#61

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 13:06
von VNRut | 1.486 Beiträge

Da sich kein Mensch an Vorschriften halten kann, sollte man den Verkauf von Feuerwerkskörper generell verbieten oder nur noch durch Feuerwerker durchführen zu lassen. Bei uns wurde letzte Nacht eine der letzten öffentlicher Telefonzellen vernichte. Die T-com wird auch keine Neue mehr aufstellen. Ich hoffe nur, das diese Blödmänner eines Tages selbst Hilfe brauchen und keine finden. Der Schaden durch Feuerwerk-Zweckentfremdung mit Brände und Zerstörung wird allein in Sachsen-Anhalt gewaltig sein, was zuletzt wieder der Steuerzahler tilgen muss.

Zitat
Telefonzellen mit Böllern gesprengt

In der Silvesternacht sind in Sachsen-Anhalt mehrere Telefonzellen durch Böller gesprengt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden Telefonhäuschen in Magdeburg, Egeln und Aschersleben komplett zerstört. Nach ersten Erkentnissen wurden illegale Böller mit besonders starker Sprengkraft benutzt. In Halle gab es in der Nacht mehrere kleine Brände, die durch Feuerwerk verursacht wurden. Menschen kamen nicht zu Schaden. In Quedlinburg wurde ein Mensch durch Böller verletzt. In der Region Dessau sprachen die Einsatzkräfte von einer ruhigen Nacht.

aus Quelle: http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen-anh...richten104.html

http://www.halleforum.de/Halle-Nachricht...gesprengt/35440


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 13:09 | nach oben springen

#62

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 13:15
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo VNrut,

das ist leider so. Die Doofen sterben nicht aus. Und deswegen müssen immer neue Regelungen usw. her die dem Vernünftigen Grenzen aufzeigen, die er sowieso nicht durchbrechen würde.

Wenn du den Klappsköppen die Feuerwerkskörper wegnimmst, suchen die sich was anderes um Stress zu machen.

Und dann musste das wieder verbieten.

MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 13:20 | nach oben springen

#63

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 13:17
von exgakl | 7.237 Beiträge

Verbote können nicht der richtige Weg sein... ich denke das Zauberwörtchen heisst eher Erziehung!

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#64

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 13:22
von Marder | 1.413 Beiträge

Zitat von exgakl
Verbote können nicht der richtige Weg sein... ich denke das Zauberwörtchen heisst eher Erziehung!

VG exgakl





Genau DASS wollte ich mit meinen Ausführungen sagen. Konnte es aber irgendwie nicht in so einfache Worte kleiden.

MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#65

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 13:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Mensch war das eine Party, und erst die ganzen alten Kindheitserinnerungen. Zufällig irgendjemand hier der noch Erinnerungen an Silvester 70/71 in der DDR Botschaft in Damaskus hat?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 13:46 | nach oben springen

#66

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 14:57
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Mensch war das eine Party, und erst die ganzen alten Kindheitserinnerungen. Zufällig irgendjemand hier der noch Erinnerungen an Silvester 70/71 in der DDR Botschaft in Damaskus hat?


@ feliks wie alt bist du denn? also zu der zeit kenne ich zwar als kind einen botschaftsangehörigen der im haus wohnte und in bogota war (kaum zu hause) aber an das jahr kann ich mich 10 jährig kaum erinnern. wenn es um botschften geht erinner ich mich zb. an die aktion ca.1974 als hakenkreuzfahnen an der damaligen hermann dunker starsse hingen nach dem die botschaft besetzt wurde. das war einmalig und müßte dir bekannt sein. ich war grade auf rügen und sah es im tv.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#67

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 15:08
von VNRut | 1.486 Beiträge

Zitat von exgakl
Verbote können nicht der richtige Weg sein... ich denke das Zauberwörtchen heisst eher Erziehung!

VG exgakl



....ab in den Steinbruch und Steine klopfen


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#68

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 15:08
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Die Wohnung des Botschafters war im Gebäude, die eigentliche Silvesterparty der Erwachsenen fand jedoch im Kulturzentrum statt. Was wir versehentlich auf und in der Botschaft veranstalteten dürfte nur den vor Ort gewesenen bekannt sein. Der Sohn des Botschafters war auch dabei und der Diensthabene dürfte das alles noch in leidvoller Erinnerung haben, deshalb auch die Frage ob eventuell jemand hier aus dem Forum auch vor Ort war. Schick Dir heute Abend ne Mail rüber.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 15:10 | nach oben springen

#69

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 15:12
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von VNRut

Zitat von exgakl
Verbote können nicht der richtige Weg sein... ich denke das Zauberwörtchen heisst eher Erziehung!

VG exgakl



....ab in den Steinbruch und Steine klopfen




Nein Wolfram, das wollte ich damit nicht ausdrücken, eher wieder zu einer vernünftigen Wertevorstellung zu kommen und seine Mitmenschen zu achten!

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#70

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 15:22
von VNRut | 1.486 Beiträge

Zitat von exgakl

Zitat von VNRut

Zitat von exgakl
Verbote können nicht der richtige Weg sein... ich denke das Zauberwörtchen heisst eher Erziehung!

VG exgakl



....ab in den Steinbruch und Steine klopfen




Nein Wolfram, das wollte ich damit nicht ausdrücken, eher wieder zu einer vernünftigen Wertevorstellung zu kommen und seine Mitmenschen zu achten!

VG exgakl




...dann muss ein ganzes Bildungssystem umgekrempelt werden und den Eltern mal richtig in den A..ch getreten werden, sonst rührt sich nichts. Achtung und Erfurcht vor Mensch, Tier und Eigentum kenne ich nur noch bei den Kindern der Landsleute meiner Frau.

Gruß Wolfram


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#71

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 01.01.2012 15:22
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Klasse Leistung und schon mehrfach behandelt, warum hat eigentlich kein AGT "zurückgeballert"? Wäre doch nur gerecht gewesen...

Angriff auf AGT - Unterhaltung oder bitterer Ernst


weil wir keinen schießbefehl hatten!!!!!! ein bild von mir wird existieren, amis halten waffe in richtung b-turm,ich am fenster nehme seitengewehr zwischen die zähne damit sie was zum lachen haben. erfolg hatte ich,waffen gingen runter und fotoapperate kamen raus.ehrlich gesagt, etwas angst hat man schon wenn siegermächte im waffenstillstand auf einen zielen. aber das erkläre mal unwissende.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
zuletzt bearbeitet 01.01.2012 15:23 | nach oben springen

#72

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 04.01.2012 19:14
von feldwebel88 | 279 Beiträge

ob es das feuerwerk so zu kaufen gab?


mfg feldwebel


nach oben springen

#73

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 04.01.2012 22:10
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von feldwebel88
ob es das feuerwerk so zu kaufen gab?


mfg feldwebel




das ist ja der Hammer. Ich vermute mal, das ist ein Requisit für einen Kriegsfilm, oder ? Zu kaufen bekommt man so etwas bestimmt nicht, abe rals Video nett anzusehen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#74

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 05.01.2012 09:55
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von feldwebel88
ob es das feuerwerk so zu kaufen gab?







herrliches tischfeuerwerk


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#75

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 07.01.2012 19:21
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von feldwebel88
ob es das feuerwerk so zu kaufen gab?







herrliches tischfeuerwerk





Naja, @Gilbert, wer selbst schon mal halbe Bahnhofshallen "befeuerwerkelt" hat..., für den ist das doch ein seelisches Lachsbrötchen!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
GilbertWolzow hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 07.01.2012 19:33
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von josy95

Naja, @Gilbert, wer selbst schon mal halbe Bahnhofshallen "befeuerwerkelt" hat..., für den ist das doch ein seelisches Lachsbrötchen!



ich glaube @josy, du weisst zu viel ... +


p.s. aaaach übrigens, gibt es bei euch noch alte berkwerksstollen ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#77

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 07.01.2012 22:58
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von josy95

Naja, @Gilbert, wer selbst schon mal halbe Bahnhofshallen "befeuerwerkelt" hat..., für den ist das doch ein seelisches Lachsbrötchen!



ich glaube @josy, du weisst zu viel ... +


p.s. aaaach übrigens, gibt es bei euch noch alte berkwerksstollen ?





...ich weiß zuviel...??? Nööööööööööööööööööö!

Oder doch? Schließlich war ich Geheimagent "IM 007 + 1 = IM 008"

Bergwerksstollen gibt es hier einige. Im Ilsenburger Gebiet nicht, hier wurden nur Granit und Basaltgesteine in Tagebauen (Steinbrüche) abgebaut. Auch sind hier noch etliche Reste der Buddelei nach Uran durch die Wismut in den 50-er und 60-er Jahren zu finden. Alte Stollen findet man aber im Wernigeröder Bereich in Richtung Drei Annen Hohne im Verlauf der Straße und der Bahnstrecke einige. Weiter gehts im Elbingeröder und Rübeländer Bereich bis nach Hüttenrode. Hier sind ja bis zur Wende diverse Erze unter Tage abgebaut wurden. Heute exestieren davon noch zwei als Besucherbergwerke. Nebenbei sehr schön ausgebaut und interessant. Im Westharz um Goslar und Clausthal Zellerfeld, Altenau gibt es auch etliche Stollen.

Wieso fragst Du? Warst Du als junger Lümmel vielleicht mal in einem Kinderbergwerk und hast heute Sehnsucht???


VG josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#78

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 08.01.2012 00:07
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von feldwebel88
ob es das feuerwerk so zu kaufen gab?







herrliches tischfeuerwerk





...das ist ja fast wie eine Stalinorjel!

Vermute mal, Made in Poland oder Tschechin...!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#79

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 30.12.2012 10:05
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Wieviel Millionen werden auch dieses Jahr wieder in die Luft geballert ? Es macht ja gar keinen Spass mehr die Dinger zu Kaufen.Man muss nicht mehr um 4 Uhr in der frühe aufstehen und sich Anstellen
Ich werde jeder Batterie einen Namen Zuordnen und ab gehts.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#80

RE: Feuerwerk kaufen?

in DDR Zeiten 30.12.2012 10:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Traditionell gebe ich keinen einzigen Euro für Feuerwerk aus und genieße dafür lieber vom Eingespartem mit meiner Frau zu Mitternacht ein Spitzenerzeugnis der französischen Schaumweinindustrie
Guten Rutsch euch allen!


nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 83 Gäste und 17 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558373 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen