#1

Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 13:11
von Polter (gelöscht)
avatar

Über diese Warnung sollte man nachdenken:

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,808449,00.html

oder was sagen die Experten?


nach oben springen

#2

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 15:11
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Polter
Über diese Warnung sollte man nachdenken:
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,808449,00.html
oder was sagen die Experten?

Ähnliche Schadsoftware gab es schon vor einigen Jahren; auch damals hat die Software die DNS-Einträge (DNS = Domain Name Service = vergleichbar mit einer Art Online Telefonauskunft) so verändert, dass man die Seiten der gängigen Antivirensoftwarehersteller nicht mehr aufrufen konnte. Damit war es dann natürlich auch nicht mehr möglich aktuelle Virendatenbanken runter zu laden - und nur aktuelle Datenbanken hätten den Virus entfernen können.

Zum Glück kann man die DNS-Einträge am Rechner selbst ändern.

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#3

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 15:45
von katerjohn | 559 Beiträge

Habe die Prüfung durchgefürt und mein PC ist i.O......www.dns-ok.de sollte jeder User machen ,auch wenn die Seite anfänglich stark überlastet schien.....Vertrauen ist gut,Kontrolle besser


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#4

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 16:16
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von katerjohn
Habe die Prüfung durchgefürt und mein PC ist i.O......www.dns-ok.de sollte jeder User machen ,auch wenn die Seite anfänglich stark überlastet schien.....Vertrauen ist gut,Kontrolle besser

Ich brauche nur in meinen DNS-Einstellungen nach zu sehen, da seh ich es auch ;-)

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#5

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 16:42
von katerjohn | 559 Beiträge

Zitat von matloh

Zitat von katerjohn
Habe die Prüfung durchgefürt und mein PC ist i.O......www.dns-ok.de sollte jeder User machen ,auch wenn die Seite anfänglich stark überlastet schien.....Vertrauen ist gut,Kontrolle besser

Ich brauche nur in meinen DNS-Einstellungen nach zu sehen, da seh ich es auch ;-)

cheers matloh



Hab ich auch gemacht....doppelt hält besser


Nimm dir Zeit für deine Freunde,sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde !
nach oben springen

#6

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 18:34
von Mholzmichel | 381 Beiträge

Und warum erklärt keiner wie man das selber prüft ?


EK 81/2
nach oben springen

#7

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 11.01.2012 19:13
von GZB1 | 3.286 Beiträge

@Mholzmichel

Einfach die Seite http://www.dns-ok.de/ anklicken. Dann bekommst du die Info ob der PC betroffen ist.


zuletzt bearbeitet 11.01.2012 19:14 | nach oben springen

#8

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 14:41
von Polter (gelöscht)
nach oben springen

#9

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 15:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Mit dieser Seite wäre es aber auch möglich eine Datenbank anzulegen und IP Adressen zu sammeln. Diese mit Hilfe einer anderen Firma zum Beispiel Telekom, jeden Rechner den Besitzer zuordnen. Noch besser wäre zum Beispiel, was ja auch sein könnte, die MAC Adresse von Netzwerk des Users auszulesen, diese ist eindeutig und diese zu speichern in der Datenbank. So könnte man jede Aktivität im Internet immer wieder nachweisen wer was wo gemacht hat. Ein Aufruf in so kurzer Zeit überall selbst in Fernsehen, da steckt mehr dahinter denke ich. Da ja nicht nur in Deutschland so viel Wind gemacht wird. Wenn der Rechner befallen ist muss er sowiso neu gemacht werden und ob ich da den Rechner heute oder morgen mit Win neu installiere ist dann ja egal. Könnte ja auch sein, das man ein bestimmten Computer sucht auf diese Weise? Nehmen wir mal an 70 % der User "prüfen" die Rechner auf Grund der Werbung, dann brauch man nur noch 30% zu überprüfen, wenn man bei die 70% nicht den Rechner gefunden hat.

Grüße


zuletzt bearbeitet 12.01.2012 15:57 | nach oben springen

#10

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 16:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Da erfindet einer gerad IPv6 *breitgrins*

Falls Dich, @maxel22, diese Geschichte näher interessiert empfehle ich Dir mal die RFCs von Paul Mockapetris zu lesen und danach mal tdss.tdl4 in den Raum Deiner Recherche-Hauptanstrengungen zu legen.

Ein sehr weit verbreiteter Virus hier im Forum ist übrigens der Zwangs-Antwort-Virus.plattformunabhängig.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#11

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 16:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94
Da erfindet einer gerad IPv6 *breitgrins*

Falls Dich, @maxel22, diese Geschichte näher interessiert empfehle ich Dir mal die RFCs von Paul Mockapetris zu lesen und danach mal tdss.tdl4 in den Raum Deiner Recherche-Hauptanstrengungen zu legen.

Ein sehr weit verbreiteter Virus hier im Forum ist übrigens der Zwangs-Antwort-Virus.plattformunabhängig.




Ich habe nicht gesagt das es so ist, aber es könnte gut sein. Natürlich kann es auch stimmen was in der "Werbung" gesagt wird.
Noch mal zu der MAC Adresse, stimmt die wird nicht übertragen aber man kann die mit Hilfe von etwas Code eben auch ein Virus abfragen. Und was gibt Dir die Garandie das nichts auf PC eingeschleust wird, über eine Hintertür was nur MS weiß?
Übrigens ich kenne hier auch viele :) "Ein sehr weit verbreiteter Virus hier im Forum ist übrigens der Zwangs-Antwort-Virus.plattformunabhängig."

Grüße


zuletzt bearbeitet 12.01.2012 16:31 | nach oben springen

#12

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 16:42
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von maxel22
Und was gibt Dir die Garandie das nichts auf PC eingeschleust wird, über eine Hintertür was nur MS weiß?


Da wäre schonemal die Wahl des OS und danoch der Browser. Auf 'nem OpenVMS mit Lynx dürfte es M$ sehr schwer fallen, über folgende Verknüpfung Code einzuschleusen ... http://windowsupdate.microsoft.com

Allerdings wäre man mit obiger Konfick auch vom Zwangsantwort-Virus geheilt.
P.S. Ansonsten IMMER schön Aufräumen die Festplatte. Es soll ja nicht wie bei Hempels unterm Sofa aussehen, wenn der Staatstrojaner mal vorbeikommt. Was soll denn da der Beamte denken, also das wäre mir dann schon bissel peinlich.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 12.01.2012 16:51 | nach oben springen

#13

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 19:43
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von katerjohn
Habe die Prüfung durchgefürt und mein PC ist i.O......www.dns-ok.de sollte jeder User machen ,auch wenn die Seite anfänglich stark überlastet schien.....Vertrauen ist gut,Kontrolle besser



Jut...meiner läuft auch...noch.



nach oben springen

#14

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 23:26
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Zermatt

Zitat von katerjohn
Habe die Prüfung durchgefürt und mein PC ist i.O......www.dns-ok.de sollte jeder User machen ,auch wenn die Seite anfänglich stark überlastet schien.....Vertrauen ist gut,Kontrolle besser



Jut...meiner läuft auch...noch.





Meiner auch...,auch wenn ich merklich in letzter Zeit öfters unklare Probleme mit verrammeln, sehr träger Reaktion ect. hatte.

Den empfohlenen Test von BKA, Telecom & Co hab ich auch gemacht, Ergebnis negativ, also null " Infektion".

Und wenn die mir tausendmal einen s. g. Bundestrojaner draufspielen - mir egal. Hab nichts zu verbergen, betreibe keine halbseidenen Geschäfte und Connection wie ein Herr *ulff & Co... Und wer es genau wissen möchte, will, dem sag ich es auch so. Sehr (!) gerne persönlich, Angesicht zu Angesicht, im E- Fall auch Zahn um Zahn... Auge um Auge: Mich kotzt einiges an, um es mal geschmeidig auszudrücken..., in diesem Ländle..., im 22. Jahr der immer so hoch gelobten Einheit...!

Hoch leben die Trojaner...


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#15

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 12.01.2012 23:45
von josy95 | 4.915 Beiträge

Sorry, hatte noch was vergessen zu fragen...!

...unter meldepflichtigem chronischen Verfolgungswahn leidet trotz aller subversiven Anstrengungen bestimmter Organisationen aber niemand hier ..., oder???[grins


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#16

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 13.01.2012 09:13
von küche69 | 428 Beiträge

Hallo an alle!

So etwas sollte man immer ernst nehmen!

Habe nachdem ich die Nachricht in Funk und Fernsehen gesehen bzw. gehört hatte gleich den Test gemacht, alles ist OK.

Ich verstehe solche Spinner nicht, die sich solche Dinger ausdenken und der Allgemeinheit schaden. Die müssen daran eine irre Freude haben!

Grüsse von Küche 69


________________

"Wer nicht mit beiden Augen sieht, wird nie die ganze Wahrheit sehn!"



nach oben springen

#17

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 13.01.2012 09:31
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von küche69
Die müssen daran eine irre Freude haben!


Yepp, wobei ä bissel Arbeit steckt aber auch drin.

Doch nun mal Ernst beiseite, wie hier möchte ich nochmal auf dieses HowTo verweisen. Und wem das zu aufwendig erscheint, nun, da hält sich mein Mitgefühl bei Datenverlust dann aber auch irgendwie in Grenzen. Wobei die Herren Malware-Programmierer in den letzten Jahren besser, ich möchte jetzt mal nicht sagen verantwortungsvoller, geworden sind. Aber auf ihre Zombies passen'se schon recht gut auf.
Gegen das Hinterlassen von Spuren im Netz hilft eigentlich nur die Totalverweigerung. Ansonsten sollte man die Strategie des Versteckens in der Menge verfolgen, aber mir ist selbst das sogar zu paranoid.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 13.01.2012 13:26 | nach oben springen

#18

RE: Geht alle User an - Virenbefall?

in Themen vom Tage 13.01.2012 09:34
von Landwind (gelöscht)
avatar

Danke!

Habe gleich meinen PC überprüfen lassen. Ist ok.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Privat geht vor Katastrophe"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Moskwitschka
30 03.05.2015 21:57goto
von DirkUK • Zugriffe: 2453
Wann geht es in diesem Forum wieder um die Grenze?
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Huf
55 08.07.2010 17:31goto
von HARZ69 • Zugriffe: 3351

Besucher
23 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3281 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14361 Themen und 557389 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen