#21

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 16:20
von Ratze | 403 Beiträge

Moin
hier noch mal ein versuch. Ja bei dem Bilde vom Typ I handelt es sich um das Foto aus einer Zeitung, da bin ich halt nicht so gut ausgestattet um Qualität abzuliefern.

Angefügte Bilder:
damals wars und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 17:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Upps, jetzt muß ich mich bei der 'Fotos hochladen'-Funktion fast bissel entschuldigen, die Bilder sind ja ... na schweigen'mer ma drüber, siehst Dich ja selber nicht in der Lage Qualität zu liefern. Na egal, grundlegend sind's eh nur zwei verschiedene Passierschein-Formulare, PM107 (für Schutzstreifen) und PM108 (für den Sperrzone), und keine sieben! Such Dich hier mal bissel durch, vielleicht ...
google.de/search?tbm=isch&q=passierschein+grenzgebiet


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#23

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 18:19
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hier mal meine :
Wobei man nicht vergessen darf, das es auch Ausweise gab die zum betreten des SSt galten ( Kontrolle verboten !)
Oss`n

Angefügte Bilder:
Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Ratze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 18:24
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Kann gerne mal so einen Ausweis einstellen.
Wer einen hat - da wär ich nicht kleinlich.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#25

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 18:27
von Lutze | 8.039 Beiträge

Bis zu welchem Datum wurden diese Passierscheine kontrolliert?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#26

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 19:48
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Mensch Lutze, du kannst aber auch Fragen stellen.
Für was brauchst du das ?????????????????????????

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#27

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 20:04
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von Oss`n im Beitrag #26
Mensch Lutze, du kannst aber auch Fragen stellen.
Für was brauchst du das ?????????????????????????

Oss`n

Es war Sperrgebiet,
und die Grenztruppen verschwanden ja auch nicht gleich im November 89
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#28

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 20:06
von thomas 48 | 3.580 Beiträge

Bin ganz traurig, ich weine.
Ich armer Mensch.
Habe nie so ein Schein erhalten!
tho


nach oben springen

#29

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 20:10
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Ratze im Beitrag #21
Moin
hier noch mal ein versuch. Ja bei dem Bilde vom Typ I handelt es sich um das Foto aus einer Zeitung, da bin ich halt nicht so gut ausgestattet um Qualität abzuliefern.



Bild 2 ist in meinem Besitz,

Bitte nicht ohne Quelle abbilden.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 10.10.2015 20:11
von Rostocker | 7.728 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #25
Bis zu welchem Datum wurden diese Passierscheine kontrolliert?
Lutze


Lutze--ich nehme mal an--mit Öffnung der Grenze--wird auch die Gültigkeit solcher Passierscheine hinfällig geworden sein.


nach oben springen

#31

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 11.10.2015 12:11
von Ratze | 403 Beiträge

Zitat von Oss`n im Beitrag #23
Hier mal meine :
Wobei man nicht vergessen darf, das es auch Ausweise gab die zum betreten des SSt galten ( Kontrolle verboten !)
Oss`n




Was heißt SST?
Warum gab es für Schutzstreifen und Sperrzone verschiedene Typen?
Bei dem Vordruck 1007/108 könnte man doch eigentlich annehmen, dass es dafür auch nur einen Schein gab und nicht 3 verschieden für Sperrtzone/Schutzstreifen, oder?


nach oben springen

#32

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 11.10.2015 12:18
von Harzwanderer | 2.929 Beiträge

Nochmal ein ganz anderer "Passierschein" (den nannte man umgangssprachlich so, amtlich "Mehrfachberechtigungsschein zum Empfang eines Visums" - es war aber nach westlicher Ansicht kein Visum, da gleiches Land), wie ihn West-Berliner für Ost-Besuche hatten. Die musste man im DDR/MfS "Büro für Reise- und Besuchsangelegenheiten" in West-Berlin für jeweils drei Monate beantragen und durfte dann mehrfach noch am gleichen Tag, allerdings nach einem weiteren Bürobesuch mit Antrag für den Tag, in den Osten für Tagesbesuche. So ne Dinger hatte ich ständig. Auf der Rückseite wurden die Besuche eingestempelt. Es gab vorgedruckte Unterschriften von "Franzke" und "Wesser", hier mit "Franzke".



Quelle und größer: http://www.google.de/imgres?imgurl=http%...AIVxRcsCh1OJAiM

Infos: https://de.wikipedia.org/wiki/Berechtigu..._Visums_der_DDR

Und hier eine wirklich tolle Formularsammlung mit Abbildungen:
http://www.ddr-militaria-onlineshop.keep...nte-grenze.html


zuletzt bearbeitet 11.10.2015 12:40 | nach oben springen

#33

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 11.10.2015 15:08
von Hanum83 | 4.788 Beiträge

Zitat von Oss`n im Beitrag #23
Hier mal meine :
Wobei man nicht vergessen darf, das es auch Ausweise gab die zum betreten des SSt galten ( Kontrolle verboten !)
Oss`n




Wie Kontrolle verboten, den Ausweis mussten sie aber schon vorzeigen, oder?
Hätt zu mir einer gesagt, "Keine Kontrolle, ich hab einen speziellen Ausweis", hätt der auch erst mal vorsichtshalber im Dreck gelegen.
Sogar der Tross vom Gambit musste kontrolliert werden, wenn du da nur Männchen gebaut hättest bei der Vorbeifahrt, hättest du eine mächtige gefangen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 11.10.2015 19:08 | nach oben springen

#34

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 12.10.2015 20:23
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #33
Zitat von Oss`n im Beitrag #23
Hier mal meine :
Wobei man nicht vergessen darf, das es auch Ausweise gab die zum betreten des SSt galten ( Kontrolle verboten !)
Oss`n




Wie Kontrolle verboten, den Ausweis mussten sie aber schon vorzeigen, oder?
Hätt zu mir einer gesagt, "Keine Kontrolle, ich hab einen speziellen Ausweis", hätt der auch erst mal vorsichtshalber im Dreck gelegen.
Sogar der Tross vom Gambit musste kontrolliert werden, wenn du da nur Männchen gebaut hättest bei der Vorbeifahrt, hättest du eine mächtige gefangen.




Hallo Hanum,
Ich meinte diese Sorte von Ausweisen:


Quelle:www


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
Hanum83 und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#35

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 12.10.2015 20:26
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Würde auch gern so einen haben
(zum sammeln)
Weis schon, das sich da keiner meldet

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#36

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 12.10.2015 20:37
von Lutze | 8.039 Beiträge

Hoffentlich wußten die Kontrollkräfte auch,dass es solche Ausweise gab,
viele von diesen Ausweisen dürften wohl nicht ausgehändigt worden sein,
oder doch?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#37

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 13.10.2015 10:38
von Ratze | 403 Beiträge

Zitat von Oss`n im Beitrag #34
Zitat von Hanum83 im Beitrag #33
Zitat von Oss`n im Beitrag #23
Hier mal meine :
Wobei man nicht vergessen darf, das es auch Ausweise gab die zum betreten des SSt galten ( Kontrolle verboten !)
Oss`n




Wie Kontrolle verboten, den Ausweis mussten sie aber schon vorzeigen, oder?
Hätt zu mir einer gesagt, "Keine Kontrolle, ich hab einen speziellen Ausweis", hätt der auch erst mal vorsichtshalber im Dreck gelegen.
Sogar der Tross vom Gambit musste kontrolliert werden, wenn du da nur Männchen gebaut hättest bei der Vorbeifahrt, hättest du eine mächtige gefangen.




Hallo Hanum,
Ich meinte diese Sorte von Ausweisen:


Quelle:www

Wer bekam denn so einen Ausweis?


nach oben springen

#38

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 13.10.2015 19:32
von GZB1 | 3.287 Beiträge

"Schneewittchen" um über die 7 Berge zu den 7 Zwergen zu kommen.


Fritze und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Passierscheine

in Grenztruppen der DDR 13.10.2015 21:24
von mibau83 | 831 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #25
Bis zu welchem Datum wurden diese Passierscheine kontrolliert?
Lutze


also am 12.11.1989 gab es schon keine kontrollen mehr.bin damals ins sperrgebiet und in den schutzstreifen "eingereist", ohne passierschein.


Lutze und Harzwanderer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2879 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558497 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen