#1

hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 22:25
von Hans55 | 763 Beiträge

Hallo,miteinander!
Viele Sachen hat man ja vergessen,nach solanger Zeit!
Aber das hier:http://www.aus-der-ddr.de/uploads/bilder.../2000004117.jpg das ist eine Sache,die ich nicht vergessen werde!Diese Schinderei war schlimmer wie Sturmbahn überwinden! Wenn ich schon auf dem Dienstplan gelesen habe "Exzerzierausbildung" war ich Pappesatt
Abends hat man auf der Matte gelegen und war fertig auf den Röhren!


nach oben springen

#2

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 22:36
von josy95 | 4.915 Beiträge

Eine mehr oder minder ausgesuchte Gruppe unseres LüB V Havelberg, zu der ich leider auch gehöhrte, mußte 1979 zum 30. Jahrestag der DDR Exerzieren üben bis zur halben Selbstaufgabe, Wochen vorher ging das Theater los, dann fast täglich kurz vor dem 7. Oktober. Wir sollten in Havelberg (damals Kreisstadt) an der Demonstration teilnehmen. 5 Minuten vor der Angst wurde alles abgesagt..., warum? Wußte niemand so richtig. Exerzierstreß alles umsonst...! Hab mir damals nur gedacht...nie wieder!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 09.05.2012 22:37 | nach oben springen

#3

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 22:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Na da frag mal Pitti, DER konnte marschieren!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#4

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 23:42
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Na da frag mal Pitti, DER konnte marschieren!



Die Kommunisten haben die Nazis gehasst wie die Pest.
Ich werde aber nie verstehen warum sie dieses hirnlose Marschieren/Exerzieren und diesen Drill der Naziwehrmacht so kritiklos übernommen haben. Ich habe auch darunter gelitten, hatte 1963 noch einen Hauptfeld mit Ostfeldzugerfahrung und dem Kadavergehorsam in den Knochen der ihn und unser Volk bis an die Stadtgrenzen Moskaus gebracht hat. Der Kerl war dumm wie ein 4 Pfundbrot, aber Brüllen konnte er, aber hallo ....
Solches Personal hat Ulbricht und Co offenbar gefallen, sonst hätten sie sie ja nicht eingestellt. Ich hörte die andere Hälfte D's hatte aber auch Gefallen an diesen Leuten gefunden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#5

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 23:44
von Fritze (gelöscht)
avatar

Stramme Büttel werden immer gebraucht.


nach oben springen

#6

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 09.05.2012 23:49
von DoreHolm | 7.694 Beiträge

Preußische Tradition zieht sich eben durch die Generationen durch, egal ob beim Alten Fritz, dem Kaiser, den Nazis oder BW/NVA.



nach oben springen

#7

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 04:09
von PzGrenWest | 29 Beiträge

Den preußischen Stechschritt gab es aber nur in der DDR, im Westen war der verboten.



nach oben springen

#8

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 05:25
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Feliks D.
Na da frag mal Pitti, DER konnte marschieren!



Die Kommunisten haben die Nazis gehasst wie die Pest.
Ich werde aber nie verstehen warum sie dieses hirnlose Marschieren/Exerzieren und diesen Drill der Naziwehrmacht so kritiklos übernommen haben. Ich habe auch darunter gelitten, hatte 1963 noch einen Hauptfeld mit Ostfeldzugerfahrung und dem Kadavergehorsam in den Knochen der ihn und unser Volk bis an die Stadtgrenzen Moskaus gebracht hat. Der Kerl war dumm wie ein 4 Pfundbrot, aber Brüllen konnte er, aber hallo ....
Solches Personal hat Ulbricht und Co offenbar gefallen, sonst hätten sie sie ja nicht eingestellt. Ich hörte die andere Hälfte D's hatte aber auch Gefallen an diesen Leuten gefunden.





Gert,

eine entsprechende Ausbildung gab es schon vor der Wehrmacht.


nach oben springen

#9

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 08:16
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von PzGrenWest
Den preußischen Stechschritt gab es aber nur in der DDR, im Westen war der verboten.



Verboten war er im Westen nicht, er ist einfach nicht Bestandteil der Exerziervorschrift für Rekruten und wird daher auch nicht ausgebildet.


Und den preußischen Stechschritt gab es in der NVA auch nicht für die einfachen Soldaten, das war der Exerzierschritt und der sieht schon anders aus, als der Stechschritt. Hatten wir hier im Forum aber auch schon mal, da gibt es eine Suchfunktion.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#10

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 11:10
von damals wars | 12.145 Beiträge

Die Schutzausbildung habe ich viel mehr gehasst.
Dagegen war das doch pillepalle.

Lustig und unvergesslich war es, als unser Oberleutnant in Ausgehschuhe in Exerzierschritt vor mir her watschelte.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#11

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 11:16
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von damals wars
Die Schutzausbildung habe ich viel mehr gehasst.
Dagegen war das doch pillepalle.

Lustig und unvergesslich war es, als unser Oberleutnant in Ausgehschuhe in Exerzierschritt vor mir her watschelte.



Na da hat wohl jeder so seine Hasserfahrungen mit irgendwas. Pionierausbildung fand ich am b........ ! Beginnend von der Schützenmulde bis zum überdeckten Grabenabschnitt alles mit der Hand. Leider nicht im sandigen Norden sondern im Thüringer Wald.

Über das Verbot

Zitat
Den preußischen Stechschritt gab es aber nur in der DDR, im Westen war der verboten.


bin ich auch etwas gestolpert

Mike59


nach oben springen

#12

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 11:23
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von josy95
Eine mehr oder minder ausgesuchte Gruppe unseres LüB V Havelberg, zu der ich leider auch gehöhrte, mußte 1979 zum 30. Jahrestag der DDR Exerzieren üben bis zur halben Selbstaufgabe, Wochen vorher ging das Theater los, dann fast täglich kurz vor dem 7. Oktober. Wir sollten in Havelberg (damals Kreisstadt) an der Demonstration teilnehmen. 5 Minuten vor der Angst wurde alles abgesagt..., warum? Wußte niemand so richtig. Exerzierstreß alles umsonst...! Hab mir damals nur gedacht...nie wieder!

josy95


Kenn ich,in meiner Zeit im MSR 17 ( Halle ), habe ich zwei mal den 1. Mai mitgemacht,zwei Monate vorher fing die Schinderei an.Absoluter Stress !!


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#13

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 11:32
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Von wegen nur in der DDR

http://youtu.be/pUZ5KYlnVH8

Mike59


nach oben springen

#14

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 11:56
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59
Von wegen nur in der DDR

http://youtu.be/pUZ5KYlnVH8

Mike59




die tragen ja noch die alten Wehrmachtsstahlhelme ? Haben die Entwicklungshilfe vom NS Staat bekommen ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#15

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 12:07
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von PzGrenWest
Den preußischen Stechschritt gab es aber nur in der DDR, im Westen war der verboten.

Zitat Mike59:
Von wegen nur in der DDR

http://youtu.be/pUZ5KYlnVH8

Mike59

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich denke @PzGrenWest meinte mit Westen die Bundesrepublik und nicht die ganze "westliche Welt".
Und ich glaube, es haben auch andere User so verstanden.
Man(n) kann natürlich auch immer ein wenig extra "Trommeln".
Übrigens kommen mir die Stahlhelme im Video doch recht bekannt vor.......

Bei uns in Halberstadt wurde dieser Mist auch bis zur Exstase durchgezogen.
Schlecht hatten es etwaige "Passgänger",die erfuhren dann noch eine "Extrabehandlung".


nach oben springen

#16

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 12:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Habe hier mehr durch Zufall eine interessante Seite gefunden......

"Passgänger jmd. m. extremen Schwierigkeiten beim Gleichschritt. "Ein ~ reisst linken Fuß und Hand gleichzeitig hoch und umgekehrt - also eher wie ein Hampelmann, nur abwechselnd. Das Wort lernte ich schon im GST-Lager zu Beginn der Lehre"

Quelle: http://peters-ada.de/augenzeuge2.htm


nach oben springen

#17

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 12:19
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von ek40

Zitat von PzGrenWest
Den preußischen Stechschritt gab es aber nur in der DDR, im Westen war der verboten.

Zitat Mike59:
Von wegen nur in der DDR

http://youtu.be/pUZ5KYlnVH8

Mike59

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich denke @PzGrenWest meinte mit Westen die Bundesrepublik und nicht die ganze "westliche Welt".
Und ich glaube, es haben auch andere User so verstanden.
Man(n) kann natürlich auch immer ein wenig extra "Trommeln".
Übrigens kommen mir die Stahlhelme im Video doch recht bekannt vor.......

Bei uns in Halberstadt wurde dieser Mist auch bis zur Exstase durchgezogen.
Schlecht hatten es etwaige "Passgänger",die erfuhren dann noch eine "Extrabehandlung".




Da wollen wir doch noch ein wenig extra Trommeln.

Es ging eigentlich um das Verbot - mit dem "Westen" hatte ich doch tatsächlich auch BRD verstanden. Aber bei "nur in der DDR" zählt dann ja wohl der Rest des Universums wieder mit dazu.

War er nun VERBOTEN, wenn ja wie hat man denn das begründet?

Mike59


nach oben springen

#18

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 12:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Diese Antwort gefällt mir.

"Der Preußische Stechschritt ist ein Symbol für Militarismus. Das ist nichts, womit sich ein Rechtsstaat schmücken sollte."

http://www.gutefrage.net/frage/warum-kei...-der-bundeswehr


@werner schrieb es doch schon vor deinem Post,verboten war er nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stechschritt


nach oben springen

#19

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 13:13
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von ek40
Diese Antwort gefällt mir.

"Der Preußische Stechschritt ist ein Symbol für Militarismus. Das ist nichts, womit sich ein Rechtsstaat schmücken sollte."

http://www.gutefrage.net/frage/warum-kei...-der-bundeswehr


@werner schrieb es doch schon vor deinem Post,verboten war er nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stechschritt


Stimmt, habe ich auch gelesen. Mein Trommelsolo galt dir ganz allein @ek40

Mike59


nach oben springen

#20

RE: hat keinen Spaß gemacht!

in Grenztruppen der DDR 10.05.2012 22:19
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von ek40
Diese Antwort gefällt mir.

"Der Preußische Stechschritt ist ein Symbol für Militarismus. Das ist nichts, womit sich ein Rechtsstaat schmücken sollte."

http://www.gutefrage.net/frage/warum-kei...-der-bundeswehr


@werner schrieb es doch schon vor deinem Post,verboten war er nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Stechschritt


Stimmt, habe ich auch gelesen. Mein Trommelsolo galt dir ganz allein @ek40

Mike59


Danke für die Aufmerksamkeit,die du mir zukommen lässt.
Warte schon auf deinen nächsten Trommelwirbel......für mich.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ganz nett gemacht oder ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
15 10.11.2015 15:51goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 650
"Feinderkennung" leicht gemacht
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
27 24.02.2015 11:34goto
von SET800 • Zugriffe: 1466
"Papa, was hatten die denn Böses gemacht, dass sie eingesperrt waren?"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von exDieter1945
9 29.11.2014 16:50goto
von FRITZE • Zugriffe: 691
Eingabe und Antwort... Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von bingernhier
6 24.11.2014 17:45goto
von der glatte • Zugriffe: 471
Mathias Rust: Hat er den Fall des Eisernen Vorhangs überhaupt erst möglich gemacht?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von matloh
51 06.06.2014 20:09goto
von Mike59 • Zugriffe: 2233
Wer hat im Grenzabschnitt Gifhorn Dienst auf beiden Seiten der Grenze Dienst gemacht ?
Erstellt im Forum Dienstgrade Verteilung BGS NVA GT BW von Fortuna2013
8 19.08.2013 20:20goto
von Fortuna2013 • Zugriffe: 2485
hat Spaß gemacht
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
8 28.11.2012 11:12goto
von Rostocker • Zugriffe: 565
Sollte den ehem. MA des MfS der „Prozess“ gemacht werden ?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Feliks D.
203 21.08.2015 03:23goto
von Potsdamerin • Zugriffe: 13997
Was habt Ihr eigentlich am Abend in der Kaserne gemacht?
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Rüganer
78 10.08.2014 15:22goto
von Lippi57 • Zugriffe: 11646
Mode in der DDR nur selber gemacht war gut ?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Angelo
12 28.02.2010 15:17goto
von manudave • Zugriffe: 449

Besucher
22 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen