#1

Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 10:20
von eisenringtheo | 9.154 Beiträge

Noch immer sickert Vertrauliches ins Netz:
http://www.vatileaks.com/
Jetzt sucht der Vatikan den Verräter.
http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/in...1.15851442.html
Theo


nach oben springen

#2

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 12:09
von Pit 59 | 10.120 Beiträge

Was der Vatikan wohl mit dem Verräter macht ?


nach oben springen

#3

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 12:15
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Noch immer sickert Vertrauliches ins Netz:
http://www.vatileaks.com/
Jetzt sucht der Vatikan den Verräter.http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/international/der_vatikan_sucht_den_veraeter_1.15851442.html
Theo



War das nicht Judas?


nach oben springen

#4

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 12:19
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Pit 59
Was der Vatikan wohl mit dem Verräter macht ?



Na ihm vergeben wie es in der Bibel steht und im schlimmsten Fall kommt er nicht in den Himmel.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#5

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 16:49
von DoreHolm | 7.675 Beiträge

Früher wurden bibeltreue Christen als Ketzter verbrannt, weil sie es mit den Idealen des Christentums ernst nahmen.



nach oben springen

#6

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 19:02
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von DoreHolm
Früher wurden bibeltreue Christen als Ketzter verbrannt, weil sie es mit den Idealen des Christentums ernst nahmen.



Heute hängen sie unter Brückenbögen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#7

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 19:35
von utkieker | 2.911 Beiträge

Tja der Vatikan hats nicht leicht, wen soll man überhaupt noch trauen? Den Judas oder Hiob? Die ganzen Häretiker Jan Hus, Ulrich Zwingli oder Martin Luther, die Calvinisten, Hexen und Hexer, Täufer und Wiedertäufer, Satanisten und andere Sekten. Nicht zu vergessen die Agnostiker, Blasphemisten, Ungläubige und Atheisten.
Nicht auszudenken, wenn sich unter der Schweizer Garde eine Verschwörung anbahnt vom Militärputsch im Vatikan will ich noch gar nichts sagen (Gott bewahre). Es wird sicherlich auch wieder Zeiten geben an denen eine frohe Botschaft verkündet werden kann, spätestens dann wenn weißer Rauch aufsteigt.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 18.03.2012 20:38 | nach oben springen

#8

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 19:45
von Pitti53 | 8.783 Beiträge

Ist ja bald Ostern.Da darf der Papst wieder eine Botschaft verkünden


nach oben springen

#9

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 20:21
von eisenringtheo | 9.154 Beiträge

Zitat von Pitti53
Ist ja bald Ostern.Da darf der Papst wieder eine Botschaft verkünden


Schwierige Sache mit diesen Geheimnis-Lecks. Zwar lese ich das alles mit Genuss, muss aber zugeben, dass es aus Sicht der "Geheimnisträger" unschön ist, wenn Sachen ans Licht kommen, die man verbergen möchte..
http://www.vatileaks.com/_blog/Vati_Leak...blishing_house/
Denn die Gläubigen könnten Fragen stellen: Warum vertreibt die katholische Kirche in Deutschland Pornos, denn damit verstösst sie gegen das 6. Gebot...??
Theo


nach oben springen

#10

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 17.03.2012 20:49
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von DoreHolm
Früher wurden bibeltreue Christen als Ketzter verbrannt, weil sie es mit den Idealen des Christentums ernst nahmen.



Leider hat die Kirche aus Rom heute nur noch sehr wenige Gemeinsamkeiten mit den wahren Idealen des Christentums.


nach oben springen

#11

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 18.03.2012 12:21
von TOMMI | 1.984 Beiträge

Zitat von Pit 59
Was der Vatikan wohl mit dem Verräter macht ?




Inquisition, Scheiterhaufen und so???


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#12

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 18.03.2012 16:30
von furry | 3.562 Beiträge

Zitat von TOMMI

Zitat von Pit 59
Was der Vatikan wohl mit dem Verräter macht ?




Inquisition, Scheiterhaufen und so???




Und wenn man ganz böse denkt, könnte er auf die Weise bestraft werden, auf die in diversen Kirchengemeinden Kinder vom Herrn Priester "beglückt" werden.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#13

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 18.03.2012 18:51
von coff | 700 Beiträge

Zitat von utkieker
Tja der Vatikan hats nicht leicht, wen soll man überhaupt noch trauen? Den Judas oder Hiob? Die ganzen Häteriker Jan Hus, Ulrich Zwingli oder Martin Luther, die Calvinisten, Hexen und Hexer, Täufer und Wiedertäufer, Satanisten und andere Sekten. Nicht zu vergessen die Agnostiker, Blasphemisten, Ungläubige und Atheisten.
Nicht auszudenken, wenn sich unter der Schweizer Garde eine Verschwörung anbahnt vom Militärputsch im Vatikan will ich noch gar nichts sagen (Gott bewahre). Es wird sicherlich auch wieder Zeiten geben an denen eine frohe Botschaft verkündet werden kann, spätestens dann wenn weißer Rauch aufsteigt.

Gruß Hartmut!




Hartmut, das sind keine Häteriker -- die Bezeichnung ist Häretiker

Gruss
coff


nach oben springen

#14

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 18.03.2012 20:37
von utkieker | 2.911 Beiträge

Zitat von coff

Zitat von utkieker
Tja der Vatikan hats nicht leicht, wen soll man überhaupt noch trauen? Den Judas oder Hiob? Die ganzen Häteriker Jan Hus, Ulrich Zwingli oder Martin Luther....

Gruß Hartmut!




Hartmut, das sind keine Häteriker -- die Bezeichnung ist Häretiker

Gruss
coff



Hallo coff,

Danke für den Hinweis, habe sofort den Fehler bereinigt!

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 18.03.2012 20:40 | nach oben springen

#15

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 19.03.2012 14:15
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
...http://www.vatileaks.com/_blog/Vati_Leak...blishing_house/
Denn die Gläubigen könnten Fragen stellen: Warum vertreibt die katholische Kirche in Deutschland Pornos, denn damit verstösst sie gegen das 6. Gebot...??
Theo



Damit sie wissen (können), wovon sie reden?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#16

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 19.03.2012 14:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Eine nicht deklarierte vatikanische Quelle berichtet von „mindestens zwei“ ranghohen vatikanische Prälaten aus dem näheren Umfeld von Kardinalstaatssekretär Tarcisio Bertone, denen die unmittelbare Strafversetzung nach „Afrika oder in den äußersten, äußersten Orient“ bevorstehe, „weit weg von Rom, wo sie keinen Schaden mehr anrichten können“.
[...]
Die Quelle aus dem Vatikan erscheint bei kritischem Blick als unglaubwürdig. Informationen aus dem Vatikan sind eine teuer gehandelte Rarität – ähnlich wie die Münzen vatikanischer Prägung. Italienische Medien bezahlen teuer ihre Vatikanexperten, die sogenannte Vatikanisti. Diese sind durch persönliche Beziehungen mit Vatikanpersonal verbunden und schaffen es, zuverlässige Informationen aus dem Vatikan zu beschaffen. Dies geschieht meist sehr professionell, so dass die Informationen als echte Kuriositäten erscheinen ohne dass der Vatikan dadurch Schaden nimmt. Dabei bleiben die Quellen streng geschützt.
[...]
Die Wertschätzung des Informanten über die Kirchen in Afrika und Fernost scheint dürftig zu sein, ein gewisser vatikanischer Imperialismus hingegen vorherrschend. Es drängt sich die Frage auf: Wenn man in den fernen Ländern keinen Schaden anrichten kann, kann man dort dann etwas Gutes bewirken? Denken so Vatikanbeamte über die Kirche in der Welt?

Quelle: http://www.explizit.net/Aktuelles/Vatile...after-in-Afrika


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#17

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 26.05.2012 07:51
von eisenringtheo | 9.154 Beiträge
zuletzt bearbeitet 26.05.2012 07:56 | nach oben springen

#18

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 26.05.2012 07:52
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Verräter gefunden? Vatikanpolizei nimmt Kammerdiener von Papst Benedikt fest.
http://www.morgenpost.de/politik/ausland...pstes-fest.html
Theo



Das kommt davon, wenn man seine Mitarbeiter schlecht bezahlt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#19

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 26.05.2012 08:09
von Pit 59 | 10.120 Beiträge

Kann der Vatikan Verurteilen ? Haben die ein eigenes Gefängnis ? Was gbt es eigentlich da wichtiges zu Spionieren ?


zuletzt bearbeitet 26.05.2012 08:18 | nach oben springen

#20

RE: Der Vatikan sucht den Verräter

in Themen vom Tage 26.05.2012 08:51
von Mholzmichel | 381 Beiträge

EK 81/2
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
wer sucht - wird finden ;O)
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Schlutup
4 17.04.2015 23:05goto
von Häuptling • Zugriffe: 1546
Wer sucht noch ein DDR Auto? Genex Katalog 1977 !
Erstellt im Forum DDR Bilder von kinski112
17 29.05.2010 13:58goto
von Rotten • Zugriffe: 9027

Besucher
24 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen