#1

Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 17:01
von Alfred | 6.841 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 17:42
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html




Einfache Antwort: Es sollte wieder Montagsdemonstrationen geben.


Schönen Abend


Landwind[img]


nach oben springen

#3

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 17:49
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html



Was für eine Sauerei !!! ???


MfG
Jawa350
nach oben springen

#4

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 17:56
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Landwind

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html




Einfache Antwort: Es sollte wieder Montagsdemonstrationen geben.


Schönen Abend


Landwind[img]



landwind, meinst das montagsdemos heute noch etwas bringen? solche montagsdemos gab es mal wegen irgend einer sache in den 90ern in berlin marzahn. erfolg: die politiker lachen doch heute über demos und sagen sich, wenn die beklopten so viel zeit haben, lass sie doch.
das ding ist zerschoßen, demos bringen nur eine andere verdeckte art der lüge, weil man merkt das man unvorsichtig war.
ich frage mich nur wie man das heute nennt? bespitzelung ist ja ein böses wort das zur ddr gehört. vielleicht sind es ja nur spanner?

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#5

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 18:32
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von EK 82/2


meinst das montagsdemos heute noch etwas bringen?

ek 82/2




Hallo EK82/2,

ich meine mit Montagsdemo nicht unbedingt das demonstrieren rund um den Leipziger Innenstadtring. Montagsdemo (diesen Begriff kennt jeder von den Ereignissen 1989 her) steht für mich als Synonym für: Es sollte etwas dagegen unternommen werden.

Glaub mir, ich weiß zur Zeit auch nicht so richtig, wie man dieser Politikerkaste eindrucksvoll den Stuhl vor die Tür stellt. Ja als Mensch ist es manchmal schwierig den Arsch zu bewegen, wenn auf dem Tisch das fette Schnitzel und das Bierchen steht. Wer täglich seine Gier nach Macht und Geld umsetzen kann, der wird den alten Sch... tun, um an dieser Situation etwas zu ändern.

Aber von einem bin ich fest überzeugt. Das Heute ist nicht das letzte Wort der Geschichte!

Nun zu Deiner zweiten Frage. Ich bin nicht das Lexikon, aber habe eine Meinung, wie man es heute nennt. "Sicherung der freiheitlich demokratischen Grundordnung."

Wünsch Dir einen schönen Sonntagabend.


Landwind


nach oben springen

#6

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 19:10
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Landwind

Zitat von EK 82/2


meinst das montagsdemos heute noch etwas bringen?

ek 82/2




Hallo EK82/2,

ich meine mit Montagsdemo nicht unbedingt das demonstrieren rund um den Leipziger Innenstadtring. Montagsdemo (diesen Begriff kennt jeder von den Ereignissen 1989 her) steht für mich als Synonym für: Es sollte etwas dagegen unternommen werden.

Glaub mir, ich weiß zur Zeit auch nicht so richtig, wie man dieser Politikerkaste eindrucksvoll den Stuhl vor die Tür stellt. Ja als Mensch ist es manchmal schwierig den Arsch zu bewegen, wenn auf dem Tisch das fette Schnitzel und das Bierchen steht. Wer täglich seine Gier nach Macht und Geld umsetzen kann, der wird den alten Sch... tun, um an dieser Situation etwas zu ändern.

Aber von einem bin ich fest überzeugt. Das Heute ist nicht das letzte Wort der Geschichte!

Nun zu Deiner zweiten Frage. Ich bin nicht das Lexikon, aber habe eine Meinung, wie man es heute nennt. "Sicherung der freiheitlich demokratischen Grundordnung."

Wünsch Dir einen schönen Sonntagabend.


Landwind



landwind ich bin nicht nur kein lexikon, sondern einer des primitiven mob in diesem staat der seine meinung aus erfahrungen sagt und dieser staat ist superschlau. solange einige leben können ohne zu arbeiten gibt es weniger gegenwähler die was anderes wollen. das bekam ich schon mehrfach zu hören das hartz4 empfänger aus der untersten kaste gar nicht mehr wählen gehen weil sie sich in ihrem leben wohl fühlen. traurig ist, wie tief man menschen bringen kann.
gruß andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#7

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 19:43
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von EK 82/2

Zitat von Landwind

Zitat von EK 82/2


meinst das montagsdemos heute noch etwas bringen?

ek 82/2






Landwind



landwind ich bin nicht nur kein lexikon, sondern einer des primitiven mob in diesem staat der seine meinung aus erfahrungen sagt und dieser staat ist superschlau. solange einige leben können ohne zu arbeiten gibt es weniger gegenwähler die was anderes wollen. das bekam ich schon mehrfach zu hören das hartz4 empfänger aus der untersten kaste gar nicht mehr wählen gehen weil sie sich in ihrem leben wohl fühlen. traurig ist, wie tief man menschen bringen kann.gruß andy




Und nun sind wohl die Hartz4 Empfänger wieder an allen Schuld. Oder? Selber kann ich jeden Hartz 4 Empfänger nur zustimmen,wenn er zu keiner Wahl mehr geht.Was bringt ihn das--absolut nichts--ausser hin und wieder mal eine sinnlose Beschäftigungsmaßnahme um ihn für einige Monate ruhig zu stellen.Leider haben wir in diesen Land mehr Hartz 4 Empfänger-als Präsidenten--die alle mal auf Kosten eines Schokoladenkornzerns einladen. Das wird zu teuer. Und noch eins--wenn ich das lese--unterste Kaste--da sag ich nur oder frage.Warum sind Menschen so tief gesunken,doch nicht freiwillig.Und ein Tip noch,nicht jeden über einen Kamm ziehen.


nach oben springen

#8

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 20:52
von Landwind (gelöscht)
avatar

[quote="EK 82/2+

Glaub mir, ich weiß zur Zeit auch nicht so richtig, wie man dieser Politikerkaste eindrucksvoll den Stuhl vor die Tür stellt. Ja als Mensch ist es manchmal schwierig den Arsch zu bewegen, wenn auf dem Tisch das fette Schnitzel und das Bierchen steht. Wer täglich seine Gier nach Macht und Geld umsetzen kann, der wird den alten Sch... tun, um an dieser Situation etwas zu ändern.

Hallo EK82/2.
hallo Rostocker,

da habt ihr aber etwas mißverstanden. Lest nochmal die drei Sätze im Zusammenhang. Hier geht es nicht um H IV -Empfänger. Hier ist die Gier-und Machtkaste gemeint. Gut hätte vieleicht anstatt Bier Sekt schreiben sollen.

Schönen Abend


Landwind


nach oben springen

#9

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 21:04
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von EK 82/2

Zitat von Landwind

Zitat von EK 82/2


meinst das montagsdemos heute noch etwas bringen?

ek 82/2






Landwind



landwind ich bin nicht nur kein lexikon, sondern einer des primitiven mob in diesem staat der seine meinung aus erfahrungen sagt und dieser staat ist superschlau. solange einige leben können ohne zu arbeiten gibt es weniger gegenwähler die was anderes wollen. das bekam ich schon mehrfach zu hören das hartz4 empfänger aus der untersten kaste gar nicht mehr wählen gehen weil sie sich in ihrem leben wohl fühlen. traurig ist, wie tief man menschen bringen kann.gruß andy




Und nun sind wohl die Hartz4 Empfänger wieder an allen Schuld. Oder? Selber kann ich jeden Hartz 4 Empfänger nur zustimmen,wenn er zu keiner Wahl mehr geht.Was bringt ihn das--absolut nichts--ausser hin und wieder mal eine sinnlose Beschäftigungsmaßnahme um ihn für einige Monate ruhig zu stellen.Leider haben wir in diesen Land mehr Hartz 4 Empfänger-als Präsidenten--die alle mal auf Kosten eines Schokoladenkornzerns einladen. Das wird zu teuer. Und noch eins--wenn ich das lese--unterste Kaste--da sag ich nur oder frage.Warum sind Menschen so tief gesunken,doch nicht freiwillig.Und ein Tip noch,nicht jeden über einen Kamm ziehen.



rostocker du hast mich falsch verstanden. wie tief kann ein system einen menschen treiben das er desorientiert wird, sich mit armut zufrieden gibt und nicht wählen geht. eine schande für deutschland, so meine ich es.
ein angebliches land unter der reichsten der erde hat ca. 2 mio kinder in armut und noch mehr erwachsene am existenzminimum. rostocker du bist kein dummer, lies meine sätze noch einmal und du verstehst den sinn.

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#10

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 21:28
von Dododidi | 5 Beiträge

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html



Wird schon seinen Grund haben, wir sind ja nicht in der DDR...



nach oben springen

#11

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 21:50
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Landwind

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html




Einfache Antwort: Es sollte wieder Montagsdemonstrationen geben.

Schönen Abend


Landwind[img]




Hallo Landwind.
Es gibt seit 2003 / 2004 Montagsdemos und zwar ununterbrochen, vielleicht auch in Deiner Stadt, Du mußt nur hingehen.
Allerdings werden die Teilnehmer ebenfalls vom Staatsschutz überwacht.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#12

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 21:56
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von suentaler

Zitat von Landwind

Zitat von Alfred
Einfach lesen

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,810651,00.html




Einfache Antwort: Es sollte wieder Montagsdemonstrationen geben.

Schönen Abend


Landwind[img]




Hallo Landwind.
Es gibt seit 2003 / 2004 Montagsdemos und zwar ununterbrochen, vielleicht auch in Deiner Stadt, Du mußt nur hingehen.
Allerdings werden die Teilnehmer ebenfalls vom Staatsschutz überwacht.



@ suentaler ein naiver der denkt das dieses forum nicht auch überwacht wird. was ich jetzt schrieb liest morgen sicher ein beauftragter beamter. sinnlose geldverschwende, weil wir im forum keine staatsfeinde sind, sondern nur diskutierende.
so ist es ebend.
beschleunigung bringt nur unheil. blumen welken von alleine.

ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 22.01.2012 22:01 | nach oben springen

#13

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 22:09
von Rostocker | 7.719 Beiträge

OK-hab sicher einiges falsch Verstanden--aber es ist kaum zu Verstehen--das es ein Land wie Deutschland heute gibt--das mit Mill. um sich schmeist und nicht in der Lage ist die eigene Armut im Lande zu bekämpfen.Man spricht schon für die Zukunft von Altersarmut in Deutschland--da frage ich mich doch--wo führt die Demokratie einen hin--Parteibonzen,Präsidenten und Kanzlers-kann so was nicht geschehen,sie sind auf Ewigkeit abgesichert.Nein,so wie es zu Zeit abläuft--ist diese Demokratie --keine Demokratie des Volkes sondern eine Demokratie der Reichen und Mächtigen.Und um auf Hartz4 Empfängern zurück zu kommen.Sie müssen sich weiter erniedrigen lassen von solch einer Demokratie als Menschen dritter Klasse.Als ob sie Schuld daran wären um ihre Lage.Letztens sagte mein Nachbar,der seit Jahren Hartz4 Empfänger ist--ich wähle nur noch Rechts.Ich sagte,tu das--dann kannste wieder Autobahnen bauen und hast einen Job und verdienst Kohle.Bei den heutigen Verhältnissen wirste in der Gesellschaft sowieso nicht anerkannt.Ich selber sage--der Mann hat recht.Er muss erst einmal für sich selber sorgen--als vorher irgendwie einer Gesellschatlichen Idiologie aufzusessen.Die einen nichts bringt.


nach oben springen

#14

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 22:15
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Der VS hat Die Linken auf dem Kicker, weil die die Einzige Partei in Deutschland sind die den VS aufloesen wollen. Sollten Die Linken sich damit durchsetzen, dann muessten sich die VS Leute halt in Zukunft mit ehrlicher Arbeit ihre Broetchen verdienen.


nach oben springen

#15

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 22.01.2012 22:42
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Rostocker
OK-hab sicher einiges falsch Verstanden--aber es ist kaum zu Verstehen--das es ein Land wie Deutschland heute gibt--das mit Mill. um sich schmeist und nicht in der Lage ist die eigene Armut im Lande zu bekämpfen.Man spricht schon für die Zukunft von Altersarmut in Deutschland--da frage ich mich doch--wo führt die Demokratie einen hin--Parteibonzen,Präsidenten und Kanzlers-kann so was nicht geschehen,sie sind auf Ewigkeit abgesichert.Nein,so wie es zu Zeit abläuft--ist diese Demokratie --keine Demokratie des Volkes sondern eine Demokratie der Reichen und Mächtigen.Und um auf Hartz4 Empfängern zurück zu kommen.Sie müssen sich weiter erniedrigen lassen von solch einer Demokratie als Menschen dritter Klasse.Als ob sie Schuld daran wären um ihre Lage.Letztens sagte mein Nachbar,der seit Jahren Hartz4 Empfänger ist--ich wähle nur noch Rechts.Ich sagte,tu das--dann kannste wieder Autobahnen bauen und hast einen Job und verdienst Kohle.Bei den heutigen Verhältnissen wirste in der Gesellschaft sowieso nicht anerkannt.Ich selber sage--der Mann hat recht.Er muss erst einmal für sich selber sorgen--als vorher irgendwie einer Gesellschatlichen Idiologie aufzusessen.Die einen nichts bringt.


man stelle sich mal vor, alle die heute noch dumm gehalten werden mit dem heimlichen sätzen (teile und hersche/halte dein volk dumm und du wirst ewig regieren) würden erwachen und alle links wählen.
ich denke das gäbe aufruhr im land der demokratie, weil kein millionär mehr verstehen würde warum sein mob wach wird. rechts war nie eine lösung und wird sie auch nie sein, denn die arbeiten mit dem kapital zusammen zu ihren gunsten denke ich. komisch das die neonazis heute so aktiv sind, wo wir doch die perfekte überwachung haben. den armen menschen( entschuldige, pennern und hartz4 empfängern) wird eines tages die schuld in die schuhe geschoben, wenn dieses system scheitert. warten wir es ab. das diese leute aus dem rennen sind und trotz bemühungen keinen anständigen job mehr bekommen ist bei der regierung heute ein tabuthema.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#16

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 23.01.2012 07:18
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler


Hallo Landwind.
Es gibt seit 2003 / 2004 Montagsdemos und zwar ununterbrochen, vielleicht auch in Deiner Stadt, Du mußt nur hingehen.
Allerdings werden die Teilnehmer ebenfalls vom Staatsschutz überwacht.




Guten Morgen suentaler,

welche Wirkung und welches Ziel haben Deine Montagsdemos?

Ja, ich muß Dich enttäuschen, bei uns gibt es keine Montagsdemos.

so, nun schönen Tag

Landwind


nach oben springen

#17

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 23.01.2012 09:12
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Landwind

Guten Morgen suentaler,

welche Wirkung und welches Ziel haben Deine Montagsdemos?

Ja, ich muß Dich enttäuschen, bei uns gibt es keine Montagsdemos.

so, nun schönen Tag

Landwind



Leider etwas OT, aber als Beantwortung der Frage folgendes:

Hallo Landwind
Jeder hat sicherlich andere Beweggründe zur Montagsdemo zu gehen.
Eines unserer Hauptforderung ist die Abschaffung von Agenda2010 und Hartz4 und den damit verbundenen Schikanierungen der Betroffenen.
Natürlich sind wir seit Jahren auch gut „beschattet“, von den immer selben merkwürdigen Herren, die abseits auf der anderen Straßenseite stehen, uns beobachten und gelegentlich fotografieren.
Die Wirkung auf vorbeigehende Passanten ist zumeist positiv und wir bekommen volle Zustimmung zu unseren Redebeiträgen.
Es gibt aber auch Leute, die sich durch uns belästigt fühlen und uns dann beschimpfen.
Wir sind auch schon mit Blitzknallern beworfen worden, aber damit muß man leben.
Hier zwei Links, wo man sich informieren kann, an welchen Orten Proteste stattfinden.
http://www.bundesweite-montagsdemo.com
http://www.die-soziale-bewegung.de

Ich habe in deinem Profil gelesen, wo du wohnst, ja da wird es keine unserer Demonstrationen geben.
Aber auch in diesem Land gibt es heftige Proteste gegen die Regierung und ihrer Politik.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#18

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 23.01.2012 09:45
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von suentaler


Aber auch in diesem Land gibt es heftige Proteste gegen die Regierung und ihrer Politik.



Hallo "suentaler",

vielen Dank für Deine Informationen. Glaub mir, auch hier wissen wir was läuft.

Gut, dass Du an den Demonstrationen teilnimmst.

Lass Dich durch die Herren und Damen von der anderen Seite nicht einschüchtern. Bei deren Ordnung finden sie das Band, welches sie als Beweis brauchen ,sowieso nicht wieder.


Viele Grüße


Landwind


nach oben springen

#19

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 23.01.2012 11:08
von damals wars | 12.117 Beiträge

Wen wunderts?

In diesem Land gilt noch immer das Motto: Für die Linken Schläge, für die Rechten Briefumschläge.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#20

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 23.01.2012 11:23
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
dann muessten sich die VS Leute halt in Zukunft mit ehrlicher Arbeit ihre Broetchen verdienen



Mal ganz abgesehen davon dass mir das politische auftraggebende System und die Stoßrichtung eventuell nicht gefallen, aber woran machst Du fest dass die einzelnen MA dort keiner ehrlichen Arbeit nachgehen?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 23.01.2012 11:24 | nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 89 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2364 Gäste und 156 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557246 Beiträge.

Heute waren 156 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen