#21

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 19:54
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Polter
Hier kommt ein bespitzelter " Betroffener " zu Wort:

http://www.jungewelt.de/2012/01-31/017.php

50 Jahre Akten!
Also wer ernsthaft dafür ist, die Linken durch den Verfassungsschutz " diskret zu beobachten ", der gönnt dem Verfassungsschutz
eine weitere Panne. Das kann man doch nicht wollen.




Polter 1. ) finde ich es 100 % richtig, dass dieser Kommunist seit 1960 vom VS überwacht wurde. Immerhin wurde die KPD verboten weil sie gegen das GG und die demokratische Ordnung war und er war Angehöriger dieser Partei und leistet entsprechende Wühlarbeit gegen den Staat Bundesrepublik D.
2) Finde ich es bemerkenswert dass er um Einsicht in seine Akte klagt und bedauert dass ihm soviel vorenthalten ( geschwärzt ) wird.
Als seine kommunistischen Buddys in der DDR einen Geheimdienst hatten und er hätte auf Akteneinsicht geklagt sie hätten ihn bestenfalls schallend ausgelacht oder schlimmtsenfalls gleich mitgenommen zur Klärung............... na ja du weisst schon.
3) dafür wird er doch ordentlich bedient und erhält soweit möglich Auskünfte. Mehr kann er nicht erwarten von einem Staat dem er feindlich gegenüber steht und ihn abschaffen will.

Das mit der Leistungsfähigkeit des VS sehe ich allerdings auch so. Die müssen noch sehr an sich arbeiten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#22

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 20:07
von Polter (gelöscht)
avatar

@ Gert,
danke für unterstellenden Spekulationen. Auf dieser Ebene kommt der Verfassungsschutz auf über 50 ( fünfzig ) Jahre. Was das kostet?
Nichts hat es gebracht. Der Mann ist Bundestagsabgeordneter.
Das hält selbst ein freiheitlicher und demokraticher Rechnungsprüfer nicht durch.


nach oben springen

#23

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 20:08
von damals wars | 12.155 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#24

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 21:02
von damals wars | 12.155 Beiträge

Die Spitzelbehörden aller Länder vereinigen sich
http://www.taz.de/Internationale-Treffen...spitzel/!86755/


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#25

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 21:55
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Mich wundert, dass der Auftritt des ehemaligen Präsidenten des BVS am Sonntag-Abend bei Jauch hier noch kein Thema ist.

Weichmolch


nach oben springen

#26

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 31.01.2012 22:09
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von Weichmolch
Mich wundert, dass der Auftritt des ehemaligen Präsidenten des BVS am Sonntag-Abend bei Jauch hier noch kein Thema ist.

Weichmolch



Im rbb, in der Sendung " klipp & klar " hatte er am 31.01.2012 einen erneuten überzeugenden Auftritt. Wiederholung am 01.02.2012 um
09.05 Uhr und auch rbb - online.


nach oben springen

#27

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 01.02.2012 09:20
von Polter (gelöscht)
avatar

Hier der Link:

http://www.rbb-online.de/klippundklar/ar...lar_vom_31.html

Wunderschöne Erklärungen zum Verfassungsschutz: überwachen, aufklären, beobachten spitzeln u.a.m. Der ehemalige Chef enttäuscht nicht.


zuletzt bearbeitet 01.02.2012 09:21 | nach oben springen

#28

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 01.02.2012 09:42
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Weichmolch
Mich wundert, dass der Auftritt des ehemaligen Präsidenten des BVS am Sonntag-Abend bei Jauch hier noch kein Thema ist.

Weichmolch




Ja, was DER da abgeliefert hat war eine ganz schwache Nummer.


nach oben springen

#29

RE: Chronik einer Behörde: Spitzel, Wanzen, Bomben

in Themen vom Tage 01.02.2012 17:17
von josy95 | 4.915 Beiträge

Hier wird immer sehr viel das Wort "Kommunisten" oder "Kommunimus" gebraucht.

Nenne mir bitte einer einen wahren Kommunisten oder wo der Kommunismus nur in Zügen verwirklicht wurde.

Wird niemand können!

Gab es nicht, wird es auch nie geben. Allenfalls waren es Adam und Eva bis sie sich im Garten Eden zu viel des Guten bedienten, sprich simpel ausgedrückt, sich über ihren eigentlichen Bedarf hinaus bereicherten, oder für die Atheisten, die Menschen der Urgesellschaft...! Irgendwann hatten die dann in ihrer Weiterentwicklung auch Häuptlinge, Stammesälteste, Stammesfürsten, die besser und immer besser lebten als die übrige Sippe...


josy95

Damit ist und bleibt Kommunismus eine für die Menschheit unerreichbare Vision...


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen



Besucher
21 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3728 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557901 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen