#81

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 17.04.2012 09:48
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von EK 82/2
kann es sein das der revierförster in der planckstrasse sein horn stimmen ließ?

Zitat von EK 82/2
ich dachte schon im wald suchen zu müßen.


Na im urbanen Siedlungsgebiet wirst einen Waldbeamten wohl kaum antreffen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.04.2012 09:49 | nach oben springen

#82

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 17.04.2012 10:19
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

nachdem ich mir nochmal den link vom @zaunkönig und vom @94´er reingezogen habe musste ich viele bauliche veränderungen feststellen.
die lösung des rätsel: das objekt weidendamm/ ecke planckstr. war eine einrichtung der grenztruppen und wurde von den mitarbeitern der pke (mfs ha VI) vom bahnhof friedrichstraße mitgenutzt. der im film gezeigte eingang in der planckstr. war jedoch ständig geschlossen und diente nur als notausgang/ -ausfahrt falls am weidendamm die mvm/mi http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C3%A4rverbindungsmission vor dem tor gestanden hätte.
in der strasse am weidendamm befand sich das v.g. objekt der gt, links daneben die stadtreinigung und anschliessend kam die kaserne des wachregimentes friedrich engels. die geschwister-scholl-straße, welche heute die ehem. kaserne teilt, existierte zu ddr- zeiten nicht bzw. endete in der kaserne vom wachregiment.


fazit: die überschrift im filmbeitrag bei youtube und auch hier im forum ist falsch


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#83

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 17.04.2012 10:24
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
nachdem ich mir nochmal den link vom @zaunkönig und vom @94´er reingezogen habe musste ich viele bauliche veränderungen feststellen.
die lösung des rätsel: das objekt weidendamm/ ecke planckstr. war eine einrichtung der grenztruppen und wurde von den mitarbeitern der pke (mfs ha VI) vom bahnhof friedrichstraße mitgenutzt. der im film gezeigte eingang in der planckstr. war jedoch ständig geschlossen und diente nur als notausgang/ -ausfahrt falls am weidendamm die mvm/mi http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C3%A4rverbindungsmission vor dem tor gestanden hätte.
in der strasse am weidendamm befand sich das v.g. objekt der gt, links daneben die stadtreinigung und anschliessend kam die kaserne des wachregimentes friedrich engels. die geschwister-scholl-straße, welche heute die ehem. kaserne teilt, existierte zu ddr- zeiten nicht bzw. endete in der kaserne vom wachregiment.


fazit: die überschrift im filmbeitrag bei youtube und auch hier im forum ist falsch


danke für die aufklärung. also doch wie ich vermutete: sieht man ein objekt muß es stasi gewesen sein. und am lustigsten fand ich den kommentar von einem user das dort stasigrenzer waren. na nun ist es ja gelößt, danke.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#84

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 17.04.2012 17:04
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Danke fuer die Aufloesung des Raetsels.


nach oben springen

#85

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 17.04.2012 17:50
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Danke für die Auflösung Gilbert, aber ich muss Dir ín einer Aussage widersprechen. Die Geschw.-Scholl-Str- existierte zu DDR gewiss, denn dort habe ich in der Kaserne der Grenze bis zum Mai 1962 gedient. Auf der anderen Straßenseite war die ABF der HU und die Straße war frei und öffentlich zugänglich bis mindesten 1964. Meine Frau hat dort in der ABF nämlich im Büro gearbeitet und der Eingang war von der Scholl-Str. aus. Dort gingen auch die Studenten ein und aus, was wir vom Fenster aus gesehen haben.
Peter

Erklärung für Leute die sich mit Abkürzungen nicht so auskennen:
ABF: Arbeiter und Bauern Fakultät der HU
HU : Humboldt Universität


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
zuletzt bearbeitet 17.04.2012 17:53 | nach oben springen

#86

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.05.2012 10:38
von Micos | 48 Beiträge

Zitat von Zaunkönig
Danke für die Auflösung Gilbert, aber ich muss Dir ín einer Aussage widersprechen. Die Geschw.-Scholl-Str- existierte zu DDR gewiss, denn dort habe ich in der Kaserne der Grenze bis zum Mai 1962 gedient. Auf der anderen Straßenseite war die ABF der HU und die Straße war frei und öffentlich zugänglich bis mindesten 1964. Meine Frau hat dort in der ABF nämlich im Büro gearbeitet und der Eingang war von der Scholl-Str. aus. Dort gingen auch die Studenten ein und aus, was wir vom Fenster aus gesehen haben.
Peter

Erklärung für Leute die sich mit Abkürzungen nicht so auskennen:
ABF: Arbeiter und Bauern Fakultät der HU

HU : Humboldt Universität



Für die Auflösung des "Rätsels" gibt es aber keine Million, wie bei Jauch ! - hat sehr lange gedauert, die "Lösung" zu erraten!


nach oben springen

#87

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.05.2012 10:39
von Micos | 48 Beiträge

Zitat von Micos

Zitat von Zaunkönig
Danke für die Auflösung Gilbert, aber ich muss Dir ín einer Aussage widersprechen. Die Geschw.-Scholl-Str- existierte zu DDR gewiss, denn dort habe ich in der Kaserne der Grenze bis zum Mai 1962 gedient. Auf der anderen Straßenseite war die ABF der HU und die Straße war frei und öffentlich zugänglich bis mindesten 1964. Meine Frau hat dort in der ABF nämlich im Büro gearbeitet und der Eingang war von der Scholl-Str. aus. Dort gingen auch die Studenten ein und aus, was wir vom Fenster aus gesehen haben.
Peter

Erklärung für Leute die sich mit Abkürzungen nicht so auskennen:
ABF: Arbeiter und Bauern Fakultät der HU

HU : Humboldt Universität



Für die Auflösung des "Rätsels" gibt es aber keine Million, wie bei Jauch ! - hat sehr lange gedauert, die "Lösung" zu erraten!



Wäre bei Jauch eine 100 €-Frage gewesen !!


zuletzt bearbeitet 20.05.2012 10:40 | nach oben springen

#88

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.05.2012 10:42
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Für die Auflösung des "Rätsels" gibt es aber keine Million, wie bei Jauch ! - hat sehr lange gedauert, die "Lösung" zu erraten!@micos

Ja Micos,es ist wie bei den Geistheilern,es dauert halt alles seine Zeit.

Micos,ich habe gerade Zahnschmerzen bekommen,warst Du das ?


zuletzt bearbeitet 20.05.2012 15:46 | nach oben springen

#89

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.05.2012 10:52
von Micos | 48 Beiträge

[quote="Pit 59"]Für die Auflösung des "Rätsels" gibt es aber keine Million, wie bei Jauch ! - hat sehr lange gedauert, die "Lösung" zu erraten!@micos

Ja Micos,es ist wie bei den Geistheilern,es dauert halt alles seine Zeit.[/qu


zuletzt bearbeitet 20.05.2012 11:14 | nach oben springen

#90

RE: Stasi Kaserne, Planckstr., Berlin

in Reste des Kalten Krieges in Deutschland 20.05.2012 19:59
von Micos | 48 Beiträge

Zitat von Micos
[quote="Pit 59"]Für die Auflösung des "Rätsels" gibt es aber keine Million, wie bei Jauch ! - hat sehr lange gedauert, die "Lösung" zu erraten!@micos

Ja Micos,es ist wie bei den Geistheilern,es dauert halt alles seine Zeit.[/qu



Tja, des Rätsels Lösung war eigentlich ganz einfach - es sind wohl hier keine Insider am Werk ! OH,Oh ! Schade.


zuletzt bearbeitet 20.05.2012 19:59 | nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1033 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen