#1

Merkel tritt zurück

in Themen vom Tage 27.01.2012 18:34
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Die "Stuttgarter Zeitung" meldet Merkels Rücktritt:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf...,811838,00.html



zuletzt bearbeitet 27.01.2012 20:24 | nach oben springen

#2

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 18:47
von 94 | 10.792 Beiträge

Kann da gerad ni lachen, morgen vllcht.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#3

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 18:50
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Hhmmm,

da war wohl der Wunschtraum eines Redakteurs der Vater der Schlagzeile.


nach oben springen

#4

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 19:37
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Und wem verdanken wir diese Misere mit Merkel? Natürlich der Stasi..
http://www.sueddeutsche.de/politik/wahlk...stasi-1.1155420
Warum hört man von Hubertus Knabe nichts dazu?
Theo


nach oben springen

#5

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 19:51
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Und wem verdanken wir diese Misere mit Merkel? Natürlich der Stasi..
http://www.sueddeutsche.de/politik/wahlk...stasi-1.1155420
Warum hört man von Hubertus Knabe nichts dazu?
Theo


Weil das von sehr sehr langer Hand vorbereitet wurde.

Mike59

Angefügte Bilder:
Trojaner.jpg

nach oben springen

#6

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:17
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Nicht das die "Panne" ne versteckte Drohung unbekannter Kreise war ???

Sie hat ja gerade in Davos die Forderung nach mehr Geld von D in der Eurokrise öffentlich abgelehnt.


nach oben springen

#7

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Und ich hatte schon Hoffnung


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#8

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:57
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Und ich hatte schon Hoffnung


was soll das denn ändern??



nach oben springen

#9

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 00:03
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Panik an den Märkten, ein kippen der Wackelkandidaten, eine Verschärfung der Krise... etc.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#10

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 07:35
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Ob es jemand anderes Besser machen kann ? Wir alle haben es doch in der Hand,die Partei zu wählen welche wir für Richtig empfinden.Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.


nach oben springen

#11

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 09:40
von Mike59 | 7.945 Beiträge

Zitat von Pit 59
Ob es jemand anderes Besser machen kann ? Wir alle haben es doch in der Hand,die Partei zu wählen welche wir für Richtig empfinden.Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.



Ich sehe es so, dass es dem Nichtwähler,
1. offensichtlich recht ist wie die Situation ist = er ist es also zufrieden.
2. es ist im sch.... egal von wem er verarscht wird = er ist es also zufrieden

Daraus entnehme ich, er kritisiert nichts, er hat seinen Flachbildschirm und kann sich RTL2 etc. reinziehen , er ist zufrieden.

Mike59


nach oben springen

#12

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 17:14
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Pit 59
Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.



Wieviele Nichtwähler wirst Du hier finden?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#13

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 18:51
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Pit 59
Ob es jemand anderes Besser machen kann ? Wir alle haben es doch in der Hand,die Partei zu wählen welche wir für Richtig empfinden.Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.


wir hatten schwarz gelb, rot grün, schwarz rot und wieder schwarz gelb. was hat sich geändert????



nach oben springen

#14

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 18:55
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Glasi alter Haudegen auf deine alten Tage machst Du doch tatsächlich noch Fortschritte. Nachdem Du nun erkannt hast dass die Parteien nur ein Teil des Problems sind und, egal welche, die Sachlage nicht zu ändern vermögen, müsstest Du nun konsequent weiterdenken und die Systemfrage stellen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 28.01.2012 18:56 | nach oben springen

#15

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 19:19
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von Mike59


Daraus entnehme ich, er kritisiert nichts, er hat seinen Flachbildschirm und kann sich RTL2 etc. reinziehen , er ist zufrieden.

Mike59



Nein, Merkel darf nicht zurücktreten, sonst nimmt sie noch am "RTL Dschungelcamp 2013" teil.


Wulffs werden bei diesem Anlass schon kaum zu ertragen sein.
http://dokufactory.twoday.net/stories/se...-dschungelcamp/


Theo


nach oben springen

#16

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 20:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von damals wars

Zitat von Pit 59
Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.


Wieviele Nichtwähler wirst Du hier finden?





Melde mich gehorsamst! Ich darf wieder waehlen, werde ich aber nicht. Punktum. Was sollte ich waehlen? Schwarze, die so korrupt und doppelzuengig sind, dass das Ausland bereits hellhoerig wird? Linke, die keinen Kontakt zur Basis haben, und die nicht mehr wissen wo sie stehen. Rechte, die auf dem Vormarsch sind, dass einem nur schlecht werden kann in Deutschland. Gruene, die den Wald vor lauter Baeumen nicht mehr sehen? Waren da nicht noch Gelbe? die sich in die moeglichst vorteilhafteste Ecke quetschen wie faule Bananen und das Wort liberal nicht mehr buchstabieren koennen. Wer meint, 'richtig' zu waehlen und seine buergerlichen Ehrenpflichten zu erfuellen damit, der werfe den ersten Stein. Diese Farbpalette ist ein Bild des Grauens, es wird Zeit diese Farben wieder aufzufrischen. Hoffentlich mit einer durchweg gesunden roten Farbpalette, es gibt da die verschiedensten dunklen und hellen Rottoene, und etwas Lila, die Friedensfarbe, wuerde der Politik im Deutschen Bundestag gut zu Gesicht stehen.

Ein legitimer Waehler hat das Recht, nicht zur Wahlurne zu gehen, ohne, dass man diesem den Mund verbieten darf. Ein Nichtwaehler koennte auch einer sein, der waehlen wuerde und moechte, aber aus bestimmten Gruenden nicht waehlen kann oder darf. Sei es, dieser Nichtwaehler ist nicht in der Lage das Wahllokal zu erreichen, wird daran gehindert zu waehlen (da gibts auch viele Moeglichkeiten) oder es ist diesem schlichtweg untersagt, weil ihm die sogenannten buergerlichen Ehrenrechte aberkannt wurden, fuer laengere oder kuerzere Phasen. Das muessen nicht unbedingt aus kriminellbedingten Vorstrafen auferlegte Phasen sein. (Moerder und Schwerkriminelle). Diese koennen nach dem StGB auch Auflagen nach einer Verurteilung sein, die eindeutig politisch motivierte Straftaten beinhalten, oder um weitaus geringere Straftaten. Um mit dem Grundgesetz der BRD konform zu gehen, kann man keinem dieser Nichtwaehler das Recht aberkennen, ihre Meinung auszusprechen.
Dass der Staat nicht alles im Griff hat, die Menschenwuerde eines jeden Einzelnen zu gewaehrleisten, wissen wir. Wenn einzelne Buerger jedoch dazu aufrufen, anderen das Wort, aus welchem Grunde auch immer, zu verbieten, dann wird's gefaehrlich.
Und warum sollte die Merkelova zuruecktreten? Sie hat doch als Pudel mit ihrem US Verbuendeten alles in der Hand.
Gruss und ein sonniges Wochenende, Larissa


zuletzt bearbeitet 28.01.2012 21:00 | nach oben springen

#17

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 28.01.2012 21:42
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Pit 59
Ob es jemand anderes Besser machen kann ? Wir alle haben es doch in der Hand,die Partei zu wählen welche wir für Richtig empfinden.Nur schaut man sich die Wahlbeteiligung an kann einem schlecht werden.Ich sehe das aber so,das ein Nichtwähler auch nicht das Recht hat Irgendetwas zu Kritisieren.



Ich sehe es so, dass es dem Nichtwähler,
1. offensichtlich recht ist wie die Situation ist = er ist es also zufrieden.
2. es ist im sch.... egal von wem er verarscht wird = er ist es also zufrieden

Daraus entnehme ich, er kritisiert nichts, er hat seinen Flachbildschirm und kann sich RTL2 etc. reinziehen , er ist zufrieden.

Mike59




Wenn Wahlen wirklich was veraendern wuerden, dann waere doch waehlen schon laengst verboten.


nach oben springen

#18

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 29.01.2012 01:15
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Glasi alter Haudegen auf deine alten Tage machst Du doch tatsächlich noch Fortschritte. Nachdem Du nun erkannt hast dass die Parteien nur ein Teil des Problems sind und, egal welche, die Sachlage nicht zu ändern vermögen, müsstest Du nun konsequent weiterdenken und die Systemfrage stellen.


aber was soll kommen?? dein altes system hat doch auch versagt? das problem ist nicht das system. das problem sind diese lügegenden poltiker. es wird nur noch gelogen. zum beispiel bei der arbeitsmarktpoltik. es wird behauptet wir haben die niedrigste arbeitslosikeit seit der wiedervereinigung. ok! aber woraus bestehen denn die neuen jobs. mini job, leiharbeit, und befristete verträge. wow. ein hoch auf schwarz gelb.



nach oben springen

#19

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 29.01.2012 15:53
von 94 | 10.792 Beiträge

Die Frage was kommt danach ist doch so alt, wie das Mensch meint denken zu können. Oder ums mal mit Laotse zu sagen, für die Raupe ist es das Ende der Welt. Der Rest der Welt nennt es Schmetterling ...

Und Larissa, Du Altkommunardin, das war mal wieder ein Beitrag, an dem der Zweiziffrige Gefallen gefunden hat. Nur den zweiten Absatz hmm! Oder ums mal mit Boethius zu sagen, wenn Du geschwiegen hättest ...

Haste aber nicht und so spürt man Deinen ganzen Neid und Frust. Nur warum, weil eine Jüngere im Mittelpunkt steht? Oder weil es von dieser Autorin sogar schon Hörbücher gibt, sogar als Mängelexemplar für den kleinen Geldbeutel? (kein Link, ach was soll, oder doch ... http://www.jokers.de/3/14353906-1/hoerbu...u-1-mp3-cd.html) Meinst Du Angie ist auf Deine MilID-Card neidisch? Oder darauf, das Du gleich in mehreren Demokratien Deine Grundrechte vernachlässigen kannst? Achso, und Nichtwählen als Unmutsäußerung, wie toll! Richtig weh tun der Demokratie ungültige Stimmen! Nichtwähler bestärken nur die bestehende Konstellation. Also bei der nächsten Wahl mal den Hintern luppfen und diesen in die Wahlkabine tragen. Dort den Zettel nochmal ganz genau studieren, vielleicht fällt frau ja dann auch die Farbe orange auf, und wenn dann immer noch nix paßt, so wählen wie zu paradisischen DDR-Sozialismuszeiten. Einfach den Zettel gefaltet, aber unbeschriftet in die Urne!
Hmm, ich glaube um auch diese letzte wirkungsvolle Unmutsäußerung des ansonsten unmutigen Bürger zu unterbinden, führte man in einigen 'Demokratien' Wahlmaschinen ein *grübel*

P.S. Doch nun sind wir so richtig weit weg vom Ausgangsthema, einer (nun glücklicherweise nur) einfachen Datenpanne. Ich lasse im Hintergrund beim Blöd-Ins-Terminal-Gucken gerne bissel Mucke dudeln, heut war Peter Schilling mal wieder dran - Wyoming-Syndrom


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 29.01.2012 16:05 | nach oben springen

#20

RE: Merkel tritt zurück !

in Themen vom Tage 29.01.2012 16:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94
Die Frage was kommt danach ist doch so alt, wie das Mensch meint denken zu können. Oder ums mal mit Laotse zu sagen, für die Raupe ist es das Ende der Welt. Der Rest der Welt nennt es Schmetterling ...

Und Larissa, Du Altkommunardin, das war mal wieder ein Beitrag, an dem der Zweiziffrige Gefallen gefunden hat. Nur den zweiten Absatz hmm! Oder ums mal mit Boethius zu sagen, wenn Du geschwiegen hättest ...

Haste aber nicht und so spürt man Deinen ganzen Neid und Frust. Nur warum, weil eine Jüngere im Mittelpunkt steht? Oder weil es von dieser Autorin sogar schon Hörbücher gibt, sogar als Mängelexemplar für den kleinen Geldbeutel? (kein Link, ach was soll, oder doch ... http://www.jokers.de/3/14353906-1/hoerbu...u-1-mp3-cd.html) Meinst Du Angie ist auf Deine MilID-Card neidisch? Oder darauf, das Du gleich in mehreren Demokratien Deine Grundrechte vernachlässigen kannst? Achso, und Nichtwählen als Unmutsäußerung, wie toll! Richtig weh tun der Demokratie ungültige Stimmen! Nichtwähler bestärken nur die bestehende Konstellation. Also bei der nächsten Wahl mal den Hintern luppfen und diesen in die Wahlkabine tragen. Dort den Zettel nochmal ganz genau studieren, vielleicht fällt frau ja dann auch die Farbe orange auf, und wenn dann immer noch nix paßt, so wählen wie zu paradisischen DDR-Sozialismuszeiten. Einfach den Zettel gefaltet, aber unbeschriftet in die Urne!
Hmm, ich glaube um auch diese letzte wirkungsvolle Unmutsäußerung des ansonsten unmutigen Bürger zu unterbinden, führte man in einigen 'Demokratien' Wahlmaschinen ein *grübel*

P.S. Doch nun sind wir so richtig weit weg vom Ausgangsthema, einer (nun glücklicherweise nur) einfachen Datenpanne. Ich lasse im Hintergrund beim Blöd-Ins-Terminal-Gucken gerne bissel Mucke dudeln, heut war Peter Schilling mal wieder dran - Wyoming-Syndrom




ob ich schweige oder nicht, geht Dich einen feuchten an. Erster Absatz erledigt.

Was fuer ein albernes Geplaenkel. Wer bist Du, dass Du andere konstant bemassregelst, sobald sie den Mund aufmachen. Angie neidisch auf meine ID? Was geht in Deinem Kopf vor? Das ist schon nicht mehr albern, das ist Schwachsinn, dahergeholt. Und mit Neid und Frust mein Gudster, da bist Du wirklich arm dran bei mir. Das ist eher das, was aus Deinen Worten spricht, ganz eindeutig. Wer mich kennt..... Du tust es nicht. Ich habe keine Ahnung wen Du meinst, und es interessiert mich nicht. Ich sitze in der Sonne mein lieber, im wahrsten Sinne des Wortes, und auch sonst. Das tut weh, dass es der Genossin gut geht nach allem. Zuck nur weiter mit Deinem Wissen um andere. Tut mir leid, aber ich habe mir von ganz anderen nichts sagen lassen im Leben, vielen Dank, so behalte Deine kleinen anekdotenverknuepften Anweisungen fuer Dich, denn, ob ich meinen Arsch in irgendeine Kabine trage, sollte nicht Deine Sorge sein, es sei nur gesagt, ich waehle in anderen Demokratien, also nix verstanden hast Du was ich schrieb.
Gruss, Larissa


zuletzt bearbeitet 29.01.2012 16:23 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bundeskanzlerin Frau Merkel in China
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
11 04.02.2012 08:58goto
von Freedom • Zugriffe: 488
Merkels Abendessen für Ackermann beschäftigt Gericht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von praeceptor507
23 09.04.2011 15:41goto
von Sachsendreier • Zugriffe: 1010
Obama würdigt Merkel mit der Freiheitsmedaille
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
36 23.11.2010 10:52goto
von Angelo • Zugriffe: 2320
Angela Merkel ist ein Fan von Joachim Gauck
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
228 28.06.2016 11:22goto
von Wahlhausener • Zugriffe: 7589
Angela Merkel trank zum Mauerfall Dosenbier in West-Berlin
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
5 20.05.2009 19:16goto
von manudave • Zugriffe: 1242

Besucher
6 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 442 Gäste und 33 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557446 Beiträge.

Heute waren 33 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen