#161

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 10:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Grenzverletzerin im Beitrag #160
Euch Allen ganz, ganz viel Spaß...gedanklich bin ich dabei...!!

Dem kann ich mich nur anschließen. Und da sich jetzt der Teilnehmerkreis vergrößert hat, rechne ich mit schönen Fotos - und nicht nur mit Selfies....


nach oben springen

#162

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 11:01
von Duck | 1.741 Beiträge

Bin auch schon gespannt über die Fotos


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#163

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 11:04
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Muss ne lange Nacht gewesen sein Noch kein Lebenszeichen von den Teilnehmern

LG von der Moskwitschka


nach oben springen

#164

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 11:06
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #163
Muss ne lange Nacht gewesen sein Noch kein Lebenszeichen von den Teilnehmern

LG von der Moskwitschka


Das kennst Du ja


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#165

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 13:41
von Barbara (gelöscht)
avatar

Guten Morgen ihr Lieben :-)
gebt mir noch ein bisschen Zeit, ich mach einen internen Thread auf und muss noch Filmchen hochladen...
Nur schonmal soviel: es war schon ein ganz eigenes Erlebnis, vor dem "Früh" 3 Männer hintereinander mit "Hackel??" anzusprechen und überaus irritierte Blicke zu ernten :-)))

Die gestrige gute Laune aus unserem Regenmann-Thread hat sich auf jeden Fall nahtlos in den Abend übertragen :-)
.


Lutze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#166

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 14:30
von FRITZE (gelöscht)
avatar

Nachdem ich um 05.00 in meinem Bett war hab ich erstmal bis 11.oo gepooft !
War sehr kurzweilig und die Zeit mit sehr inhaltsreichen Gesprächen verging wie im Fluge .
Danke an Barbara und Hackel 39 für die netten Stunden und die Andenken !

FRITZE


Hackel39 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#167

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 14:56
von FF 63 | 196 Beiträge

5.00 Uhr--da hätte ich ja gleich auf Arbeit gehen können.....

Schade--wäre auch gern vor Ort gewesen......


nach oben springen

#168

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 16:28
von Gelöschtes Mitglied
avatar

"Guten Morgen" um 13:41 Uhr - das lässt tief blicken, liebe @Barbara
Aber wenn man schon wildfremde Männer in blauen Jacken mit "Hackel" anspricht, dann wundert mich gar nichts mehr....


nach oben springen

#169

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 15.11.2014 18:11
von Barbara (gelöscht)
avatar

Querverweis: zum Treffen am 14.11.14 gibt es den Thread:

"Kölner Dreigestirn" - Fritze Hackel39 Barbara am 14.11.14 in Köln


nach oben springen

#170

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 17.11.2014 16:56
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #125
Es war eine sehr sehr berührende Veranstaltung. Der Vertreter der jüdischen Gemeinde sprach an der Stelle der alten ehem. Ehrenfelder Synagoge, zu deren Brandschatzung 1938 tatsächlich die damalige Feuerwehr anwesend war, aber nur, um das Übergreifen des Feuers auf die eng neben der Synagoge stehenden Wohnhäuser zu verhindern. Wie pervers....
Mehrere Hundert Leute haben diesem Vebrechen zugesehen, sowie dem noch viel größeren, dem "Verschwinden" ihrer jüdischen Nachbarn - Zeitzeugen berichteten davon.

Dann haben wir (ca. 300 Leute) einen Zug mit Kerzen zum Ehrenfelder Bahnhof gemacht. Dort ist unter einem der Bahnbögen eine schön ausgestaltete Ecke eingerichtet, Edelweißblüten, eine großes Schiff mit Jugendlichen drauf, die über marschiereden SS-Horden hinwegsegeln.
An der Stelle dieses Bahnhofs war vor 70 Jahren ein großer Galgen gezimmert worden, an denen Edelweißpiraten - der jüngste war 16 - und Zwangsarbeiter erhängt wurden. Es gibt Fotos davon, die möchte ich nicht verlinken. Die Bevölkerung des Stadtteils wurde zusammen getrieben um zuzusehen - auch Kinder.

Eine Bronzetafel erinnert an dieser Stelle an die Opfer des Verbrechens. Neben dem Bezirksbürgermeister, einem wundervoll tatkräftigen und wortgewaltigen Mann waren die Vertreter der Ratsfraktion erschienen, und alle bekräftigten unser gemeinsames Einstehen dafür, dem "Mehltau" des rechten Gedankenguts sowohl im Bezirk , als auch in der Stadt und dem Land Widerstand zu leisten. (Ehrenfeld ist einer der Stadtteile Kölns mit der höchsten Anzahl an Mitbürgern mit MIgrationshintergrund.) Auch deren Vertreter waren natürlich da, die türkischen Kölner schenkten Tee aus.

Begleitet wurde die ganze Veranstaltung von Rolly Brings und seiner Band (das ist der Vater von Peter Brings, wem das was sagt), der die Todesfuge von Paul Celan - vertont hat, aber auch kölsche Lieder aus dem Arbeiterkampf und Mut machende Lieder zum Mitsingen zum besten gab. Auch einer von den kölschen Urgesteinen.
Brings hat auch a-capella gespielt.

Es war eine unglaublich schöne Veranstaltung unter Teilnahme der (in Köln) letzten Zeitzeugin von damals, einer 90jährigen Edelweißpiratin.


Wer nun interesse hat zu erfahren, wer sie waren und was sie Taten, die Edelweißpiraten, oder Navajos wie sie u.a. andernorts hießen, der kann nachlesen:

Kids im Nazi-Regime
Widerstand Jugendlicher gegen den Nationalsozialismus

http://www.shoahproject.org/widerstand/kids/shkids4.htm


Edelweißpiraten sind treu
- so war deren Motto.




http://in1.bilderbuch-koeln.de/bilder/k%...600x450xrs.jpeg
.




Habe nun auch meine Hausaufgaben vom Freitag erledigt und mich einmal näher für die Edelweißpiraten interessiert, kann mich aber nicht so recht festlegen ob die Distanzierung zu den anderen Gegnern der braunen Pest der gemeinsamen Sache gedient hat.
Natürlich ist jeder Widerstand ehrenhaft und mutig, keine Frage aber in einer solchen Situation des totalen Terrors im Inneren muß Widerstand organisiert und Animositäten, hier speziell gegen die Kommunisten einfach über Bord geworfen werden.
Offene Reihen sind da nicht hilfreich, aber das läßt sich aus der Ferne leicht dahin schreiben, immerhin hat man selbst ja nie auch nur ansatzweise solche Situationen erleben müssen.
Die Edelweißpiraten waren die Blumenkinder der Vorkriegszeit, getrieben von Freiheitsdrang und Gerechtigkeitssinn und hatten wohl trotzdem die Courage die Millionen Erwachsene dieses finsteren faschoverseuchten Reiches nicht mehr hatten, dafür sind sie mehr als nur eine kleine Erinnerung Wert, sie könnten Vorbilder auch für die Gegenwart sein.
Leider kann ich mich nicht erinnern, daß über die Aktivitäten solcher Gruppierungen in meiner Schulzeit etwas vermittelt wurde.
Zwar gab es heldenhafte Partisanen und Sophie Scholl war uns auch ein Begriff aber ich glaube nicht, daß die in unsere sozialistischen Schulbücher gepaßt hätten, der Schulstoff im Westen mag da schon differenzierter gewesen sein, allerdings steht nicht fest, ob die jemals etwas von Ernst Thälmann gehört haben.
Von dieser Warte gibt es etwas Hoffnung, daß man den Jugendliches inzwischen einen weiteren Horizont der Geschichtsvermittlung anbietet als zu Zeiten der beiden getrennten deutschen Staaten.



zuletzt bearbeitet 17.11.2014 17:51 | nach oben springen

#171

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 17.11.2014 20:15
von Barbara (gelöscht)
avatar

Vor jeder Partei-politischen Organisiertheit gibt es einen tiefen Impuls im Menschen, der ihm eigentlich verbietet, seinem Nächsten so etwas anzutun, was die Nazis taten und zu was ihre Ideologie verleitete und verleiten sollte: Mord und Totschlag.

Diesen Impuls gilt es zu stärken und zu fördern, egal wo man sich politisch zugehörig fühlt.

Genau das war an diesem von mir geschilderten Abend zu spüren, wo Vertreter verschiedener polit. Parteien, unterschiedlcihe Interessengemeinschaften und die örtliche Zivilgesellschaft zusammenkamen: das menschliche Leben gilt es unter allen Umständen zu schützen - gemeinsam! - weil es unser aller tiefe wesenhafte Existenz berührt.
.


nach oben springen

#172

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 20:49
von Barbara (gelöscht)
avatar

So, in Kölle kündigt sich erwarteterweise auch was an:




Reden:

Coloniacs – Ultras 1. FC Köln (Fangruppe), http://www.coloniacs.com/
Lamya Kaddor, http://de.wikipedia.org/wiki/Lamya_Kaddor, https://www.facebook.com/lamya.kaddor
Georg Restle, http://www1.wdr.de/daserste/monitor/uebe...grestle100.html
Jürgen Roters – Kölner Oberbürgermeister, http://www.stadt-koeln.de/politik-und-ve...buergermeister/
Martin Stankowski, http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Stankowski

Auftretende Künstler:
AG Arsch huh
Ozan Akhan (Stunksitzung)
Bläck Fööss
Jürgen Becker
Brings + Eko Fresh,
Fatih Çevikkollu
Tommy Engel
Höhner + Microphone Mafia
Kasalla
Carolin Kebekus
Wolfgang Niedecken
Paveier
Arno Steffen
Stimmfusion – der schwul-lesbischen Chöre Kölns
Zeltinger Band

Moderation:
Shary Reeves + Martin Stankowski

Beginn / Aufstellung um 13:45 Uhr auf dem Breslauer Platz. Kundgebung ab 14:45 auf und vor der Bühne Turiner Str. / Thürmchenswall.


----------------------------------------------------------------------


Das wird geil das weiß ich jetzt schon. Also wer zufällig hier in der Nähe ist, einfach mal Bescheid sagen ... ;-)
.


nach oben springen

#173

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 21:11
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #172
So, in Kölle kündigt sich erwarteterweise auch was an:




Reden:

Coloniacs – Ultras 1. FC Köln (Fangruppe), http://www.coloniacs.com/
Lamya Kaddor, http://de.wikipedia.org/wiki/Lamya_Kaddor, https://www.facebook.com/lamya.kaddor
Georg Restle, http://www1.wdr.de/daserste/monitor/uebe...grestle100.html
Jürgen Roters – Kölner Oberbürgermeister, http://www.stadt-koeln.de/politik-und-ve...buergermeister/
Martin Stankowski, http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Stankowski

Auftretende Künstler:
AG Arsch huh
Ozan Akhan (Stunksitzung)
Bläck Fööss
Jürgen Becker
Brings + Eko Fresh,
Fatih Çevikkollu
Tommy Engel
Höhner + Microphone Mafia
Kasalla
Carolin Kebekus
Wolfgang Niedecken
Paveier
Arno Steffen
Stimmfusion – der schwul-lesbischen Chöre Kölns
Zeltinger Band

Moderation:
Shary Reeves + Martin Stankowski

Beginn / Aufstellung um 13:45 Uhr auf dem Breslauer Platz. Kundgebung ab 14:45 auf und vor der Bühne Turiner Str. / Thürmchenswall.


----------------------------------------------------------------------


Das wird geil das weiß ich jetzt schon. Also wer zufällig hier in der Nähe ist, einfach mal Bescheid sagen ... ;-)
.

Was ist daran geil


nach oben springen

#174

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 21:19
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Barbara im Beitrag #172
So, in Kölle kündigt sich erwarteterweise auch was an:




Reden:

Coloniacs – Ultras 1. FC Köln (Fangruppe), http://www.coloniacs.com/
Lamya Kaddor, http://de.wikipedia.org/wiki/Lamya_Kaddor, https://www.facebook.com/lamya.kaddor
Georg Restle, http://www1.wdr.de/daserste/monitor/uebe...grestle100.html
Jürgen Roters – Kölner Oberbürgermeister, http://www.stadt-koeln.de/politik-und-ve...buergermeister/
Martin Stankowski, http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Stankowski

Auftretende Künstler:
AG Arsch huh
Ozan Akhan (Stunksitzung)
Bläck Fööss
Jürgen Becker
Brings + Eko Fresh,
Fatih Çevikkollu
Tommy Engel
Höhner + Microphone Mafia
Kasalla
Carolin Kebekus
Wolfgang Niedecken
Paveier
Arno Steffen
Stimmfusion – der schwul-lesbischen Chöre Kölns
Zeltinger Band

Moderation:
Shary Reeves + Martin Stankowski

Beginn / Aufstellung um 13:45 Uhr auf dem Breslauer Platz. Kundgebung ab 14:45 auf und vor der Bühne Turiner Str. / Thürmchenswall.


----------------------------------------------------------------------


Das wird geil das weiß ich jetzt schon. Also wer zufällig hier in der Nähe ist, einfach mal Bescheid sagen ... ;-)
.



Prima Künstler , kannste nicht meckern

auf ner Karnevall Bühne find ich die jedes Jahr Spitze bringen Stimmung in den Saal

gruß Hapedi



linamax hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#175

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 21:30
von Barbara (gelöscht)
avatar

Macht mal schön eure Boxen laut :-)

BAP - Kristallnaach


nach oben springen

#176

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 21:32
von Barbara (gelöscht)
avatar

Kristallnacht - Text

1)
Es kommt vor, daß ich meine, daß etwas klirrt,
daß sich irgend etwas in mich verirrt.
Ein Geräusch, nicht einmal laut,
manchmal klirrt es vertraut,
selten so, daß man es direkt durchschaut.
Man wird wach, reibt die Augen und sieht
in einem Bild zwischen Brueghel und Bosch
keinen Menschen, der um Sirenen etwas gibt,
weil Entwarnung nur halb soviel kostet.
Es riecht nach Kristallnacht.

2)
In der Ruhe vor dem Sturm - was ist das?
Ganz klammheimlich verläßt wer die Stadt.
Honoratioren inkognito hasten vorbei
- offiziell sind die nicht gerne dabei,
wenn die Volksseele - allzeit bereit -
Richtung Siedepunkt wütet und schreit:
"Heil - Halali" und grenzenlos geil nach Vergeltung brüllt,
zitternd vor Neid in der Kristallnacht.

3)
Doch die alles, was anders ist, stört,
die mit dem Strom schwimmen, wie es sich gehört,
für die Schwule Verbrecher sind,
Ausländer Aussatz sind, brauchen wer, der sie verführt.
Und dann rettet keine Kavallerie,
kein Zorro kümmert sich darum.
Der pisst höchsten ein "Z" in den Schnee
und fällt lallend vor Lässigkeit um:
"Na und? - Kristallnacht!"

4)
In der Kirche mit der Franz Kafka-Uhr,
ohne Zeiger, mit Strichen darauf nur,
liest ein Blinder einem Tauben Struwwelpeter
vor hinter dreifach verriegelter Türe.
Und der Wächter mit dem Schlüsselbund hält
sich im Ernst für so etwas wie ein Genie ,
weil er Auswege pulverisiert und verkauft gegen Klaustrophobie
in der Kristallnacht.

5)
Währenddessen, am Marktplatz vielleicht,
unmaskiert, heute mit einem wahren Gesicht,
sammelt Steine, schleift das Messer,
auf die, die schon verpetzt,
probt der Lynch-Mob für das jüngste Gericht.
Und zum Laden nur flüchtig vertäut
- die Galeeren stehen längst unter Dampf -
wird im Hafen auf Sklaven gewartet,
auf den Schrott aus dem ungleichen Kampf
aus der Kristallnacht.

6)
Da, wo Darwin für alles herhält,
ob man Menschen vertreibt oder quält, da,
wo hinter Macht Geld ist, wo stark sein die Welt ist,
von Kuschen und Strammstehen entstellt.
Wo man Hymnen auf dem Kamm sogar bläst
in barbarischer Gier nach Profit,
"Hosianna" und "Kreuzigt ihn!" ruft,
wenn man irgendeinen Vorteil darin sieht,
ist täglich Kristallnacht.


http://www.bap.de/start/musik/songtexte/titel/kristallnaach


nach oben springen

#177

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 21:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Erinnert stark an die Veranstaltung am 09.11.92 - http://de.wikipedia.org/wiki/Arsch_huh,_Z%C3%A4ng_ussenander

Jetzt tritt wieder so ziemlich alles auf, was in der Kölner Szene Rang und Namen hat.

Schaad, isch wör so jäähn dobee...


nach oben springen

#178

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:08
von FF 63 | 196 Beiträge

...und ich hab keene Zeit.......

Habe Fahrdienst, komme aber vom Norden in Kölle vorbei, mal sehen....


nach oben springen

#179

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:30
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Dandelion im Beitrag #177
Erinnert stark an die Veranstaltung am 09.11.92 - http://de.wikipedia.org/wiki/Arsch_huh,_Z%C3%A4ng_ussenander

Jetzt tritt wieder so ziemlich alles auf, was in der Kölner Szene Rang und Namen hat.

Schaad, isch wör so jäähn dobee...




Ja, ich hatte auch damit gerechnet. Arsch Hu hat sich ja damals genau aus dem Grund gegründet und der Verein ist sehr aktiv. Inzwischen gibt es eine ganze Menge anderer Inititativen, die auch sehr aktiv sind. Ist wie ein Wachmacher der Termin und findet auf dem Breslauer Platz statt wo diese dämlichen Hooligans neulich so gehaust haben.

Wenn die alten Recken auftreten bleibt jedenfalls kein Auge trocken, das ist klar.

Feel free :-)
.


nach oben springen

#180

RE: Stammtisch im Kölner Raum

in Stammtisch Köln 09.12.2014 22:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #179
Ja, ich hatte auch damit gerechnet. Arsch Hu hat sich ja damals genau aus dem Grund gegründet und der Verein ist sehr aktiv.

Ich auch. Anfangs habe ich mich etwas gewundert, dass es so lange gedauert hat. Beim weiteren Nachdenken allerdings nicht mehr: Es muss eine wahre Titanenaufgabe gewesen sein, den Termin zu koordinieren.

Weiß Du es eigentlich oder kannst Du es in Erfahrung bringen, ob die Abschlusskundgebung von irgendeinem Sender übertragen wird? Auch wenn die Meisten mittlerweile eine 6 vorne stehen haben - für mehr als ne Gänsehaut sind die allemal noch gut.

LG von der Pusteblume, der gerade ein absolut leckeres Reissdorf süffelt.... @FRITZE sei es gedankt!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der hessisch-thüringsche Stammtisch
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von thomas 48
23 09.06.2014 15:51goto
von FRITZE • Zugriffe: 1589
Stammtisches in Dresden
Erstellt im Forum Stammtisch Dresden von Stoffhund 1
16 14.10.2011 20:47goto
von LO-driver • Zugriffe: 751
Stammtisch in Dresden
Erstellt im Forum Stammtisch Dresden von Stoffhund 1
19 25.04.2011 13:14goto
von Stoffhund 1 • Zugriffe: 860

Besucher
3 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 183 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558537 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen