#41

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 11:53
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nö @Gert

die Politiker gleich welcher Fraktionen offenbar quasi legal, da die Ermittlungen eingestellt wurden.

Fällt das eigentlich unter Immunität???


nach oben springen

#42

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 11:55
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Gert
wie ich gerade in n-tv lese, fordert die Linke die Freigabe von Drogen. Da muss man erstens fragen, ob sie unter dem Einfluss von selbigen stehen und zweitens wer ist eigentlich wirklich ballaballa der VS oder "Die Linke"?





Na lass mal die Kirche im Dorf - ich wußte noch gar nicht das die Drogenfreigabe bzw. die Forderung nach der Selbigen auf dem Mist der Linken gewachsen ist. Die Grünen fordern dies schon seit ewigen Tagen.
Ansonsten wäre die Schweiz und die Niederlande - offensichtlich ein Hort der Linken. Letztens habe ich erfahren auf Hawaii ist der Kannabiskonsum auch straffrei. Das soll wohl schon vor der Machtergreifung des Kommunisten Obama so gewesen sein.

Also nicht so künstlich aufregen.

Mike59




Ich rege mich nicht künstlich, sondern tatsächlich auf. Offenbar weisst du nicht, was es heisst, Kinder gross zu ziehen und zu wissen, dass auf den Schulhöfen ein schwunghafter Handel mit Drogen stattfindet. Meine Frau und ich haben es gottseidank geschafft, unsere Kinder über diese Klippen zu hieven, viele andere nicht. Empfehle dir den Film oder Buch "Christiane F. die Kinder vom Bahnhof Zoo ", dort kriegst du " Ahnung " von dem Thema. Und abschließend, eine Partei, die sowas empfiehlt, hat sich schon aus diesem Grund als Beobachtungsobjekt für den VS qualifiziert. Das ist meine Meinung dazu.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#43

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 11:57
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von GZB1
Nö @Gert

die Politiker gleich welcher Fraktionen offenbar quasi legal, da die Ermittlungen eingestellt wurden.

Fällt das eigentlich unter Immunität???




Und wie hast du das festgestellt ? Meiner Meinung nach haben nur die Linken und die Grünen darüber gesprochen, also kommen sie für mich in erster Linie als Konsumenten in Frage.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#44

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:02
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@Gert

allein der hohe Prozentsatz der kontaminierten Toiletten im Reichstag läßt mich zu dieser Überzeugung kommen.
Im Übrigen haben weder Grüne noch Linke die Freigabe von harten Drogen (wie Koks) gefordert.


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 12:07 | nach oben springen

#45

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:06
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Mike59

Zitat von Gert
wie ich gerade in n-tv lese, fordert die Linke die Freigabe von Drogen. Da muss man erstens fragen, ob sie unter dem Einfluss von selbigen stehen und zweitens wer ist eigentlich wirklich ballaballa der VS oder "Die Linke"?





Na lass mal die Kirche im Dorf - ich wußte noch gar nicht das die Drogenfreigabe bzw. die Forderung nach der Selbigen auf dem Mist der Linken gewachsen ist. Die Grünen fordern dies schon seit ewigen Tagen.
Ansonsten wäre die Schweiz und die Niederlande - offensichtlich ein Hort der Linken. Letztens habe ich erfahren auf Hawaii ist der Kannabiskonsum auch straffrei. Das soll wohl schon vor der Machtergreifung des Kommunisten Obama so gewesen sein.

Also nicht so künstlich aufregen.

Mike59




Ich rege mich nicht künstlich, sondern tatsächlich auf. Offenbar weisst du nicht, was es heisst, Kinder gross zu ziehen und zu wissen, dass auf den Schulhöfen ein schwunghafter Handel mit Drogen stattfindet. Meine Frau und ich haben es gottseidank geschafft, unsere Kinder über diese Klippen zu hieven, viele andere nicht. Empfehle dir den Film oder Buch "Christiane F. die Kinder vom Bahnhof Zoo ", dort kriegst du " Ahnung " von dem Thema. Und abschließend, eine Partei, die sowas empfiehlt, hat sich schon aus diesem Grund als Beobachtungsobjekt für den VS qualifiziert. Das ist meine Meinung dazu.





Schön - darüber kann man sich aufregen. Drogen Legal - Kiffen verboten. Wie soll das eigentlich bei Alkohol weiter gehen?
Auf deine Bücher und Filme verzichte ich - da ich als Polizeibeamter schon sehr nah am Problem arbeite, brauche ich relativ wenig theoretische Nachhilfe. Diesbezüglich bin ich wohl ein klein wenig praxisnäher wie du von der Couch.

Mike59


nach oben springen

#46

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:12
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Gert

Zitat von Mike59

Zitat von Gert
wie ich gerade in n-tv lese, fordert die Linke die Freigabe von Drogen. Da muss man erstens fragen, ob sie unter dem Einfluss von selbigen stehen und zweitens wer ist eigentlich wirklich ballaballa der VS oder "Die Linke"?





Na lass mal die Kirche im Dorf - ich wußte noch gar nicht das die Drogenfreigabe bzw. die Forderung nach der Selbigen auf dem Mist der Linken gewachsen ist. Die Grünen fordern dies schon seit ewigen Tagen.
Ansonsten wäre die Schweiz und die Niederlande - offensichtlich ein Hort der Linken. Letztens habe ich erfahren auf Hawaii ist der Kannabiskonsum auch straffrei. Das soll wohl schon vor der Machtergreifung des Kommunisten Obama so gewesen sein.

Also nicht so künstlich aufregen.

Mike59




Ich rege mich nicht künstlich, sondern tatsächlich auf. Offenbar weisst du nicht, was es heisst, Kinder gross zu ziehen und zu wissen, dass auf den Schulhöfen ein schwunghafter Handel mit Drogen stattfindet. Meine Frau und ich haben es gottseidank geschafft, unsere Kinder über diese Klippen zu hieven, viele andere nicht. Empfehle dir den Film oder Buch "Christiane F. die Kinder vom Bahnhof Zoo ", dort kriegst du " Ahnung " von dem Thema. Und abschließend, eine Partei, die sowas empfiehlt, hat sich schon aus diesem Grund als Beobachtungsobjekt für den VS qualifiziert. Das ist meine Meinung dazu.





Schön - darüber kann man sich aufregen. Drogen Legal - Kiffen verboten. Wie soll das eigentlich bei Alkohol weiter gehen?
Auf deine Bücher und Filme verzichte ich - da ich als Polizeibeamter schon sehr nah am Problem arbeite, brauche ich relativ wenig theoretische Nachhilfe. Diesbezüglich bin ich wohl ein klein wenig praxisnäher wie du von der Couch.

Mike59




rot mark.
Und warum schreibst du mir dann zunächst so'n Müll ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#47

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:14
von Polter (gelöscht)
avatar

@ Gert,
hab ich jetzt richtig verstanden ( Dein Beitrag hier 42 ), daß der leider stattfindene Handel mit Drogen auf Schulhöfen und eine Partei, die für Drogenfreigabe sich ausgesprochen hat, Aufgaben für den Verfassungsschutz - für den Inlandsgeheimdienst - sind?


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 12:15 | nach oben springen

#48

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Polter
@ Gert,
hab ich jetzt richtig verstanden ( Dein Beitrag hier 42 ), daß der leider stattfindene Handel mit Drogen auf Schulhöfen und eine Partei, die für Drogenfreigabe sich ausgesprochen hat, Aufgaben für den Verfassungsschutz - für den Inlandsgeheimdienst - sind?




Nein die Schulhöfe nicht, aber Bürger die sich für die Drogenfreigabe einsetzen, sind für mich Kriminelle und als solche zu beobachten ( ob durch Polizei oder VS ist mir egal), egal welcher Partei sie angehören. Ob dir das gefällt oder nicht ist mir ziemlich gleichgültig, OK ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#49

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:32
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nun kann man ja hier weiter auf Begrifflichkeiten herumreiten, oder Gert ganz einfach zustimmen dass DIE LINKE auf Bundesebene, zumindest für mich, in ihrer jetzigen Form und mit ihrer aktuellen Programmatik so nicht wählbar ist. Gründe dafür gibt es viele, die reichen vom Personal bis zu den Standpunkten. Dies sieht hier vor Ort etwas anders aus, auf Bundesebene ist es leider so. Dann also lieber gleich DKP!

Dies rechtfertigt jedoch keine Beobachtung durch den VS! Wenn wir jetzt alle einmal überlegen welche Parteien in den letzten 10 Jahren für die meisten verfassungswidrigen Gesetze, die dann vom BVG oder dem BP einkassiert wurden, verantwortlich zeichneten, dann müssten wohl ganz andere, vorgeblich "Volksparteien", intensivst überwacht werden!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 25.01.2012 12:34 | nach oben springen

#50

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 12:39
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Gert


Und warum schreibst du mir dann zunächst so'n Müll ?





Dann lies deinen Beitrag noch einmal. Du machst die aktuelle Vorlage einer Partei (wenn auch einer umstrittenen Partei) dafür verantwortlich das es jetzt schon Drogenmissbrauch auf dem Schulhof gibt.

Wer schreibt denn da Müll?

Mike59

P.S. da fehlte ein Buchstabe.


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 18:12 | nach oben springen

#51

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 13:45
von 94 | 10.792 Beiträge

Nur mal so, also nicht der Verfassungsschutz, sondern eine andere stattliche, ähm staatliche 'Organisation' bezieht einen Großteil ihre Daseinsberechtigung aus dem Verbot weicher Drogen. Und die gleiche Organisation 'verdient' sich auch dumm und dusselig an dem Verkauf einer legalen weichen und einer legalen harten Droge. Also nur mal so, ist zwar oT, aber auch hier wieder 'Qui bono?'

Achso, jetzt geh'ch erste ma 'n paar Krumme Hunde kaufen. Weil Rillo zahle ich da nur ca. 2% Tabaksteuer neben den 19% für den Mehrwert. Bei anderem Tabak greift der Fiskus sich so um die 33% ab. Schönen Tag noch.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 14:58 | nach oben springen

#52

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 16:45
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Drogenhandel: Bin der Meinung das Leute ueber 18 selbst entscheiden sollen was sie konsumieren und was nicht. Schon aus diesem Grund bin gegen jegliche Verbote.


nach oben springen

#53

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 17:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Drogenhandel: Bin der Meinung das Leute ueber 18 selbst entscheiden sollen was sie konsumieren und was nicht. Schon aus diesem Grund bin gegen jegliche Verbote.



@W.
So weit so gut, dann erzähle mir aber mal, wie du das gegen Minderjährige abgrenzen möchtest, und wenn ich abgrenzen sage, dann meine ich, dass sie zu 100 % nicht an das Zeug herankommen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#54

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 18:04
von Alfred | 6.841 Beiträge

Gert,


100 % gibt es nie. Auch heute kommen Personen unter 18 Jahren an Drogen oder Waffen ! Ist Dir dies noch nicht aufgefallen ?


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 18:22 | nach oben springen

#55

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 18:21
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Drogenhandel: Bin der Meinung das Leute ueber 18 selbst entscheiden sollen was sie konsumieren und was nicht. Schon aus diesem Grund bin gegen jegliche Verbote.



Mach dir mal keine Sorgen, schon die 14jährigen entscheiden selbst was sie konsumieren wollen. Natürlich nicht alle, wäre schlimm. Aber die Konsumenten entscheiden schon selbst - was sie in der Entscheidung dazu geführt hat sei einmal dahin gestellt. Nebenbei ist das bis jetzt alles Illegal. In unserer Gegend ist Cannabis schon seit Jahren Out - Crystal ist hier wohl der Renner. Auch nicht legal.

Nebenbei sind wir weit weg vom Eingangsthema.

Mike59


zuletzt bearbeitet 25.01.2012 22:42 | nach oben springen

#56

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 22:20
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Drogenhandel: Bin der Meinung das Leute ueber 18 selbst entscheiden sollen was sie konsumieren und was nicht. Schon aus diesem Grund bin gegen jegliche Verbote.



@W.
So weit so gut, dann erzähle mir aber mal, wie du das gegen Minderjährige abgrenzen möchtest, und wenn ich abgrenzen sage, dann meine ich, dass sie zu 100 % nicht an das Zeug herankommen.




Das wirst Du nicht mal bei Alkohol, Nikotin und Koffein schaffen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#57

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 22:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von damals wars

Zitat von Gert

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Drogenhandel: Bin der Meinung das Leute ueber 18 selbst entscheiden sollen was sie konsumieren und was nicht. Schon aus diesem Grund bin gegen jegliche Verbote.



@W.
So weit so gut, dann erzähle mir aber mal, wie du das gegen Minderjährige abgrenzen möchtest, und wenn ich abgrenzen sage, dann meine ich, dass sie zu 100 % nicht an das Zeug herankommen.




Das wirst Du nicht mal bei Alkohol, Nikotin und Koffein schaffen.




Das wollte ich nur hören. Also ist schon der Versuch " strafbar". Wenn wir uns schon mit den Folgen von Alk und Nikotin herumschlagen müssen, so brauchen wir nicht auch noch Koks, Hasch, Crack und die weiteren " Glücksbringer ". Sie sollten auch weiterhin auf der Verbotsliste stehen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#58

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 25.01.2012 22:46
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von Gert

Das wollte ich nur hören. Also ist schon der Versuch " strafbar". Wenn wir uns schon mit den Folgen von Alk und Nikotin herumschlagen müssen, so brauchen wir nicht auch noch Koks, Hasch, Crack und die weiteren " Glücksbringer ". Sie sollten auch weiterhin auf der Verbotsliste stehen.




100 %tig

Mike59


nach oben springen

#59

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 26.01.2012 09:27
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Gert

Das wollte ich nur hören. Also ist schon der Versuch " strafbar". Wenn wir uns schon mit den Folgen von Alk und Nikotin herumschlagen müssen, so brauchen wir nicht auch noch Koks, Hasch, Crack und die weiteren " Glücksbringer ". Sie sollten auch weiterhin auf der Verbotsliste stehen.




100 %tig

Mike59




Na wenigstens etwas, ich meine die Übereinstimmung


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#60

RE: Verfassungsschutz ballaballa ?

in Themen vom Tage 26.01.2012 13:29
von Polter (gelöscht)
avatar

Drogen - Partei Die Linke

Wie nützlich oder gefährlich Cannabis wirklich ist Dazu die " Berliner Morgenpost " von heute:

http://www.morgenpost.de/web-wissen/gesu...rklich-ist.html

" Der Bundestag hat sich mit dem Antrag der Fraktion der Linken zur Legalisierung von Cannabis befasst. Die Fronten sind verhärtet. Doch die Medikamente aus der Pflanze haben sich in der Medizin bewährt und sind zugelassen."


nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 50 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1369 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557751 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen