#1

Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 26.02.2012 23:14
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Ein junger Ost-Berliner macht geheime Fotos von der Mauer und dem Todesstreifen.


nach oben springen

#2

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 26.02.2012 23:57
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Ein junger Ost-Berliner macht geheime Fotos von der Mauer und dem Todesstreifen.




Das Erstaunliche ist: Der Filmer wurde in U-Haft genommen und nach sechs Wochen wieder entlassen. Verfahren eingestellt. Auch sowas hats gegeben...
Theo


nach oben springen

#3

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 27.02.2012 17:07
von Sonne | 510 Beiträge

[quote="eisenringtheo"][quote="Wanderer zwischen 2 Welten"]Ein junger Ost-Berliner macht geheime Fotos von der Mauer und dem Todesstreifen.

Sehr interresante Bilder und Hinweise


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.
nach oben springen

#4

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 27.02.2012 19:00
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Vielleicht gibts ja mal irgendwann ein Buch darüber..sowie sich der ehemalige Ostberliner sich das wünscht.



zuletzt bearbeitet 27.02.2012 19:01 | nach oben springen

#5

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 26.07.2014 03:30
von Schlutup | 4.108 Beiträge
nach oben springen

#6

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 26.07.2014 23:15
von MHL-er | 19 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #1
Ein junger Ost-Berliner macht geheime Fotos von der Mauer und dem Todesstreifen.




Leider ist das Video nicht anschaubar...



nach oben springen

#7

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 26.07.2014 23:53
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Es gibt mittlerweilen ein Buch von Dethlef Matthes
https://www.christoph-links-verlag.de/pd...fm?titel_id=622

Theo


Schlutup, DirkUK, LO-Wahnsinn, andyman, Lutze, 94, Sonne, Lippi57, hundemuchtel 88 0,5 und GKUS64 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 18:13
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7
Es gibt mittlerweilen ein Buch von Dethlef Matthes
https://www.christoph-links-verlag.de/pd...fm?titel_id=622

Theo



.. und leider ist das Buch nicht mehr zu kriegen. Verkauft das einer ?


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#9

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 18:14
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7
Es gibt mittlerweilen ein Buch von Dethlef Matthes
https://www.christoph-links-verlag.de/pd...fm?titel_id=622

Theo



.. und leider ist es nicht mehr zu kriegen. Verkauft das einer?


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 07.08.2014 18:15 | nach oben springen

#10

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 18:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Holtenauer im Beitrag #8
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #7
Es gibt mittlerweilen ein Buch von Dethlef Matthes
https://www.christoph-links-verlag.de/pd...fm?titel_id=622

Theo



.. und leider ist das Buch nicht mehr zu kriegen. Verkauft das einer ?

Hallo!
Ich habe mal gesucht.Es gibt bei Amazon einen Anbieter,er verlangt 289,00 Euro.
Gruß rei


nach oben springen

#11

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 20:08
von Hans | 2.166 Beiträge

Ich würde doch dringend dazu raten, eine Bücherei aufzusuchen und in dem dort eventuell vorhandenen Exemplar zu blättern.
Die 14,90 € Originalpreis kann der Mauerfan ja bezahlen, das ist das Buch sicher wert, aber den Preis ? Na ja.
Übrigens - sooooo geheim sind die darin enthaltenen Fotos nun auch wieder nicht , z.B. Bahnhof Friedrichstraße "von hinten" , das , was jetzt die East-Side-Galerie ist und eben viel HSiM.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#12

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 20:11
von Harzwanderer | 2.933 Beiträge

Da habe ich auch ein klasse Buch von einem Westler, der Friedrichstraße und die ganze Grenze dort von oben bis unten heimlich abfotografiert hat. Aus Zigarettenschachteln und mit allen möglichen Tarnungen. Ein ganzes Buch voll. Der ist wohl nie geschnappt worden.


Hans und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.08.2014 20:12 | nach oben springen

#13

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 07.08.2014 20:13
von Hans | 2.166 Beiträge

Magerkord . Ja, der ist besser, wenn auch anderes "Thema" , oder Ähnliches Th. oder so.
73 Hans
Mist, wieder zwischen "Text und Bild geschrieben - macht aber nichts. H.


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
zuletzt bearbeitet 07.08.2014 20:14 | nach oben springen

#14

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 11:03
von turtle | 6.961 Beiträge

In der DDR gab es nicht nur Verbote für Mauer und Grenzanlagen für das Fotografieren. Die meisten haben ihre Filme Entwickeln lassen.
Gab es Anweisungen nicht gestattete Aufnahmen zu melden? Das betrifft auch zweifelhafte Sex Fotos z.B. mit oder von Minderjährigen .


nach oben springen

#15

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 11:29
von Sperrbrecher | 1.661 Beiträge

Zitat von turtle im Beitrag #14
Gab es Anweisungen nicht gestattete Aufnahmen zu melden? Das betrifft auch zweifelhafte Sex Fotos z.B. mit oder von Minderjährigen .

Fotogeschäfte, welche die Filme ihrer Kunden entwickelten und Abzüge herstellten, waren angewiesen und verpflichtet, alles Aufnahmen ihrer Kunden zu melden, die irgendwie gegen die Fotografierverbote verstießen (z.b. von Militärobjekten o.ä.). Diese Geschäfte wurden auch von der Stasi kontrolliert, indem man bei ihnen entsprechende Filme entwickeln ließ, die derartige Aufnahmen beinhalteten. Wenn das dann nicht pflichtgemäß gemeldet wurde, gab es mächtigen Ärger. Es müsste auch jedes hergestellte Bild vom Fotolabor rückseitig abgestempelt werden.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


eisenringtheo, turtle, Hapedi und hundemuchtel 88 0,5 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 13:25
von hundemuchtel 88 0,5 | 2.493 Beiträge

es war auch verboten Fotos von Bahnhöfen, Gleisanlagen und Brücken, so auch milit. Unterkünfte und deren Objekte zu machen.

gruß h.


nach oben springen

#17

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 13:56
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von hundemuchtel 88 0,5 im Beitrag #16
es war auch verboten Fotos von Bahnhöfen, Gleisanlagen und Brücken, so auch milit. Unterkünfte und deren Objekte zu machen.

gruß h.


Das kam wohl auf das Motiv an.

https://www.flickr.com/photos/52086447@N00/5726136405/
Theo


nach oben springen

#18

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 14:12
von Hans | 2.166 Beiträge

Hi, Bernd...
es war auch verboten Fotos von Bahnhöfen, Gleisanlagen und Brücken, so auch milit. Unterkünfte und deren Objekte zu machen.
Auch wenns immer wieder behauptet wird , mit dem ersten Teil des Satzes liegst Du falsch. Wenn das Bilder-hochladen wieder möglich ist, stell ich Dir gern die entsprechende Verordnung ein.
Bahnhöfe,Bahnanlagen - soweit sie der Öffentlichkeit zugänglich waren- durften fotografiert werden.
73, Hans


I´m just a truckle, but I don´t like to truckle. ( Prokop; Unterschenkel )
nach oben springen

#19

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 14:41
von turtle | 6.961 Beiträge

Denke Kasernen von NVA oder den Sowjetischen Truppen waren verboten zu Fotografieren ! Militärtransporte wahrscheinlich auch.


nach oben springen

#20

RE: Geheime Bilder von Mauer und Todesstreifen

in Leben an der Berliner Mauer 20.08.2014 14:59
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Hans im Beitrag #18

Bahnhöfe,Bahnanlagen - soweit sie der Öffentlichkeit zugänglich waren- durften fotografiert werden.
73, Hans


Zumindest für den Bahnhof Friedrichstraße scheint das aber nicht zu gelten. Ich habe selber erlebt, wie einem, der im Zwischengeschoss zwischen Nord-Süd-S-Bahn und Wannsee-Bahn von der Dreierstreife der Grenztruppen der Film abgenommen wurde, nachdem er die Werbewand für den Intershop fotografiert hat. (Zwischengeschoss ist vermutlich im heutigen Bahnhof ein Teil der Bahnhofshalle, seinerzeit war die Werbewand seitlich der Einreise-Güst).

Gruss

icke

PS: Das Bild von Theo ist für mich auch interessant: Nachdem ich im letzten Dezember auf der Fahrt zum "Advent in den Höfen" in Quedlinburg in Halberstadt umgestiegen bin, sehe ich nun mal, wie der Bahnhof 33 Jahre früher ausgesehen hat.



zuletzt bearbeitet 20.08.2014 15:03 | nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 48 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558534 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen