert, inmitten sozialistischen Wohnungsneubaus.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
zuletzt bearbeitet 20.06.2014 16:41 | nach oben springen

#368

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:43
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.


nach oben springen

#369

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 16:59
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #368
Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.



Ja Unkraut gab es genug


seaman, SCORN und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#370

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 17:09
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Gauck war das Stichwort - hier eine Veranstaltungsempfehlung. Na gut, wahrscheinlich am 27.06.2014 nur via phoenix zu verfolgen :

Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 27. Juni, unmittelbar vor dem 100. Jahrestag des Attentats von Sarajewo, zu einem Tag der Erinnerung und des Ausblicks ins Schloss Bellevue in Berlin ein. Schwerpunkte des Tages werden die unterschiedlichen europäischen Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg sein, die Entwicklung Europas in den vergangenen 100 Jahren und die internationale Theaterproduktion ""Front"".

Zum Auftakt begrüßt der Bundespräsident internationale Gäste aus Kultureinrichtungen, zeithistorischer Lehre und Forschung und der Politik. Anschließend werden Historiker aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, Kroatien, Polen, Russland, der Türkei und Deutschland über die Frage diskutieren, wie unterschiedlich in ihren Ländern an den Ersten Weltkrieg erinnert wird und welchen gemeinsamen Erfahrungshorizont es gibt.


http://www.bundespraesident.de/SharedDoc...ltung-2014.html

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#371

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 17:44
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #360
Hast wohl keine AK geguckt? Oder hast du das damals schon nicht geglaubt?
Da wurde den Volksmassen das aber jeden Abend mindestens 20 Minuten anders eingehämmert.
War das für dich damals schon klar , das die DDR Wirtschaft am abschmieren war?




das ist ja der Kracher schlechthin @Schnatter! also ich kenne nicht einen einzigen Menschen der das politisch/wirtschaftliche SED-Gesülze der AK sich täglich reingezogen oder gar ernstgenommen hat. Wenn dann sah man außenpolitischen Dinge oder das Wetter! Das wars dann auch! Dass ausgerechnet du @Schnatter hier behauptest es wurde "täglich den Volksmassen eingehämmert" zeugt von totaler Unkenntnis der tatsächlichen DDR-Verhältnisse(und offensichtlich nicht nur dieser)!

SCORN


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#372

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 18:13
von SCORN | 1.456 Beiträge

Ich will mal vollkommen außer Acht lassen was Gauck war, gedacht und gesagt hat und mich mal auf die aktuelle Rede bezüglich der Militäreinsätze zugunsten von unterdrückten, versklavten Menschen in aller Welt beschränken!

Ich werfe ihm diesbezüglich Verlogenheit und Doppelzüngigkeit vor! Warum? Ganz einfach! Denn zuerst müsste die Bundeswehr mal in Saudi Arabien einmarschieren um die in der zivilisierten Welt vorhanden Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen durchzusetzen. Einmal in der Region kann dann ein Kontingent nach Sudan abschwenken, wo mal Frauen zum Tode verurteilt werden weil sie einen Christen geheiratet haben, das nächste könnte sich die gesammelten Golfemirate vorknöpfen und das Millionheer von Sklavenarbeitern dort befreien, welche unter wirklich schrecklichen Bedingungen leben!

Wie realistisch ist dass denn? Also, wen zum Teufel will den Gauck militärisch beistehen oder befreien wenn nicht diese Menschen? Oder denkt er da mehr an eine Befreiung der Ostukrainischen Bevölkerung von Russischen Grünen Männchen und Terroristen durch die Bundeswehr?

So what!?

SCORN


Heckenhaus und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.06.2014 18:19 | nach oben springen

#373

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:20
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #369
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #368
Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.



Ja Unkraut gab es genug


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#374

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:21
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #373
Zitat von Rostocker im Beitrag #369
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #368
Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.



Ja Unkraut gab es genug




Rostocker ich finde den Begriff Unkraut für den Bundespräsidenten und die Bundeskanzlerin völlig unpassend


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hapedi hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#375

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:26
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #374



Rostocker ich finde den Begriff Unkraut für den Bundespräsidenten und die Bundeskanzlerin völlig unpassend


Ich auch.

seaman


zuletzt bearbeitet 20.06.2014 19:26 | nach oben springen

#376

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert im Beitrag #374
Zitat von Gert im Beitrag #373
Zitat von Rostocker im Beitrag #369
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #368
Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.



Ja Unkraut gab es genug




Rostocker ich finde den Begriff Unkraut für den Bundespräsidenten und die Bundeskanzlerin völlig unpassend

Ja, Gert heute können sie es (so zu schreiben), früher hätten sie dafür einen für den Bug bekommen,das es sich gewaschen hätte! Da saßen sie in ihr Kämmerlein und haben alles schön abgenickt!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#377

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:29
von Mike59 | 7.979 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #375
Zitat von Gert im Beitrag #374



Rostocker ich finde den Begriff Unkraut für den Bundespräsidenten und die Bundeskanzlerin völlig unpassend


Ich auch.

seaman


Hat denn keiner mehr etwas Azaplant Combi? Das soll ja helfen.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#378

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:33
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #376

Ja, Gert heute können sie es (so zu schreiben), früher hätten sie dafür einen für den Bug bekommen,das es sich gewaschen hätte! Da saßen sie in ihr Kämmerlein und haben alles schön abgenickt!
Grüsse steffen52

"Abgenickt" haben die Herrschaften im ZK die Sache, wir haben nur zusehen dürfen.
Aber wir haben es mit Kraft ertragen und sind nicht wegen jeden Pfurzes gleich rübergemacht.
Jetzt sind wir die wahren Helden und können deshalb auch offen dagegen reden.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#379

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:34
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #374
Zitat von Gert im Beitrag #373
Zitat von Rostocker im Beitrag #369
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #368
Welche Helden denn?
Spielen doch keine Rolle.
Was Gauck anbetrifft ist er doch genau so wie Frau Merkel ein typisches Gewächs der DDR.



Ja Unkraut gab es genug




Rostocker ich finde den Begriff Unkraut für den Bundespräsidenten und die Bundeskanzlerin völlig unpassend


Gert ich wüsste nicht--das ich damit Personen --angesprochen habe.Eher kam doch die Andeutung zum Gewächs von einen anderen User. Oder?


nach oben springen

#380

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 20.06.2014 19:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #378
Zitat von steffen52 im Beitrag #376

Ja, Gert heute können sie es (so zu schreiben), früher hätten sie dafür einen für den Bug bekommen,das es sich gewaschen hätte! Da saßen sie in ihr Kämmerlein und haben alles schön abgenickt!
Grüsse steffen52

"Abgenickt" haben die Herrschaften im ZK die Sache, wir haben nur zusehen dürfen.
Aber wir haben es mit Kraft ertragen und sind nicht wegen jeden Pfurzes gleich rübergemacht.
Jetzt sind wir die wahren Helden und können deshalb auch offen dagegen reden.



Na guten Abend, Herr Held! Bin auch da geblieben! Bekommen wir da heute etwas dazu zur Rente? Kannst Dich ja mal schlau machen!
Grüsse steffen52


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3268 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558523 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen