#1

"Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 20.05.2012 13:54
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Leute
Im Mai 1990 wollte ich von Bergen/D aus zum Bahnhof, bis dato wußte ich gar nicht,
das es so etwas gibt, hatte durch Zufall ein Hinweisschild gelesen. Ein älter Bürger
klärte mich dann darüber auf, daß besagter Bahnhof in Kl.Grabenstedt liegt, also im Osten.
An der Grenze stand ich dann "im Stau" und es ging zu Fuß weiter.



Mehr Bilder und Komentare hier: g426-quot-Interner-quot-Grenzuebergang.html

Gruß zoni


nach oben springen

#2

RE: "Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 20.05.2012 17:04
von EK82I | 869 Beiträge

Der Bahnhof steht immer noch,jetzt zum Verkauf.Sehr einsam gelegen.Damals verlief ja die Grenze zwischen dem unterbrochenen Bahndamm.Heute fahren ja wieder Züge auf der Strecke.Zu unserer Zeit war daran nicht zu denken.


zuletzt bearbeitet 20.05.2012 17:05 | nach oben springen

#3

RE: "Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 20.05.2012 17:41
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo EK82
Nicht mal ...geschenkt...würde ich diesen Bahnhof nehmen, wenn da nachts
die Güterzüge vorbei rauschen, muß man sich bestimmt im Bett festhalten,
um nicht raus zu fallen...

Gruß zoni


nach oben springen

#4

RE: "Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 20.05.2012 20:23
von Mati | 64 Beiträge

Hallo zu dem Bahnhof kann ich folgende Geschichte, die mir meine 86 jährige Oma erst letztens erzählte, beitragen:

Eigentlich liegt ja der Bahnhof in der ehmaligen Provinz Sachsen zugehörig zu Preußen. Da Klein Grabenstedt und Umgebung zu wenig Vieh hatten für die Schlachthöfe Berlins und Hamburgs aber die Bergener an einer Zugverbindung interessiert waren, haben die Bergener den Bahnof finanziert von dem die ganze Region profitieren konnte. Man sieht heute noch die alten Viehrampen auf denen die Viecher in die Wagons verladen und dann in die Großstädte transportiert wurden. So kam es das wir nach 1945 noch einen Bergener Bahnof in der ehemaligen DDR hatten und die Bergener selber wieder Bus fahren mußten. Über diesen Banhof kamen dann auch die ganzen Großstädter nach Kriegsende zum Nahrungsmittel "Einkauf". Heute fährt halb stündlich dort nen ICE oder IC durch!

Gruß Mati


zuletzt bearbeitet 21.05.2012 07:00 | nach oben springen

#5

RE: "Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 20.05.2012 21:56
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Mati
Danke und schönen Gruß an deine Oma...

Gruß zoni


nach oben springen

#6

RE: "Interner" Grenzübergang

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 21.05.2012 06:36
von EK82I | 869 Beiträge

Mati,Danke für Deinen Beitrag zum Thema.

Gruss Michael


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Militär- Verbindungsmissionen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von PKE
0 19.06.2016 10:59goto
von PKE • Zugriffe: 418
Was läuft in Polen ab?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Mike59
101 24.12.2015 21:19goto
von DoreHolm • Zugriffe: 3319
Con IFA-WM, selber international spielen
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
4 06.09.2015 13:56goto
von Lutze • Zugriffe: 442
Botschaftsflüchtling Assange erhält Asyl in Ecuador
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
18 20.08.2012 21:56goto
von LO-Wahnsinn • Zugriffe: 954
Gaddafi bei Amnesty International USA zum Held der Menschenrechte gewählt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
4 12.01.2012 17:36goto
von Gert • Zugriffe: 552

Besucher
25 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2904 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557831 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen