#81

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 11:52
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von 94
Ich sagte können, nicht sind *wink*

Einige Online-Umfragen sind so schlampig umgesetzt, die laden geradzu ein zum Spazzz haben. Und gestern hatten da ein paar 'Spinner' reichlich Spazzz. Reicht das @EK?

Ansonsten, Piet Klocke wäre vielleicht auch noch eine Option für dieses Amt ...


@ 94 warum verstehe ich dich auch ohne worte? ich sagte ja mal: meine schlampigkeit würdest du ertragen, aber ich wäre dir ein guter posten.
gruß andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#82

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 12:03
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Angelo
Ich habe da mal eine Frage, warum ist Joachim Gauck eigentlich so beliebt beim Volk ? Also mir hat der Name nur was gesagt, weil ich den Namen "Gauck Behörde" gekannt habe.



Die Beliebtheit wird in den Medien produziert und von einem Präsidenten erwarte ich, daß er dem Volk aufs Maul schaut und nicht den Springerjournalisten ins Blattwerk um dann das zum Volkswillen zu deklarieren, was BILD zum Frühstück liefert.
Vielleicht übernimmt er ein wenig von J. Rau, der hatte eine hohe Affinität zur Lokalpresse und hat die dort publizierte Volksmeinung dann hochgerechnet, dieser Weg scheint mir schon praxisbezogener wenn man schon mit den Medien Fahrstuhl fahren will.
Neben den 100 Baustellen, u.a Niedriglohnparadies, Afghanistanlegionäre (und Niedriglohnflüchtlinge), Südstaatenproblematik...erwarte ich von einem guten Präsidenten, daß er die Ängste der Profiteure dieser Betrügerökonomie nicht auf des Volk projeziert, sondern sich parteiunabhängige Experten in einer Art Präsidentenaufsichtsrat zum Partner macht, aber wenn einer schon Nichtwähler attackiert, kann es mit der Volksnähe nicht allzu weit her sein.
Natürlich ist er noch nicht im Amt, aber wenn er schon vorab Botschaften emmitiert muß er auch das Echo seiner Schäfchen vertragen.



zuletzt bearbeitet 21.02.2012 12:15 | nach oben springen

#83

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 12:05
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

im ernst, das wäre mein kandidat als bundespräsident. er ist parteilos und erklärt alles so das für jeden ein positiver faktor rauskommt.
http://www.youtube.com/watch?v=D6aGNOKe1_0&feature=related
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#84

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 12:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Weichmolch

Zitat von Gert
Angelo, daran kannst du sehen, dass die überwiegende Mehrheit dieses Forums abweichend von der Meinung der Mehrheit des deutschen Volkes agiert.



Gert, auch das ist quasi ein Qualitätsnachweis dieses Forums, schon deswegen, weil hier User sich versammeln, die weitab vom medialen Zirkus, nachdenken und sich eine eigene Meinung bilden.

Weichmolch




Das ist richtig Weichmolch dass sich hier User versammeln die sich eine eigene Meinung bilden. Ob sie immer nachdenken, weiss ich nicht. Meine Aussage zielte aber darauf ab, dass offenbar ein bestimmte politische Richtung im Gegensatz zum Volk im Forum deutlich überrepräsentiert ist, mit anderen Worten das deutsche Volk hat mehrheitlich eine andere politische Ausrichtung.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#85

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 13:01
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Weichmolch

Zitat von Gert
Angelo, daran kannst du sehen, dass die überwiegende Mehrheit dieses Forums abweichend von der Meinung der Mehrheit des deutschen Volkes agiert.



Gert, auch das ist quasi ein Qualitätsnachweis dieses Forums, schon deswegen, weil hier User sich versammeln, die weitab vom medialen Zirkus, nachdenken und sich eine eigene Meinung bilden.

Weichmolch




Das ist richtig Weichmolch dass sich hier User versammeln die sich eine eigene Meinung bilden. Ob sie immer nachdenken, weiss ich nicht. Meine Aussage zielte aber darauf ab, dass offenbar ein bestimmte politische Richtung im Gegensatz zum Volk im Forum deutlich überrepräsentiert ist, mit anderen Worten das deutsche Volk hat mehrheitlich eine andere politische Ausrichtung.




gert ich achte dich wie viele andere aus diversen gründen, aber bist du dir sicher das die politiker immer der mehrheitsfrage des volkes nachgehen? gewählt schon von der mehrheit und dann? nach mir die sinntflut! wie war das mit dem euro? in england gab es eine volksabstimmung. heute gibt es nicht mal eine zum rettungspaket weil sie wissen das es in die hose ginge. soweit zur volksmeinung.
siehe das forum mal wieder zu dem wofür es gedacht war und wo du schon sehr kommunikative geschrieben hast die sehr interessant waren, grenzforum.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#86

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 13:03
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Hackel39

Zitat von Angelo
Ich habe da mal eine Frage, warum ist Joachim Gauck eigentlich so beliebt beim Volk ? Also mir hat der Name nur was gesagt, weil ich den Namen "Gauck Behörde" gekannt habe.



Die Beliebtheit wird in den Medien produziert und von einem Präsidenten erwarte ich, daß er dem Volk aufs Maul schaut und nicht den Springerjournalisten ins Blattwerk um dann das zum Volkswillen zu deklarieren, was BILD zum Frühstück liefert.
Vielleicht übernimmt er ein wenig von J. Rau, der hatte eine hohe Affinität zur Lokalpresse und hat die dort publizierte Volksmeinung dann hochgerechnet, dieser Weg scheint mir schon praxisbezogener wenn man schon mit den Medien Fahrstuhl fahren will.
Neben den 100 Baustellen, u.a Niedriglohnparadies, Afghanistanlegionäre (und Niedriglohnflüchtlinge), Südstaatenproblematik...erwarte ich von einem guten Präsidenten, daß er die Ängste der Profiteure dieser Betrügerökonomie nicht auf des Volk projeziert, sondern sich parteiunabhängige Experten in einer Art Präsidentenaufsichtsrat zum Partner macht, aber wenn einer schon Nichtwähler attackiert, kann es mit der Volksnähe nicht allzu weit her sein.
Natürlich ist er noch nicht im Amt, aber wenn er schon vorab Botschaften emmitiert muß er auch das Echo seiner Schäfchen vertragen.





Hackl du unterstellst fortwährend dass sich mehr oder weniger die Leute in D von der Bildzeitung "nähren". Ich finde diese Argumentation mittlerweile so was von abgedroschen und billig. Die Menschen in Deutschland haben überwiegend eine gute Bildung und sind daher schon in der Lage, sich selbst ein Bild zu machen, was ansteht oder nicht. Dazu brauchen sie nicht solche Sprüche wie du sie hier von dir gibst. Die Abgeordneten, die wie du argumentieren, sind im Parlament noch nicht einmal zur Kandidatenfindung eingeladen worden, weil sie dem anderen 90 % Teil des Parlament so was von auf die Nerven gehen mit der ständigen Wiederholung der gleichen Schlagworte und auch Vorverurteilung des möglichen Kandidaten, dass sie nun ganz aussen vor sind im Berliner Politikgeschäft.




.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#87

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 13:03
von 94 | 10.792 Beiträge

@EK dann doch lieber Oberst Sanftleben ... http://youtu.be/9YUDvAnoM7I?t=137s
Also zumindest hat der sich schon mal vorher Gedanken über den Rückzug gemacht.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 21.02.2012 13:07 | nach oben springen

#88

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 13:21
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von 94
@EK dann doch lieber Oberst Sanftleben ... http://youtu.be/9YUDvAnoM7I?t=137s
Also zumindest hat der sich schon mal vorher Gedanken über den Rückzug gemacht.


der ist auch nicht schlecht, daran sieht man das deutschland ein großes potential an unendeckten politikern besitzt. eine show deutschland sucht den politiker fehlt im fernsehen.
aber du als rückzugsstratege der nicht mal weis das bei einem geordneten rückzug einer kp eine nachhut gestellt werden muß, da sage ich nee. rückzug nicht mit mir herr vorgestzter, was du ja irgendwie bist.
lieb grüß andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#89

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:08
von chucky | 1.213 Beiträge

Zitat von EK 82/2

Zitat von 94
@EK dann doch lieber Oberst Sanftleben ... http://youtu.be/9YUDvAnoM7I?t=137s
Also zumindest hat der sich schon mal vorher Gedanken über den Rückzug gemacht.


der ist auch nicht schlecht, daran sieht man das deutschland ein großes potential an unendeckten politikern besitzt. eine show deutschland sucht den politiker fehlt im fernsehen.
aber du als rückzugsstratege der nicht mal weis das bei einem geordneten rückzug einer kp eine nachhut gestellt werden muß, da sage ich nee. rückzug nicht mit mir herr vorgestzter, was du ja irgendwie bist.
lieb grüß andy



na wenn net eutschland wo dann ek


nach oben springen

#90

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:22
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

bin ich geboren um alles zu verstehen oder zum überleben. aber am meisten freut mich chucky wieder zu lesen.
liebe grüße chucky von andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#91

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:27
von Angelo | 12.391 Beiträge

Ok jetzt noch eine Frage, warum ist Angela Merkel so vehement gegen den Gauck ?? ich meine beide kommen aus dem Osten und eigentlich sollte die Angela doch froh sein das sie jetzt noch einen Präsidenten aus dem Osten bekommt oder ?


nach oben springen

#92

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:33
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Vielleicht mag sie als Pastorentochter keinen Ex-Pastor der ihr zukünftig ständig moraline Reden hält und 1990 möglicherweise auch mal in ihre Akte geschaut hat?


zuletzt bearbeitet 21.02.2012 14:34 | nach oben springen

#93

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:35
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Angelo
Ok jetzt noch eine Frage, warum ist Angela Merkel so vehement gegen den Gauck ?? ich meine beide kommen aus dem Osten und eigentlich sollte die Angela doch froh sein das sie jetzt noch einen Präsidenten aus dem Osten bekommt oder ?


keine ahnung. ich würde jemanden nicht mögen der seine fahne in den wind hängt wie ich und zuviel über mich sagen könnte wenn ich mal in der fdj guter kader war.
überlegen ist ja nicht verboten.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#94

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:44
von eisenringtheo | 9.159 Beiträge

Zitat von Angelo
Ok jetzt noch eine Frage, warum ist Angela Merkel so vehement gegen den Gauck ?? ich meine beide kommen aus dem Osten und eigentlich sollte die Angela doch froh sein das sie jetzt noch einen Präsidenten aus dem Osten bekommt oder ?


Sie sieht vielleicht mit Sorge auf die Wahlen 2013? Wenn die FPD sich bis dann nicht erholt:
http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm
muss sie wieder vermehrt mit der SPD zusammenarbeiten.


nach oben springen

#95

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 14:58
von GZB1 | 3.286 Beiträge

@Theo, die letzte große Koalition hat gezeigt dass diese kein Problem für sie war, eher im Gegenteil. Die FDP wird nach den nächsten Wahlen eh nicht in den Bundestag einziehen und die SPD will nur im allergrößten Notfall wieder eine große Koalition unter Führung der CDU, weil sie dabei wie zu sehen war als Juniorpartner nur verlieren kann.

Ich vermute die Götterdämmerung für sie, A.M., hat langsam begonnen. Nach 8 Jahren als BK vielleicht nicht ganz verkehrt, Demokratie lebt auch von Erneuerung, sonst besteht die Gefahr das Stagnation einsetzt.

PS: ist eigentlich geplant die Legislaturperiode des Bundstages auf 5 Jahre zu verlängern, wie in den Bundesländern auch?
http://www.wahlrecht.de/termine.htm
http://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadm...ode_Loesung.pdf


zuletzt bearbeitet 21.02.2012 15:11 | nach oben springen

#96

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 15:09
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

wie war das? politik ist mir egal. adenauer war noch ein politiker, mich interessieren 2 amtsperioden für die rente. irgendwie fehlt mir das vertrauen das politiker die große schrift über den reichstag lesen können weil sie immer gesenkten hauptes gehen. da steht doch groß und deutlich:" DEM DEUTSCHEN VOLKE"
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#97

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 16:45
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Hackel39

Zitat von Angelo
Ich habe da mal eine Frage, warum ist Joachim Gauck eigentlich so beliebt beim Volk ? Also mir hat der Name nur was gesagt, weil ich den Namen "Gauck Behörde" gekannt habe.



Die Beliebtheit wird in den Medien produziert und von einem Präsidenten erwarte ich, daß er dem Volk aufs Maul schaut und nicht den Springerjournalisten ins Blattwerk um dann das zum Volkswillen zu deklarieren, was BILD zum Frühstück liefert.
Vielleicht übernimmt er ein wenig von J. Rau, der hatte eine hohe Affinität zur Lokalpresse und hat die dort publizierte Volksmeinung dann hochgerechnet, dieser Weg scheint mir schon praxisbezogener wenn man schon mit den Medien Fahrstuhl fahren will.
Neben den 100 Baustellen, u.a Niedriglohnparadies, Afghanistanlegionäre (und Niedriglohnflüchtlinge), Südstaatenproblematik...erwarte ich von einem guten Präsidenten, daß er die Ängste der Profiteure dieser Betrügerökonomie nicht auf des Volk projeziert, sondern sich parteiunabhängige Experten in einer Art Präsidentenaufsichtsrat zum Partner macht, aber wenn einer schon Nichtwähler attackiert, kann es mit der Volksnähe nicht allzu weit her sein.
Natürlich ist er noch nicht im Amt, aber wenn er schon vorab Botschaften emmitiert muß er auch das Echo seiner Schäfchen vertragen.





Hackl du unterstellst fortwährend dass sich mehr oder weniger die Leute in D von der Bildzeitung "nähren". Ich finde diese Argumentation mittlerweile so was von abgedroschen und billig. Die Menschen in Deutschland haben überwiegend eine gute Bildung und sind daher schon in der Lage, sich selbst ein Bild zu machen, was ansteht oder nicht. Dazu brauchen sie nicht solche Sprüche wie du sie hier von dir gibst. Die Abgeordneten, die wie du argumentieren, sind im Parlament noch nicht einmal zur Kandidatenfindung eingeladen worden, weil sie dem anderen 90 % Teil des Parlament so was von auf die Nerven gehen mit der ständigen Wiederholung der gleichen Schlagworte und auch Vorverurteilung des möglichen Kandidaten, dass sie nun ganz aussen vor sind im Berliner Politikgeschäft.






Na gut, wenn Du mit Deiner wenig präzisen Attacke meinst, daß 90 % aller Bundesbürger wünschen, daß alles so bleibt wie es ist, so lassen wir eben den Gauck von der Leine.
Geh aber ruhig mal davon aus, daß hier ohne Linkspartei alle Dämme in den endgültigen sozialen Abgrund für viel mehr Leute gebrochen wären als bislang.
Die Regierungsparteien haben nur auf Druck von links weitere Branchen zu Mindestlöhnen verdonnert, sie haben endlich unabhängig von der drohenden (vorgeschobenen) Dominanz des Finanzplatzes London zum Nachteil des Standorts Frankfurt Leerverkäufe auf Pump verboten bzw. mit einer Transaktionsteuer versehen, was meinst Du wie die Volksparteien wildern würden, wenn es keine seriösen Linkskräfte mehr gäbe in dieser Republik ?
Die von Gauck verunglimpfte Linkspartei ist dort zur Stelle, wo abgehängte Bevölkerungsteile keine Lobby mehr haben und sie ist als Drohkulisse unverzichtbar, wo ehemalige Bürgerrechtler die Rechte von 10-20 % der Bevölkerung einfach mal ausblenden und genau so einer ist Gauck mit seiner Linksphobie.
Wer so wenig professionell mit vermeintlichen politischen Gegnern umgeht, indem er einfach ausgrenzt, der ist nicht gesamtdeutsch und vergiß bitte nicht, daß vor etlichen Jahren auch mal ein paar Hanseln das Politbüro genervt haben...



nach oben springen

#98

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 18:16
von Polter (gelöscht)
avatar

Ein wunderbarer Artikel über Herrn Gauck:

http://www.der-postillon.com/2012/02/gau...gauck.html#more


nach oben springen

#99

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 18:33
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Zitat von Gert
Angelo, daran kannst du sehen, dass die überwiegende Mehrheit dieses Forums abweichend von der Meinung der Mehrheit des deutschen Volkes agiert. Ich meine der Mann hat seine Chance verdient, wenn er gewählt wird und dann solte man ihn mal 1 Jahr das Amt ausüben lassen. Danach kann man kritisieren oder loben je nach Ergebnis. Im Vorfeld, wo er noch gar nicht gewählt ist, schon so über ihn herziehen, ist einfach ungehörig und unfair, zusammengefasst schlechter Stil.






Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#100

RE: Joachim Gauck neuer Bundespräsident !?

in Themen vom Tage 21.02.2012 20:14
von Gert | 12.354 Beiträge

winke][/quote]

Na gut, wenn Du mit Deiner wenig präzisen Attacke meinst, daß 90 % aller Bundesbürger wünschen, daß alles so bleibt wie es ist, so lassen wir eben den Gauck von der Leine.
Geh aber ruhig mal davon aus, daß hier ohne Linkspartei alle Dämme in den endgültigen sozialen Abgrund für viel mehr Leute gebrochen wären als bislang.
Die Regierungsparteien haben nur auf Druck von links weitere Branchen zu Mindestlöhnen verdonnert, sie haben endlich unabhängig von der drohenden (vorgeschobenen) Dominanz des Finanzplatzes London zum Nachteil des Standorts Frankfurt Leerverkäufe auf Pump verboten bzw. mit einer Transaktionsteuer versehen, was meinst Du wie die Volksparteien wildern würden, wenn es keine seriösen Linkskräfte mehr gäbe in dieser Republik ?
Die von Gauck verunglimpfte Linkspartei ist dort zur Stelle, wo abgehängte Bevölkerungsteile keine Lobby mehr haben und sie ist als Drohkulisse unverzichtbar, wo ehemalige Bürgerrechtler die Rechte von 10-20 % der Bevölkerung einfach mal ausblenden und genau so einer ist Gauck mit seiner Linksphobie.
Wer so wenig professionell mit vermeintlichen politischen Gegnern umgeht, indem er einfach ausgrenzt
, der ist nicht gesamtdeutsch und vergiß bitte nicht, daß vor etlichen Jahren auch mal ein paar Hanseln das Politbüro genervt haben...
[/quote]


@Hackl
Junger Mann, besser wenig präzise als gar nicht präzise. Empfehle vor Antwort erst mal richtig lesen. Ich sprach von 90 % der Abgeordneten unseres Parlamentes. und nicht der Bevölkerung.
Deine Behauptung über Ausgrenzung ist hier : Tatsachen auf den Kopf stellen. Wenn ich die Medien richtig verstanden habe, haben zunächst die Linken Abgeordneten ausgegrenzt, in dem sie auf die Ankündigung der Kanzlerin, alle Parteien in die Kandidatenkür einzubeziehen sofort losgeplärrt haben : aber nicht der Gauck! Damit waren sie aus dem Geschäft und stehen nun bedröppelt und dumm in der Ecke. Das ist die Realität. Und den Sozialstaat haben nicht die Linken erfunden, den hatten wir schon, als die heutigen Linken im tiefsten *Sibirien ihre Parteiversammlungen kommunistischer Prägung abhielten. Da brauchen wir keine Lektionen, wie man einen sozialen Staat organisiert.




* Sibirien ist als bildhafte Sprache zu verstehen und bedeutet nicht, dass die DDR Sibirien war. Das nur als Erklärung, bevor sich jetzt wieder alle auf mich stürzen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen