#201

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 04.02.2014 20:18
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Du kannst nicht alles Unrecht und Leid in der Welt abschaffen. Geht nicht. Schon gar nicht militärisch. Und schon überhaupt nicht als Militärmacht mit den Einschränkungen, denen wir unterliegen. Wenn Du ein so großes Herz und sehr viel Zeit hast, musst Du die UNO reformieren und es diplomatisch lösen.


Hans hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#202

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 04.02.2014 21:01
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #201
Du kannst nicht alles Unrecht und Leid in der Welt abschaffen. Geht nicht. Schon gar nicht militärisch. Und schon überhaupt nicht als Militärmacht mit den Einschränkungen, denen wir unterliegen. Wenn Du ein so großes Herz und sehr viel Zeit hast, musst Du die UNO reformieren und es diplomatisch lösen.


Ich bin ja nicht oft Deiner Meinung ,aber Deine letzten zwei Beiträge in diesem Thread zeugen von Menschlichkeit und Verständnis des Realismus !
Dafür mein Dank !

MfG Fritze


Harzwanderer hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#203

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 04.02.2014 21:33
von coldwarrior67 | 142 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #200
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #199
Zuallererst sollte man direkt vor dem Reichstag ein Mahnmal für die toten Soldaten bei Einsätzen der Bundeswehr bauen. Damit jeder Parlamentarier die Folgen seiner Abstimmung immer schön vor Augen hat. Dann hört vielleicht dieses Cocktailpartygeschwätz von der neuen Rolle auf.


Jetzt mal eine provokante Frage: Und wer stellt ein Mahnmal für die vielleicht in irgendwelchen Bürgerkriegen oder Genoziden umgekommenen Menschen auf? Denn das ist die Kehrseite der Medaille ..............


Die Mahnmale braucht man ja nicht unbedingt in Deutschland aufstellen....Da ham a schon genügend, wo wir täglich daran erinnert werden, welches böse Volk wir mal waren.....Und Denkmäler für unsere gefallenen Soldaten gibts mittlerweile auch genügend.Nur sind die meist hinter verschlossenen Toren in Kasernen.Weil man Angst hat, das sie von Deutschen geschändet werden.Soweit sind wir schon....
Ist schon traurig, wie man mit unseren Landsleuten umgeht, die nur eins machen, ihre Arbeit nämlich.Da spielt es keine Rolle, ob sie einen Sinnvollen Auftrag erfüllen, den haben sie sich nicht ausgesucht, sie wurden dahin beordert, weil es ihre Plicht ist....

Da fällt mir der Spruch wieder ein: Man kann den Krieg verachten, aber niemals seine Soldaten


Harzwanderer und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#204

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 04.02.2014 21:48
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #203
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #200
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #199
Zuallererst sollte man direkt vor dem Reichstag ein Mahnmal für die toten Soldaten bei Einsätzen der Bundeswehr bauen. Damit jeder Parlamentarier die Folgen seiner Abstimmung immer schön vor Augen hat. Dann hört vielleicht dieses Cocktailpartygeschwätz von der neuen Rolle auf.


Jetzt mal eine provokante Frage: Und wer stellt ein Mahnmal für die vielleicht in irgendwelchen Bürgerkriegen oder Genoziden umgekommenen Menschen auf? Denn das ist die Kehrseite der Medaille ..............


Die Mahnmale braucht man ja nicht unbedingt in Deutschland aufstellen....Da ham a schon genügend, wo wir täglich daran erinnert werden, welches böse Volk wir mal waren.....Und Denkmäler für unsere gefallenen Soldaten gibts mittlerweile auch genügend.Nur sind die meist hinter verschlossenen Toren in Kasernen.Weil man Angst hat, das sie von Deutschen geschändet werden.Soweit sind wir schon....
Ist schon traurig, wie man mit unseren Landsleuten umgeht, die nur eins machen, ihre Arbeit nämlich.Da spielt es keine Rolle, ob sie einen Sinnvollen Auftrag erfüllen, den haben sie sich nicht ausgesucht, sie wurden dahin beordert, weil es ihre Plicht ist....

Da fällt mir der Spruch wieder ein: Man kann den Krieg verachten, aber niemals seine Soldaten




Mach dir nichts draus @coldwarrior67 hier werden auch Soldaten verachtet!


nach oben springen

#205

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 04.02.2014 21:53
von Harzwanderer | 2.921 Beiträge

Ich verachte jedenfalls keine Soldaten. Und kenne sehr nette Leute bei der Bundeswehr. Ist vielleicht sogar der Grund für meine Abneigung gegen diese "spontanen Kriege", die irgendwelche naiven Politiker für geboten halten, wo aber gar kein Konzept dahinter steht. Man kriegt ja nicht mal mehr unsere Verteidigungsminister rückwirkend zusammen, so schnell wechseln die. Aber jeder will eine Marke setzen.


zuletzt bearbeitet 04.02.2014 21:55 | nach oben springen

#206

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 05.02.2014 13:23
von elster427 | 789 Beiträge

Jemand gestern Abend die Anstalt gesehen? Die haben wohl uns allen aus dem Herzen gesprochen!
Das dieser Mensch - Bundespräsident - wohl schon an Demenz leiden muß?
mfg Jan


1981 - 1989 MfS BV Potsdam Abt, VI PKE Drewitz
1990 GT GR 44
nach oben springen

#207

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 05.02.2014 14:16
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #204
Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #203
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #200
Zitat von Harzwanderer im Beitrag #199
Zuallererst sollte man direkt vor dem Reichstag ein Mahnmal für die toten Soldaten bei Einsätzen der Bundeswehr bauen. Damit jeder Parlamentarier die Folgen seiner Abstimmung immer schön vor Augen hat. Dann hört vielleicht dieses Cocktailpartygeschwätz von der neuen Rolle auf.


Jetzt mal eine provokante Frage: Und wer stellt ein Mahnmal für die vielleicht in irgendwelchen Bürgerkriegen oder Genoziden umgekommenen Menschen auf? Denn das ist die Kehrseite der Medaille ..............


Die Mahnmale braucht man ja nicht unbedingt in Deutschland aufstellen....Da ham a schon genügend, wo wir täglich daran erinnert werden, welches böse Volk wir mal waren.....Und Denkmäler für unsere gefallenen Soldaten gibts mittlerweile auch genügend.Nur sind die meist hinter verschlossenen Toren in Kasernen.Weil man Angst hat, das sie von Deutschen geschändet werden.Soweit sind wir schon....
Ist schon traurig, wie man mit unseren Landsleuten umgeht, die nur eins machen, ihre Arbeit nämlich.Da spielt es keine Rolle, ob sie einen Sinnvollen Auftrag erfüllen, den haben sie sich nicht ausgesucht, sie wurden dahin beordert, weil es ihre Plicht ist....

Da fällt mir der Spruch wieder ein: Man kann den Krieg verachten, aber niemals seine Soldaten




Mach dir nichts draus @coldwarrior67 hier werden auch Soldaten verachtet!


Stimmt. Die heldenhaft kämpfenden Soldaten von Abu-Ghuraib!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#208

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 09.02.2014 20:00
von suentaler | 1.923 Beiträge

Nachdem der Bundesgauckler für Auslandseinsätze der Bundeswehr geworben hat , ist er nach Indien weitergezogen. Dort wirbt er nun um Zuwanderung junger Inder nach Deutschland.
" Weil die deutsche Bevölkerung immer kleiner werde, gibt es genug Platz" ... "Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon."
Mal sehen, ob er hier auch so begeistert empfangen wird, wenn er von seiner Reise zurück kommt.

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...eutschland.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#209

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 09.02.2014 23:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Da lob ich mir die Schweizer!


nach oben springen

#210

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 09.02.2014 23:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Evtl. besteht da ein Zusammenhang, wenn genug junge Deutsche im Ausland umgekommen sind, da macht das Sinn. Oder schwebt da so etwas wie eine "Fremdenlegion" vor....
Bei diesen Typen weiß man nie was noch kommt.


nach oben springen

#211

RE: Gauck wirbt für Auslandseinsätze der Bundeswehr ...

in Themen vom Tage 10.02.2014 11:37
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #208
Nachdem der Bundesgauckler für Auslandseinsätze der Bundeswehr geworben hat , ist er nach Indien weitergezogen. Dort wirbt er nun um Zuwanderung junger Inder nach Deutschland.
" Weil die deutsche Bevölkerung immer kleiner werde, gibt es genug Platz" ... "Deshalb warten wir auch auf Menschen aus anderen Teilen der Welt, die bei uns leben und arbeiten wollen. Darauf freuen wir uns schon."
Mal sehen, ob er hier auch so begeistert empfangen wird, wenn er von seiner Reise zurück kommt.

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...eutschland.html


Das zeigt, wie wichtig eine direkte Demokratie, so wie in der Schweiz, auch bei uns wäre. Es ist eine Anmaßung von dem, für die Bevölkerung sprechen zu wollen. Weder wurde die Bevölkerung dazu befragt, noch wurde er von der Bevölkerung gewählt.


Eisenacher, suentaler, Damals87 und PF75 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#212

Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 02:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Eine Frage: Wann war der erste Bundeswehreinsatz im Ausland??
Ergänzung: es sind auch Hilfseinsätze.
Bin gespannt auf Eure Antworten.
Danke


zuletzt bearbeitet 16.02.2014 02:56 | nach oben springen

#213

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 02:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

1990/1991 Persicher Golf Bundesmarine ?


nach oben springen

#214

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 02:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo!
Ich warte noch ein paar Tage,dann gibt es die Auflösung.
Deine Antwort: ist falsch.
Ich war selbst erstaunt,was ich da raus gefunden hatte.


nach oben springen

#215

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 03:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Da bin ich gespannt....

Zitat
1960: Erster Auslandseinsatz

In den ersten Jahren der Bundeswehr wurde der Ernstfall zwar oft geprobt, doch er trat nie ein. Erst 1960 fand der erste Auslandseinsatz von Bundeswehrsoldaten statt, der allerdings nicht aus Kampfeshandlungen bestand: Bei einem schweren Erdbeben starben am 29. Februar 1960 im marokkanischen Agadir 15.000 Menschen, Zehntausende wurden obdachlos. Zwei Tage später setzten sich drei Geschwader der Luftwaffe sowie die Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums in Bewegung, insgesamt 31 Transportmaschinen wurden bereitgestellt. Diese hatten ein komplettes Lazarett, Medikamente, Zelte und Sanitätssoldaten von Heer, Marine und Luftwaffe an Bord. Die Soldaten halfen bei der Evakuierung, versorgten die Verletzten und bereiteten Trinkwasser auf. Transportmaschinen flogen mehrmals täglich von Deutschland nach Marokko, um Hilfsgüter und Materialien zu liefern. Mitte April 1960 kehrten die letzten Soldaten nach Deutschland zurück.



Das, der?


zuletzt bearbeitet 16.02.2014 03:14 | nach oben springen

#216

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 10:58
von coldwarrior67 | 142 Beiträge

Zitat von rei im Beitrag #212
Hallo!
Eine Frage: Wann war der erste Bundeswehreinsatz im Ausland??
Ergänzung: es sind auch Hilfseinsätze.
Bin gespannt auf Eure Antworten.
Danke



Der erste Bundeswehr Auslandseinsatz war in Somalia. Das Jahr weiss ich nicht mehr.


nach oben springen

#217

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 11:28
von Marder | 1.413 Beiträge

1960 ist richtig
Angola und Marokko
Mit freundlichen Grüßen Marder


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#218

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 12:21
von coldwarrior67 | 142 Beiträge

Zitat von Marder im Beitrag #217
1960 ist richtig
Angola und Marokko
Mit freundlichen Grüßen Marder


Das waren aber in erster Linie Humanitäre Hilfsflüge, wegen der dortigen Hungernot.Der erste richtige Einsatz der Bundeswehr war meines Wissens in Somalia, in den neunzigern, soweit ich weiss.Da waren Soldaten vor Ort, Es gab dort richtige Camps, und es wurde auch scharf geschossen.


nach oben springen

#219

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 12:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

War nicht so eine Evakuierung auf einem Flugplatz wo das erste mal seit dem 5 Uhr auch zurückgeschossen wurde?


nach oben springen

#220

RE: Der erste Auslandseinsatz der Bundeswehr

in Themen vom Tage 16.02.2014 12:31
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #219
War nicht so eine Evakuierung auf einem Flugplatz wo das erste mal seit dem 5 Uhr auch zurückgeschossen wurde?


Da meinst Du sicher die Operation Feuerzauber. Das war ein Polizeieinsatz zur Geiselbefreiung GSG9 1977 Mogadischu
http://de.wikipedia.org/wiki/GSG_9_der_B...ion_Feuerzauber


nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 75 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3110 Gäste und 168 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14357 Themen und 557078 Beiträge.

Heute waren 168 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen