#181

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:46
von Barbara (gelöscht)
avatar

Mit Sicherheit ist der WDR dabei, empfangt ihr den in der Zone?


nach oben springen

#182

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:47
von Barbara (gelöscht)
avatar

ICH WILL AUCH MIT EUCH REISSDORF SÜFFELN!!!


nach oben springen

#183

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #181
Mit Sicherheit ist der WDR dabei, empfangt ihr den in der Zone?

Boah ey, komm Du mir mal wieder nach Berlin!!
Und falls Du es wagen solltest: Reissdorf jiiddet nit!!!!


nach oben springen

#184

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:51
von Barbara (gelöscht)
avatar

Scroll hier mal eben runter, dann siehst du was - u.a. - hier für Aktionen gelaufen sind.


http://www.arschhuh.de/category/news/


nach oben springen

#185

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:55
von Barbara (gelöscht)
avatar

Das sind die ganzen Unertsützer für die Veranstaltung:


1. FC Köln
All Your Band Needs
Barbara Moritz
Buchhandlung für ausgesuchte Literatur Ulrich Klinger
Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Köln
Bürgergesellschaft Köln von 1863
CDU Köln
Christel Powileit
c/o pop
Coloniacs
Conny Schmerbach
DGB – Stadtverband Köln
Die Künstler der AG Arsch huh
DIE LINKE.Köln
DITIB – Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V.
Drumcenter Dieter Blahak, Köln
Fan-Projekt 1. FC Köln 1991 E.V.
Festkomitee des Kölner Karnevals von 1823
Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Kölner Rat
Gabriele Hammelrath, MdL
Georg Wellmann
GEW
Guido und Christina Schüftan
Hagen Mannhardt GmbH Werbeagentur
Heinz Günter Linn
Humba e.V.
intro
Jörg Frank, MdR, GRÜNE
Katholikenausschuss in der Stadt Köln
Kiepenheuer & Witsch
Klaus Große-Rhode
Kölner Elf
Kölner Fanprojekt
Kölner Runder Tisch für Integration
KölnSPD
Lesben- und Schwulenverband in Deutschland, Ortsverband Köln e.V.
LIB e.V. (Liberal-Islamischer Bund)
Loss mer singe e.V.
Prof. Peter Canisius
Peter Göckeritz
Petra Fränzel, Schuloase Rheinland e. V.
Reinhard Georg Mehlhorn
Sadi Kalkan, Dolmetscherin
Schauspiel Köln
Stadt Köln
StattGarde Colonia Ahoj e.V.
Stern-Aktion “Mut gegen rechte Gewalt”
Stunksitzung Köln
Uli Hauser, stern Reporter
ver.di Arbeitskreis Antifaschismus – Antidiskriminierung / ver.di Bezirk Köln
Verein EL-DE-Haus e.V.
Willi Ostermann Gesellschaft Köln 1967 e.V.

.


nach oben springen

#186

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 23:00
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich meine - ganz unter uns - Dandelion: du könntest dir doch dein kleines Kopftuchmädchen schnappen, der ICE braucht keine 5 h.......


nach oben springen

#187

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 23:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #186
Ich meine - ganz unter uns - Dandelion: du könntest dir doch dein kleines Kopftuchmädchen schnappen, der ICE braucht keine 5 h.......

Oha
Also - das "Kopftuchmädchen" - tja, wenn ganz besondere und glückliche Umstände zusammenkommen, dann sehe ich da den Hauch einer Chance, dass sie diesen Begriff ganz ausnahms- und ansatzweise vielleicht in die Nähe einer geduldeten Akzeptanz bringen könnte.

Aber "kleines"? Never ever !!


nach oben springen

#188

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 23:16
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich wollte es einfach mal gesagt haben, vielleicht lesen das hier auch Schuddel und Grenzverletzerin - ich kann zwei Doppel-Gästebetten :-)


Gerade war ich beim Kiosk - die beste Erfindung seit es Großstädte gibt, oder - und habe nun ein kleckeres kalten Reissdörfchen neben mir stehen und schicke ein herzhaftes PROST in die Zone :-)


zuletzt bearbeitet 09.12.2014 23:21 | nach oben springen

#189

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 23:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Der Florena-Distrikt grüßt artig in die Nutella-Zone zurück.

An sich hatte ich ja vor, mir diese Köstlichkeit namens Reissdorf nur in der geringstmöglichen Dosierung (sprich 1 Fläschchen 0,33 l) zu Gemüte zu führen. Jetzt stelle ich mit Entsetzen fest, dass ich in meiner unbegreiflichen Gier bereits die Hälfte des mühsam von @FRITZE per Flieger hergeschleppten (und nebenbei ganz sorgfältig und liebevoll verpackten) Vorrats vernichtet habe.

Tja, einmal auf den Geschmack gekommen......


nach oben springen

#190

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 12:37
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich hatte es bereits gepostet: heute "Arsch-Hu"-Demo nach dem Hooligan-Aufmarsch vor 6 Wochen unter Anteilnahme der gesamten Kölner Musikszene, des OB, alle Kirchen, die muslimische Gemeinde, der FC und vielen Initiativen und Organisationen:



Dandelion,

es wird wohl keine Life-Übertragung durch den WDR geben, aber mit Sicherheit Aufzeichnungen (Aktuelle Stunde etc), ich bleibe am Ball und nehme auch selbst eine Kamera mit und werde später berichten.

Wolfgang Niedecken hat im Interview bzgl. des Hooligan-Aufmarschs sinngem. gesagt:"Wir haben die Deckung vernachlässigt, das wird jetzt schnellstens aufgeholt" - Gut ausgedrückt finde ich!


Strahlender Himmel in Köln, also bestes Demo-Wetter. Dann bin ich mal weg :-)


http://www.arschhuh.de/du-bes-koelle-dem...rammuebersicht/


nach oben springen

#191

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 12:46
von Barbara (gelöscht)
avatar

BAP - Arsch huh Zäng ussenander






L.S.E. Tommy Engel - Für et Hätz un jäjen d'r Kopp (Live, Arsch huh 2012)



nach oben springen

#192

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 12:53
von Lutze | 8.026 Beiträge

in Gedanken demonstriere ich mit,
ich wäre gern dabei @Barbara
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#193

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 12:57
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Lutze im Beitrag #192
in Gedanken demonstriere ich mit,
ich wäre gern dabei @Barbara
Lutze




Och ja, das wäre total schön Lutze!!!!

Ich werde berichten, versprochen!
.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#194

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 13:08
von icke46 | 2.593 Beiträge

Ich glaube, das passt auch:



Gruss

icke



zuletzt bearbeitet 14.12.2014 13:09 | nach oben springen

#195

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 15:43
von Regina | 643 Beiträge

thomas 48 hat auch einige Ausländer kennen gelernt und versteht auch die Meinung von Barbara
Nur. was ihm nicht gefällt.
Jeder User der diese Personen etwas kritisiert und etwas gegen ihr Leben hat, wird gleich in die rechte Ecke gestellt



nach oben springen

#196

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 23:37
von Barbara (gelöscht)
avatar



Mit 2.000 Demonstranten fing es an auf dem Breslauer Platz hinter dem Hbf, wo vor 7 Wochen rechtsradikale Hooligans ihre gewaltätigen Krawalle inszeniert hatten. Es war wichtig, sich auf diesem Platz zu versammeln, ihn wieder neu und friedlich in Besitz zu nehmen. Ein Meer von Fahnen und Transparenten, mit einer klaren Ansage: wir wollen in dieser Stadt keinen Rechtsextremimus!



Demonstranten aus allen gesellschaftlichen Schichten und Gruppierungen, alle demokratischen Partein, Gewerkschaften, Kulturschaffende, alt und jung, klein und groß fanden sich zusammen am Hbf, auf dessen Bahnsteigen sich die Reisende in alle Richtungen an den Gittern versammelten, um zu sehen, was sich da tat. Das Stadtzentrum war Megavoll rund um den Dom, viele Leute besuchen die Weihnachtsmärkte, gehen in den Dom und mitten drin diese Demonstration. Wir winkten uns zu und ich dachte, Reisende, egal wo ihr hinfahrt, nehmt diese Botschaft mit!



Gemeinsam gingen wir den Weg der Hooligans vor 7 Wochen bis zu der Stelle wo sie anfingen Polizisten mit Flaschen zu bewerfen. In der Bilanz gab es 50 verletzte polizisten. Hier stand heute die Bühne. Das war gut. Es war auch ein Solidarakt mit Polizisten, die auf grund ihres Jobs oft erheblichen Gefahren ausgesetzt sind.



In den Rede des OB Roter, des Chefs des Polit-Magazins „Monitor“, einer Islamwissenschaftlerin, des Fanprojekts des 1. FC Köln, des Vertreters des DGB (ein Polizist) , unserer auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Musiker und anderer Vertreter von Initiativen wurde klar und deutlich gesagt: wir lassen uns nicht trennen, nicht von unseren Nachbarn und Freunden und auch nicht von denen, die unserer Hilfe und Solidarität benötigen.



Wir stehen ein für diese bunte und vielfältige Stadtwelt, zusammen mit allen Kölnern, egal wo sie mal geboren wurden, welche Hautfarbe sie haben, zu welchem Gott sie beten. Sie sind mit uns ein Teil unserer Stadtgesellschaft, das macht Köln aus, das ist das worauf wir stolz sind, weshalb unter anderem Millionen Touristen jedes Jahr hierher kommen, genau wegen dieser Atmosphäre.




Immer mehr Menschen kamen dazu, am Ende der waren wir 15.000 !




Dann sang Tommy Engel (ehemals Bläck Föss) das Lied „Unser Stammbaum“ – und 15.000 sangen mit. Natürlich waren auch Trömmelchen dabei, die dürfen in Köln nicht fehlen :-)



Das ist der Text in hochdeutsch.

Unser Stammbaum
Ich war ein stolzer Römer, kam mit Cäsars Legion,
und ich bin ein Franzose, ich kam mit Napoleon.
Ich bin Bauer, Schreiner, Fischer, Bettler und Edelmann, Sänger und Gaukler, so fing alles an.

Refrain:
So sind wir alle hierhin gekommen,
wir sprechen heute alle die selbe Sprache.
Wir haben dadurch so viel gewonnen,
wir sind wie wir sind, wir "Jecken" vom Rhein.
Das ist was, wo wir stolz drauf sind.

Ich bin aus Palermo, brachte Spaghettis für euch mit.
Und ich, ich war ein Blödmann, heute lache ich mit euch mit.
Ich bin Grieche, Türke, Jude, Moslem und Buddhist,wir alle, wir sind nur Menschen,
vor dem Herrgott sind wir alle gleich.

Refrain:

Die ganze Welt, so sieht es aus,
ist bei uns hier zu besuch..
Menschen aus allen Ländern stehen mit uns heut an der Theke.
Man glaubt man ist in Ankara, Tokio oder Madrid, aber sie reden alle wie wir und suchen hier ihr Glück..
Refrain

---------------------------------------

Das war das erste Mal Gänsehaut.

----------------------------------------

Wir gedachten der Opfer des Nagelbombenattentats auf der Keupstraße von 2004. Der Rapper Ecko Fresh, der in Köln-Mülheim geboren wurde, rappte einen Song dazu, den er damals dazu gemacht hatte. Er sang: nein nicht in meinem Köln, nicht in meiner Stadt....


Und wir gedachten Tuğçe, die wegen ihrer Zivilcourage 15. November 2014 zu Tode kam, 23 Jahre alt ist sie geworden.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tu...-a-1008018.html




--------------------------------------------

Am Ende standen alle Mitwirkenden der Initiative „Arsch huh – Zäng ussenader“, die vor mehr als 20 Jahren gegründet wurde, als in Deutschland Asylantenheime brannten - zusammen auf der Bühne und sangen mit den 15.000 Leuten: "Arsch huh - Zäng ussenander"




Arsch hoch, Zähne auseinander (Text auf Hochdeutsch)
Du machst das Frühstücksfernsehen an und selbstverständlich wie die Wetterkarte kommt unter ferner liefen",
wo sie wie viele Asylanten platt gemacht.
Na klar, der Mob hat wieder randaliert,
der Bürger applaudiert:
"Die Kanaken sind schon umquartiert, die Nacht hat sich rentiert."
Du gehst deine Brötchen holen,
so wie jeden Morgen wartest du an der Theke.
Da lässt ein Typ im Blaumann Sprüche ab, bei denen es dir nur kotzschlecht wird.

Du denkst: "Nur raus hier. Was ist bloß passiert,
dass keine Sau reagiert?
Wieso ist ein ganzes Land am Kuschen, als wäre es paralysiert?"

Wie wäre es, wenn du dem "Blaumann" jetzt sagst,
dass du Rassistensprüche gar nicht verträgst?
Wenn du ihn vor den Leuten blamierst, indem du ihn einfach auflaufen lässt?

Und überhaupt: Wenn man selbst mal was tun würde.
Wenn man die Zähne mal auseinander kriegen würde.
Wenn wir den Arsch nicht hochkriegen, ist es eines Tages zu spät.

Warst du das nicht, der seinem Vater nie das Stillhalten verzeihen konnte,
weil der sich damals arrangiert hat bis er schließlich vor den Trümmern stand?
Wie wär's, wenn du deine Ideale langsam mal vertreten würdest.
Oder willst du im Ernst darauf warten, dass das irgendeiner für dich macht?

Wir wäre es, wenn man selbst mal was tun würde.
Wenn man die Zähne mal auseinander kriegen würde.
Wenn wir den Arsch nicht hochkriegen, ist es eines Tages zu spät.

Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem die Nazibrut herauskroch.
Jetzt gilt es: Arsch hoch, Zähne auseinander !
Jetzt, nicht nächste Woche !

Wir wäre es, wenn man selbst mal was tun würde.
Wenn man die Zähne mal auseinander kriegen würde.
Wenn wir den Arsch nicht hochkriegen, ist es eines Tages zu spät.

--------------------------------------

Meine Videokamera hat den Sound nicht geschafft, aber das Video wir sicher im Netz noch hochgeladen werde, und dann poste ich es.

Zwar waren wir alle schon steif gefroren, waren schon seit 4 Stunden auf der Straße, aber die Kälte hat keiner mehr gemerkt, und als dann noch das Veedelslied kam, war echt alles klar:

Wir wollen eine aufgeschlossene und vor allem solidarische Gesellschaft. Das kriegt keiner kaputt.

Das war ein guter Tag heute in Köln.



((„Hätze“ heißt „Herzen“)


----------------------------------------



Bericht WDR: Aktuelle Stunde

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu...ennazis100.html
.


Grenzverletzerin, Schuddelkind und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#197

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 23:40
von Grenzverletzerin | 1.180 Beiträge

In den Tagesthemen wurde auch darüber berichtet...ich wäre gern dabei gewesen...


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#198

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 23:45
von Barbara (gelöscht)
avatar

Hört mal das Video.


nach oben springen

#199

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 14.12.2014 23:51
von Schuddelkind | 3.505 Beiträge

Köln hat ein klares Statement abgeliefert! DANKE! Gerade zur Zeit sehr wichtig. Ein toller Erfolg!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#200

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.12.2014 00:03
von suentaler | 1.923 Beiträge

Soso 15.000 waren es.
Also ich hab da ein Video gesehen, da sind es höchsten 1.500


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der hessisch-thüringsche Stammtisch
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von thomas 48
23 09.06.2014 15:51goto
von FRITZE • Zugriffe: 1585
Stammtisches in Dresden
Erstellt im Forum Stammtisch Dresden von Stoffhund 1
16 14.10.2011 20:47goto
von LO-driver • Zugriffe: 751
Stammtisch in Dresden
Erstellt im Forum Stammtisch Dresden von Stoffhund 1
19 25.04.2011 13:14goto
von Stoffhund 1 • Zugriffe: 860

Besucher
25 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2543 Gäste und 158 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 158 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen