#1

Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:19
von Freedom (gelöscht)
avatar

Grad wurde auf << Drehscheibe Deutschland >> berichtet das in einzelne Zellen in Bautzen II Wanzen verbaut wurden.

quelle: http://www.ad-hoc-news.de/wanzen-belegen...ecke/22662246/0


PS: Ich denke das ab dem morgigen Tag der Beitrag in der Mediathek zusehen ist. Bin echt gespannt was noch ans Tageslicht kommt.


zuletzt bearbeitet 05.01.2012 13:21 | nach oben springen

#2

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:24
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Freedom
Grad wurde auf < Drehscheibe Deutschland >> berichtet das in einzelne Zellen in Bautzen II Wanzen verbaut wurden.

quelle: http://www.ad-hoc-news.de/wanzen-belegen...ecke/22662246/0


PS: Ich denke das ab dem morgigen Tag der Beitrag in der Mediathek zusehen ist. Bin echt gespannt was noch ans Tageslicht kommt.



Wundert dich das wirklich? Zellenüberwachung gehörte doch zu den gängigen Praktiken.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 05.01.2012 13:25 | nach oben springen

#3

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:28
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von ABV

Zitat von Freedom
Grad wurde auf < Drehscheibe Deutschland >> berichtet das in einzelne Zellen in Bautzen II Wanzen verbaut wurden.

quelle: http://www.ad-hoc-news.de/wanzen-belegen...ecke/22662246/0


PS: Ich denke das ab dem morgigen Tag der Beitrag in der Mediathek zusehen ist. Bin echt gespannt was noch ans Tageslicht kommt.



Wundert dich das wirklich? Zellenüberwachung gehörte doch zu den gängigen Praktiken.

Gruß Uwe





Ich dachte da eher an Strafgefangene die sich als IM andienten. An Wanzen hätte ich zuletzt gedacht.


zuletzt bearbeitet 05.01.2012 13:29 | nach oben springen

#4

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:29
von exgakl | 7.235 Beiträge

http://www.n-tv.de/politik/RAF-Haeftling...icle231390.html

nu gugge.... waren vermutlich die gleichen Wanzen, auch Made in Germany


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#5

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:30
von exgakl | 7.235 Beiträge

Zitat von Freedom

Zitat von ABV

Zitat von Freedom
Grad wurde auf < Drehscheibe Deutschland >> berichtet das in einzelne Zellen in Bautzen II Wanzen verbaut wurden.

quelle: http://www.ad-hoc-news.de/wanzen-belegen...ecke/22662246/0


PS: Ich denke das ab dem morgigen Tag der Beitrag in der Mediathek zusehen ist. Bin echt gespannt was noch ans Tageslicht kommt.



Wundert dich das wirklich? Zellenüberwachung gehörte doch zu den gängigen Praktiken.

Gruß Uwe





Ich dachte da eher an Strafgefangene die sich als IM andienten. An Wanzen hätte ich zuletzt gedacht.




es ist aber auch ein Krux mit den IM's vermutlich wollten die alle nur mal James Bond spielen


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#6

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:35
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Freedom
Grad wurde auf << Drehscheibe Deutschland >> berichtet das in einzelne Zellen in Bautzen II Wanzen verbaut wurden.

quelle: http://www.ad-hoc-news.de/wanzen-belegen...ecke/22662246/0


PS: Ich denke das ab dem morgigen Tag der Beitrag in der Mediathek zusehen ist. Bin echt gespannt was noch ans Tageslicht kommt.




Denkst Du das dies eine Eigenheit der DDR war ?
Gab es in der BRD auch.


nach oben springen

#7

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:43
von Matthias23 | 21 Beiträge

@ Freedom !
Les doch mal den Artikel von Anfang an. Datum : 14.12. 2011 19.18 ( gerade ??? )

Matthias23


nach oben springen

#8

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 13:59
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wo ist denn jetzt der Aufhänger?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#9

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:22
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Hinter Putz und mehreren Schichten Farben steckten Mikrophone? Bin zwar kein Akustiker, aber so installiert man keine Mikrophone, wenn man etwas hören will. Und die Aufschrift "made in Germany". Hat die der BND installiert? Ist heute der 1. April?
Theo


nach oben springen

#10

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:28
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl
http://www.n-tv.de/politik/RAF-Haeftlinge-offenbar-abgehoert-article231390.html

nu gugge.... waren vermutlich die gleichen Wanzen, auch Made in Germany




@exgakl Das wirft natürlich die Frage auf, ob man die Mörder der RAF auf eine Stufe stellen kann mit irgendeinem beliebigen Ex DDR Bürger, der lediglich dem Staatsterror der DDR entkommen wollte. Dabei ist sicherlich niemand zu Schaden gekommen, außer dass wieder ein Leibeigener kündigen wollte. Ich sehe da schon einen großen Unterschied, wie ich aber an Beiträgen aus einer bestimmten Ecke sehe, werden schon wieder Nebelkerzen gezündet und dabei der Versuch unternommen, Äpfel und Birnen zu vergleichen.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 05.01.2012 14:29 | nach oben springen

#11

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:33
von exgakl | 7.235 Beiträge

Hallo Gert,

es ging doch in dem Beitrag von @Freedom einzig um die Tatsache, daß abgehört wurde bzw. wie er sich berichtigte IM's eingesetzt wurden.
M.e. ist es dabei erstmal nicht von Belang warum jemand dort einsaß.... das viele aus heutigem Rechtsverständnis dort unschuldig inhaftiert waren weiss ich selbst, das steht aber hier nicht zur Debatte.
Ich hoffe ich konnte jetzt ein wenig Durchblick in den Nebel bringen....

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#12

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:52
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Wo wenn nicht da? Sollte mich wundern wenn die Meldung nicht schon der wiederholte Aufguss ist.

Und "Made in Germany" - für solch wichtigen Unternehmungen war das Beste gerade gut genug.

Zitat
Dabei ist sicherlich niemand zu Schaden gekommen,



sehe ich auch so - manno was hätte man da Obst für kaufen können. Und das nur um ein paar harmlose § 213ner zu belauschen - was ein Aufwand.

Mike59


zuletzt bearbeitet 05.01.2012 16:44 | nach oben springen

#13

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:56
von StabsfeldKoenig | 2.643 Beiträge

Zitat von Mike59
Wo wenn nicht da? Sollte mich wundern wenn die Meldung nicht schon der wiederholte Aufguss ist.

Und "Made in Germany" - für solch wichtigen Unternehmungen war das Beste gerade gut genug.

Zitat
Dabei ist sicherlich niemand zu Schaden gekommen,



sehe ich auch so - mann was hätte man da Obst für kaufen können. Und das nur um ein paar harmlose § 213ner zu belauschen - was ein Aufwand.

Mike59




In Bautzen saßen sicher auch verurteilte CIA- und BND-Agenten (oder in welchem Gefängnis auch immer) und solche Zellen waren aus gutem Grund verwanzt. Und bei Günther Guilliome gab es sicher auch Wanzen in der Zelle, die BND oder Verfassungsschutz haben einbauen lassen.



nach oben springen

#14

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 14:59
von Alfred | 6.841 Beiträge

Man Gert,


"Staatsterror","Leibeigener".

Geht es nicht ne Nummer kleiner ?

Woher willst Du denn wissen, bei wem -wenn überhaupt - die Technik zum Eisatz kam ?


zuletzt bearbeitet 05.01.2012 14:59 | nach oben springen

#15

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 15:00
von Mike59 | 7.959 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig


In Bautzen saßen sicher auch verurteilte CIA- und BND-Agenten (oder in welchem Gefängnis auch immer) und solche Zellen waren aus gutem Grund verwanzt. Und bei Günther Guilliome gab es sicher auch Wanzen in der Zelle, die BND oder Verfassungsschutz haben einbauen lassen.



Nee - das kann ja gar nicht sein @königlicher Stabsfeld - das kann nicht sein.

Mike59


nach oben springen

#16

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 15:06
von Backe | 480 Beiträge

Also meiner Meinung nach waren die Mikrofone doch nur zur eigenen Sicherheit der Zelleninsassen installiert.
Sage nur Schnarchapnoe. Genauso wie die Beleuchtung zur Lebendkontrolle diente.
Man wollte eben nur das Beste.

VG aus Brandenburg


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#17

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 15:34
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Backe
Also meiner Meinung nach waren die Mikrofone doch nur zur eigenen Sicherheit der Zelleninsassen installiert.
Sage nur Schnarchapnoe. Genauso wie die Beleuchtung zur Lebendkontrolle diente.
Man wollte eben nur das Beste.

VG aus Brandenburg



Backe du sagst es. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#18

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 16:06
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von exgakl
http://www.n-tv.de/politik/RAF-Haeftlinge-offenbar-abgehoert-article231390.html

nu gugge.... waren vermutlich die gleichen Wanzen, auch Made in Germany



Die Wanzen dürfte wohl Schalck-Golodkowski besorgt haben. Der hatte ja immer so feine Mitbringsel im Gepäck.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#19

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 16:30
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat ABV:
Die Wanzen dürfte wohl Schalck-Golodkowski besorgt haben. Der hatte ja immer so feine Mitbringsel im Gepäck.

Gruß an alle
Uwe
Frage von mir: Wo hatte der die Wanzen her? Deutsche Qualität aus dem Baumarkt.

Noch ein Zitat aus dem Artikel:
Mithilfe von Bauplänen, Stasi-Unterlangen und Zeitzeugenberichten kamen die Experten den Wanzen auf die Spur.

Reife Leistung! Und in einer Rekordzeit! Toll im Tollhaus der Vergangenheitsbewältigung.


nach oben springen

#20

RE: Geht`s noch dreister?

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 05.01.2012 16:30
von Kimble | 397 Beiträge

Zitat von Backe
Also meiner Meinung nach waren die Mikrofone doch nur zur eigenen Sicherheit der Zelleninsassen installiert.
Sage nur Schnarchapnoe. Genauso wie die Beleuchtung zur Lebendkontrolle diente.
Man wollte eben nur das Beste.

VG aus Brandenburg




Schon klar, und die Betten wurden tagsüber hochgeklappt und abgeschlossen damit de Milben von alleine rauspurzeln.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GT Übungsplatz Berge bei Gardelegen
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von B Man
9 18.04.2016 16:36goto
von Rostocker • Zugriffe: 621
Aquarienpolizist-Meine Zeit im "Wachkommando Missionschutz Berlin"
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
326 10.02.2016 14:55goto
von S51 • Zugriffe: 36661
ABV's Privatmuseum
Erstellt im Forum DDR Online Museum von ABV
110 16.11.2014 13:26goto
von Hackel39 • Zugriffe: 8030
Das unbekannte Tagebuch - Datum Mauerfall
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Sauerländer
0 15.11.2009 16:18goto
von Sauerländer • Zugriffe: 976

Besucher
12 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 981 Gäste und 70 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 70 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen