#1

Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 05:22
von Angelo | 12.396 Beiträge

«Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.» Generell fehle es im heutigen Europa an einer Auseinandersetzung mit dem Osteuropa des Kalten Krieges. «In Europa wird gerade so getan, als ob es nur eine Erinnerung an eine westdeutsche Geschichte gibt, nicht aber auch eine osteuropäische.»

weiterlesen
http://www.zeit.de/news/2012-02/24/bunde...ensive-24213601


nach oben springen

#2

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 05:25
von S51 | 3.733 Beiträge

Er hat eben ein Problem mit der Perspektive. Wie viele. Das für die heutige Generation das MfS oder auch die beiden deutschen Staaten ungefähr so wichtig sind wie für uns seinerzeit politische Problemchen der deutschen Kleinstaaten des frühen 19. Jahrhunderts. Uninteressant eben.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 05:27
von S51 | 3.733 Beiträge

Damit will ich nicht gerade schreiben, dass er auch jemand von Gestern ist. Der Eindruck könnte jedoch entstehen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#4

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 07:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Warum ist das wohl so? Eigentlich ziemlich einfach...

Zitat
„Es entsteht immer dieses Schwarz-Weiß-Schema. Es gab in der DDR vielleicht zwei Prozent Opfer und vielleicht drei Prozent Täter. Und 95 Prozent waren Volk. Die wollten auch gar nichts anderes sein, wollten für sich und ihre Familie das Beste aus ihrem Leben machen. Im Nachhinein aber wird die DDR-Bevölkerung eingeteilt in Täter und Opfer. Nun müssen die Leute alle sehen, wie sie auf das Opfer-Ufer kommen, weil sie sonst alle zu den Tätern gerechnet werden. Sie müssen ihre Widerstandsgeschichten erzählen und wie oft sie die Faust in der Hosentasche geballt haben. Aber sie waren weder das eine noch das andere.“

Lothar de Maiziere




Die Aussage gibt doch aber einen schönen Vorgeschmack auf die Mission der Präsidentschaft des "Mannes der Vergangenheit", wie ihn selbst Angie nannte.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 26.02.2012 08:12 | nach oben springen

#5

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 09:15
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Zitat von Angelo
«Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.» Generell fehle es im heutigen Europa an einer Auseinandersetzung mit dem Osteuropa des Kalten Krieges. «In Europa wird gerade so getan, als ob es nur eine Erinnerung an eine westdeutsche Geschichte gibt, nicht aber auch eine osteuropäische.»

weiterlesen
http://www.zeit.de/news/2012-02/24/bunde...ensive-24213601



Das lernt man doch im Gymnasium, was das ist und wie man das Problem ausbessert. "Entstasifizierung!!
http://www.lsg.musin.de/geschichte/gesch...zifizierung.htm
Theo


nach oben springen

#6

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 15:24
von StabsfeldKoenig | 2.654 Beiträge

Für viele gibt es heute wichtigere und aktuellere Probleme als die alten Stasi-Geschichten. Hier mal eine kleine Auswahl:

- wie bekomme ich eine vernünftige Arbeit
- wie bekomme ich eine bezahlbare Wohnung
- wie verhindere ich eine Mieterhöhung, bzw. kläre die falsche Betriebs- / Heizkostenabrechnung
- wie komme ich auf aufgeschwatzten Verträgen, die mir ein Call-Center untergejubelt hat

Und nicht zuletzt vergessen, es wird doch heute genauso gespitzelt. Telefon- und E-Mail-Überwachung, Spitzel in Oppositionsgruppen usw. macht der Verfassungsschutz doch heute genau so.



nach oben springen

#7

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 17:30
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Es ist eigentlich schade das soviele junge Leute so wenig wissen ueber die deutsche Geschichte. Ist aber auch keine Ueberraschung da Jugendliche in den Schulen bewusst (d)um(m)erzogen werden.




http://www.bz-berlin.de/aktuell/mauerfal...icle617124.html


nach oben springen

#8

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 17:50
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Es ist eigentlich schade das soviele junge Leute so wenig wissen ueber die deutsche Geschichte. Ist aber auch keine Ueberraschung da Jugendliche in den Schulen bewusst (d)um(m)erzogen werden.



Ich hoffe mal das Margot dafür nicht verantwortlich ist - ansonsten wäre es ja eine ganz erstaunliche Seilschaft. *lol*

Mike59


nach oben springen

#9

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 18:08
von PF75 | 3.294 Beiträge

Zitat von Angelo
«Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.» Generell fehle es im heutigen Europa an einer Auseinandersetzung mit dem Osteuropa des Kalten Krieges. «In Europa wird gerade so getan, als ob es nur eine Erinnerung an eine westdeutsche Geschichte gibt, nicht aber auch eine osteuropäische.»weiterlesen
http://www.zeit.de/news/2012-02/24/bunde...ensive-24213601




In deutschland gibt es aber meistens nur eine ostdeutsche(die böse) geschichte und kaum eine westdeutsche(wo sich nichts ändern darf).


nach oben springen

#10

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 19:11
von RalphT | 878 Beiträge
nach oben springen

#11

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 19:11
von SEG15D | 1.121 Beiträge

Man sollte niemals nur von sich auf andere schließen, Herr Gauck!



nach oben springen

#12

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 19:32
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig
Für viele gibt es heute wichtigere und aktuellere Probleme als die alten Stasi-Geschichten. Hier mal eine kleine Auswahl:

- wie bekomme ich eine vernünftige Arbeit
was will ich - was ist vernüntig ?-
wie bekomme ich eine bezahlbare Wohnung
was ist für wen bezahlbar - was will ich ausgeben ?-
wie verhindere ich eine Mieterhöhung, bzw. kläre die falsche Betriebs- / Heizkostenabrechnung
garnicht !-
wie komme ich auf aufgeschwatzten Verträgen, die mir ein Call-Center untergejubelt hat
schwer - dumm gelaufen !
Und nicht zuletzt vergessen, es wird doch heute genauso gespitzelt. Telefon- und E-Mail-Überwachung, Spitzel in Oppositionsgruppen usw. macht der Verfassungsschutz doch heute genau so.



Zum letzten Punkt - ist doch alles wie früher, nur hatten die wenigsten Telefon oder geschweige denn einen Rechner !
Also freut euch des Lebens - es hat sich nix verändert.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#13

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 20:47
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig
Für viele gibt es heute wichtigere und aktuellere Probleme als die alten Stasi-Geschichten. Hier mal eine kleine Auswahl:

- wie bekomme ich eine vernünftige Arbeit
- wie bekomme ich eine bezahlbare Wohnung
- wie verhindere ich eine Mieterhöhung, bzw. kläre die falsche Betriebs- / Heizkostenabrechnung
- wie komme ich auf aufgeschwatzten Verträgen, die mir ein Call-Center untergejubelt hat

Und nicht zuletzt vergessen, es wird doch heute genauso gespitzelt. Telefon- und E-Mail-Überwachung, Spitzel in Oppositionsgruppen usw. macht der Verfassungsschutz doch heute genau so.



Es gibt eine Pflicht und eine Kür und so hoffe ich, daß Herr Gauck das auch weiß.
Allgemein wäre ein Präsident mit ein bißchen Praxiserfahrung von Vorteil, trotzdem müssen wir mit den A- und B- Noten doch etwas warten.
Vorschußlorbeeren wie beim Eiskunstlauf wären genauso schädlich, wie eine Vorab- Disqualifikation wegen Untergewichtung der schwergewichtigen Themen, aber irgendwo muß er ja anfangen und wenn er meint seinen Hausbau mit dem Vorgarten anzufangen, so laßt ihn doch.



nach oben springen

#14

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 21:01
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Es ist eigentlich schade das soviele junge Leute so wenig wissen ueber die deutsche Geschichte. Ist aber auch keine Ueberraschung da Jugendliche in den Schulen bewusst (d)um(m)erzogen werden.




http://www.bz-berlin.de/aktuell/mauerfal...icle617124.html





wer macht das denn, d.h wer erzieht deiner Meinung nach die Jugend zu Dummen?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#15

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 21:09
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Es ist eigentlich schade das soviele junge Leute so wenig wissen ueber die deutsche Geschichte. Ist aber auch keine Ueberraschung da Jugendliche in den Schulen bewusst (d)um(m)erzogen werden.




http://www.bz-berlin.de/aktuell/mauerfal...icle617124.html





wer macht das denn, d.h wer erzieht deiner Meinung nach die Jugend zu Dummen?





entschuldigt, habe es nur auszugsweise gelesen, aber stand nicht auch im "manifest" was über dumme untertanen die man im kapitalismus braucht um ....!



nach oben springen

#16

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 22:06
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Es ist eigentlich schade das soviele junge Leute so wenig wissen ueber die deutsche Geschichte. Ist aber auch keine Ueberraschung da Jugendliche in den Schulen bewusst (d)um(m)erzogen werden.




http://www.bz-berlin.de/aktuell/mauerfal...icle617124.html





wer macht das denn, d.h wer erzieht deiner Meinung nach die Jugend zu Dummen?




Die Regierung die beansprucht das Monopol der Kindes und Jugenderziehung in den Schulen zu haben anstelle das den Eltern und privaten Einrichtungen zu ueberlassen. Deutsche Kultur wird totgeschwiegen, waehrend Sexualkunde fuer 10 jaehrige grossgeschrieben wird. Das Resultat sind dann voellig verbloedete Menschen die weder wissen wo sie herkommen oder hingehen - "Weltbuerger" wie es die Globalisten nennen.


nach oben springen

#17

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 26.02.2012 22:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich auch nicht......


nach oben springen

#18

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 27.02.2012 02:22
von Hendrik EK82-2 (gelöscht)
avatar

@Feliks D.
die Aussage von "de Maiziere" ist in meinen Aufgen nicht die Schlechteste.; kannte ich so gar nicht. Mag ich aber so "unterschreiben".
Aber auch Deine direkte Meinung was Gauck an geht..... das denke ich auch, aber schau´n wir mal.

@eisenringtheo
ich lese sehr gern Deine Meinungen; aber das meinst Du doch nicht wirklich ernst?! Es gibt auch Anderes was man "ent....fizieren" könnte.

@StabsfeldKoenig
... das sind Fragen, welche ganz sicher viele, und auf alle Fälle mehr Leute betreffen, als uns "Europa" weiß machen will.... blöd nur, stellt kaum Jemand diese Fragen. Und wer sie stellt, kommt in die radikale Ecke, dank Merkel, Rößler und vor allem Gauck und Company.

@Hackel39
ja klar... könnte man lassen, aber er lässt ca. 5 Mio. Menschen nicht, mag nicht mal mit diesen reden (Oder hat sich was geändert?)

und @Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat
Das Resultat sind dann voellig verbloedete Menschen die weder wissen wo sie herkommen oder hingehen - "Weltbuerger" wie es die Globalisten nennen.


na das kann man doch ohne "Kopfschmerzen" akzeptieren und unter "RTL-Abi" abhaken


nach oben springen

#19

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 27.02.2012 05:31
von MajorTom | 217 Beiträge

Zitat von Gert
wer macht das denn, d.h wer erzieht deiner Meinung nach die Jugend zu Dummen?


Gert, schau mal hier rein, da werden Sie geholfen:
http://www.youtube.com/watch?v=mGjwJUiqNRg
Grüße vom Tom


Die DDR war meine Heimat, auch wenn nicht alles Gold war, was glänzte - wo die DDR war, ist meine Heimat nicht mehr


nach oben springen

#20

RE: Gauck: Ich kann nicht glauben, dass manche die Stasi nicht kennen.

in Themen vom Tage 27.02.2012 07:51
von Gert | 12.356 Beiträge

wer macht das denn, d.h wer erzieht deiner Meinung nach die Jugend zu Dummen?

[/quote]

Die Regierung die beansprucht das Monopol der Kindes und Jugenderziehung in den Schulen zu haben anstelle das den Eltern und privaten Einrichtungen zu ueberlassen. Deutsche Kultur wird totgeschwiegen, waehrend Sexualkunde fuer 10 jaehrige grossgeschrieben wird. Das Resultat sind dann voellig verbloedete Menschen die weder wissen wo sie herkommen oder hingehen - "Weltbuerger" wie es die Globalisten nennen.
[/quote]


Also Wanderer sei mir nicht bös, aber wenn man keine Ahnung hat von einem Thema ist es besser
Meine Frau ist Lehrerin und da habe ich ein bischen Einblick in das Erziehungswesen in D. Die Realität sieht anders aus.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 557 Gäste und 42 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558390 Beiträge.

Heute waren 42 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen