#21

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 19:53
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Zaunkönig
He he he, Wanderer, was heißt hier Weimarer Verfassung. Wir haben jetzt die Bundesrepublik Deutschland und da gilt das Grundgesetz Artikel 54 Absatz 1. Die Weimarer Verfassung wurde wohl schon vor längerer Zeit außer Kraft gesetzt.



Eben nicht! Eine Volksabstimmung dazu hat nie stattgefunden. Das Grundgesetz war vorlaeufig mit Gueltigkeit bis zur Einheit Deutschlands.


nach oben springen

#22

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:07
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Carlo Schmid 1949 ueber das Grundgesetz: Das Grundgesetz ist mit der Vereinigung beider deutschen Teilstaaten erloschen. Es gilt also noch/wieder die Weimarer Verfassung da das deutsche Volk seit der Wiedervereinigung keine Moeglichkeit hatte in einer Volksabstimmung ueber eine neue Verfassung abzustimmen.
Um zurueck zum Thema zu kommen: Der Bundespraesident muss daher direkt vom Volk erwaehlt werden wie von der Weimarer Verfassung vorgeschrieben.


nach oben springen

#23

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:09
von PF75 | 3.293 Beiträge

er scheint aber auch ein machtgeiler mensch zu seien,vor 2 Jahren wollte man ihn nicht ,bis Sonnabend immer noch nicht und nun ist er laut bundesangie der heilsbringer , bei diesen Vorausetzungen sagt man sich doch als normal denkender Mensch ,macht doch euren Mist alleine ich bin doch nicht eurer Notnagel.


nach oben springen

#24

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:11
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von PF75
nun ist er laut bundesangie der heilsbringer



Ehrlich?

Zitat

Die Bundeskanzlerin ist im Ausnahmezustand. Getobt, geschrien habe Angela Merkel an diesem denkwürdigen Sonntagnachmittag im Kanzleramt. In einem Vier-Augen-Gespräch mit Vizekanzler Philipp Rösler. So vehement, dass es viele mitbekamen. Sogar die Koalitionsfrage stellt sie zum Erschrecken von Unionsmitgliedern - und droht, die FDP-Minister auch rausschmeißen zu können. "Wollt Ihr das?", brüllte sie den Chef des kleinen Koalitionspartners FDP an.

weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/pr...stand#.A1000146


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#25

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:19
von PF75 | 3.293 Beiträge

@ Feliks

zumindestens hinterher in der öffentlichkeit mußte sie ja gute Miene zum bösen Spiel machen.
Einen Vorteil hat der Herr Gauck aber gegenüber dem herrn Wullf, er wird imFalle seines Ausscheidens nicht so teuer.


nach oben springen

#26

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:23
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gute Miene? Na das ist auch Ansichtssache, am liebsten wär sie ihm ja direkt mit dem Arsch ins Gesicht...


Quelle:http://www.n-tv.de/politik/Das-lange-Ged...cle5545051.html


Für die sonstige 2% Partei FDP dürfte dies nun zum Glück das lange überfällige Todesurteil gewesen sein.

Zitat
Als die FDP Merkel zum Brüllen brachte
Für Kanzlerin Merkel war es die vielleicht größte Niederlage ihrer zweiten Amtszeit. Entsprechend laut wurde es im Bundeskanzleramt. Selbst Sozialdemokraten schlug Merkel vor, um Gauck zu verhindern. Die FDP dürfte die Folgen ihres Siegs noch zu spüren bekommen. "Frau Merkel wird sich das merken", mutmaßt SPD-Chef Gabriel.
http://www.n-tv.de/politik/Als-die-FDP-M...cle5550216.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 20.02.2012 20:25 | nach oben springen

#27

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:25
von PF75 | 3.293 Beiträge

sie sieht doch nett und freudlich wie immer aus (wenns nicht nach ihrem Kopf geht)


nach oben springen

#28

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:26
von frank | 1.753 Beiträge

abend . ! nicht einmal zweite garnitur .!!! (nur meine meinung) , für mich ein wendehals mit persönlichen problemen in seiner vergangenheit gegenüber der obrigkeit wie man immer so schön betont .!



nach oben springen

#29

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:35
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Zitat von Winch
mann sollte diesen posten ganz entsorgen, braucht doch wirklich niemand.



Winch, in Sachsen wurde eine Befragung von ca. 5000 Personen durchgeführt !

Das Ergebnis: 93 % waren der Meinung Deutschland brauch keinen Bundespräsidenten !


MfG
Jawa350
nach oben springen

#30

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:39
von PF75 | 3.293 Beiträge

Winch, in Sachsen wurde eine Befragung von ca. 5000 Personen durchgeführt !

Das Ergebnis: 93 % waren der Meinung Deutschland brauch keinen Bundespräsidenten !
[/quote]

@ Jawa 350

Das ergebnis wird unter Feindpropaganda gewertet und deshalb nicht akzeptiert.


nach oben springen

#31

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:52
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Gute Miene? Na das ist auch Ansichtssache, am liebsten wär sie ihm ja direkt mit dem Arsch ins Gesicht...






@feliks, beim nächsten mal wäre es nett, wenn du dazu schreiben könntest wer von beiden denn nun "sie" ist (sitzt die bundesmutti nun links oder rechts ? )

die journaille orakelt gerade, ob die freundin vom pfaffen die neue first lady wird ... alles sehr, sehr spannend in deutschland


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#32

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 20:59
von frank | 1.753 Beiträge

vielleicht sollte man mal den letzten innenminister der ddr fragen warum sie son'e fresse zieht .!!!



nach oben springen

#33

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:00
von 94 | 10.792 Beiträge

Ist doch ein schönes Paar ...


Quelle: bild.de (für Bilder ist ja wohl die Wahl #1, odär?)

Achso, die Frau ist auf diesem Bild heraldisch rechts und ob die auch so zackig grüßen kann, wie ihre Vorgängerin?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 20.02.2012 21:00 | nach oben springen

#34

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:06
von damals wars | 12.154 Beiträge

Zitat von Zaunkönig
He he he, Wanderer, was heißt hier Weimarer Verfassung. Wir haben jetzt die Bundesrepublik Deutschland und da gilt das Grundgesetz Artikel 54 Absatz 1. Die Weimarer Verfassung wurde wohl schon vor längerer Zeit außer Kraft gesetzt.


wiki:
Zusätzliche Bestimmungen zur Religionsfreiheit gibt es in den sogenannten Religionsartikeln der Weimarer Verfassung,[1] die in das Grundgesetz übernommen wurden:[2]

Artikel 136 regelt, dass die bürgerlichen und staatsbürgerlichen Rechte und Pflichten durch die Ausübung der Religionsfreiheit weder bedingt noch beschränkt werden. Außerdem darf niemand zu einer kirchlichen Handlung oder Feierlichkeit oder zur Teilnahme an religiösen Übungen oder zur Benutzung einer religiösen Eidesform gezwungen werden.
Artikel 137 regelt, dass keine Staatskirche besteht und die Vereinigung zu Religionsgesellschaften gewährleistet wird. Jede Religionsgesellschaft ordnet und verwaltet ihre Angelegenheiten selbständig innerhalb der Schranken des für alle geltenden Gesetzes, sie verleiht ihre Ämter ohne Mitwirkung des Staates oder der bürgerlichen Gemeinde. Religionsgesellschaften erwerben die Rechtsfähigkeit nach den allgemeinen Vorschriften des bürgerlichen Rechtes.
Artikel 138 regelt, dass Staatsleistungen an die Religionsgesellschaften, die auf Gesetz, Vertrag oder besonderen Rechtstiteln beruhten, durch die Landesgesetzgebung abgelöst werden. Die Grundsätze hierfür stellt die Bundesregierung auf. Das Eigentum der Religionsgesellschaften und religiöser Vereine werden gewährleistet.
Artikel 139 regelt, dass der Sonntag und die staatlich anerkannten Feiertage als Tage der Arbeitsruhe und der seelischen Erhebung gesetzlich geschützt bleiben.
Artikel 141 regelt, soweit das Bedürfnis nach Gottesdienst und Seelsorge im Heer, in Krankenhäusern, Strafanstalten oder sonstigen öffentlichen Anstalten besteht, dass die Religionsgesellschaften zur Vornahme religiöser Handlungen zuzulassen sind, wobei jeder Zwang fernzuhalten ist.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#35

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:07
von damals wars | 12.154 Beiträge

Nur die Linke hat es noch in der Hand, aus dieser alternativlosen Abstimmung
eine Wahl zu machen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#36

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:10
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von damals wars
Nur die Linke hat es noch in der Hand, aus dieser alternativlosen Abstimmung
eine Wahl zu machen.




ich glaube aber leider, das war's . !



nach oben springen

#37

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:17
von damals wars | 12.154 Beiträge

Zitat von 94
Ist doch ein schönes Paar ...


Quelle: bild.de (für Bilder ist ja wohl die Wahl #1, odär?)

Achso, die Frau ist auf diesem Bild heraldisch rechts und ob die auch so zackig grüßen kann, wie ihre Vorgängerin?



Der Fahrstuhl nach oben fährt schon mal!

http://www.bild.de/politik/inland/gauck-...37790.bild.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#38

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:23
von frank | 1.753 Beiträge

wer hoch kommt kann auch wieder tief fallen .! die lupe der medien kreist ab jetzt über'n gauck .!!!



nach oben springen

#39

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:48
von Pitti53 | 8.788 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat von 94
Ist doch ein schönes Paar ...


Quelle: bild.de (für Bilder ist ja wohl die Wahl #1, odär?)

Achso, die Frau ist auf diesem Bild heraldisch rechts und ob die auch so zackig grüßen kann, wie ihre Vorgängerin?



Der Fahrstuhl nach oben fährt schon mal!

http://www.bild.de/politik/inland/gauck-...37790.bild.html





Er grient so verkrampft.....


nach oben springen

#40

RE: Der neue Bundespräsident ?

in Themen vom Tage 20.02.2012 21:54
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Eure Worte sind zutreffend.Kommt aber immer aus der Sicht des Betrachters an!


nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 93 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3318 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557866 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen