#61

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 14:29
von Gert | 12.354 Beiträge

In dem Thread wird davon geschrieben, dass sich ehemalige DDR Bürger wegen Ihrer Staatszugehörigkeit schämen müssten. Ich lese das mit wachsendem Erstaunen und frage mich wo das herkommt. Ich hätte nicht die Spur einer Idee auf solch eine Gedanken zu kommen.
Vielleicht sollten jene, die an so etwas "leiden", mal einen Grundkurs oder Training in Sachen Selbstbewusstsein machen.
Es stellt sich mir auch die Frage, wer verlangt überhaupt so etwas von einem ehem. DDR Bürger?
Ich finde es ist eine sinnloses Gefühl, weil es jeglicher Grundlage entbehrt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#62

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 14:33
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






Herr Oberlehrer "von Gestern" ( ist die deutsche Übersetzung von damal wars ), er meinte sicher Memoiren nicht wahr Thomas?




kann auch sein, er meinte den Alkanzler


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 09.05.2012 14:33 | nach oben springen

#63

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 15:17
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






...gerne. Eine Tüte Erbsen bekommst Du denn natürlich gratis dazu...zum zählen natürlich!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#64

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 15:22
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






Herr Oberlehrer "von Gestern" ( ist die deutsche Übersetzung von damal wars ), er meinte sicher Memoiren nicht wahr Thomas?





@Gert, genauso ist es....

Drum hab ich`s auch stehenlassen, während dessen ich @Exgakl`s Hinweis mit dem Alkanzler doch in Achtung der Persönlichkeit Helmut Schmidt korregiert hab!

Nun ist (fast) alles wieder im Lot und Weihnachten gibt es wieder Stolle!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#65

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 15:24
von damals wars | 12.172 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






Herr Oberlehrer "von Gestern" ( ist die deutsche Übersetzung von damal wars ), er meinte sicher Memoiren nicht wahr Thomas?




Was er meinte war mir schon klar.

Das Du den Wortwitz von Memoarien nicht erkennst, nun gut.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#66

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 18:00
von Micos | 48 Beiträge

Zitat von Gert
Ich kann das Geschriebene in dieser Liste nicht verstehen. Ich habe nur mit dem Kopf geschüttelt. Wie kann ein gebildeter und selbstbewusster Mensch so etwas zusammenschreiben. Aber vielleicht hat er gar nicht die von mir unterstellten Fähigkeiten und Eigenschaften.

Bin absolut Deiner Meinung !




nach oben springen

#67

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 19:08
von janek | 24 Beiträge

So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!


nach oben springen

#68

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 19:45
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






Herr Oberlehrer "von Gestern" ( ist die deutsche Übersetzung von damal wars ), er meinte sicher Memoiren nicht wahr Thomas?




Was er meinte war mir schon klar.

Das Du den Wortwitz von Memoarien nicht erkennst, nun gut.





Aha, ein Wortwitz war das,also da wäre ich nicht darauf gekommen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#69

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 19:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von janek
So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!



Was läßt Dich zu dieser Ansicht kommen? Differenzier das doch mal...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#70

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 19:58
von janek | 24 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von janek
So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!



Was läßt Dich zu dieser Ansicht kommen? Differenzier das doch mal...



Es waren nicht alle für den Mauerfall,man wurde da einfach mitgezwungen.So wie ich!


nach oben springen

#71

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 20:06
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von janek

Zitat von Feliks D.

Zitat von janek
So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!



Was läßt Dich zu dieser Ansicht kommen? Differenzier das doch mal...



Es waren nicht alle für den Mauerfall,man wurde da einfach mitgezwungen.So wie ich!




Janek, für den Mauerbau waren auch nicht alle. Ich z.B.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#72

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 20:15
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Dann sind wir schon 2 die gezwungen wurden, trotzdem würde ich mir eine derart undifferenzierte Aussage nicht erlauben. Was genau treibt Dich also dazu, was ist Dir widerfahren?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#73

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 20:18
von janek | 24 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von janek

Zitat von Feliks D.

Zitat von janek
So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!



Was läßt Dich zu dieser Ansicht kommen? Differenzier das doch mal...



Es waren nicht alle für den Mauerfall,man wurde da einfach mitgezwungen.So wie ich!




Janek, für den Mauerbau waren auch nicht alle. Ich z.B.




Ich selber bin nur Opfer des Mauerfalles geworden,weil viele glaubten,es ginge Ihnen dann besser.Aber schaut euch doch um:Arbeitslosigkeit und Hartz 4!!


nach oben springen

#74

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 21:01
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

So eine blödes Thema, wenn es nach mir geht : Baut die Mauer wieder auf !!@janek

Da bin ich sehr froh das es nicht nach Dir geht.Antworte doch Bitte mal auf einige an Dich gestellte Fragen.


nach oben springen

#75

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 21:14
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Ja die damalige Vereinigungshektik hat viele DDR Bürger überfordert (und man hat die DDR meines Erachtens auch über den Tisch gezogen). Diese Hektik erklärte sich wohl aus der Unsicherheit über die Zukunft der SU. Noch bis im Mai 1990 wäre ich persönlich jede Wette eingegangen, dass M. Gorbatschow "zurücktreten" würde, der "konterrevolutionäre Putsch" vom 9. November 1989 mit sowjetischer Hilfe niedergeschlagen und Erich Honecker wieder ins Amt zurückkehren würde.
Theo


nach oben springen

#76

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 21:38
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Ja die damalige Vereinigungshektik hat viele DDR Bürger überfordert (und man hat die DDR meines Erachtens auch über den Tisch gezogen). Diese Hektik erklärte sich wohl aus der Unsicherheit über die Zukunft der SU. Noch bis im Mai 1990 wäre ich persönlich jede Wette eingegangen, dass M. Gorbatschow "zurücktreten" würde, der "konterrevolutionäre Putsch" vom 9. November 1989 mit sowjetischer Hilfe niedergeschlagen und Erich Honecker wieder ins Amt zurückkehren würde.
Theo



Darf ich (siehe rot) dieses Wort auch benutzen oder gibt es da bei der GEMA Ansprüche? Ich bin begeistert.

Mike59


nach oben springen

#77

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 09.05.2012 22:23
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat von Gert

Zitat von damals wars

Zitat
="josy95gestatte mit den schon mehrfach hier gemachten Hinweis an Alkanzler Helmut Schmidt`s "Memoarien"
josy95



Das Wort kenne ich noch gar nicht!
Aber, wie zutreffend!
Herrlich!
Das nehme ich in meinen Wortschatz auf, wenn ich darf?






Herr Oberlehrer "von Gestern" ( ist die deutsche Übersetzung von damal wars ), er meinte sicher Memoiren nicht wahr Thomas?




Was er meinte war mir schon klar.

Das Du den Wortwitz von Memoarien nicht erkennst, nun gut.





Aha, ein Wortwitz war das,also da wäre ich nicht darauf gekommen





@Gert, ich auch nicht!

Aber es ist doch schon beschaulich..., hoppla, erstaunlich, wenn wir hier zu einem geistigen Duell herausgefordert werden und dann feststellen müssen, unser Gegenüber ist gänzlich unbewaffnet.... . wenn man von einer aus Kinderzeiten bekannten Erbsenpistole absieht!



josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#78

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 10.05.2012 09:23
von janek | 24 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Dann sind wir schon 2 die gezwungen wurden, trotzdem würde ich mir eine derart undifferenzierte Aussage nicht erlauben. Was genau treibt Dich also dazu, was ist Dir widerfahren?



Es ist meine eigene freie Meinung,die ich stets vertreten werde.Niemand wird mich und meine Meinungen zur sogenannten Wende umformen.Das was heute ist,ist nichts wert !!


nach oben springen

#79

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 10.05.2012 09:27
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Es ist meine eigene freie Meinung,die ich stets vertreten werde.Niemand wird mich und meine Meinungen zur sogenannten Wende umformen.Das was heute ist,ist nichts wert !!@janek

Ist doch auch alles in Ordnung.Dich will ja auch Niemand Umformen.Aber es muss doch einen Grund haben,Deine Verbitterung,und Fragen dazu weichst Du aus.


nach oben springen

#80

RE: Wofür sich ehemalige DDR - Bürger schämen sollten

in Leben in der DDR 10.05.2012 10:04
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Zitat von Pit 59
Es ist meine eigene freie Meinung,die ich stets vertreten werde.Niemand wird mich und meine Meinungen zur sogenannten Wende umformen.Das was heute ist,ist nichts wert !!@janek

Ist doch auch alles in Ordnung.Dich will ja auch Niemand Umformen.Aber es muss doch einen Grund haben,Deine Verbitterung,und Fragen dazu weichst Du aus.



In Scharen hätten die BRD Bürger die DDR stürmen sollen!! Das war die Hoffnung der Sozialisten!! Da hätte eine Mauer doch auch gestört, oder???

Theo


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ehemalige Kameraden oder Genossen
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von Cambrino
85 08.11.2016 15:33goto
von EK 70 • Zugriffe: 5204
„Die Militäraufklärung der NVA. Die Funk- und Funktechnische Aufklärung (FuAR-2/ZFD) - ehemalige Aufklärer berichten“
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Alfred
5 18.11.2016 12:01goto
von Kalubke • Zugriffe: 2018
Der ehemalige Grenzstreifen an der B 208 bei Dechow darf bepflanzt werden.
Erstellt im Forum Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien von Angelo
0 17.11.2010 09:03goto
von Angelo • Zugriffe: 1016
Ehemalige Gastarbeiter aus Mosambik
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
0 07.11.2010 15:48goto
von ek40 • Zugriffe: 517
Ehemalige DDR-Häftlinge werden besser gestellt
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
11 06.11.2016 13:59goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1146
Lampertswalde - ehemaliges NVA Gelände
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
0 06.08.2010 18:02goto
von Angelo • Zugriffe: 1254
Ehemalige Kameraden vom GAR 40 Oranienburg melden!!!
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von VNRut
25 02.03.2015 10:28goto
von Pitti • Zugriffe: 4543
Ehemalige Kameraden vom GR 34 Groß-Glienicke melden!!!
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von VNRut
40 29.12.2014 17:36goto
von damals wars • Zugriffe: 15726
Rund 100 ehemalige Offiziere der DDR- Staatssicherheit im Landeskriminalamt (LKA) Brandenburg
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von Angelo
80 12.11.2014 19:48goto
von damals wars • Zugriffe: 6690

Besucher
33 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2698 Gäste und 173 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558074 Beiträge.

Heute waren 173 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen