#1

Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.01.2012 19:39
von Mati | 64 Beiträge

Hallo zusammen,

da heute bei uns recht gutes Wetter war, hab ich mir mal die Kamera geschnappt und den Nachbarturm fotografisch festgehalten. Denke ich werde die mal alle zu einem Fotoalbum zusammenfassen. Jetzt meine Fragen

1.Bei der Aufschüttung ist so ne Art Eingang zu sehen, die aber keine war! Was ist das? Ist bei meinem Turm nicht vorhanden?
2.Was ist das für eine Art Bunker links neben dem Foto Nr.3??? EKI weißt du ob der damals da schon stand?
3. Hab mal Foto von meinem und diesem Turm an genau der selben Stelle gemacht! Wie man sieht platzt bei meinem Witterungsbedingt dieses Gewebe auf das über die Fugen gelegt wurde die zwischen den Platten war! Weiß jemand warum Gewebe? Kann man das nicht einfach verputzen? Gewebe nihmmt man doch meistens um Elastizität reinzubekommen oder?!
4. Achja ist das nun Moos was ihr da seht? Würde gern das Zeug runter holen und nächstes Jahr streichen...

Hoffe die Fotos gefallen,

Gruß Mati

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#2

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.01.2012 22:17
von utkieker | 2.920 Beiträge

Hallo Mati,

leider bekomme ich deine Fotos auf meinen Laptop nicht vergrößert um entsprechende Details besser einsehen zu können. Vermutlich handelt es sich um eine Führungsstelle (FüSt), der Bunker konnte als Unterbringungsort für die A- Gruppe gedacht sein.
Beim Gewebe kann es ehemals bitumengetränktes Gewebe sein so genannte Koropanbinden oder auch auf Leinen getränkter Morinol- Kitt sein. Achtung! Morinol enthält Asbestfasern und wird steinhart und spröde. Scheint aber so, daß die Morinolmasse schon zerbröckelt ist und nur noch Gewebe übrig geblieben ist.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#3

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.01.2012 09:09
von utkieker | 2.920 Beiträge

Hallo Mati,

Inzwischen konnte ich die Fotos vergrößern, was gestern aus unerfindlichen Gründen nicht möglich erschien! Der Bunker gibt mir noch einige Rätsel auf, zu sehen sind aber elektrische Anschlüsse, die durchaus auf eine Füst schließen lassen. Alles weitere per Mail!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#4

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 18.05.2012 14:32
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Mati
Kann es sein, daß das DEIN Turm ist........
kann ich meine Bilder aus dieser Ecke hier anhängen,
oder besser einen eigenen Beitrag anfangen...


Edit: Ich übe noch....
Gruß zoni


zuletzt bearbeitet 18.05.2012 14:34 | nach oben springen

#5

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 18.05.2012 15:12
von Thunderhorse | 4.010 Beiträge

Zitat von Mati
Hallo zusammen,

da heute bei uns recht gutes Wetter war, hab ich mir mal die Kamera geschnappt und den Nachbarturm fotografisch festgehalten. Denke ich werde die mal alle zu einem Fotoalbum zusammenfassen. Jetzt meine Fragen

1.Bei der Aufschüttung ist so ne Art Eingang zu sehen, die aber keine war! Was ist das? Ist bei meinem Turm nicht vorhanden?
2.Was ist das für eine Art Bunker links neben dem Foto Nr.3??? EKI weißt du ob der damals da schon stand?
3. Hab mal Foto von meinem und diesem Turm an genau der selben Stelle gemacht! Wie man sieht platzt bei meinem Witterungsbedingt dieses Gewebe auf das über die Fugen gelegt wurde die zwischen den Platten war! Weiß jemand warum Gewebe? Kann man das nicht einfach verputzen? Gewebe nihmmt man doch meistens um Elastizität reinzubekommen oder?!
4. Achja ist das nun Moos was ihr da seht? Würde gern das Zeug runter holen und nächstes Jahr streichen...

Hoffe die Fotos gefallen,

Gruß Mati




Ehemaliger Bunker FB-3, FÜSt Gelände alter Bauart (errichtet 1973 ff) mit BT9.
Im Bereich der Öffnung müßte der Anschluß zum BT9 gewesen sein.
Der runde Turm wurde nach der errichtung der FÜSt Gelände 4x4 abgerissen.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 18.05.2012 15:13 | nach oben springen

#6

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 19.05.2012 22:48
von Mati | 64 Beiträge

@Thunderhorse
Ist der kleine "Minibunker" quasi der Eingang zum alten BT9 gewesen?

@Zoni94
Ja das ist mein Turm, wann warst du denn da?


nach oben springen

#7

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 19.05.2012 23:08
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Mati
War im Juni 2011 in der Ecke, da gibt es eine echt starke NVA-Brücke,
die heute noch von der Landwirtschaft genutzt wird, ohne Geländer oder
Aufkanntung....,jeder West-Sicherheitsbeauftragter würde dort einen
Herzkasper bekommen.
PS: Die Mädels u. Jungens im Osten sind halt die "Härtesten"...









Gruß zoni (vielleicht trifft man sich ja mal)


nach oben springen

#8

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.05.2012 08:42
von Mati | 64 Beiträge

Hey Zoni,

Hm...Kenn unsere Gegend eigentlich ganz gut,aber wo steht denn diese Brücke? Kann ja eigentlich nur irgendwo an der Dumme sein,oder? Ja schreib mir hier einfach ne PN bin öfters mal am Turm aktiv.


nach oben springen

#9

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.05.2012 09:43
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Mati
Wenn du auf der B 248 von Salzwedel nach Lübbow fährst, kommt hinter Hoyersburg
auf der linken Seite ein ungenutztes Futtersilo, unmittelbar dahinter führt ein Plattenweg
zu der Brücke..

Gruß zoni

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 20.05.2012 09:50 | nach oben springen

#10

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.05.2012 09:49
von Thunderhorse | 4.010 Beiträge

Zitat von Mati
@Thunderhorse
Ist der kleine "Minibunker" quasi der Eingang zum alten BT9 gewesen?




Der Zugang zum BT9 bei der FÜSt Gelände erfolgte über den FB-3.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#11

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.05.2012 10:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mati
Hey Zoni,

Hm...Kenn unsere Gegend eigentlich ganz gut,aber wo steht denn diese Brücke? Kann ja eigentlich nur irgendwo an der Dumme sein,oder? Ja schreib mir hier einfach ne PN bin öfters mal am Turm aktiv.

Hallo,
ich würde meinen,dass die Brücke über die Jeetze führt.
In dieser Gegend hat sich auch ein BT 11 befunden,ziemlich im Bereich des Gedenksteins für ein Flüchlingsopfer.
Wir mussten ja immer über die Jeetze rüber,wenn wir weiter in Richtung GÜST Salzwedel/Bergen fuhren.
Nun bin ich mir nicht sicher,ob es genau diese Brücke war ,oder ob das Bild eine Brücke im Hinterland zeigt.
Jedenfalls war 1982 das Ufer ohne Baumbewuchs.
Sozusagen freie Sicht bis zum Äquator......

Gruß ek40


EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 26.01.2013 16:28
von Zollhaus | 8 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #11

Zitat von Mati
Hey Zoni,

Hm...Kenn unsere Gegend eigentlich ganz gut,aber wo steht denn diese Brücke? Kann ja eigentlich nur irgendwo an der Dumme sein,oder? Ja schreib mir hier einfach ne PN bin öfters mal am Turm aktiv.
Hallo,
ich würde meinen,dass die Brücke über die Jeetze führt.
In dieser Gegend hat sich auch ein BT 11 befunden,ziemlich im Bereich des Gedenksteins für ein Flüchlingsopfer.
Wir mussten ja immer über die Jeetze rüber,wenn wir weiter in Richtung GÜST Salzwedel/Bergen fuhren.
Nun bin ich mir nicht sicher,ob es genau diese Brücke war ,oder ob das Bild eine Brücke im Hinterland zeigt.
Jedenfalls war 1982 das Ufer ohne Baumbewuchs.
Sozusagen freie Sicht bis zum Äquator......[zwinker]

Gruß ek40



Diese Brücke ist nur einen Steinwurf von mir entfernt. Sie führt südlich von Lübbow über die Jeetze. Einige hundert Meter weiter ( im Westen ) heißt dieser Fluss aber dann Jeetzel. Das was ek40 schreibt stimmt haargenau. Und das mit dem Flüchtlingsopfer war letzte Woche am 16. Januar genau 40 Jahre her. Jedes Jahr am 3. Oktober findet dort am Mahnmal eine Gedenkrede statt, die von Jahr zu Jahr immer mehr Besucher findet. Ein Bild vom BT 11 habe ich auch noch. Aber leider nur in horizontaler Lage.
Gruß Achim.


nach oben springen

#13

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 26.01.2013 17:04
von maenne31 | 76 Beiträge

Beim Betrachten des betreffenden Geländes auf Google Earth sind mir im NW von Hoyersburg befindlichen Stadtwald mehrere markante Lücken entlang der Grenze im Wald aufgefallen....Ich vermute dass da auf manchen ein BT stand, aber kann da jemand weiterhelfen?


Dateianlage:
nach oben springen

#14

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 26.01.2013 17:21
von Zollhaus | 8 Beiträge

Zitat von maenne31 im Beitrag #13
Beim Betrachten des betreffenden Geländes auf Google Earth sind mir im NW von Hoyersburg befindlichen Stadtwald mehrere markante Lücken entlang der Grenze im Wald aufgefallen....Ich vermute dass da auf manchen ein BT stand, aber kann da jemand weiterhelfen?

Nein, soweit mir bekannt, standen im "Bürgerholz" wie das Waldstück genannt wird, keine weiteren BT´s. In der Gegend von Hoyersburg standen auch nur zwei Türme, und zwar der bei Lübbow und der BT weiter westlich bei Teplingen.
Gruß Achim.


nach oben springen

#15

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 26.01.2013 21:41
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Zollhaus im Beitrag #12
Zitat von ek40 im Beitrag #11

Zitat von Mati
Hey Zoni,

Hm...Kenn unsere Gegend eigentlich ganz gut,aber wo steht denn diese Brücke? Kann ja eigentlich nur irgendwo an der Dumme sein,oder? Ja schreib mir hier einfach ne PN bin öfters mal am Turm aktiv.
Hallo,
ich würde meinen,dass die Brücke über die Jeetze führt.
In dieser Gegend hat sich auch ein BT 11 befunden,ziemlich im Bereich des Gedenksteins für ein Flüchlingsopfer.
Wir mussten ja immer über die Jeetze rüber,wenn wir weiter in Richtung GÜST Salzwedel/Bergen fuhren.
Nun bin ich mir nicht sicher,ob es genau diese Brücke war ,oder ob das Bild eine Brücke im Hinterland zeigt.
Jedenfalls war 1982 das Ufer ohne Baumbewuchs.
Sozusagen freie Sicht bis zum Äquator......[zwinker]

Gruß ek40



Diese Brücke ist nur einen Steinwurf von mir entfernt. Sie führt südlich von Lübbow über die Jeetze. Einige hundert Meter weiter ( im Westen ) heißt dieser Fluss aber dann Jeetzel. Das was ek40 schreibt stimmt haargenau. Und das mit dem Flüchtlingsopfer war letzte Woche am 16. Januar genau 40 Jahre her. Jedes Jahr am 3. Oktober findet dort am Mahnmal eine Gedenkrede statt, die von Jahr zu Jahr immer mehr Besucher findet. Ein Bild vom BT 11 habe ich auch noch. Aber leider nur in horizontaler Lage.
Gruß Achim.

Hallo Achim,
es freut mich,dass ich mit meinen Erinnerungen nicht so falsch lag und du meine Ausführungen bestätigen kannst.
Ja,an der Füst oder auch auf dem BT11 an der Jeetze hatte ich so manche Schicht.
Eine wunderbare Sicht auf Teplingen oder Blütlingen,Wustrow usw. hatte man von dort aus.
Alles schien so nah....... und war doch unerreichbar.......
Am Jeetzekreuz haben wir auch öfters Leute gesehen,ein GZD-Mann mit Fahrrad war dort "Stammgast".
Ich würde mich freuen,wenn du vielleicht Bilder aus der Gegend einstellen könntest,z.B. eins vom "Horizontalen" BT11?

Gruß ek40


Quelle: Grenzbesuche 2006: Die ehemalige DDR Grenze bei Salzwedel

FRAGE: JEETZEKREUTZ


EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 27.01.2013 11:15
von Zollhaus | 8 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #15
Zitat von Zollhaus im Beitrag #12
Zitat von ek40 im Beitrag #11

Zitat von Mati
Hey Zoni,

Hm...Kenn unsere Gegend eigentlich ganz gut,aber wo steht denn diese Brücke? Kann ja eigentlich nur irgendwo an der Dumme sein,oder? Ja schreib mir hier einfach ne PN bin öfters mal am Turm aktiv.
Hallo,
ich würde meinen,dass die Brücke über die Jeetze führt.
In dieser Gegend hat sich auch ein BT 11 befunden,ziemlich im Bereich des Gedenksteins für ein Flüchlingsopfer.
Wir mussten ja immer über die Jeetze rüber,wenn wir weiter in Richtung GÜST Salzwedel/Bergen fuhren.
Nun bin ich mir nicht sicher,ob es genau diese Brücke war ,oder ob das Bild eine Brücke im Hinterland zeigt.
Jedenfalls war 1982 das Ufer ohne Baumbewuchs.
Sozusagen freie Sicht bis zum Äquator......[zwinker]

Gruß ek40



Diese Brücke ist nur einen Steinwurf von mir entfernt. Sie führt südlich von Lübbow über die Jeetze. Einige hundert Meter weiter ( im Westen ) heißt dieser Fluss aber dann Jeetzel. Das was ek40 schreibt stimmt haargenau. Und das mit dem Flüchtlingsopfer war letzte Woche am 16. Januar genau 40 Jahre her. Jedes Jahr am 3. Oktober findet dort am Mahnmal eine Gedenkrede statt, die von Jahr zu Jahr immer mehr Besucher findet. Ein Bild vom BT 11 habe ich auch noch. Aber leider nur in horizontaler Lage.
Gruß Achim.
Hallo Achim,
es freut mich,dass ich mit meinen Erinnerungen nicht so falsch lag und du meine Ausführungen bestätigen kannst.
Ja,an der Füst oder auch auf dem BT11 an der Jeetze hatte ich so manche Schicht.
Eine wunderbare Sicht auf Teplingen oder Blütlingen,Wustrow usw. hatte man von dort aus.
Alles schien so nah....... und war doch unerreichbar.......
Am Jeetzekreuz haben wir auch öfters Leute gesehen,ein GZD-Mann mit Fahrrad war dort "Stammgast".
Ich würde mich freuen,wenn du vielleicht Bilder aus der Gegend einstellen könntest,z.B. eins vom "Horizontalen" BT11?

Gruß ek40


Quelle: Grenzbesuche 2006: Die ehemalige DDR Grenze bei Salzwedel

FRAGE: JEETZEKREUTZ




Bilder kann ich ja mal bei Gelegenheit einstellen.


nach oben springen

#17

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 27.01.2013 13:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Zollhaus im Beitrag #16

Bilder kann ich ja mal bei Gelegenheit einstellen.
Das wäre cool,freu mich schon darauf.

Gruß ek40


Zollhaus hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 27.01.2013 13:58
von Zollhaus | 8 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #17
Zitat von Zollhaus im Beitrag #16

Bilder kann ich ja mal bei Gelegenheit einstellen.
Das wäre cool,freu mich schon darauf.

Gruß ek40


Hab die Bilder nur auf Zelluloid. Weiß deshalb nicht wie ich sie hier ins Forum bekomme.


nach oben springen

#19

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 20.11.2013 19:46
von Naturforscher | 20 Beiträge

Hallo zusammen, stimmt 100%ig, die Brücke führt nahe Hoyersburg über die Jeetze, ganz in der Nähe der Kusebruchwiesen wo das Grenzdenkmal steht was in den Beiträgen dieser Rubrik auch abgebildet ist. Es gibt in der Gegend noch mindestens 2 Brücken dieser Art, eine nördlich von Mechau über den Flötgraben und eine bei Bergen über die Alte Dumme.



EK82I hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Fotos Grenzturm Hoyersburg /Lübbow

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 21.11.2013 15:31
von EK82I | 869 Beiträge

Nachdem man uns den 8.Abschnitt "übergeholfen" hat,begann hier die Bataillionssicherung des 3.GB im GR24.Der eigentliche PP zwischen GSZ und den Platten,mitten auf der Wiese.

Jenseits der Brücke gab es einen alten BT und ab und zu einen LO der Kameraden zu sehen,die dort oben sich langweilten.

Blickrichtung Westen

Gen Osten!

Der Verlauf des Grenzbächleins hat auch heute noch seinen Reitz.Hier trifft es noch zu,das "Grüne Band".


Naturforscher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.11.2013 15:33 | nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2682 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558073 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen