#1

Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 10:16
von Polter (gelöscht)
avatar

"Mein Kampf" an Kiosken
15.01.2012 09:44:23

In Deutschland soll schon bald jeder Auszüge aus Hitlers Buch "Mein Kampf" lesen können. Ein britischer Verleger bringt nach Informationen des Magazins Spiegel 15-seitige Broschüren zum Buch heraus. Die Ausgaben sollen ab übernächster Woche an Zeitungskiosken verkauft werden. Es sei längst überfällig, dass die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit habe sich mit dem Originaltext auseinanderzusetzen heißt es.
Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Graumann, sieht der geplanten Veröffentlichung entspannt entgegen.

http://www.berliner-rundfunk.de/#/conten...richten/cat/-1/


nach oben springen

#2

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 11:21
von Landwind (gelöscht)
avatar

"Mein Kampf" an Kiosken
15.01.2012 09:44:23


Find ich gut. Ein Problem heute ist, dass viele eine Meinung haben, aber ohne konkrete Kenntnisse, Nachweise, Quellen usw. diskutieren und dann schnell in den Bereich der Mythen kommen.

Wissen und Kennen hat noch nie geschadet. Es ist immer besser über etwas zu diskutieren, wenn ich die Fakten kenne, anstatt von hören und sagen zu leben.

Da es um das Buch "Mein Kampf" geht, eine kleine Episode am Rande.

Als ich 1977 das erste mal nach Moskau kam, fragte uns ein sowjetischer General, ob wir das Buch "Mein Kampf" gelesen hätten. Als wir das verneinten, war er sehr erstaunt. In der dortigen Bibliothek war es vorhanden.

Landwind


zuletzt bearbeitet 15.01.2012 11:31 | nach oben springen

#3

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 11:37
von eisenringtheo | 9.178 Beiträge

Interessant: Das Buch ist erst kürzlich verboten worden.
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,685881,00.html
Dabei kann man es kostenlos im Internet herunterladen..
Theo


nach oben springen

#4

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 11:48
von Landwind (gelöscht)
avatar

Verbote haben noch nie geholfen. Schon als Kind handelt man nach der Devise, was verboten ist, ist interessant, also...

Eine intensive Auseinandersetzung bringt mehr, ist aber schwieriger und kostet auch was.

Meine Devise dazu lautet: Wer miteinander spricht, der schlägt sich nicht!

Landwind


nach oben springen

#5

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 11:50
von Freedom (gelöscht)
avatar

Das wird bei den Braunen Gesindel reißenden Absatz finden. Wenn sie es nicht schon haben.


nach oben springen

#6

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:03
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Freedom
Das wird bei den Braunen Gesindel reißenden Absatz finden. Wenn sie es nicht schon haben.



Da kannst Du Gift drauf nehmen. Dieses Werk ist weiter verbreitet als angenommen. Gibt bestimmt keine Statistik des BND, VS, MAD, usw, wieviele dieser Werke im Umlauf sind.

Ist auch egal, im Internet kannst du es haben.

Landwind


nach oben springen

#7

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:04
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Landwind


Ist auch egal, im Internet kannst du es haben.

Landwind



Kein Interesse.


nach oben springen

#8

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:13
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Freedom


Kein Interesse.




Glaub ich Dir. Am Steuer Deines Reisebuses ist es ja auch verboten zu lesen.

Landwind


nach oben springen

#9

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:18
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Landwind


Glaub ich Dir. Am Steuer Deines Reisebuses ist es ja auch verboten zu lesen.

Landwind



Dann wäre ich längstens Busfahrer gewesen.


nach oben springen

#10

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:26
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Freedom


Dann wäre ich längstens Busfahrer gewesen.



So sind nun mal die Gesetze.

Ich wünsch Dir, dass Du niemals Deinen Busschein verlierst.


Landwind


nach oben springen

#11

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:30
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Landwind

Zitat von Freedom


Dann wäre ich längstens Busfahrer gewesen.



So sind nun mal die Gesetze.

Ich wünsch Dir, dass Du niemals Deinen Busschein verlierst.


Landwind




Gibt auch kein Anlass dazu.


nach oben springen

#12

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:41
von Kimble | 397 Beiträge

Immer diese typisch pawlow'schen Reflexe sobald dieses Buch auftaucht.
Ich würde mir -als mündiger Erwachsener- jedenfalls nicht vorschreiben lassen was ich lesen darf.

Wer etwas dazu lernen will, wie Propaganda und Massenbeeinflussung funktioniert, der sollte es durchaus mal lesen.
Das macht dieses Buch ja auch so gefährlich, man bekommt in gewisser Weise die Augen geöffnet, wie Macht funktioniert.

J. Hass und die Gier, Deutschland auch mit Kriegen zu erweitern, kommen in dem Buch allerdings auch vor.
Der gebildete Leser wird diese Kapitel aber in der Regel sofort erkennen und dann entsprechend einzuordnen wissen.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
nach oben springen

#13

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:43
von Kimble | 397 Beiträge

Zitat von Freedom

Zitat von Landwind


Glaub ich Dir. Am Steuer Deines Reisebuses ist es ja auch verboten zu lesen.

Landwind



Dann wäre ich längstens Busfahrer gewesen.




Jibet auch als Hörbuch. Die schnotterig schrullige Tante die es voliest, ist aber gewöhnungsbedürftig.
Aber wirklich nur bei einer Leerfahrt zu empfehlen, Du weißt schon: pawlow'scher Reflex.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
zuletzt bearbeitet 15.01.2012 12:47 | nach oben springen

#14

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 12:59
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Kimble

Ich würde mir -als mündiger Erwachsener- jedenfalls nicht vorschreiben lassen was ich lesen darf.




Ob die Herren vom MAD, VS, BND usw. das auch so sehen? Sei vorsichtig, nicht dass Du ganz schnell bei den Rechten katalogisiert wirst.

Landwind


zuletzt bearbeitet 15.01.2012 13:05 | nach oben springen

#15

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 13:16
von Kimble | 397 Beiträge

Da bin ich immun. Ich lasse mich weder für rechts noch für links einspannen. Habe ich schon in der DDR nicht.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
nach oben springen

#16

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 13:36
von Landwind (gelöscht)
avatar

Zitat von Kimble
Da bin ich immun. Ich lasse mich weder für rechts noch für links einspannen. Habe ich schon in der DDR nicht.




Ok! Akzeptiert.


nach oben springen

#17

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 14:53
von 94 | 10.792 Beiträge

Irgendwie verläßt mich das Gefühl nicht, das dieser (Frei-)Staat ganzschön pleite ist. Bis jetzt jedenfalls nutze Bayern als Rechteinhaber für 'Mein Kampf' diese Urheberrechte, um Veröffentlichungen zu verhindern ...
http://www.fr-online.de/panorama/-mein-k...2,11339794.html

Will man jetzt drei Jahre vor Ablauf der siebzig Jahre Kasse machen? Lesen kann es doch sowieso Jeder, der sich nicht scheut 'Mein Kampf pdf' in eine Findmaschine seines Vertrauens zu tippen und für Busfahrer ist's sogar als Hörbuch lieferbar, wurde ja schon angesprochen ...
http://www.buchhandel.de/?caller=vlbPubl...isbn=3902028424


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#18

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 15:12
von eisenringtheo | 9.178 Beiträge

Zitat von 94
Irgendwie verläßt mich das Gefühl nicht, das dieser (Frei-)Staat ganzschön pleite ist. Bis jetzt jedenfalls nutze Bayern als Rechteinhaber für 'Mein Kampf' diese Urheberrechte, um Veröffentlichungen zu verhindern ...
(...)


Ja, wer ist eigentlich der Erbe Adolf Hitlers?
http://www.bundesarchiv.de/cocoon/barch/...44/para3_1.html
Ich behaupte jetzt mal, doch die Bundesrepublik Deutschland und nicht Bayern. Zwar hat das Kabinett 1958 die Erbschaft ausgeschlagen und demzufolge träte die gesetzliche Erbfolge in Kraft. Da ich annehme, dass die DDR sich mit der Frage nicht befasst hat, ist sie nach BGB Erbe geblieben und mit der Wiedervereinigung ist die BRD jetzt doch Erbe von Adolf Hitler. Ergo müsste man das an einer der nächsten Kabinettssitzungen neu traktandieren und beschliessen, um auf der sicheren Seite zu sein...


nach oben springen

#19

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 16:38
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Hier im englischen Sprachraum konnte man schon immer englische Uebersetzungen von Mein Kampf in jeder Buchhandlung voellig legal kaufen. Buerger haben ein Recht darauf sich zu informierung, darum bin ich auch dafuer das dieses Buch auch in Deutschland wieder zu haben ist. In den siebziger Jahren war Mein Kampf angeblich das zweit meistgelesene Buch in den USA. No 1 war die Bibel.


nach oben springen

#20

RE: Hitlers: " Mein Kampf " am Kiosk

in Themen vom Tage 15.01.2012 16:40
von Polter (gelöscht)
avatar

Ein Buchtipp für die Versteher:

http://www.unsere.de/bt1_hitler.htm


nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 90 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2952 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558302 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen