#81

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:08
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Schlutup im Beitrag #78
Sorry hatte ich ganz vergessen es ist eine Leuchtpistolentasche


Tom
Unsere Leuchtcolt Taschen waren Schwarz.


nach oben springen

#82

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Kann sich noch jemand an die "Kanisterspangen" erinnern? Die Dinger wurden auf den Griff des Kanisters gesteckt und man wußte was drin war. Die gab es als "VK" und "DK". Auch wurden sie für das Bandmaß genutzt.


nach oben springen

#83

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:15
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #82
Kann sich noch jemand an die "Kanisterspangen" erinnern? Die Dinger wurden auf den Griff des Kanisters gesteckt und man wußte was drin war. Die gab es als "VK" und "DK". Auch wurden sie für das Bandmaß genutzt.


Jo waren die nicht noch farbig Rot und Grün


nach oben springen

#84

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

An Kanisterspangen kann ich mich nicht erinnern. Hätten wir auch nicht gebraucht, da wir eh nur Bezinschlucker (P 3, LO, Trabant und Kräder) auf der GK hatten.

Der hesselfuchs


nach oben springen

#85

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

ich habe mir welche "nachgefertigt" aus Halteclipse für Kabelkanal. Ich fahre ja noch MZ und habe immer einen Kanister mit Gemisch stehen. Will da mal in der Hast nichts vertauschen . Darum bin jetzt auf die Dinger gekommen.
Übrigens die "Sirokko" Dieselheizungen waren auch nicht schlecht (stationär mit Abgasführung), wir hatten so eine im Wartungspunkt.


nach oben springen

#86

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 11:37
von rotrang (gelöscht)
avatar

Zitat von Bürger der DDR im Beitrag #85
ich habe mir welche "nachgefertigt" aus Halteclipse für Kabelkanal. Ich fahre ja noch MZ und habe immer einen Kanister mit Gemisch stehen. Will da mal in der Hast nichts vertauschen . Darum bin jetzt auf die Dinger gekommen.
Übrigens die "Sirokko" Dieselheizungen waren auch nicht schlecht (stationär mit Abgasführung), wir hatten so eine im Wartungspunkt.

Diese Heizung wurde in Südschweden() gebaut in einer Kleinstadt bei Demmin am Amazonas des Nordens.


nach oben springen

#87

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 13:39
von damals wars | 12.216 Beiträge

Ein echter Ausbildungsmangel, ich hätte nie einen GV an die Kette legen können, nicht an so eine😔


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#88

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 14:23
von Harsberg | 3.250 Beiträge

Zitat von Schlutup im Beitrag #78
Sorry hatte ich ganz vergessen es ist eine Leuchtpistolentasche



Die sahen so aus

oder so


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#89

RE: Bekleidung und Ausrüstung in der NVA.

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 03.12.2014 14:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wir hatten es da mit den Handleuchtzeichen schon etwas einfacher. War natürlich auch eine Materialverschwendung. Die Verschlusskappen haben ja viele gesammelt und Monogramme geschnitzt und damit ihre Briefe gesiegelt. Die leeren Hülsen sind bestimmt nicht wieder verwendet worden oder weis da jemand was genaueres??? Die Leuchtpatronen von der Pistole hatten wir nur noch für die Signalgeräte R 67.

Der Hesselfuchs


nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 777 Gäste und 57 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 57 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen