#1

Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:23
von Freedom (gelöscht)
avatar

Was hätte ein "entwicklungsfähiger Kader" mit und ohne Berufsabschluss und ohne Studium erreichen können?
Hätte sich irgendwann mal das Tor zur Machtzentrale für den "entwicklungsfähiger Kader" geöffnet?

Sven(ja)


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 08:29 | nach oben springen

#2

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:34
von Alfred | 6.841 Beiträge

Was darf ich denn unter "Machtzentrale" verstehen ?


nach oben springen

#3

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:38
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred
Was darf ich denn unter "Machtzentrale" verstehen ?




Passt Dir die Bezeichung nicht? Du weißt doch ganz genau was ich damit meine!
Die Küche in der Normannenstraße meine ich bestimmt nicht!


nach oben springen

#4

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:38
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Freedom
Was hätte ein "entwicklungsfähiger Kader" mit und ohne Berufsabschluss und ohne Studium erreichen können?
Hätte sich irgendwann mal das Tor zur Machtzentrale für den "entwicklungsfähiger Kader" geöffnet?

Sven(ja)



na sicher doch..... guckst Du!>>>>> http://de.wikipedia.org/wiki/Joschka_Fischer

ich hoffe die Machtzentrale liegt in der richtigen Himmelsrichtig???


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 02.02.2012 08:39 | nach oben springen

#5

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:41
von Alfred | 6.841 Beiträge

Machtzentrale ?

MfNV ?
MdI ?
MfAA ?
ZK ?
PB ?
MfS ?

Oder was ?


nach oben springen

#6

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 08:52
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred
Machtzentrale ?


MfS ?

Oder was ?



Oder war das MfS keine Machtzentrale?


nach oben springen

#7

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 09:16
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Auch das Büro eines Kombinatsdirektors war eine "Machtzentrale"........

Die Couch eines Familienpaschas sowieso, auf dieser konnte sogar ohne Schul- und Berufsabschluß platzgenommen werden.

Gruß
Nstalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#8

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 09:33
von Freedom (gelöscht)
avatar

Okay lassen wir das mal.

Wenn ich ein Beitrag im Unterforum "Staatssicherheit-MfS" eröffne, meine ich das auch so!!!

Wohl kaum das mich die "Machtzentrale" des Zentralen Viehschlachthof Berlin-Leninalle interessiert.

Ich wage zu behaupten - obwohl ich nie ein Freund des MfS war - das Feliks D. sich besser angestellt hätte meine Frage zu beantworten.

Sven(ja)


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 09:34 | nach oben springen

#9

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 09:39
von utkieker | 2.920 Beiträge

Die DDR, das Land der begrenzten Unmöglichkeiten, hätte für jeden fähigen Kader noch eine neue Abteilung geschaffen oder wäre Stellvertreter eines stellvetretenden Stellvertreters geworden.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#10

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 09:45
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von utkieker
Die DDR, das Land der begrenzten Unmöglichkeiten, hätte für jeden fähigen Kader noch eine neue Abteilung geschaffen oder wäre Stellvertreter eines stellvetretenden Stellvertreters geworden.

Gruß Hartmut!



Aha, ich hatte es schon aufgegeben vernünftige Antworten zu bekommen.
Deine Antwort ist mal ein Paradebeispiel das es doch geht.

Sven(ja)


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 09:50 | nach oben springen

#11

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 10:05
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Freedom
Was hätte ein "entwicklungsfähiger Kader" mit und ohne Berufsabschluss und ohne Studium erreichen können?


der ansatz ist schon falsch, denn ohne berufsabschluss bzw. studium wäre derjenige kein entwicklungsfähiger kader gewesen. man sollte jedoch hier die zeitschiene in der sbz bzw. ddr beachten.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#12

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 10:49
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Freedom
Was hätte ein "entwicklungsfähiger Kader" mit und ohne Berufsabschluss und ohne Studium erreichen können?


der ansatz ist schon falsch, denn ohne berufsabschluss bzw. studium wäre derjenige kein entwicklungsfähiger kader gewesen. man sollte jedoch hier die zeitschiene in der sbz bzw. ddr beachten.





Okay soweit.

Ich weiß aus aus eigener Erfahrung das der FO mir ein Angebot unterbreitet hat, das zwar verlockend war ( einige wissen was der MfS für möglichkeiten hatte) mich aber nicht weiter interessierte weil ich mich vom Teufel lossagen wollte.

Allein schon das man mir damals nur die sogenannten "Bruderländer" in Aussicht stellte und nicht das was ich im inneren wollte, hat sich dann für mich alles erledigt.

Es war mir durchaus bewusst das ich nicht sofort und gleich alles erreichen konnte, wie ich es mir in mein Kopf vorstellte und geplant hatte!

Zum Beispiel sprach ich damals das Schul-Französisch was uns in der "DDR" gelehrt wurde, sehr gut. Also kann ich ja nicht so Doof sein.


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 10:53 | nach oben springen

#13

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 11:05
von damals wars | 12.172 Beiträge

Das wäre das mindeste gewesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschule_...taatssicherheit

oder ein Auslandsstudium.
z.B. Sprachen in der SU.

Oder ein entsprechendes Fachstudium beim Einsatz als

http://de.wikipedia.org/wiki/OibE


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 02.02.2012 11:07 | nach oben springen

#14

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 11:21
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars
Das wäre das mindeste gewesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochschule_...taatssicherheit

oder ein Auslandsstudium.
z.B. Sprachen in der SU.

Oder ein entsprechendes Fachstudium beim Einsatz als

http://de.wikipedia.org/wiki/OibE



Chance verpasst?
Ich denke nicht.
Besser ist auch.


nach oben springen

#15

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 11:26
von GZB1 | 3.287 Beiträge
zuletzt bearbeitet 02.02.2012 11:29 | nach oben springen

#16

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 11:36
von damals wars | 12.172 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#17

RE: Kader

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 02.02.2012 11:45
von Freedom (gelöscht)
avatar

Nix mehr mit Studium und der gleichen.
Ich fahre Bus das mir viel Spaß macht und vorher vergeigte ich zirka 18Jahre meines Leben mit Lkw fahren.

Ich bin jetzt beruflich zu Frieden und den Rest zum Glücklich werden - da bin ich auf dem Weg dorthin.

Sven(ja)


zuletzt bearbeitet 02.02.2012 11:46 | nach oben springen



Besucher
36 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2682 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558073 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen