#121

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 25.01.2012 23:38
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Pitti53
Das streich ich mir Rot im Kalender an.Gert gibt Feliks Recht...Auch wenn es OT ist




extrem off topic, pitti


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#122

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.01.2012 08:57
von Alfred | 6.861 Beiträge

Gert,

ich setzte ja nicht gern Links zu anderen Foren, aber ich glaube dies ist mal erlaubt.

Lies mal den Beitrag von "Wolf".

http://www.nva-forum.de/nva-board/index....pic=17532&st=30


nach oben springen

#123

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 26.01.2012 10:00
von Kimble | 397 Beiträge

Das mit der Fisch/ Gemüsetarnung halte ich auch für wenig wahrscheinlich, im regulären Häftlingstransport sehr undenkbar.
Sieht doch echt ein bischen doof aus, B1000 Minna in grau mit Fischwerbung und vorne sitzen ein Paar Vopos am Steuer.

Was aber nicht ausschließt, daß es so ein getarntes Fahrzeug bei der Stasi mal gegeben hat.
Temporär natürlich nur. Als Dauereinrichtung aber ungeeignet weil nach einiger Zeit einfach zu bekannt.
Man hat einfach beim MDI die grünen Kollegen angerufen, die haben mal im Fuhrpark kurz nachgeschaut, und tarra......
da isser. Aufkleber mit dem Fischkopf drauf und fertig ist der getarnte Wagen.

Andere Möglichkeit: So ein lichtgrauer B1000 mit Werbung drauf und uniformierter Besatzung könnte mal vor einer
Kaufhalle gesichtet worden sein. Ich weiß aber nun nicht wie das damals bei der HO gehandhabt wurde.
Ich selber habe so einen grauen B1000 als Geldtransporter vor einer Kaufhalle (Mehrzweckhalle Rostock Lütten Klein)
mal gesehen.
Zufälligerweise stand der auch noch auf dem Gehweg,und zwar recht genau vor dem dortigen Fischgeschäft.
Ob nu mit Reklame drauf kann ich aber nicht mehr erinnern.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
zuletzt bearbeitet 26.01.2012 10:06 | nach oben springen

#124

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 29.01.2012 22:56
von Butterflieger (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Ich danke Dir für deine Antworten.

Zu 1. Ich habe gefragt, da immer wieder kolportiert wird es war niemandem bekannt wo er war.
Zu 2. Ja die waren sehr eng, sollen sie heute aber auch noch sein. Eventuell kann jemand dazu etwas beitragen? Gemüstetransporter schrieb ich da ja immer die Gerüchte umgehen sie waren durch solche Aufschriften als Lieferwagen getarnt. Kannst Du dich an solches erinnern oder war der Wagen wie bei Ameisenferdi einfach nur Grau?
Zu 3. Ich meinte die Aufnahmeprozedur anhand der Dokumente der ersten 5 Beiträge.
Zu 4. Danke, so kenne ich das auch.

Wenn Du erlaubst möchte ich weitere Fragen stellen.









Ich möchte nochmal auf den Transporter zurück kommen. Wenn ich es noch richtig weiß war der Kastenaufbau schon grau, will mich aber nicht 100% festlegen. Sicher weiß ich nur das weder was von Gemüse,Fisch o.ä. darauf stand. Das wäre mir im Gedächtnis hängen geblieben.

So, nun zu den Fragen

5. Wurden deine Angehörigen in der DDR über die Inhaftierung verständigt?

Kann ich jetzt nicht genau sagen, meine Frau wurde damals ja auch am gleichen Tag zur gleichen Zeit nach Suhl gebracht. Abends konnte sie allerdings wieder gehen. Ich denke aber schon das man ihr Abends gesagt hat das ich festgenommen wurde und nicht nach Hause komme. Den anderen Verwandten und meinen Freunden hat meine Frau dann sicherlich Bescheid gesagt

6. Erfolgte eine richterliche Vernehmung und erhieltest Du im Anschluss daran einen von Dir zu unterschreibenden Haftbefehl?

Kann ich auch nicht mehr genau sagen. Ich bin am nächsten Tag vorgeführt worden, ob da allerdings ein Richter dabei war, weiß ich nicht mehr.
Der Haftbefehl wurde an diesem Tag ausgestellt, unterschrieben hab ich ihn nicht.

7. Abgesehen von der Erstvernehmung, zu welchen Zeiten und wie häufig fanden deine Vernehmungen statt, wie lange dauerten sie?

Die Vernehmungen dauerten unterschiedlich lange. Mal nur 2 oder 3 Stunden mal den ganzen Tag. Auch wie oft die Vernehmungen waren weiß ich nicht mehr ganz genau. Aber ich denke so 2 bis 3 Vernehmungen pro Woche kommt hin. Und die Vernehmungszeiten waren immer am Tag wenn ich mich recht erinnere. Ei einziges mal Abends.



Aber wie gesagt, das gilt nur für mich. Andere mögen auch ganz andere Erfahrungen gemacht haben


nach oben springen

#125

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 19:27
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Harra318

Zitat von Polter

Zitat von Harra318
Ich habe noch andere Fotos im Angebot,die sind aussagefähiger!!



Wirklich?




Angefügte Bilder:
nach oben springen

#126

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 19:57
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hallo Harra, aus welcher Einrichtung stammen diese Bilder und was soll an ihnen besonderes sein?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#127

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 20:32
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Hallo Harra, aus welcher Einrichtung stammen diese Bilder und was soll an ihnen besonderes sein?


Warte doch ab lieber Felix.Du weißt doch,dass Beste kommt am Schluß.Es dauert noch !!!!!


nach oben springen

#128

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 20:40
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Bis jetzt sehe ich eine StVE in einem dem Zeitgeist entsprechenden Zustand. Findest Du so auch in jedem der gebrauchten Bundesländer vor, da nur noch in Betrieb.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#129

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 20:56
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Bis jetzt sehe ich eine StVE in einem dem Zeitgeist entsprechenden Zustand. Findest Du so auch in jedem der gebrauchten Bundesländer vor, da nur noch in Betrieb.


Lieber Felix!
Hülle dich doch bitte in etwas Geduld,auch du bekomst alles zusehen.
Denn; Bilder sagen mehr als Worte


nach oben springen

#130

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 21:33
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Arbeitest Du gerne mit solchen Plattheiten? Viel mehr ist ja bisher von Dir noch nicht gekommen!

Bilder, zumal ohne Vergleich, sagen einem Laien erstmal gar nichts bzw. das, was der Einsteller ihn sehen lassen will. Aber Dir als Genie sagt sicher auch das Schnittbild eines CAT mehr als tausend erklärend Worte des Arztes. Respekt!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#131

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 21:53
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Arbeitest Du gerne mit solchen Plattheiten? Viel mehr ist ja bisher von Dir noch nicht gekommen!

Bilder, zumal ohne Vergleich, sagen einem Laien erstmal gar nichts bzw. das, was der Einsteller ihn sehen lassen will. Aber Dir als Genie sagt sicher auch das Schnittbild eines CAT mehr als tausend erklärend Worte des Arztes. Respekt!


Lieber Felix!
Wie ich merke, du möchtest gern alles wissen,die Aussagen aus meinen Profil sind mangelhaft,nicht eindeutig.Ich lese,du bist auch interresiert an meiner Vergangenheit,denn meine politische Gesinung hast du schon entnommen.
Es sind keine Schnittbilder oder sonstiges,alles Orginal!Warte ab,es kommt noch besser!!


nach oben springen

#132

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 04.02.2012 22:58
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Dann mach es mal nich so spannend...wo ist das Problem?


nach oben springen

#133

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.02.2012 00:19
von passport | 2.642 Beiträge

Hallo Harra,

das Forum lebt von gegenseitigen und kontroversen Meinungen. Was man hier nicht so gerne sieht, wenn einer nur irgendwas andeutet und rumeiert. Also lege alle Karten auf den Tisch, dann kann man vernünftig diskutieren. Aber bitte auf Forumniveau.

Gruß

passport


nach oben springen

#134

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 06.02.2012 08:23
von exgakl | 7.238 Beiträge

OT Beiträge wurden gelöscht.... und @Harras, alles was hier nicht unmittelbar zum Thema beiträgt wird gelöscht, bisher beschränkt sich das auf Beiträge!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#135

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 06.02.2012 18:54
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von exgakl
OT Beiträge wurden gelöscht ...

Och schade! Obwohl, der Unterhaltungswert war ja schon ä bissel beschränkt. Naja wat mut dat mut ...

Zitat von passport
Aber bitte auf Forumniveau.

Oder drüber! Dieser Thread hätte es verdient, also bisher zumindest.

P.S. Wie man an einer FinePix E550 Datum und Uhrzeit einstellt, ist bei Bedarf dem Quick Start Guide zu entnehmen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#136

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 09.02.2012 23:12
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hallo Butterflieger und Ameisenferdinant,

in einem anderem Thread ging es um den Sachverhalt, dass ein bundesrepublikanischer U-Häftling in der U-Haft seine eigenen Sachen trug. Von einem anderem Mitglied kam dann die Aussage, dass dieses in den UHA des MfS undenkbar und verboten gewesen wäre.

Um eure Erinnerung nicht zu beeinflussen möchte ich zuerst euch befragen und antworten lassen, bevor ich dann meine Sicht dazu darlegen werde. Daher folgende Fragen:

1. Wie lief die Aufnahme in Bezug auf die Einkleidung bei euch ab?
2. Welche Kleidung habt ihr getragen, wurdet ihr diesbezüglich belehrt, hattet ihr nach eurem Empfinden eine Wahl?
3. Habt ihr die Hausordnung zum lesen bekommen, habt ihr diese gegengezeichnet, enthielt diese Aussagen zur Bekleidung?

Danke


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 09.02.2012 23:13 | nach oben springen

#137

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.02.2012 07:44
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Harra318

...........Es sind keine Schnittbilder oder sonstiges,alles Orginal!Warte ab,es kommt noch besser!!.............





Darf man Fragen in welchen Zeiträumen mit den sensationellen Bildern zu rechnen ist? Erst eine vollmundige Ankündigung dann noch nicht mal dicke Luft?


zuletzt bearbeitet 10.02.2012 08:22 | nach oben springen

#138

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.02.2012 20:02
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Harra318

Zitat von Harra318

Zitat von Polter

Zitat von Harra318
Ich habe noch andere Fotos im Angebot,die sind aussagefähiger!!



Wirklich?








Angefügte Bilder:
nach oben springen

#139

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.02.2012 20:03
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Und was ist da nun so sensationell?


nach oben springen

#140

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 10.02.2012 20:03
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Harra318

Zitat von Harra318

Zitat von Harra318

Zitat von Polter

Zitat von Harra318
Ich habe noch andere Fotos im Angebot,die sind aussagefähiger!!



Wirklich?










Angefügte Bilder:
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Studienfächer OHS Suhl
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Grenzerei
25 05.04.2013 15:21goto
von Rainman2 • Zugriffe: 2246
Die Stadt der Schwalben:Simson Werk Suhl
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
71 07.02.2011 19:29goto
von EMW • Zugriffe: 5765
MfS Bunker Suhl Funksymbole Tastatur ?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von kinski112
0 10.08.2010 12:52goto
von kinski112 • Zugriffe: 1198
Kompanietreffen OHS Suhl Jahrgang 1988
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von sonnenschein10439
0 20.02.2010 20:22goto
von sonnenschein10439 • Zugriffe: 992
OHS Suhl
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von fähnrich
2 26.01.2010 22:31goto
von kinski112 • Zugriffe: 1205
OHS der GT in Suhl
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Funzelhuhn68
20 02.02.2015 12:08goto
von elcramo • Zugriffe: 4204

Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 471 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen