#1

MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2012 09:36
von 94 | 10.792 Beiträge

GAZ-13B
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

Da ja die ETS Eskort nun an einigen Stellen schon auftauchte, hier ihr eigener Thread.

Was wurde aus den Maschinen?
Waren die Maschinen personengebunden?
Da ja nun nicht jeder Tag Staatsbesuch war, wie sah der Alltag aus?
Wurde auch Motorradkunstfahren (à la www.motorradstaffel.de) geübt?
VP, VA oder 'zivil' IA, wie waren die Maschinen 'zugelassen'?
Wann war die 'MOPF' und was wurde bei der zweiten Generation geändert?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 05.04.2012 09:58 | nach oben springen

#2

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2012 10:40
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

ich hätte ja glatt behauptet das thema ist in der falschen rubrik. aber wo moderatoren sich auch nicht an fachlich falschen überschriften stören, kann es hier eigentlich auch egal sein ...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#3

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2012 10:59
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Hatten die Eskorte-Biker 1989 nicht Integralhelme auf?


nach oben springen

#4

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 05.04.2012 22:42
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
ich hätte ja glatt behauptet das thema ist in der falschen rubrik. aber wo moderatoren sich auch nicht an fachlich falschen überschriften stören, kann es hier eigentlich auch egal sein ...



Ist ja schon erledigt


nach oben springen

#5

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 01:00
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von GZB1
Hatten die Eskorte-Biker 1989 nicht Integralhelme auf?



nein , kann dich beruhigen , die letzte 'botschafter-einführung' in der 'übergangsregierung' , abholpunkt : hotel 'unter den linden' zum ehemaligen 'staatsrat' , brauchten 'den' wir nicht , eher eine sonnenbrille für's blitzlichtgewitter der touristen !!!



nach oben springen

#6

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 01:23
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
ich hätte ja glatt behauptet das thema ist in der falschen rubrik. aber wo moderatoren sich auch nicht an fachlich falschen überschriften stören, kann es hier eigentlich auch egal sein ...



falsche rubrik ? schließlich trainierten wir in kallinchen auch auf den selben bikes wie die grenztruppen sie fuhren ! erst kurz vor der wende wurde der versuch unternommen mit hilfe des ausland's , bessere kräder zu testen !!!



nach oben springen

#7

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 11:22
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
ich hätte ja glatt behauptet das thema ist in der falschen rubrik. aber wo moderatoren sich auch nicht an fachlich falschen überschriften stören, kann es hier eigentlich auch egal sein ...


Zitat von Pitti53

Ist ja schon erledigt



@pitti, ich würde jetzt (leider) behaupten: schiff versenkt !!! was hat das thema mit fahrzeugen der grenztruppen der ddr zu tun ?
die motorradeskorte gehörte zur abt. III der hauptabteilung personenschutz des ministerium für staatssicherheit.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#8

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 14:08
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Man man...also wieder zurück?


nach oben springen

#9

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 21:35
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Pitti53
Man man...also wieder zurück?



ist das wirklich soooo schwierig ???

Zitat von GilbertWolzow
die motorradeskorte gehörte zur abt. III der hauptabteilung personenschutz des ministerium für staatssicherheit.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#10

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 21:54
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge
nach oben springen

#11

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 22:10
von werner | 1.591 Beiträge

und wenn jemand eine haben möchte, vielleicht hat der Anbieter nur vergessen, sie rauszunehmen . . .

http://www.quoka.de/motorraeder-nach-mar...t_80206113.html


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#12

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 06.04.2012 23:18
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Hier das passende Foto dazu

http://www.flickr.com/photos/67855182@N00/3844534047/




bis auf helm , brille , weißes hemd und schwarz - weisse stulpen ?



nach oben springen

#13

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 07.04.2012 01:00
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von 94
http://www.forum-ddr-grenze.de/t5593f117-GAZ-B.html#msg172446
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

Da ja die ETS Eskort nun an einigen Stellen schon auftauchte, hier ihr eigener Thread.

Was wurde aus den Maschinen?
Waren die Maschinen personengebunden?
Da ja nun nicht jeder Tag Staatsbesuch war, wie sah der Alltag aus?
Wurde auch Motorradkunstfahren (à la www.motorradstaffel.de) geübt?
VP, VA oder 'zivil' IA, wie waren die Maschinen 'zugelassen'?
Wann war die 'MOPF' und was wurde bei der zweiten Generation geändert?



zweischichtsystem auf der protokollstrecke und die dritte abteilung hatte entweder schulung und oder ausbildung auf dem damaligen modernsten 'motodrom' in europa nahe kallinchen !!



nach oben springen

#14

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 07.04.2012 10:30
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@frank, habt ihr eure anzüge vom eskortfahren mit nach hause genommen ? bisher wurden davon einzelne stücke bei ebay für ca. 550.- € angeboten.

seltsamerweise gibt es auf diesen anzügen keine lasche für die schulterstücke...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#15

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 08.04.2012 01:30
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
@frank, habt ihr eure anzüge vom eskortfahren mit nach hause genommen ? bisher wurden davon einzelne stücke bei ebay für ca. 550.- € angeboten.

seltsamerweise gibt es auf diesen anzügen keine lasche für die schulterstücke...



nein gilbert , diese verblieben in der dienststelle , waren auch zu unbequem um sie nach einem 'einsatz' nicht noch eine minute länger zu tragen ! wenn ich bedenke was für so ein original heute hingelegt wird ,bereuhe ich fast diese nach der wende nicht behalten zu haben (damals fast rechtsfreier raum) !! vorbereitungen für schulterstücken waren defenitiv vorhanden , alles andere sind plagiate und ihr geld nicht wert !!!



nach oben springen

#16

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 08.04.2012 02:01
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von 94
http://www.forum-ddr-grenze.de/t5593f117-GAZ-B.html#msg172446
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

Da ja die ETS Eskort nun an einigen Stellen schon auftauchte, hier ihr eigener Thread.

Was wurde aus den Maschinen?
Waren die Maschinen personengebunden?Da ja nun nicht jeder Tag Staatsbesuch war, wie sah der Alltag aus?
Wurde auch Motorradkunstfahren (à la www.motorradstaffel.de) geübt?
VP, VA oder 'zivil' IA, wie waren die Maschinen 'zugelassen'?
Wann war die 'MOPF' und was wurde bei der zweiten Generation geändert?




bis auf zwei oder drei aussnahmen ( eskorteleiter und ein oder zwei länger dienende ) gab es bei uns kein personengebundenes krad !
für mich und alle anderen waren 'diese' alles ein und dasselbe , alle natürlich mit verschiedenen 'makken' aber sonst eine wi...!! die weiterentwicklung die mit der wende beendet wurde war vielversprechend (rotax) aber nur ein traum !!!



nach oben springen

#17

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 09.04.2012 02:29
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von 94
http://www.forum-ddr-grenze.de/t5593f117-GAZ-B.html#msg172446
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???

Da ja die ETS Eskort nun an einigen Stellen schon auftauchte, hier ihr eigener Thread.

Was wurde aus den Maschinen?
Waren die Maschinen personengebunden?
Da ja nun nicht jeder Tag Staatsbesuch war, wie sah der Alltag aus?
Wurde auch Motorradkunstfahren (à la www.motorradstaffel.de) geübt?
VP, VA oder 'zivil' IA, wie waren die Maschinen 'zugelassen'?
Wann war die 'MOPF' und was wurde bei der zweiten Generation geändert?


armeeuniformen und auch kennzeichen dieser !



nach oben springen

#18

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 10.04.2012 14:03
von 94 | 10.792 Beiträge

Vielen Dank @frank für die bisherigen Antworten. Und da ergeben sich gleich weitere Fragen: Wenn die Maschinen bis auf wenige Ausnahmen nicht personengebunden waren, wie erklärt sich dann die Mitnahme des Hoheitsabzeichens durch Ehemalige von ihrer Maschine. Verblieben nicht auch einige Abzeichen oder sind die heute noch an einigen Stücken vorhandenen Staatswappen alles Fälschungen? Wann war der letzte Einsatz und wie war die Unterstellung der Eskort-Staffel ab Januar 1990? Wurde auch die Paspelierung der Schulterstücke geändert? Wurden auch andere Dienstgrade außer dem des Unteroffiziers getragen? Welche Laufleistungen hatten die Maschinen so im Schnitt?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 10.04.2012 14:07 | nach oben springen

#19

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 10.04.2012 14:30
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Ich glaub ich muss mal wieder auf die Augustusburg in`s Motorradmuseum. Ist ja gleich um die Ecke.


EK 81/2
nach oben springen

#20

RE: MZ ETS 250 Eskort

in Fahrzeuge der DDR Grenztruppen 10.04.2012 14:47
von 94 | 10.792 Beiträge

Stand nicht schon zu DDR-Zeiten da eine Eskort rum?
Setzten auch andere Bruderstaaten die Eskort ein?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Griechen vermieten ihre Polizisten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
5 11.04.2012 02:24goto
von S51 • Zugriffe: 372

Besucher
24 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 854 Gäste und 90 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557471 Beiträge.

Heute waren 90 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen