#1

Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 17:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit


nach oben springen

#2

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 18:16
von Fritze (gelöscht)
avatar

na klar und die zehntausenden auslandischen Billiglöhner waren alles von der Stasi angeworbene Statisten,die mithelfen sollten die BRD als Sklavenhalterstaat bloßzustellen.


nach oben springen

#3

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 18:39
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Fritze
na klar und die zehntausenden auslandischen Billiglöhner waren alles von der Stasi angeworbene Statisten,die mithelfen sollten die BRD als Sklavenhalterstaat bloßzustellen.


Ich will eigentlich sachlich diskutieren,aber anscheinend ist das nicht gewollt.
@Fritze,unterlass bitte in Zukunft solche sinnlosen Kommentare und mache diesen Fred nicht kaputt.
G. Wallraff ist für mich eine integre Person vor der ich Achtung habe.
Weist doch selber das dies Quatsch ist, was du hier geschrieben hast.
Was soll das für einen Sinn haben?
Stören,lächerlich machen,etc.!


nach oben springen

#4

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 18:41
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von ek40
Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit





was denn nun angeblich oder ist es erwiesen ? die(Stasi) hatten doch ihre Schmutzfinger überall drin !


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#5

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 18:46
von damals wars | 12.134 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von ek40
Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit





was denn nun angeblich oder ist es erwiesen ? die(Stasi) hatten doch ihre Schmutzfinger überall drin !




Genau. Die Stasi hat die Türken in die BRD geschickt.
Und das appetitliche Essen bei Mc Doof erfunden.
Sie ist Schuld daran, das in der BRD Atomkraftwerke errichtet wurden.
Und die Abgase im Ruhrgebiet hat die DDR/Stasi über die Grenze geschickt.

Gegen Euch ist Arnulf ein Weisenknabe.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#6

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 20:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars

Zitat von Gert

Zitat von ek40
Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit





was denn nun angeblich oder ist es erwiesen ? die(Stasi) hatten doch ihre Schmutzfinger überall drin !




Genau. Die Stasi hat die Türken in die BRD geschickt.
Und das appetitliche Essen bei Mc Doof erfunden.
Sie ist Schuld daran, das in der BRD Atomkraftwerke errichtet wurden.
Und die Abgase im Ruhrgebiet hat die DDR/Stasi über die Grenze geschickt.

Gegen Euch ist Arnulf ein Weisenknabe.



Noch so ein Ignorant der nicht lesen kann.
Würdest du bitte aufhören dieses Thema kaputt zu machen!
Danke!


nach oben springen

#7

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.04.2012 21:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Gert

Zitat von ek40
Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit





was denn nun angeblich oder ist es erwiesen ? die(Stasi) hatten doch ihre Schmutzfinger überall drin !



Hier kann man was zum Thema lesen.

http://www.tagesspiegel.de/politik/stasi...er/1919684.html

Gruß ek40


nach oben springen

#8

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 07:10
von Dogbert | 143 Beiträge

Wallfraff ist eine fragwürdige Figur, der man kein weitere Bedeutung beimessen muß



nach oben springen

#9

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 07:21
von Udo | 1.261 Beiträge

Wenn ich im vorletzten Absatz schon den Namen lese, wird mir


nach oben springen

#10

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 07:23
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Dogbert
Wallfraff ist eine fragwürdige Figur, der man kein weitere Bedeutung beimessen muß




Dies sehen Millionen Leser aber anders.


nach oben springen

#11

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 08:36
von moreau | 384 Beiträge

Zitat von Dogbert
Wallfraff ist eine fragwürdige Figur, der man kein weitere Bedeutung beimessen muß




Warum ist Wallraff eine fragwürdige Person? Weil er die Realität auf der untersten Stufe der sozialen Leiter in der damaligen BRD beschreibt !? Weil diese Realität die meisten Bürger in ihren "heile Welt"- Denken nicht wahrhaben wollen?

Es ist doch völlig unerheblich ob die Stasi oder der Müller,Karl von nebenan, an dem Buch mitgeschrieben hat. Diese Realität bleibt bestehen. Ich finde es bemerkenswert wie das Buch offensichtlich noch heute einigen Leuten äußerst unangenehm ist. Das sie Wallraffs angebliche IM-Tätigkeit irgendwoher Ausgraben, um so indirekt das Buch und das darin Beschriebene zu diskreditieren und als fragwürdig darstellen zukönnen.

Gruß
Moreau


zuletzt bearbeitet 26.04.2012 08:42 | nach oben springen

#12

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 08:42
von Dogbert | 143 Beiträge

Es geht mir nicht so sehr um den Inhalt des Buches, sondern um die Rolle der Person Wallraff dabei. Es enthält Passagen, die den Eindruck vermitteln als habe er sie selbst erlebt oder geschrieben.

Ob er in irgendeiner Weise Verbindungen zur Staatssicherheit hatte, ist für mich dabei irrelevant.

Inhaltlich habe ich keine Zweifel an der Richtigkeit. Diese hat bis heute nach wie vor ihre Gültigkeit und ist nicht mehr auf Ausländer beschränkt.



nach oben springen

#13

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 09:50
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat von Gert

Zitat von ek40
Hatte ich gerade beim "Wellenreiten" gelesen.

GANZ UNTEN

Angeblich wurde G.Wallraff vom MfS als IM "Wagner" erfasst.

Wahrscheinlich hat das Werk ja ganz schön Umsatz gebracht.
Es wurde allein vier Millionen Mal in Deutschland verkauft, weltweit in 30 Sprachen übersetzt.

"Wallraffs Bestseller „Ganz unten" im Stasi-Zwielicht. Günter Wallraff wurde von 1968 bis zur Wende als IM mit dem Decknamen "Wagner" vom DDR-Geheimdienst erfasst. Ehemaliger Mitarbeiter Frank Berger mehr als zehn Jahre als IM "Fischer".

Hier weiterlesen: http://www.mmnews.de/index.php/etc/9933-...-ganz-unten-mit





was denn nun angeblich oder ist es erwiesen ? die(Stasi) hatten doch ihre Schmutzfinger überall drin !




Genau. Die Stasi hat die Türken in die BRD geschickt.
Und das appetitliche Essen bei Mc Doof erfunden.
Sie ist Schuld daran, das in der BRD Atomkraftwerke errichtet wurden.
Und die Abgase im Ruhrgebiet hat die DDR/Stasi über die Grenze geschickt.

Gegen Euch ist Arnulf ein Weisenknabe.





damals, kommst du dir nicht etwas komisch vor, solch einen Unsinn zu postulieren?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#14

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 09:54
von Uleu | 528 Beiträge

Also wenn ein Thema schon mit " angeblich ... " beginnt

Gerüchte, Spinnereien, Spekulationen, was ist daran ernsthaft ?


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen

#15

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 11:06
von damals wars | 12.134 Beiträge

Zitat von Gert


Genau. Die Stasi hat die Türken in die BRD geschickt.
Und das appetitliche Essen bei Mc Doof erfunden.
Sie ist Schuld daran, das in der BRD Atomkraftwerke errichtet wurden.
Und die Abgase im Ruhrgebiet hat die DDR/Stasi über die Grenze geschickt.



damals, kommst du dir nicht etwas komisch vor, solch einen Unsinn zu postulieren?totlachen

[quote]

Ich habe das Buch zu DDR Zeiten gekauft und gelesen.
Aber welchen Anteil soll an den im Buch beschriebenen und von mir auf die Schippe genommenen Zuständen die Stasi haben?

Erzähl mal!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#16

RE: Wallraff: Stasi schrieb GANZ UNTEN mit

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.04.2012 15:21
von Polter (gelöscht)
avatar

Wieder " Staasii " und fachgerecht!


nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1559 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557529 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen