#1

E. Eckert - Jahr ohne Frühling

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 29.03.2012 13:18
von 94 | 10.829 Beiträge

Ein halbes Jahr nach Gründung der DDR wird die 20-jährige Dichterin Edeltraud Eckert im Mai 1950 in Potsdam verhaftet und wegen des Besitzes von Flugblättern mit dem knappen Wortlaut "Für Freiheit und Demokratie" zu 25 Jahren Arbeitslager verurteilt. In der Strafvollzugsanstalt Waldheim erhält sie wegen guter Arbeitsleistung einmalig die Möglichkeit, ein Oktavheft für eigene Gedichte zu nutzen. Es entsteht ein berührender Zyklus von 101 Gedichten, der ihre Haftzeit zwischen Auflehnung und Angst, Resignation und Hoffnung beschreibt.
Quelle: mauerfall-berlin.de

http://www.buchhandel.de/?caller=vlbPubl...isbn=3936428433
http://www.youtube.com/watch?v=-fiUPVwm3ro&t=115s


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kalinke
Besucherzähler
Heute waren 968 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3943 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14457 Themen und 566436 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen