#1

Wanderausstellung DDR

in DDR Zeiten 06.02.2012 20:19
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Roland Jahn fuehrt durch die Wanderausstellung ueber die DDR in Zweibruecken. (Ab ~ 5:30 bis 9.40)


nach oben springen

#2

RE: Wanderausstellung DDR

in DDR Zeiten 06.02.2012 20:30
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zum gleichen Thema, aber diesmal in Bruessel.


nach oben springen

#3

RE: Wanderausstellung DDR

in DDR Zeiten 07.02.2012 15:04
von StabsfeldKoenig | 2.845 Beiträge

Zu den Themen Vollbeschäftigung, Gesundheitswesen ohne "Eintritt" beim Arzt und Zuzahlung in der Apotheke, Krippe, Kindergarten und Schulhort für alle Kinder (ohne Gebühr), preisgünstige Freizeitbeschäftigung (Museen und Tierpark für 1,- M, (Kinder nur -,50 M)) wird in der Ausstellung nichts zu finden sein. In dieses Gruselkabinett solte man nur gehen, wenn man darüber lachen kann.



nach oben springen

#4

RE: Wanderausstellung DDR

in DDR Zeiten 07.02.2012 15:16
von 94 | 10.831 Beiträge

Nun, für diese Veranstaltung, ab übermorgen in Hofheim, ist der Eintritt frei! Und in der DDR waren es SELTEN runde Preise, meist kam da noch die Kulturabgabe dazu *wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#5

RE: Wanderausstellung DDR

in DDR Zeiten 07.02.2012 15:35
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig
Zu den Themen Vollbeschäftigung, Gesundheitswesen ohne "Eintritt" beim Arzt und Zuzahlung in der Apotheke, Krippe, Kindergarten und Schulhort für alle Kinder (ohne Gebühr), preisgünstige Freizeitbeschäftigung (Museen und Tierpark für 1,- M, (Kinder nur -,50 M)) wird in der Ausstellung nichts zu finden sein. In dieses Gruselkabinett solte man nur gehen, wenn man darüber lachen kann.


bei allen guten an der ddr in sozialen bereichen muß man auch dazu sagen, das nicht für jeden sofort einen krippenplatz gab und wenn die mutter nach dem babyjahr noch einige monate zu hause bleiben muste weil noch kein krippenplatz zur verfügung stand, gab es für die mutter 0,-pfennig ausgleich. 2 mal bei eigenen kindern selber für jeweils 6 monate erlebt. und die hochsubventionierten preise waren ein punkt von vielen, das die wirtschaft unter ging.
ich mag keine halbwarheiten, darum gehörte dies jetzt mal dazu.

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 07.02.2012 15:37 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mordinstrumente
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Grenzwolf62
78 12.01.2013 16:54goto
von Büdinger • Zugriffe: 4455
Vogtländische Geschichtsforscher planen Wanderausstellung, Vortrag und Publikation
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
0 07.04.2009 06:19goto
von Angelo • Zugriffe: 211
Die Rückkehr der Demokratie
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
1 06.11.2008 14:04goto
von manudave • Zugriffe: 642
Wanderausstellung zur deutsch-deutschen Grenze tourt
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
0 22.09.2008 15:17goto
von Angelo • Zugriffe: 437

Besucher
22 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: aulosen83
Besucherzähler
Heute waren 1444 Gäste und 130 Mitglieder, gestern 3479 Gäste und 199 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14464 Themen und 566906 Beiträge.

Heute waren 130 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen