#1

Peter Göring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 07:58
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Peter Göring wurde durch Westberliner Polizisten, am 23.05.62 beim Versuch erschossen, einen Grenzdurchbruch zu verhindern.
In stillem Gedenken.



EK 81/2
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 23:22 | nach oben springen

#2

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 08:40
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Ein Teil der Schüsse des zweiten Beschusses traf Westberliner Gebiet und bedrohte dort eine aufmerksam gewordene Streife der West-Berliner Polizei, die dem flüchtenden Jugendlichen zu Hilfe kommen wollte.


nach oben springen

#3

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 10:18
von Gert | 12.356 Beiträge

war es nicht untersagt auf oder in Richtung Westberliner Gebiet zu schiessen ? Und dann noch Westberliner Polizei beschossen ?
Man kann es auch übertreiben, oder wer sich in Gefahr begibt kommt darin um.
An der grünen Grenze war es doch so, dass nicht feindwärts geschossen werden durfte.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#4

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 11:53
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

An der grünen Grenze war es doch so, dass nicht feindwärts geschossen werden durfte.@Gert

Ja Gert das ist Richtig,wenn schon dann nur parallel zur Grenze. In dem Fall soll ja aus bis zu 8 Maschinenpistolen auf das sich im Wasser
befindliche Kind ! geschossen wurden sein.


nach oben springen

#5

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 12:22
von Gert | 12.356 Beiträge

@Pit59 Zitat
In dem Fall soll ja aus bis zu 8 Maschinenpistolen auf das sich im Wasser befindliche Kind ! geschossen wurden sein.

Das sind wahre sozialistische Helden. Ich hoffe der Schütze Göring hat posthum noch einen fetten Orden dafür bekommen.
Die SED und ihre Organe haben sicher parallel für das "richtige " publizistische Wohlfühlklima im Anschluss gesorgt.
Davon hat aber der zum Krüppel geschossene Junge nichts mehr.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#6

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 12:36
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Gert
@Pit59 Zitat
In dem Fall soll ja aus bis zu 8 Maschinenpistolen auf das sich im Wasser befindliche Kind ! geschossen wurden sein.

Das sind wahre sozialistische Helden. Ich hoffe der Schütze Göring hat posthum noch einen fetten Orden dafür bekommen.
Die SED und ihre Organe haben sicher parallel für das "richtige " publizistische Wohlfühlklima im Anschluss gesorgt.
Davon hat aber der zum Krüppel geschossene Junge nichts mehr.




Hallo Gert
Man hört überhaupt nichts von der anderen Feldpostnummer .
linamax


nach oben springen

#7

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:15
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von linamax

Man hört überhaupt nichts von der anderen Feldpostnummer .
linamax



Mag daran liegen das niemand von den westberliner Polizisten hier angemeldet ist.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#8

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:21
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert
das "richtige " publizistische Wohlfühlklima



Nur dem damaligen Zeitgeist entsprechend...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#9

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:36
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

DDR Propaganda vom Feinsten. Warum stellst Du das hier ein,es kennt jeder.Die Gedenktafel für den Meisterschützen wurde übrigens entfernt. Feliks was da passiert ist das kannst selbst Du nicht gut heissen,das glaube ich nicht.


nach oben springen

#10

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:37
von damals wars | 12.186 Beiträge

Zitat von Gert


Das sind wahre sozialistische Helden. Ich hoffe der Schütze Göring hat posthum noch einen fetten Orden dafür bekommen.



Du meist so wie Obert Klein mit seinem Gefrierfleischorden?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 13:43 | nach oben springen

#11

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:56
von Gert | 12.356 Beiträge

richtig Feliks, es wa r eine Sch..ßzeit, seh ich auch so, ich hoffe das wiederholt sich nie wieder in Deutschland.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#12

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 13:59
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pit 59
DDR Propaganda vom Feinsten. Warum stellst Du das hier ein,

Feliks was da passiert ist das kannst selbst Du nicht gut heissen



1. Weil @Gert danach gefragt hat!
2. Selbst Du... was soll ich denn von der Aussage halten?
3. Mir wäre nicht bewusst, dass ich den Vorfall irgendwie gewertet hätte.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#13

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 14:16
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

1.Na gut,aber ich denke das hat Gert selbst schon gesehen.
2.Damit wollte ich an Dein Inneres als Vater und Opa Appellieren
3.Doch Feliks,mit dem Einstellen des ND und den Nicht Zutreffenden Schlagzeilen auf der Titelseite hast Du das getan,nicht Handschriftlich,aber man kann davon Ableiten das Du Dich damit Idendifizierst.Sollte es nicht so sein nehme ich das Wohlwollend zur Kenntnis,und Entschuldige mich bei Dir.


nach oben springen

#14

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 14:39
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das ND war lediglich als Antwort auf @Gert seine diesbezügliche Frage gedacht.

Aber gern auch ganz deutlich, es ist natürlich durch nichts zu entschuldigen hier mit fast 150 Schuss auf ein Kind loszugehen. Zumal ich vermute dass dieser Umstand bekannt war, da er ja vorher an Land scheinbar schon angerufen wurde. Anderseits frage ich mich natürlich auch was einen 14 jährigen Jungen dazu treibt sich der Gefahr eines ungesetzlichen Grenzübertritts auszusetzen. Der muss doch von irgendjemanden, oder westlicher Propaganda, dazu verleitet worden sein! Die Hintergründe dazu wären sicher interessant, rechtfertigen den Vorfall als solches jedoch keineswegs.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#15

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 14:49
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Mal was Anderes. Hier sind ja nicht alle an der Grenze gewesen und jeder hat seine eig. Meinung.
Was weiß " ich" wie alt der "Grenzverletzer" ist, was wäre mit "mir" passiert, hätte man mir nachgewiesen, dass ich die Flucht hätte verhindern können.
Ich denke soetwas kann nur derjenige beurteilen der wirklich am Kanten war.


EK 81/2
nach oben springen

#16

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 15:11
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Hallo Mholzmichel

Deswegen gab es ja auch eine Schusswaffengebrauchsbestimmung.Ich versuche mal zu zitieren:Sie darf nicht angewendet werden:

"Bei Kindern und Jugendlichen deren scheinbares Alter unter 14 Jahren ist" Wer es besser kann Bitte mal verbessern.Das war aus dem Hut.
Ich kannte die mal Komplett auswendig,auch schon zu der Zeit am Kanten,und darauf hätte ich mich Berufen.


nach oben springen

#17

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 15:22
von linamax | 2.020 Beiträge

Zitat von Mholzmichel
Mal was Anderes. Hier sind ja nicht alle an der Grenze gewesen und jeder hat seine eig. Meinung.
Was weiß " ich" wie alt der "Grenzverletzer" ist, was wäre mit "mir" passiert, hätte man mir nachgewiesen, dass ich die Flucht hätte verhindern können.
Ich denke soetwas kann nur derjenige beurteilen der wirklich am Kanten war.


Hallo Mholsmichel
Du bist mir total unverständlich ,erst schreibst Du von Mord an einen Soldaten und eine Minute später schreibst Du hier etwas wo man lachen soll .
linamax


nach oben springen

#18

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 15:26
von damals wars | 12.186 Beiträge

Stimmt. Auf Personen im sichtbaren Kindesalter unter 14 Jahren durfte nicht geschossen werden.
Zu meiner Zeit 83 -85.
Und dann noch im Wasser schwimmend?
Da hätte jeder seine Schwierigkeiten gehabt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#19

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 15:30
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Zitat von Pit 59
Hallo Mholzmichel

Deswegen gab es ja auch eine Schusswaffengebrauchsbestimmung.Ich versuche mal zu zitieren:Sie darf nicht angewendet werden:

"Bei Kindern und Jugendlichen deren scheinbares Alter unter 14 Jahren ist" Wer es besser kann Bitte mal verbessern.Das war aus dem Hut.
Ich kannte die mal Komplett auswendig,auch schon zu der Zeit am Kanten,und darauf hätte ich mich Berufen.




Ja stimmt schon aber , abends gegen 18.00 Uhr im Wasser. Hinterherschwimmen und nach dem Alter fragen ?
Bitte nicht falsch verstehen


EK 81/2
nach oben springen

#20

RE: Peter Göhring

in Grenztruppen der DDR 23.05.2012 15:32
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Zitat von linamax

Zitat von Mholzmichel

.


Hallo Mholsmichel
Du bist mir total unverständlich ,erst schreibst Du von Mord an einen Soldaten und eine Minute später schreibst Du hier etwas wo man lachen soll .
linamax




Dazu gibt es ja im Forum verschiedene Seiten


EK 81/2
nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 264 Gäste und 22 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558383 Beiträge.

Heute waren 22 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen