#21

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 15:20
von Schlutup | 4.104 Beiträge

GZB1 Danke

Grenzdurchbrecher Stimmt das ging ja schlecht.



zuletzt bearbeitet 09.06.2013 15:21 | nach oben springen

#22

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 15:24
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Ging schon, bei versuchtem West-Ost, was ja auch mal vorkam!


zuletzt bearbeitet 09.06.2013 15:25 | nach oben springen

#23

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 18:41
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #19
Zitat von damals wars im Beitrag #18
Frau General
nicht GT
http://de.wikipedia.org/wiki/Erika_Franke

Moin Moin!

Als promovierte Ärztin arbeitete Erika Franke bis zur deutschen Einheit am 3. Oktober 1990 am Krankenhaus der Volkspolizei in Ost-Berlin.
Wundert mich das Sie dann übernommen wurden ist. Da im Krankenhaus hatte sie wohl sehr viel Kontakt zum MfS.
Wenn das Krankenhaus nach in Grenznähe befand, dürften dort wohl auch einige Grenzdurchbrecher aufgeschlagen sein.

Ok: vielleicht lag es auch daran. Im Alter von 30 Jahren wurde sie Fachärztin für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie.

Schlutup



@Schlutup , diese Ärztin ist garantiert durch das Kontrollraster der" Siegerjustiz" gefallen. Oder sie wird durch die ehemalige " FDJ-Sekretärin" protegiert. In jedem Falle empfehle ich, Hubertus Knabe zu informieren, damit er den Fall mal überprüft.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#24

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 18:47
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



thomas 48 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2013 18:49 | nach oben springen

#25

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 18:50
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



Stimmt so nicht ganz.Unser Chef stand auch vor Gericht und wurde verurteilt


Schlutup hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 19:13
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #25
Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



Stimmt so nicht ganz.Unser Chef stand auch vor Gericht und wurde verurteilt

Zitat
Die Staatsanwaltschaft des Landes Berlin ermittelte seit 1993 gegen Baumgarten und andere Generale der Grenztruppen, der Prozess begann am 27. Oktober 1995. Am 10. September 1996 wurde Klaus-Dieter Baumgarten wegen elffachen Totschlags und fünffachen versuchten Totschlags, begangen an DDR-Flüchtlingen, zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Die Mitangeklagten erhielten ebenfalls Freiheitsstrafen.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 19:22
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #26
Zitat von Pitti53 im Beitrag #25
Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



Stimmt so nicht ganz.Unser Chef stand auch vor Gericht und wurde verurteilt

Zitat
Die Staatsanwaltschaft des Landes Berlin ermittelte seit 1993 gegen Baumgarten und andere Generale der Grenztruppen, der Prozess begann am 27. Oktober 1995. Am 10. September 1996 wurde Klaus-Dieter Baumgarten wegen elffachen Totschlags und fünffachen versuchten Totschlags, begangen an DDR-Flüchtlingen, zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Die Mitangeklagten erhielten ebenfalls Freiheitsstrafen.



Naja, es ging, ab 97 Freigänger und nach 3 Jahren begnadigt, da war sie schon recht human die Siegerjustiz.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 09.06.2013 19:23 | nach oben springen

#28

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 19:35
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Ja Grenzwolf - stimmt, aber es ging um

Zitat
nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat

was der Richter entscheidet ist was ganz anderes!


nach oben springen

#29

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 09.06.2013 19:41
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #28
Ja Grenzwolf - stimmt, aber es ging um

Zitat
nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat
was der Richter entscheidet ist was ganz anderes!



Ja.
Ich hatte mal eine kurze Begnung mit dem Chef GT in der Nacht am Kanten, fand ihn menschlich ok, auch das er dann später die Verantwortung übernommen hat, hatte sie ja auch, fand ich gut.


Mike59 und Schlutup haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 10.06.2013 00:51
von Schlutup | 4.104 Beiträge

Grenzwolf62, auch wenn die Begegnung nur kurz war mach doch mal dazu bitte ein neues Thema dazu auf.

Oder warte ich mache es auf. Wäre schön wenn du etwas dazu schreiben würdest.

Danke Schlutup



nach oben springen

#31

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 10.06.2013 05:39
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #27
Zitat von Mike59 im Beitrag #26
Zitat von Pitti53 im Beitrag #25
Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



Stimmt so nicht ganz.Unser Chef stand auch vor Gericht und wurde verurteilt

Zitat
Die Staatsanwaltschaft des Landes Berlin ermittelte seit 1993 gegen Baumgarten und andere Generale der Grenztruppen, der Prozess begann am 27. Oktober 1995. Am 10. September 1996 wurde Klaus-Dieter Baumgarten wegen elffachen Totschlags und fünffachen versuchten Totschlags, begangen an DDR-Flüchtlingen, zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Die Mitangeklagten erhielten ebenfalls Freiheitsstrafen.



Naja, es ging, ab 97 Freigänger und nach 3 Jahren begnadigt, da war sie schon recht human die Siegerjustiz.




Nur mal so,

es waren ja nicht nur die Haftstrafen.

Noch heute zahlen einige jeden Monat eine dreistellige Summe an Prozeßkosten ab.


nach oben springen

#32

RE: Frau Hauptmann ?!

in Grenztruppen der DDR 10.06.2013 10:15
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #31
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #27
Zitat von Mike59 im Beitrag #26
Zitat von Pitti53 im Beitrag #25
Zitat von Schlutup im Beitrag #24
Gert, es ist nur schade das man ab 1990 nur die kleinen Grenzer vor ein Gericht gestellt hat und andere .... na ja
Die kleinen Grenzer haben einfach nur ihren Dienst gemacht.



Stimmt so nicht ganz.Unser Chef stand auch vor Gericht und wurde verurteilt

Zitat
Die Staatsanwaltschaft des Landes Berlin ermittelte seit 1993 gegen Baumgarten und andere Generale der Grenztruppen, der Prozess begann am 27. Oktober 1995. Am 10. September 1996 wurde Klaus-Dieter Baumgarten wegen elffachen Totschlags und fünffachen versuchten Totschlags, begangen an DDR-Flüchtlingen, zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt. Die Mitangeklagten erhielten ebenfalls Freiheitsstrafen.



Naja, es ging, ab 97 Freigänger und nach 3 Jahren begnadigt, da war sie schon recht human die Siegerjustiz.




Nur mal so,

es waren ja nicht nur die Haftstrafen.

Noch heute zahlen einige jeden Monat eine dreistellige Summe an Prozeßkosten ab.



Mein Bedauern hält sich in Grenzen.
Wenn ich als kleines Licht für meine Taten gerade stehen muss, dann als Verantwortungsträger gleich Recht.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frauen in der DDR und in der Bundesrepublik
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Grenzverletzerin
70 29.11.2014 22:10goto
von ratata • Zugriffe: 2642
Hauptmann der Stadtpolizei dreht durch
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
0 23.07.2011 08:38goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 285
Verein der in der DDR geschiedenen Frauen e.V.“
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
7 30.12.2010 09:58goto
von josy95 • Zugriffe: 2196
DDR-Scheidungen die vergessenen Frauen
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
8 19.10.2010 19:45goto
von Rainer-Maria-Rohloff • Zugriffe: 2164
Hauptmann von Köpenik
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von josy95
13 25.11.2009 19:16goto
von Mike59 • Zugriffe: 461

Besucher
17 Mitglieder und 46 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 769 Gäste und 64 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 64 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen