#1

Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 08.02.2012 21:35
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Ein paar Bilder und Bericht zu einem Autounfall im Sperrgebiet nach der Wende.

http://www.wir-waren-so-frei.de/index.ph...0/object_id/343


nach oben springen

#2

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 08.02.2012 21:42
von exgakl | 7.235 Beiträge

kann man vom Kopfschütteln auch ein Schleudertrauma bekommen? Kurz und knapp.... zu blöd zum Autofahren und dann auch nich solch gequirlten Mist von sich geben....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#3

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 08.02.2012 21:59
von Theo85/2 | 1.198 Beiträge

Dort, wo der Unfall sich ereignete, war Kolonnenweg, keine offizielle Strasse welche irgendeiner Räum- oder Streupflicht unterlag.

Theo 85/2


nach oben springen

#4

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 09.02.2012 17:12
von PF75 | 3.292 Beiträge

Also zu meiner zeit 75-76 gabs bei den GT noch keinen ABV,da wurden doch sicherlich mal wieder alle Sicherheitsorgane durcheinander gebracht.

Zitat"ein bisher gefürchteter Mann, Herr über Leben und Tod der Flüchtenden"

der Satz ist mit das schärfste an dem Artikel


nach oben springen

#5

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 09.02.2012 18:17
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

....selten so viel gequirlte Sch... auf einen Schlag gelesen...


nach oben springen

#6

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 09:23
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von exgakl
kann man vom Kopfschütteln auch ein Schleudertrauma bekommen? Kurz und knapp.... zu blöd zum Autofahren und dann auch nich solch gequirlten Mist von sich geben....



Da gebe ich dir Recht Karsten. Das schlimme ist, dass dieser gequirlte Mist eines Tages von einer Vielzahl von Menschen zur alleinigen Wahrheit hochstilisiert wird. Jeder noch so blöde Bericht wird unumwunden geglaubt

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 11.02.2012 09:24 | nach oben springen

#7

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 09:35
von exgakl | 7.235 Beiträge

gib es jetzt wenigstens zu Uwe... Du warst doch auch einer von denen, die über Leben und Tod entschieden haben


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#8

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 09:54
von Altmark01 | 1.166 Beiträge

Zitat von ABV
Das schlimme ist, dass dieser gequirlte Mist eines Tages von einer Vielzahl von Menschen zur alleinigen Wahrheit hochstilisiert wird. Jeder noch so blöde Bericht wird unumwunden geglaubt



´Das ist wohl leider wahr.


02.89 - 04.89 GAR 40 / 05.89 - 01.90 GR 34
zuletzt bearbeitet 11.02.2012 16:30 | nach oben springen

#9

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 11:13
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

ich glaub dir Uwe als Westler

Schlechter Bericht den du da gefunden hast , Angelo


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#10

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 11:40
von ABV | 4.202 Beiträge

[quote="exgakl"]gib es jetzt wenigstens zu Uwe... Du warst doch auch einer von denen, die über Leben und Tod entschieden haben

[/quote

Wie sagte schon der olle Fontane: Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt alles ans Licht der Sonnen

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#11

RE: Verkehrsunfall an der Grenze

in Das Ende der DDR 11.02.2012 11:44
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Holtenauer
ich glaub dir Uwe als Westler

Schlechter Bericht den du da gefunden hast , Angelo



Hallo Thomas!
Ich gehe mal davon aus, dass es auch viele Berichte von "Westlern" zum Thema Grenze gibt, die weit weniger dämlich sind. Aber komischerweise kommen solch miserable Berichte bei vielen Lesern besser an. Je mehr gesponnen oder aufgebauscht wird, desto besser.

Viele Grüße aus dem kalten Oderland
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen



Besucher
6 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557704 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen