#1

Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 12:49
von EK82I | 869 Beiträge

Das OLG Düsseldorf hat etwas in die Wege geleitet,was uns allen TEUER zu stehen kommen wird.Strompreise steigen noch zusätzlich an,ausser den regelmässigen Erhöhungen! Soll Strom ein Luxusgut werden?
In diesem Lande wird alles auf die Allgemeinheit abgewälzt.Jede Zitrone ist irgendwann ausgepresst!!!


zuletzt bearbeitet 07.06.2012 12:50 | nach oben springen

#2

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 12:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

So ist das halt wenn man selbst die Grundversorgung (Wasser/Strom/Verkehr) privatisiert, dann muss
man sich über maximale Gewinnabschöpfung nicht beschweren.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 13:10
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Wird Zeit wieder mal auf die Staße zu gehen ! Die machen was sie wollen.


EK 81/2
nach oben springen

#4

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 13:27
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Nu, die Energiewende wird nicht so einfach und schnell ablaufen wie "die Wende". Was die Stromversorgung anbetrifft, stehen die Anbieter vor gigantischen Problemen. Kohle ist endlich, und alternative Energiequellen wie z.B. Windräder und Solarkraftwerke sind keine wirklichen Alternativen.

Der momentane Hype mit Elektroautos ist auch nicht mehr als Augenwischerei, wenn man sich die Energiebilanz anschaut.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#5

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 13:50
von damals wars | 12.215 Beiträge

Schäuble wird es freuen.
Er kassiert über die Merkelsteuer mit.

Und die Versorgung mit Strom ist bekanntlich (noch) kein Grundrecht.

Da werden dann sicher bald Kerzen verteilt.
Auf fünffachen Antrag mit Bedürfnisprüfung und Offenlegung der Vermögensverhältnisse.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 14:13
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Deutschland hat eindeutig zuwenig Berge..
http://www.news.admin.ch/message/index.h...de&msg-id=40988
Theo


nach oben springen

#7

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 16:10
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Der billigste Strom ist der den du gar nicht erst verbrauchst


nach oben springen

#8

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 16:17
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Müssen wir den PC mal für eine Stunde Abschalten,und alles wird gut. Abends mit Mutti mal bei Kerzenschein,da kann man auch viel gutes tun.Es gibt noch viele andere Möglichkeiten um einiges Aufzufrischen.


nach oben springen

#9

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 16:21
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Deutschland hat eindeutig zuwenig Berge..
http://www.news.admin.ch/message/index.h...de&msg-id=40988
Theo


Eindeutig Theo. Zu Beginn der 70er Jahre entstammten fast 90% der Stromproduktion in der Schweiz aus Wasserkraft. Heute sind es nur noch etwas über 50%, was aber immer noch sehr viel ist. Von den "grünen Energieträgern" in meinen Augen momentan die einzig sinnvolle Lösung (quasi rund um die Uhr verfügbar, speicherbar, etc.), allerdings halt hier in D schlecht umsetzbar.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 07.06.2012 16:22 | nach oben springen

#10

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 16:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#11

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 16:33
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Pit 59
Müssen wir den PC mal für eine Stunde Abschalten,und alles wird gut. Abends mit Mutti mal bei Kerzenschein,da kann man auch viel gutes tun.Es gibt noch viele andere Möglichkeiten um einiges Aufzufrischen.



...und die Mutti wirds freun


zuletzt bearbeitet 07.06.2012 16:35 | nach oben springen

#12

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 17:50
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge


Quelle: VSE 2011
Was ist der Grund, dass Energie in D viel mehr kostet als in anderen europäischen Staaten?
Theo


nach oben springen

#13

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 18:02
von Alfred | 6.861 Beiträge

Blende mal den DDR - Preis ein .......


nach oben springen

#14

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 18:44
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
...Was ist der Grund, dass Energie in D viel mehr kostet als in anderen europäischen Staaten?
Theo



Der deutsche Michel...
Er/sie zahlt´s doch.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#15

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 19:10
von PF75 | 3.294 Beiträge

[quote="Grenzwolf62"]Der billigste Strom ist der den du gar nicht erst verbrauchst [/

das denkst du aber bloß,da heißt es ganz schnell die betriebskosten bleiben also werden die grundgebühren erhöht,hatten doch schon mit wasser gehabt.


nach oben springen

#16

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 19:20
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von Alfred
Blende mal den DDR - Preis ein .......





DDR Preis weiss ich nicht, aber 1990 habe ich ungefähr 13 Pfennig bezahlt für Strom. ( Kannst ja mal die Benzinpreise der DDR von 1990 einstellen )


Dann wurde irgendwann die ÖKOsteuer eingeführt und Deutschland war das erste Land, was seine Rentenversicherung an der Zapfsäule zahlte.

Das hat sich natürlich auch auf den Strompreis niedergeschlagen. Dann wurde den Energieintensiven Betrieben die Energie zu teuer und man legte einen Teil auf die Allgemeinheit um. Gerade erst geschehen.

Man kann also Energie auch künstlich teuer machen.

MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#17

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 22:42
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred
Blende mal den DDR - Preis ein .......



Nabend Alfred...

also fuer den Privatverbraucher 0.08 DDR Pfennig
Nachtstrom...also fuer die die bekommen haben(z.B.einen Nachtspeicherofen,war aber nicht so einfach) 0.04 Pfennig der DDR...
bezogen wurden dieser ueber eine extra Zaehler...Anlagen eingestellt zwischen 22Uhr Abends und 06Uhr am Morgen.

Die Industrie zahlte unterschiedliche Preise......

P.S. was kostete nochmal ein z.B.Wartburg Tourist mit einigen Jahren(sagen wir mal so 15Jahre) auf dem "Buckel"....???

So issett eben....

Gruessli BO


nach oben springen

#18

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 07.06.2012 22:54
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo

"P.S. was kostete nochmal ein z.B.Wartburg Tourist mit einigen Jahren(sagen wir mal so 15Jahre) auf dem "Buckel"....???"

Das war dann schon so etwas wie freie Marktwirtschaft Da hat die dann schon funktioniert.



MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#19

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 08.06.2012 07:28
von Polter (gelöscht)
avatar


Nun es hat schon Stil in der dunkeln und kalten Jahreszeit im gebrauchten Porsche zu sitzen, um im Warmen die " Bild " zu lesen.


nach oben springen

#20

RE: Strompreise werden explodieren

in Themen vom Tage 08.06.2012 09:55
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Irgendwas scheint hier untergegangen zu sein.

Dieses OLG hat nicht festgestellt das die Stromerzeuger ihren Strom zu preiswert verkaufen sondern das es mit dem Transport selbigen nicht richtig hinhaut.......

Da es wegen diverser Gesetze in Deutschland von Rechts wegen verboten ist das Erzeugung und Verteilung von Energie in der Hand eines Konzern liegen; Unterbindung von Marktbeherrschung, freiem Wettbewerb und was die Politiker so alles schwätzen wenn der Tag lang ist, wurde in Deutschland die strickte Trennung zwischen Erzeuger und Verteiler eingeführt.

Die großen Energieerzeuger haben eine territoriale Aufteilung Deutschland bezüglich Stromerzeugung vorgenommen und die großen Netzbetreiber; ÜberlandHochspannungsleitungen und regionale Verteiler, haben ebenfalls eine territoriale Aufteilung welcher der der Erzeuger frappierend ähnelt vorgenommen.
Ist auch kein Wunder.
Auf Druck der Bundesregierung mußte die Einheit Erzeuger/Verteiler getrennt werden.
Also wurden eigenständige Gesellschaften gegründet und sie kauften den Erzeugern ihr Verteilernetz ab......
Jetzt "vermieten" sie es den Erzeugern, denn irgendwie muß der Strom ja zum Kunden gelangen.....

Nun ist aber bei der Wertfeststellung des vorhandenen Stromnetzes ein bedauerlicher Fehler passiert. Es wurde unter Wert veräußert!
Auf diesen ehemals festgestellten Wert vermieten die Transporteure ihr Netz an den Erzeuger.

Nun hat besagtes OLG diese Ungerechtigkeit aufgedeckt und die Verteiler dürfen den Wert ihres vorhandenen Netzes neu bestimmen und daraus ergeben sich dann die neuen Stromtransferkosten für die Erzeuger welche sie an die Netzbetreiber zahlen müssen damit der den Strom zum Kunden transportiert.
Diese Mehrkosten Transport werden zukünftig auf den Endverbrauerpreis umgelegt. Die Stromkonzerne wären ja auch schön blöd wenn sie freiwillig ihre Gewinne schmälern wurden.....

Von den Kosten für noch zu bauende Überlandleitungen mal ganz zu schweigen und die werden bestimmt nicht billig werden.......

Soetwas nennt sich freie Markwirtschaft und unverzerrter Wettbewerb.

Bezahlen wird es der Endkunde, sprich private Verbrauer.
Die Industrie als Stromkunde hat diesbezüglich schon Subventionen und Sonderkonditionen und wenn es nicht für den Gewinn reicht, was machen wir dann? Richtig wir erhöhen die Preise weil der Strom doch soviel kostet!

Merke, es werden zukünftig nicht nur die Strompreise deutlich ansteigen, auch die Endverbraucherpreise für so fast alles was der Mensch zum täglichen Leben braucht.....

Wie soll ich künftig die teuere Tiefkühlpizza aufbacken wenn ich mir den Strom für den Herd nicht mehr leisten kann?


Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutschland und die Welt - wie werden wir gesehen?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Dandelion
29 14.08.2015 16:56goto
von Freienhagener • Zugriffe: 1190
Darf eine Straße heute nach einem NVA- Offizier benannt werden ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von der alte Grenzgänger
39 02.02.2015 23:26goto
von SET800 • Zugriffe: 1608
Weihnachtsmärkte werden zu Wintermärkte
Erstellt im Forum Themen vom Tage von B208
114 20.12.2014 23:24goto
von rei • Zugriffe: 3563
Aus Peter-Göring-Straße soll Michael-Gartenschläger-Straße werden
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der glatte
152 20.11.2014 21:42goto
von Bürger der DDR • Zugriffe: 5715
Werden jetzt "neue Helden" medial erzeugt?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
12 14.10.2014 06:21goto
von Schuddelkind • Zugriffe: 709
Na, da werden aber Erinnerungen wach :)
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Schlutup
6 21.11.2013 15:22goto
von Moskwitschka • Zugriffe: 644

Besucher
3 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen