X
#1

Gestern - heute - morgen- übermorgen?

in Themen vom Tage 09.05.2012 09:30
von furry | 3.764 Beiträge | 337 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds furry
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Das Fragezeichen in der Überschrift gilt dem übermorgen - und: Wie sag ich's meinem Kinde?


http://www.fr-online.de/wirtschaft/club-...tors_picks=true


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#2

RE: Gestern - heute - morgen- übermorgen?

in Themen vom Tage 09.05.2012 09:49
von Nostalgiker | 2.581 Beiträge | 53 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Nostalgiker
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Der Club of Rome gibt des öfteren solche Aufträge an Wissenschaftler um aus deren Erkenntnissen eine Zukunftsprognose zu basteln.
Die Prognose "Grenzen des Wachstums" von 1972 prognostizierte auf damals bekannten Zahlen über Industrialisierung, Bevölkerungswachstum, Unterernährung, Ausbeutung von Rohstoffreserven und Zerstörung von Lebensraum und deren Hochrechnung in einem mathematischen Modell für die nächsten 100 Jahre einen weltweiten Kollaps spätestens 2100.
Einige wichtige Rohstoffe, wie fossile Brennstoffe wären bereits Anfang des 21. Jahrhunderts erschöpft.......

Diese Art von Katastrophenszenarien kommen immer wieder......

Interessant war in der damaligen kritischen Auseinandersetzung; 1972 und Folgejahre, eine auf der Benutzung des mathematischen Modells prognostizierte Entwicklung des Fuhrbetriebes weltweit mit Pferdefuhrwerken. Zugrunde gelegt wurden Zahlen von 1870 bis 1910.....
Wenn die Entwicklung des Fuhrbetriebes mit Pferdfuhrwerken so weitergegangen wäre würden wir heute Weltweit knietief durch Pferdeäpfel waten müssen.......
Vom Futteraufkommen für die Pferde mal ganz zu schweigen......

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#3

RE: Gestern - heute - morgen- übermorgen?

in Themen vom Tage 09.05.2012 10:17
von werner | 1.591 Beiträge | 3 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds werner
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kann mich auch erinnern, dass in meiner Schulzeit prognostiziert wurde, dass das Öl spätestens 2030 im wesentlichen verbraucht ist und die Atomenergie der Heiland sei.

Nee, dass der Club of Rome die Szenarien überzeichnet, hat meiner Meinung nach einen menschlichen Hintergrund:
Die Menschen reagieren nur auf Dramatisches. Nüchterne Prognosen werden zur Kenntnis genommen und weiter geht´s wie bisher, nichts ändert sich.

Mit den Fragestellungen des Club of Rome haben sich sicher viele schon selbst beschäftigt.
Es gibt eine Frage, die der Club behandelt, die mich auch bewegt: Wieviel Wachstum ist gesund - interessanterweise wird Wachstum mit Entwicklung gleichgesetzt. Ich denke, Entwicklung muss nicht zwangsläufig Wachstum und Ressourcenverbrauch bedeuten. Denn auch ich sehe es so, dass der steigende Ressourcenverbrauch dazu führen wird, dass nicht nur die Erde dauerhaft geschädigt wird, sondern auch durch die Atmosphäre das Klima und die Lebensbedingungen unserer Nachfahren beeinträchtigt werden - was zu dem prognostizierten Bevölkerungsrückgang führen kann.

Allerdings bin ich der Meinung, dass es uns wenig helfen wird, auf einen Berg zu ziehen, um uns vor Überflutungen zu schützen. Die Berge reichen nicht für alle.

Die vorgeschlagenen Tipps finde ich ja niedlich - echte, große Lösungen vermeidet man aber, um bloß keinem weh zu tun.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#4

RE: Gestern - heute - morgen- übermorgen?

in Themen vom Tage 09.05.2012 10:18
von 94 | 10.993 Beiträge | 663 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH


(c) ruthe.de


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Zeitzeugen" Berichte von Heute
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Stefan 14
11 28.01.2017 22:57goto
von Fritze • Zugriffe: 1092
Heute vor 55 Jahren: Mauerbau in Berlin
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von berlin3321
13 20.10.2016 18:57goto
von DoreHolm • Zugriffe: 813
Heute schon TA gelesen?
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von TOMMI
12 11.08.2015 22:58goto
von G.Michael • Zugriffe: 647
Griechenland - gestern - heute - morgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
973 19.02.2017 11:22goto
von Hanum83 • Zugriffe: 32018
Was mir heute passiert ist...
Erstellt im Forum Themen vom Tage von josy95
77 10.06.2013 00:12goto
von Fritze • Zugriffe: 5316

Besucher
6 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: samson02
Besucherzähler
Heute waren 631 Gäste und 29 Mitglieder, gestern 4568 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14681 Themen und 581846 Beiträge.

Heute waren 29 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen