#21

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.12.2011 20:45
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Thunderhorse

Zitat von Ari@D187

Zitat von Fall 80
Ich bin in der Hessisch/Niedersächsischen Allgemeine auf folgenden Bericht gestossen. Einige Leser machen sich "Gedanken zur Weihnachtszeit", aber lest selber. Ist da was dran? Oder ist es mal wieder eine Zeitungsente? Eine Verwechslung mit Weihnachten 1989 schliese ich aus, da die Grenze bei Hohengandern bereits am 12. November 1989 geöffnet wurde.


Hmm, da hilft es wohl nur, die Hessisch-Niedersächsische Allgemeine anzuschreiben und um Kontaktdaten zu dem Autor des Leserbriefes zu bitten. Klingt auf jeden Fall spannend.
Gruß
Ari





Was wohl an einem Zahlendreher (Setzfehler) so spannend ist!!!



Er mal wieder!


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#22

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.12.2011 21:09
von kirsche.ndh | 109 Beiträge

Habe Ende Oktober 1982 dort gestanden kurz vor dem Heimgang II 1982 direkt an der alten B 80.
Hatten dort gearbeitet.
Kann mir nicht vorstellen, daß 1987 der Zaun mal auf war.
Bestimmt Verwechslung vom Datum.


nach oben springen

#23

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 09:21
von Fall 80 | 171 Beiträge

Kirchgandern müsste aber Heiligabend 1989 auch schon offen gewesen sein.

Zitat von mic44
Ich kann mir noch vorstellen,das nicht Hohengandern,sondern Kirchgandern gemeint ist.Dort wurde schon mal vorab die Straße geöffnet,noch bevor sie als offizieller Grenzübergang hergerichtet war.


nach oben springen

#24

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 10:56
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Fall 80
Ich bin in der Hessisch/Niedersächsischen Allgemeine auf folgenden Bericht gestossen. Einige Leser machen sich "Gedanken zur Weihnachtszeit", aber lest selber. Ist da was dran? Oder ist es mal wieder eine Zeitungsente? Eine Verwechslung mit Weihnachten 1989 schliese ich aus, da die Grenze bei Hohengandern bereits am 12. November 1989 geöffnet wurde.


Der 12. (bzw. 11.) November 1989 als Tag der Grenzöffnung bei Hohengandern scheint gesichert zu sein.

Zu Weihnachten gab es dann wohl eine Veränderung für Reisende von West in Richtung Ost, was entsprechend gefeiert wurde. Siehe Bildunterschrift unter Bild 14 (siehe Link). Vermutlich ist das in dem Artikel gemeint.

http://www.hna.de/nachrichten/werra-meis...ia&firstslide=1


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 26.12.2011 10:59 | nach oben springen

#25

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 11:12
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Ja natürlich, der Berechtigungsschein und die Visa. Die wurden für Westdeutsche am 24. Dezember 1989 abgeschafft. Das war es wohl. Für uns Schweizer galten die Vorschriften weiterhin. Bis zum Ende der DDR.
http://www.verfassungen.de/de/ddr/grenzk...aufhebung90.htm
Visum hätte ich gebraucht, aber habe keines eingeholt, es war keiner da, der das kontrolliert hätte. Ab Juli 1990 hat sich keiner mehr für Visa interessiert, es sei denn für Bürger aus Staaten, für welche die BRD auch ein Visum verlangt hat.
Theo


nach oben springen

#26

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 13:27
von Thunderhorse | 4.024 Beiträge

Zitat von Ari@D187
[Der 12. (bzw. 11.) November 1989 als Tag der Grenzöffnung bei Hohengandern scheint gesichert zu sein.





Der 12. November 1989 scheint nicht, das Öffnungsdatum ist gesichert.
Der Grenzübergang wurde unter der Bezeichnung:
Neu-Eichenberg (HE) - Hohengandern geführt.
Öffnung in den frühen Morgenstunden des 12.11.89

Wegfall der Visa-Pflicht für Bundesbürger mit Stichtag 24. Dezember 1989, teilweise war schon am 23.12.89 die Einreise ohne Visa möglich.

Mit datum


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#27

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 16:13
von Fall 80 | 171 Beiträge

Genau und hier das passende Foto von dem Bereich aus Richtung Thüringen aufgenommen.

Zitat von Thunderhorse

Zitat von Ari@D187
[Der 12. (bzw. 11.) November 1989 als Tag der Grenzöffnung bei Hohengandern scheint gesichert zu sein.





Der 12. November 1989 scheint nicht, das Öffnungsdatum ist gesichert.
Der Grenzübergang wurde unter der Bezeichnung:
Neu-Eichenberg (HE) - Hohengandern geführt.
Öffnung in den frühen Morgenstunden des 12.11.89

Wegfall der Visa-Pflicht für Bundesbürger mit Stichtag 24. Dezember 1989, teilweise war schon am 23.12.89 die Einreise ohne Visa möglich.

Mit datum


Angefügte Bilder:
2009_Hohengandern.jpg

nach oben springen

#28

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 20:26
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Fall 80
Genau und hier das passende Foto von dem Bereich aus Richtung Thüringen aufgenommen.


Das Schild ist aber auch nicht ganz fehlerfrei, hier aber nicht von Interesse.


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#29

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 20:53
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von Fall 80
Genau und hier das passende Foto von dem Bereich aus Richtung Thüringen aufgenommen.


Das Schild ist aber auch nicht ganz fehlerfrei, hier aber nicht von Interesse.



Was ist falsch?
http://www.grenzzaunlos.de/arnsinfk02.htm
Theo


nach oben springen

#30

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 21:30
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Ari@D187

Zitat von Fall 80
Genau und hier das passende Foto von dem Bereich aus Richtung Thüringen aufgenommen.


Das Schild ist aber auch nicht ganz fehlerfrei, hier aber nicht von Interesse.



Was ist falsch?
http://www.grenzzaunlos.de/arnsinfk02.htm
Theo



Theo, auf der Karte fehlt Mallorca...der Text wird schon passen.


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#31

RE: Grenzöffnung 1987 bei Hohengandern?? Was war da los??

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.12.2011 21:36
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von eisenringtheo

Zitat von Ari@D187

Zitat von Fall 80
Genau und hier das passende Foto von dem Bereich aus Richtung Thüringen aufgenommen.


Das Schild ist aber auch nicht ganz fehlerfrei, hier aber nicht von Interesse.



Was ist falsch?
http://www.grenzzaunlos.de/arnsinfk02.htm
Theo



Theo, auf der Karte fehlt Mallorca...der Text wird schon passen.



Ist hier die Uhrzeit gefragt? meijo, das ist aber echt pingelig - das kenne ich ja nur aus der Rubrik MfS Fragen.

Mike59


nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 471 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen